Aktuelles und Historisches zur Heimstätte der Roten Teufel.

Beitragvon Peifedeckel » 17.06.2015, 20:21


SEAN hat geschrieben:
Peifedeckel hat geschrieben:Und zu dem Platz 4: Für die Regionalliga brauch man doch mindestens 5000 Plätze. Also ich hab dort jetzt noch kein Spiel gesehen, aber da können doch kaum 5000 Leute Platz finden...oder wird da auch noch was gemacht?

Wir brauchen nie im Leben 5000 Plätze. Selbst gegen Mannem im März waren nur 950 Zuschauer da.
Das was man laut Vorschriften braucht, sind getrennte Fanblöcke, die auch eingene Essen- und Getränkestände haben, und eigene WC´s. Das geht auf PLatz 4 kaum, da ist nur auf einer Seite ne Tribüne.


Stimmt, ich bin noch von der dreigleisigen Regionalliga ausgegeangen, da waren 5000 Plätze Pflicht. Jetzt brauch man nur noch 2500 und davon müssen 100 Sitzplätze sein. Mit den getrennten Blöcken wird natürlich auch schwierig, wobei es sich zumindest für den Rasen im FWS lohnen würde da was zu machen.
Betzenberg - Bastion der Emotion



Beitragvon jürgen.rische1998 » 17.06.2015, 22:52


Es ist ja auch die Frage wie weit da bei Platz 4 "Spielraum" besteht. Grundsätzlich sind die DFB Vorgaben ja recht fix. Allerdings wird ein getrennter Gästebereich bei der U23 kaum gebraucht. Und der FCK spricht ja selbst von "teilweise". Gegen die Barackler und Co würde man ja eh im Stadion spielen. Die Frage ist also ob der DFB mit spielt, wenn man bei den 80 % risikofreien Spielen wieder auf Platz 4 geht, ganz ohne Umbau dürfte aber auch das nicht gehen.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon FCK-Tisch100 » 18.06.2015, 10:03


Excelsior hat geschrieben:Doch es bietet keinerlei Information darüber, worin dein bereits zuvor vorhandener Pessimismus begründet lag ... was aber eigentlich an der Stelle auch nichts zur Sache tut :)


Tut zwar nichts zur Sache, aber mein Pessimismus begründet sich in der Einsicht des vergangenen Jahresabschlusses und der Erkenntnis, welche Umstände dort zu einem "positiven" Ergebnis in der GuV geführt haben und in meiner negativen Bewertung der Bilanzdaten. Angereichert mit der Sicherheit, nun auch kommende Saison in der zweiten Liga anzutreten, weit weg von den Fleischtöpfen der ersten Liga und dem aktuell erkennbaren Zwang der Vereinsführung, Transferüberschüsse auf Gedeih und Verderben zu erzielen um einen Jahresfehlbetrag zu vermeiden, leitet sich meine Bewertung ab, dass es, umschreiben wir es mal sehr gnädig, kaum besser wird :|



Beitragvon Spiiwi » 18.06.2015, 21:08


Wir sind die Lautrer!!!
Sauber endlich wieder unser!
Danke an alle die dies möglich machten!!! :daumen: :love: :teufel2: :teufel2: :teufel2: :teufel2:
FCK!!! :teufel2:



Beitragvon Naheteufel11 » 19.06.2015, 07:53


FCK-Tisch100 hat geschrieben:
Excelsior hat geschrieben:Doch es bietet keinerlei Information darüber, worin dein bereits zuvor vorhandener Pessimismus begründet lag ... was aber eigentlich an der Stelle auch nichts zur Sache tut :)


Tut zwar nichts zur Sache, aber mein Pessimismus begründet sich in der Einsicht des vergangenen Jahresabschlusses und der Erkenntnis, welche Umstände dort zu einem "positiven" Ergebnis in der GuV geführt haben und in meiner negativen Bewertung der Bilanzdaten. Angereichert mit der Sicherheit, nun auch kommende Saison in der zweiten Liga anzutreten, weit weg von den Fleischtöpfen der ersten Liga und dem aktuell erkennbaren Zwang der Vereinsführung, Transferüberschüsse auf Gedeih und Verderben zu erzielen um einen Jahresfehlbetrag zu vermeiden, leitet sich meine Bewertung ab, dass es, umschreiben wir es mal sehr gnädig, kaum besser wird :|


Tja, die Sünden der Vergangenheit,auch einige Fehleinkäufe,und schon dauerts wieder Jahre,um das wett zu machen.
Mir wäre es viel lieber, wir könnten mal das neg. Eigenkapital deutlich zurück führen, und die Pachtstundung etwas zurück zahlen, statt alles nur in die Zukunft bei Aufstieg zu verschieben.

Etwas Hoffnung macht mir die reduzierte Stadionmiete,die erhöhten TV-Gelder und die Zahlung des DFB für die 3-Sterne des NLZ.
Und irgendwann müssen die Transferverluste ja auch weg sein (Borysiuk mit 2 mios).

Dieses Jahr haben wir mehr Transferplus als das Jahr davor,jetzt noch etwas mehr aus dem DFB-Pokal,ein Hauptsponsor mit 2-3 Jahresvertrag,und atme erstmal wieder durch.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon Rieddevil » 21.06.2015, 17:44


Weschtkurv hat geschrieben:
FCK-Tisch100 hat geschrieben:...
Diese 6 Mio müssen bis Mitte 2019 zurückgezahlt werden.
...

Es sind nur 5999900, da ich mit Sicherheit an meiner Schmuckurkunde NIX wegschnibbel. :D
Und wenn noch ein paar Fans so handeln wie ich, wird die Zahl NOCH kleiner. :wink:



ich will auch nix zurück!



Beitragvon SEAN » 21.06.2015, 18:11


Ich tipp mal drauf, das 90% der 100 Euro-Schmuckanleihen nicht zurückgegeben werden. Mich würd mal interessieren, wie die jeweiligen Auflagen bei den Schmuckanleihen waren? Ich kann da nix finden.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon mxhfckbetze » 21.06.2015, 19:05


hat fritz G am 23.11.14 nicht gesagt,dass erfahrungsgemaess 3 mio. euro zurueckgefordert werden ?
und da der FCK sehr viel gute fans hat, koennten es vielleicht nur 2 mio euro sein. :love:



Beitragvon EvilKnivel » 24.06.2015, 11:44


mxhfckbetze hat geschrieben:hat fritz G am 23.11.14 nicht gesagt,dass erfahrungsgemaess 3 mio. euro zurueckgefordert werden ?
und da der FCK sehr viel gute fans hat, koennten es vielleicht nur 2 mio euro sein. :love:


Naja ist wohl so zu erwarten. Selbst die Zinsen werden von sehr vielen nicht eingelöst. Im Endeffekt war dies sehr billiges Geld für den FCK... Bei mir sind auf 2 Urkunden schon je 2x Zinsen nicht abgeholt... Ich lass mir doch nicht die Dinger kaputt schneiden für ne hand voll euros...




Zurück zu Fritz-Walter-Stadion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast