Aktuelles und Historisches zur Heimstätte der Roten Teufel.

Beitragvon Betzegeher » 15.08.2006, 12:09


Ist zwar schon einige Tag her, aber ich will es trotzdem noch mal ansprechen.

Das sind ja nur chaotische Verhältnisse in der West gewesen. Da waren ja die ganzen Treppen vollgestellt mit Fans. Spätestens nach diesem Beispiel hätte der FCK merken müssen, dass die Klappsitze raus müssen in den .1er Blöcken. Wenn es richtige Stehplatzblöcke sind wird es eindeutig mehr Platz geben und die Treppen werden wieder frei sein. Sieht vielleicht besser aus, wenn nicht die gelben Treppen, sondern rote Fans zu sehen sind, aber dann würde der FCK ja auch bestimmt ärger wg. der Sicherheit etc. bekommen. Die Klappsitze sind meiner Meinung nach Schuld an dem ganzen Chaos. Da kannst du nur nach links oder rechts. Vorne und hinten geht gar nichts. Oder sehe ich das falsch?



Beitragvon Tim » 15.08.2006, 12:32


Normalerweise dürfen die Treppen nicht vollstehen, wenn ich an letzte Saison denke, da wurde man ja schon in die Reihe gebeten, wenn man einen Fuß auf der gelben Linie hat, aber ich denke, eine andere Lösung hat es in diesem Moment nicht gegeben, wo hätten die denn alle hingesollt?

Ich denke, der FCK hat daraus gelernt, auch wenn ich denke, dass die Sitze noch 2 - 3 Wochen drin bleiben werden.



Beitragvon Totto » 15.08.2006, 12:37


Das siehste richtig. Ein Spiel noch und die Probleme sollen behoben sein. Die Heimspielpause danach is ja lang genug, um die Klappsitze abzubauen und Wellenbrecher zu installieren.

Stellt sich nur die kleine aber entscheidende Frage, ob bis dahin geklärt ist, wie und wo die Sitze gelagert werden. Das wird wohl das größte Problem an der Geschichte sein! Die Sitze gehören ja nicht uns sondern der Stadiongesellschaft und ich glaube nicht, dass die Stadt genug Platz im Keller des Rathauses hat bzw. zur Verfügung stellen würde, um sie adäquat zu verstauen. Die Aufgabe, sich darum zu kümmern und Lösungen zu finden, hat denk ich der FCK. Da kammer mal nur hoffen, dass das Problem irgendwie gelöst wird!
Man soll den Arsch nicht höher hängen als man scheißen kann.



Beitragvon Betzegeher » 15.08.2006, 16:21


@ Totto

Jetzt wo wir so eine großes Stadion schon haben, werden wir ja irgendwo Platz für die Sitze haben. Bis zum Spiel gegen Koblenz soll ja alles gemacht sein - da bin ich mal sehr gespannt.

Gibt es eigentlich irgendwo ne funktionierende Webcam, wo man das beobachten kann?



Beitragvon Thomas » 15.08.2006, 18:52


@Totto:
Der Lagerplatz für die Sitze ist meines Wissens schon geklärt. Im VIP-Turm wäre ja notfalls genug freier Platz (das wäre also nicht das Problem), aber die Dinger werden wohl in ein paar Container gesteckt. Die kann man ja auch nicht einfach so ausbauen, sondern muss sie dann nach einem vernünftigen System einordnen... damit man sie beim Europacup nächste Saison schnell wieder einbauen kann für diese Heimspiele :teufel2:

@Betzegeher:
Vom Innenraum des Stadions gibt es zurzeit leider keine funktionierende Webcam.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Christian » 15.08.2006, 19:03


Da dieser Beitrag nichts mit der Stimmung im Stadion zu tun hat, verschiebe ich ihn mal in das Forum 'Fritz-Walter-Stadion'.
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon Totto » 16.08.2006, 15:40


Das is schon klar, dass ein Platz an sich nicht so sehr problematisch sein wird. Das Problem an der Sache ist, dass die Sitze ordnungsgemäß gelagert werden müssen. Wenn ich jetzt überlege, wie das bei den Choreos mit Material lagern so ist, denk ich, dass auch dabei aus Sicht des vorsorglichen Brandschutzes Auflagen zu erfüllen sind.

Ich bin ja nicht bei de Feuerwehr und hab auch beruflich nicht viel mit so Sachen zu tun. Ich könnt mir aber vorstellen, dass man da evtl. schon entsprechende Türen, Wände und Decken brauch, die eine gewisse Feuerbeständigkeit haben. Das Stadion is ja ne Versammlungstätte und da gibt's bestimmt besondere Vorschriften. Vielleicht steht darüber was in de Versammlungsstättenverordnung oder LBauO.
Naja, Hauptsach die Sitze sind am 5. Spieltag draußen!
Man soll den Arsch nicht höher hängen als man scheißen kann.



Beitragvon Betzegeher » 16.08.2006, 15:59


Wo und wie die die lagern ist mir sowas von wurscht. Hauptsache gegen Koblenz echte Stehplatzblöcke!



Beitragvon Amok.exe » 16.08.2006, 17:35


is aufm Trainingsgelände nich noch irgendwo platz? Ich helf freiwillig mit die dinger abzumontieren :!:
Is ne Zumutung und Verletzungsgefahr.....

:teufel2: Sitzen is fürn Arsch :teufel2:
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen




Zurück zu Fritz-Walter-Stadion

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



cron