Aktuelles und Historisches zur Heimstätte der Roten Teufel.

Beitragvon bjarneG » 17.09.2021, 15:51


Eigentlich wollte ich ja nur noch lesend diesen thread verfolgen, u.A. weil ich gedacht hab, alles gesagt zu haben.

Aber der letzte post :daumen: hats dann einfach verdient, dass ich noch etwas dazu...

Ich kann alles nachvollziehen, dem Meisten zustimmen, so kann man diskutieren.

Man sollte nicht alles so "düster" sehen, mir fällt gerade kein besserer Begriff ein...

Das ist Deutschland. Es wird alles geregelt werden bis ins kleinste Detail, mit Übergangs- und Sonder- und Ausnahmeregelungen, -Bestimmungen, Verordnungen und Gesetzen. Da macht uns keiner was vor, weltweit :wink:

Ernsthaft: Es wird einen Unterschied geben zwischen Jemandem, der nach 2 Impfungen irgendwann wieder als ungeimpft gilt und Jemandem, der sich noch nie hat impfen lassen. Aber hundert pro.

Und das zweite: Hier widerspreche ich deutlich: Es ist für mich keinerlei Diskriminierung, wenn ein bestimmter Teil des Publikums in einem bestimmten Block "platziert" werden. Das ist einfach logistisch einfacher zu handhaben, weil halt aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen unterschiedlichen Regelungen - für die der FCK Null kann, aber sie irgendwie umsetzen muss - nicht immer hinter allem eine böse Absicht vermuten. Oder glaubst Du ernsthaft, der Rest des Stadions würde die Fans in dem Block als Aussätzige, Asoziale etc. betrachten ? Also ich glaub das nicht, never ever. Das fängt ja schon damit an, dass ja keiner auf der Stirn tätowiert hat, ob er sich nicht impfen lassen durfte, konnte oder wollte. Und das spielt auch keine Rolle. Das sind doch die gleichen Freunde, Bekannten, Arbeitskollegen, Vereinskollegen etc. wie vor 18 Monaten auch. Manche sind vielleicht zusammen angereist, im Privaten kann man ja alles unter sich so regeln, wie man möchte. Mit allen möglichen Konsequenzen halt. Ich behandel doch wegen Einem, wichtigen, aber trotzdem nur einem von zig "Themen" im Leben keinen anders wie vorher. Der einzige Unterschied ist, dass ich bei Ungeimpften Kollegen für die ne je nach Situaton ne Maske aufsetz. Mach ich gerne, kein Problem. Die Hände waschen / kurz mal desinfizieren, dass sind doch Belanglosigkeiten, die null Aufwand darstellen und keinem wehtun, egal welchen "G-Status" Jemand hat. Und in 2 Meter Entfernung kann ich Dich genauso gut sehen, hören und leiden. Ich kann natürlich nur für mich unf meinen Bekanntenkreis sprechen, bin aber sicher, dass das Viele genauso so handhaben. Sich spalten lassen kann nur, wer das (für sich) selbst zulässt. Nicht soviel Drama, Baby. Der Handtasche muss labendig sein, aber nicht immer. :wink:

Aber im Stadion muss der FCK die gesetzlichen Vorgaben umsetzen. Und ich find mit der 2G+ - Regelung hat man die bestmögliche gefunden. Hätte ich auch so gemacht.

Jetzt hab ich dann aber wirklich alle zu dem Thema gesagt. Und hoffentlich alle Rechtschreibfehler korrigiert...

Habt ein gediegenes Wochenende @all.

https://m.youtube.com/watch?v=El6spuZ3pM4
Zuletzt geändert von bjarneG am 17.09.2021, 18:38, insgesamt 5-mal geändert.



Beitragvon roterteufel81 » 17.09.2021, 17:04


@Spielmacher8:

Nicht ganz bei Genesenen. Genesene bekommen nur eine 2. Impfung, die überstandene Covid Infektion gilt als 1. Impfung. Somit gibt es maximal ein 14 Tagesgap.
Das Eckige muss ins Runde :daumen:



Beitragvon Yves » 17.09.2021, 17:53


Spielmacher8 hat geschrieben:(...)
Das Zuweisen von bestimmten Plätzen der Ungeimpften halte ich für grenzwertig, da laut Definition hier man eine Diskriminierung unterstellen kann.
Für die jenigen ist hier die Definition:
"Diskriminierung bezeichnet eine Benachteiligung oder Herabwürdigung von Gruppen oder einzelnen Personen nach Maßgabe bestimmter Wertvorstellungen oder aufgrund unreflektierter, z. T. auch unbewusster Einstellungen, Vorurteile oder emotionaler Assoziationen."
(...)


Inwiefern werden Menschen mit "bestimmten Wertvorstellungen, oder aufgrund unreflektierter, z. T. auch unbewusster Einstellungen, Vorurteile oder emotionaler Assoziationen" diskriminiert?

Die "Benachteiligung" wäre, dass man sich das Spiel von einem anderen Block anschauen kann. Where the fuck is the problem???



Beitragvon oleola » 17.09.2021, 20:25


Ich frage mich, wie der Verein das genau regeln will mit geimpft und ungeimpft. Wenn sie das so machen wie bisher, also ausschließlich die Kontrolle beim Einlass, dann frage ich mich schon, wie man dafür Sorge tragen will, dass die Ungeimmpften auch wirklich nur auf den Oberrang der Nord können.
Habe ich da was verpasst?

Falls man wirklich nur beim Einlass kontrolliert, wird es doch möglich sein, die Karten von "Kumpels" untereinander weiterzugeben und "Blockfremde" mit reinzuholen, oder?
Also hätte man dann doch wieder einer Vermischung.
Hab ich da einen Denkfehler?
"Ich grüße meine Mutter, meinen Vater, und ganz besonders meine Eltern!"

(Mario Basler)



Beitragvon ExilDeiwl » 17.09.2021, 20:41


Nein, für den Oberrang werden 1.000 Plätze vorgesehen und fertig. Dort kommt man ungeimpft hin, überall anders nicht, wenn jeder Ungeimpfte noch einen Geimpften mit in den Oberrang nimmt, sind es halt effektiv nur. 500 Ungeimpfte, die da oben Platz bekommen. Ist aber vermutlich der einzige „einfache“ Weg, das zu lösen,

PS: Das ist meine Vorstellung davon, dass es so läuft. Ob es wirklich so ist, weiß ich nicht.



Beitragvon SEAN » 20.09.2021, 21:39


Heute im Radio. Mainz lässt jetzt bis zu 25.000 Zuschauer ins Stadion, überwiegend mit 2G.

Nur so mal am Rande, bei 33.300 Plätzen sind 25.000 Zuschauer eine Auslastung von ca. 75%. Wir brauchen zwar keine maximale Auslastung von 75%, trotzdem verwunderlich, das man im selben Bundesland verschiedene Maßstäbe hat.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Rheinhessenposten » 21.09.2021, 08:13


@SEAN: Die Maßstäbe sind identisch. In der 26. CoBeLVO ist geregelt, dass bis zu 25.000 zugelassen sind.
Unsre Heimat, unsre Liebe, in den Farben Rot Weiß Rot,
Kaiserslautern, 1900, wir sind treu bis in den Tod!



Beitragvon Ironmaiden » 21.09.2021, 08:54


Guude morsche Gemeinde. Passt jetzt nich ganz zum Fred, aber ich probiers trotzdem mal. Samstag will ich trotz dem Coronazauber mal wieder auf den Bersch. Mein Sohn ist 10 Jahre. Kann mir jemand sagen, ob er einen Test braucht?
Und ab wann kkann man Karten bestellen?
Hab keine Lust alles durchzulesen :wink:

Vielen Dank
Zuletzt geändert von Thomas am 21.09.2021, 11:20, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Beitrag verschoben von "off topic" in "on topic".



Beitragvon Thomas » 21.09.2021, 10:39


Aktuelle Info: Der Vorverkauf gegen Osnabrück ist vor einer Stunde gestartet (Infos vom FCK siehe hier), wird allerdings gerade durch einen Stromausfall ausgebremst - der Verein informiert wie folgt: "Liebe FCK-Fans, leider ist unser Onlineshop aufgrund eines Stromausfalls aktuell nicht erreichbar. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an dem Problem, damit der Ticket-Vorverkauf wieder laufen kann! Danke für Eure Geduld."

EDIT, 11:12 Uhr: Das Ticketing funktioniert wieder. :daumen:

Und nicht vergessen: Die letzte Woche verschickten Dauerkarten sind jetzt gültig, Dauerkartenbesitzer müssen also keine extra Tageskarte mehr kaufen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon BierBetzi18 » 21.09.2021, 10:43


Hallo. Erstmal toll das, dass Museum wieder offen hat. Jetzt Mal zur 2G Regel....
Als ich vor ein paar Tagen die Post öffnete und meine Betze Dauerkarte drin war, freute ich mich rießig!
Jetzt kommt das große aber!!!...
Ich bin nicht geimpft oder genesen.
Was passiert jetzt mit meiner DK?
Kann ich mich in die Nord zu 1000 getesteten setzen oder muss ich mir tatsächlich noch ne Extra Karte für die Nord holen?? Danke im voraus.
Zuletzt geändert von Thomas am 21.09.2021, 11:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag verschoben von "off topic" in "on topic".



Beitragvon K-Town150677 » 21.09.2021, 11:02


Wenn ich nicht falsch liege, kannst du deine Dauerkarte in die Tonne kloppen, denn als ungeimpfter kannst du sie nicht nutzen und brauchst eine von den 1000 Karten, die es für ungeimpfte gibt. Der Vorverkauf für diese 1000 Karten beginnt ab morgen.



Beitragvon BierBetzi18 » 21.09.2021, 13:14


Na toll. Dauerkarte für die Katz und dann noch in die Nord verbannt werden :(. Danke für die Antwort :|



Beitragvon CrackPitt » 21.09.2021, 14:33


bevor hier wieder rumgemotzt wird bzw. man kann die Dauerkarte in die Tonne treten. Der FCK hat doch kommuniziert man soll sich melden und man wird eine Lösung finden.

Also würde ich mich mal an den FCK wenden.
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon K-Town150677 » 21.09.2021, 14:45


Ja gibt ne Lösung, er kann sich ab morgen ein Ticket für Ungeimpfte Nordtribüne Oberrang kaufen. Habe ich auch so geschrieben.



Beitragvon Flasher1986 » 21.09.2021, 15:08


CrackPitt hat geschrieben:bevor hier wieder rumgemotzt wird bzw. man kann die Dauerkarte in die Tonne treten. Der FCK hat doch kommuniziert man soll sich melden und man wird eine Lösung finden.

Also würde ich mich mal an den FCK wenden.


Die einzige Lösung die mir vorgeschlagen wurde war, dass ich doch einfach meine Dauerkarte zurück senden soll, dann müsste ich sie auch net bezahlen. Selbstverständlich ohne dass ich einen weiteren Anspruch auf den Block habe. Das war nach 26 Jahren Dauerkarte im Block 8, bzw. dann später 8.1 zwar sehr schmerzhaft, aber irgendwie auch alternativlos.
"Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen." (Horst Eckel)



Beitragvon K-Town150677 » 21.09.2021, 15:15


Genau das wurde unserem Nachbarn auch so mitgeteilt.



Beitragvon steffen » 04.10.2021, 10:19


Mal was anderes: Weiß jemand, weshalb im Ticket-Shop das Spiel gg Freiburg noch nicht angezeigt ist?

Aus meiner Sicht nicht verständlich vor dem Hintergrund, dass doch corona-technisch eigentlich alles geklärt ist (max 25.000, 2G mit wenigen Ausnahmen etc). Hätte sicher den ein oder anderen gegeben, der nach dem Spiel am Samstag sich gerne mit Tickets eingedeckt hätte. Chance vertan...



Beitragvon Gerrit1993 » 04.10.2021, 14:49


Ab sofort gilt bei FCK-Heimspielen damit die 2G-Regelung. Auch Tageskassen soll es eventuell wieder geben:

Bild

FCK startet Ticketverkauf für kommende Heimspiele

Für die kommenden beiden Heimspiele des 1. FC Kaiserslautern nach der Länderspielpause gegen den SC Freiburg II sowie gegen die Würzburger Kickers sind ab sofort Tageskarten im freien Vorverkauf. Im Vergleich zum zurückliegenden Heimspiel gegen den VfL Osnabrück gibt es dabei eine wesentliche Änderung: Die anstehenden Spiele werden als 2G-Veranstaltung durchgeführt.

Aufgrund der beim vergangenen Heimspiel gesammelten Erfahrungen wurde nach engem Austausch mit der Ordnungsbehörde festgelegt, dass bei den kommenden beiden Heimspielen die 2G-Regelung (Nachweis von Geimpft- oder Genesenen-Status) im gesamten Stadionbereich gilt. Der 2G-Status muss bei der Zugangskontrolle nachgewiesen werden. Bitte beachtet, dass Ihr nur Zugang zum Stadion erhaltet, wenn Ihr geimpft oder genesen seid.

Für die Besucher des Spiels bringt dies auch viele Vorteile mit sich: Für alle Zuschauer entfallen die Maskenpflicht sowie die Abstandsregelungen für den Umlauf, in den Fanhallen und auf den Tribünen. Zudem sind die Stadionumläufe mit Ausnahme des Gästefanbereiches wieder geöffnet, so dass sich jeder Besucher ohne Einschränkung mit Freunden und Bekannten zu Speis und Trank in den Fanhallen treffen kann, die ihre Tickets für einen anderen Bereich haben.

Kinder bis einschließlich 11 Jahre sind vom 2G-Nachweis befreit und werden gemäß der Corona-Bekämpfungsverordnung mit geimpften und genesenen Personen gleichgestellt. Kinder ab 12 Jahren müssen für den Zutritt ebenfalls geimpft oder genesen sein, hier konnte der 1. FC Kaiserslautern bei den zuständigen Behörden leider keine Ausnahmegenehmigung erwirken.

Wie zuletzt beim Heimspiel gegen Osnabrück sind auch bei den kommenden beiden Heimspielen insgesamt bis zu 25.000 Zuschauer auf dem Betze erlaubt, inklusive 2.500 Gästefans. Auch die Modalitäten des Ticketkaufs bleiben unverändert. Die Tickets müssen nur mit dem Namen des Ticketinhabers personalisiert werden, die vollständigen Kontaktdaten müssen nicht mehr angegeben werden. Dauerkarten sind für alle kommenden Spiele freigeschaltet.

Die Tickets könnt Ihr ab sofort in folgender Form erwerben:

  • Print@home-Ticket im FCK-Onlineshop; das Ticket MUSS am Spieltag in ausgedruckter Form mitgebracht werden. Beim Ticketabruf bitte "PDF-Ticket" auswählen.
  • E-Ticket für mobile Endgeräte: nach Kauf des Tickets im FCK-Onlineshop und Erhalt des Ticketlinks beim Ticketabruf bitte "E-Ticket" auswählen.
  • Tickets sind ab Mittwoch auch in den FCK-Fanshops am Stadion und in der Lautrer Innenstadt erhältlich.
  • Eine Tageskasse am Spieltag kann eventuell erstmals wieder angeboten werden. Sollte dies der Fall sein, werden wir dies in den Tagen vor den Spielen nochmal gesondert kommunizieren.

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Chronologie im DBB-Forum: Rückkehr von Zuschauern in der Saison 2021/22



Beitragvon 4everfck » 04.10.2021, 14:56


    Warum gibt es denn noch keine Plätze auf der Süd??
    Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



    Beitragvon Oliver_Südpfalz » 04.10.2021, 15:36


    Dauerkarten sind dann nicht übertragbar, oder bleibt alles wie vor Corona?
    Zuletzt geändert von Oliver_Südpfalz am 04.10.2021, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
    :teufel2: :daumen:



    Beitragvon alfons » 04.10.2021, 15:48


    @Oliver_Südpfalz

    Dauerkarten waren vor Corona immer übertragbar. Wird jetzt auch nicht anders sein



    Beitragvon Oliver_Südpfalz » 04.10.2021, 16:15


    @alfons

    Da hab ich mich tatsächlich blöd ausgedrückt.

    Ja sie waren immer übertragbar, aber sicher bin ich mir nicht, ob es jetzt genauso ist. (Wegen dem Namen auf der Karte, der ja dann nicht passt :?: )
    :teufel2: :daumen:



    Beitragvon Paul » 04.10.2021, 16:21


    Vor was haben die Genesenen und Geimpften eigentlich Angst dass man glaubt, sie müssen unter sich bleiben?
    Ich dachte, die Impfung schützt?

    Oder ist es doch so, dass spätestens mit Delta der Schutz relativ schnell nach Wochen oder Monaten rapide abnimmt? Wissenschaftlicher Konsens ist es ja bereits langsam, dass auch Geimpfte die gleiche Viruslast tragen und damit ebenso ansteckend sind. Laut neuester Studie vielleicht nicht 14, sondern "nur" 9 Tage, aber macht das den wesentlichen Unterschied?

    Bitte keinen Shitstorm jetzt ... das ist wirklich nicht mein Ziel ... wir sollten endlich dringend wieder auf sachlicher Basis diskutieren und Meinungen äußern können.

    Schade aber für alle, denen bis auf Weiteres die direkte Teilnahme am FCK entzogen wird. Und nein, die scheinbar simple Antwort "dann lass dich halt impfen" ist einfach nicht für alle die richtige.

    Dass sich auch der FCK den immer stärker angezogenen Daumenschrauben nicht entziehen mag oder schlicht wirtschaftlich kann, ist mir schon klar, das kommt alles von weiter oben.
    leer
    Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
    leer
    unzerstörbar - NUR der F C K



    Beitragvon Gerrit1993 » 04.10.2021, 16:22


    @Oliver_Südpfalz Beim Heimspiel gegen Osnabrück waren die Dauerkarten ganz normal übertragbar, dein Impfnachweis wird davon unabhängig kontrolliert.



    Beitragvon Lonly Devil » 04.10.2021, 16:37


    Gerrit1993 hat geschrieben:@Oliver_Südpfalz Beim Heimspiel gegen Osnabrück waren die Dauerkarten ganz normal übertragbar, dein Impfnachweis wird davon unabhängig kontrolliert.

    Und wie wäre das dann im Ernstfall mit der Rückverfolgung, weshalb es ja die ganze Personalisierung gab, gehandhabt worden? :wink:
    https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
    Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
    Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!




    Zurück zu Fritz-Walter-Stadion

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste