Alles zur Euro 2016 in Frankreich

Beitragvon Thomas » 01.07.2016, 01:01


Schon wieder zu spät dran. :shock: Hier also der Thread für die Viertelfinal-Spiele:

Donnerstag, 30.06., 21:00 Uhr (Marseille):
Polen - Portugal 3:5 n. E.

Freitag, 01.07., 21:00 Uhr (Lille):
Wales - Belgien 3:1

Samstag, 02.07., 21:00 Uhr (Bordeaux):
Deutschland - Italien 7:6 n. E.

Sonntag, 03.07., 21:00 Uhr (Paris):
Frankreich - Island 5:2


Meinung zum ersten Spiel heute:
Netter Beginn mit Chancen und zwei Toren, aber dann ein ganz zähes Stück Kaugummi bis zum Elfmeterschießen. Portugal nun ohne einen einzigen Sieg nach der regulären Spielzeit im Halbfinale - das ist schon ne Nummer. :o Aber das Polen zum zweiten Mal in Folge per Elfmeterschießen weiterkommt, wäre finde ich auch nicht das Gelbe vom Ei gewesen.

Tipp für morgen: Wales gegen Belgien geht ebenfalls in die Verlängerung (1:1).

EDIT: Ergebnisse nachträglich eingefügt.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon herzdrigger » 01.07.2016, 08:34


Eine Stunde nach dem Elfmeterschießen bin ich wach geworden. Der Ausgang natürlich anders als ich getippt habe. :lol:

Heute auch pro Underdog und Morgen sollten wir das Trauma Italien hinter uns lassen.

Am Sonntag bin ich Isländer. Flagge hängt schon! :teufel2: :daumen:



Beitragvon jürgen.rische1998 » 01.07.2016, 22:20


Ein Finale Wales-Island wäre die Krönung. Mehr Biss und mehr Stimmung auf den Rängen ginge wohl kaum :lol: :lol:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon shaka v.d.heide » 01.07.2016, 22:45


Ach,wie geil.....3:1
Und bödi schrubbt die Frankreicher weg-das wäre doch spitze :D :teufel2:



Beitragvon Lonly Devil » 01.07.2016, 22:56


Die Außenseiter sind bei dieser EM das Salz in der Suppe und wissen zu gefallen. :daumen:

Die Portugiesen können sich gegen Wales warm anziehen. :teufel2:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=jgqzCmPgcWU
https://www.youtube.com/watch?v=-PVFBGN_zoM



Beitragvon Wutti10 » 01.07.2016, 23:02


Da kann man durchaus wieder den neuen Augsburger Trainer zitieren: "Mentalität schlägt Qualität".



Beitragvon jürgen.rische1998 » 01.07.2016, 23:04


Fand das neue System ja absolut nicht gut, ABER wenn man jetzt sieht wie Underdogs mithalten und vor allem was die Stimmung angeht weit über den etablierten Nationen stehen, dann ist es irgendwie doch nicht so verkehrt. Da sieht man endlich mal wieder echte Freude und nicht die gewohnten Rituale der Spieler der großen Nationen. Leider steht zu befürchten, dass Deutschland am Ende dann diesem Aufstand der Kleinen ein Ende bereitet. Wenns anders kommt umso schöner, aber da Italien wichtige Spieler fehlen und dann kaum was kommt was der blassen (was die Art der "Typen" angeht) Jogi Truppe das Wasser reichen kann wird die große Emotion im Finale dann eher mit lauem Lüftchen enden.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon grasnarbe » 01.07.2016, 23:10


Bale gegen Ronaldo..... mal gucken wer besser rasiert ist am Spieltag :teufel2:

Es ist einfach unglaublich! Bei dieser EM ist es möglich, dass Deutschland Italien besiegt..... oder Island die Franzmänner.
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon FCK58 » 01.07.2016, 23:18


Ich fand dieses System von Anfang an nicht so verkehrt. Für die Uefa ging es wohl eher umMacht und Geld, es haben aber Mannschaften eine Chance bekommen, die sonst wohl nie eine EM gespielt hätten.
Und ganz ehrlich: Deutschland, Spanien, Portugal, England, Italien und noch etwas "Füllsel", dass ist auch nicht der Fußball, welchen ich bei einer EM wirklich sehen will.
Die Kleinen waren bisher das Salz in der Suppe, nicht die Großen.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Lonly Devil » 02.07.2016, 13:56


grasnarbe hat geschrieben:Bale gegen Ronaldo..... mal gucken wer besser rasiert ist am Spieltag :teufel2:

Vor dem Spiel ... ... Bale natürlich.
Nach dem Spiel ... ... ALLE PORTUGIESEN.
grasnarbe hat geschrieben:Es ist einfach unglaublich! Bei dieser EM ist es möglich, dass Deutschland Italien besiegt..... oder Island die Franzmänner.

Wieso oder?

... un heid Owend werren die Nudeldunker abgreraamt. :love:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=jgqzCmPgcWU
https://www.youtube.com/watch?v=-PVFBGN_zoM



Beitragvon jürgen.rische1998 » 03.07.2016, 00:08


Soll nochmal jemand sagen Portugal Spiele wären grausam. Wenn man bei Deutschland-Italien niemand die Daumen gedrückt hat war es einfach nur zäh ohne Ende. Der Kommentator hat natürlich ein anderes Spiel gesehen. Erinnert an die Simpsons Episode mit dem Fußballspiel :lol: . Aber interessanter ist, dass Deutschland und Italien im rumfallen auf einer Ebene stehen. Das war 2006 noch ein riesen Unterschied, gerade der urdeutsche Müller ist beim Thema Theatralik wohl in die Robben Schule gegangen. Dann muss es eben Bödvardsson richten :D
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon EchterLauterer » 03.07.2016, 08:43


grasnarbe hat geschrieben:Bale gegen Ronaldo..... mal gucken wer besser rasiert ist am Spieltag :teufel2:


Das wird wirklich interessant: 2 Superstars, wie sie unterschiedlicher kaum sein können:
- der eine spielt in und mit seinem Team und läßt sich auf eine Position stellen, die er aus dem Verein gar nicht kennt, ein Superfußballer eben.
- der andere meint, daß da Team nur für ihn da sei und heult, wenn ein anderer den Ball zugespielt bekommt.

Da weiß man doch sofort, wer gewinnen soll.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Wutti10 » 03.07.2016, 10:16


Selten so eine apathische Kulisse bei einem Fußballspiel gesehen und gehört.
Das hatte eher etwas von einem Reitturnier.
Gut, das Spiel war jetzt kein Leckerbissen, aber es war ein Viertelfinale gegen einen Angstgegner. Da kann man doch etwas anfeuern. Den Stimmungskern findet man inzwischen im Block der Spielerfrauen.
Zuletzt geändert von Wutti10 am 03.07.2016, 12:21, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon EchterLauterer » 03.07.2016, 12:13


Dabei wurde doch der Support doch bei "Scheiß Italiener, wir singen Scheiß Italiener" vom Moderator noch als "Lautstark" gelobt ... Vielleicht hat ja das offizielle TV danach die Gesänge runtergedreht, nicht daß noch die erste Strophe in die Welt gestrahlt wird oder so.

Andererseits sind natürlich bei solchen "Events" auch viele entsprechende "Eventfans" dabei, denen man für alles andere als "Oléolé" ein Gesangbuch in die Hand drücken müßte.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon baeckerman83 » 03.07.2016, 12:41


Und Hector macht den Elfmeter. Schön das Stefan Kuntz weiß wo der her kommt und in der Jugend gespielt hat. Für den 1. FCK hat es ja nicht gereicht.Sind ja nur 73 km aus dem Saarländischen Dorf nach Lautern. Klar das man da den FC Köln vorzieht. Da darf man sich echt net beschweren das retorten Vereine uns die Jugendspieler weg schnappen.



Beitragvon SEAN » 03.07.2016, 14:09


Bild
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 03.07.2016, 21:40


EchterLauterer hat geschrieben:Dabei wurde doch der Support doch bei "Scheiß Italiener, wir singen Scheiß Italiener" vom Moderator noch als "Lautstark" gelobt ... Vielleicht hat ja das offizielle TV danach die Gesänge runtergedreht, nicht daß noch die erste Strophe in die Welt gestrahlt wird oder so.

Andererseits sind natürlich bei solchen "Events" auch viele entsprechende "Eventfans" dabei, denen man für alles andere als "Oléolé" ein Gesangbuch in die Hand drücken müßte.


Die Doppelmoral der Kommentatoren kommt bei dem Turnier eh wieder gut zum Vorschein. Die lockere Linie der Schiris ist plötzlich toll, gehts um Fouls deutscher Spieler war das nix, kaum Kontakt etc. Der reguläre Elfmeter Italiens im Spiel wurde erst in Zweifel gezogen (im Anlauf kurz verzögert) obwohl genau das erlaubt ist, sprich noch grottig vorbereitet. In der Liga ist dann wieder jeder Mädchenpfiff absolut korrekt, Körperkontakt war da usw. Ja und auch die "Fans", scheiss Red Bull ist dann unsportlich, scheiss Italiener ist toller Support. Nicht dass ich ein Problem mit dem Gesang hätte, gehört dazu, aber dann bitte im Liga Alltag nicht wieder auf die Tränendrüse drücken wenn es mal derber zugeht.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon SL7:4 » 03.07.2016, 22:11


So leid es mir für die Isländer tut - diese Machtdemonstration der Franzosen

so froh bin ich, dass Bödi unverletzt "heim"kommt und uns auf dem Betze begeistern wird!



Beitragvon Lonly Devil » 03.07.2016, 22:16


4:0 Rückstand in der Halbzeit, schade für die Isländer.
Da haben sie sich mit ihren "Piratensäbeln" so weit nach vorne gekämpft und werden nun mit dem "feingeschliffenen Rapier" zerlegt.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=jgqzCmPgcWU
https://www.youtube.com/watch?v=-PVFBGN_zoM




Zurück zu EM 2016

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast