Alles zur WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Thomas » 09.07.2014, 18:00


Ohne Worte: Miroslav Klose, Rekordtorjäger.
Miro uff pälzisch


Miroslav Klose hat es geschafft: Bester Torschütze aller Zeiten in der Deutschen Nationalmannschaft und so viele WM-Treffer wie kein anderer Fußballer weltweit. Für uns der Anlass, noch einmal auf seine Anfänge beim 1. FC Kaiserslautern zurückzublicken.

Damals artikulierte sich unser Miro noch in bestem pfälzisch, sprach über "raache un Alkohol", die "Weschtkurv" und "ab und zu ne Fanpost" von weiblichen Anhängern. Am 22. September 2000 war Miroslav Klose zu Gast in der SWR-Sendung "Treffpunkt Betze", gerade einmal vier Einsätze in der Bundesliga standen seinerzeit für den 22-jährigen Torjäger der FCK-Amateure zu Buche. Am Tag zuvor hatten die Roten Teufel sich im UEFA-Cup mit 0:1 gegen die Halbprofis von Bohemians Dublin aus Irland blamiert. Weitere interessante Inhalte der Sendung: Ein ausführliches Interview mit Fritz Walter vor der brennenden Westkurve (als Poster im VIP-Bereich) und ein Porträt von Stadionsprecher Horst Schömbs vor der original Westkurve (im alten Zustand mit Fan-Choreographie im Frühjahr 2000 gegen Frankfurt).

Die komplette Sendung "Treffpunkt Betze" ist in vier Teilen bei YouTube (hochgeladen vom User "Michael Mifsud") verfügbar:

Bild

Quelle: Der Betze brennt / YouTube
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon WolframWuttke » 09.07.2014, 18:21


Geiles Teil! "Nationalmannschaft? Nee das ist kein Thema!"

Unfassbar, dass er mit 22 erst Profi geworden ist.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Betzi » 09.07.2014, 18:27


MIIIIRO MIIIIIRO MIIIIRO...
Geil,dass er sich das ding geholt hat...



Beitragvon Hellboy » 09.07.2014, 18:34


Ich hab noch nie so sehr bei einem Tor der N11 gejubelt, wie gestern beim 2:0. Und dann die doofe Fresse von Ronaldo in der brasilianischen Kommentatorenkabine. Laut dem Kommentator gestern habe Ronaldo Miro vor der WM eine Verletzung gewünscht, damit er den Rekord nicht knackt...!? :shock: Möge sein dicker Arsch seit gestern für immer in Vergessenheit geraten.

Also Gluckwunsch, Miro! Geile Sache!
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon hierregiertderfck » 09.07.2014, 19:33


Hellboy hat geschrieben:Ich hab noch nie so sehr bei einem Tor der N11 gejubelt, wie gestern beim 2:0. Und dann die doofe Fresse von Ronaldo in der brasilianischen Kommentatorenkabine. Laut dem Kommentator gestern habe Ronaldo Miro vor der WM eine Verletzung gewünscht, damit er den Rekord nicht knackt...!? :shock: Möge sein dicker Arsch seit gestern für immer in Vergessenheit geraten.

Also Gluckwunsch, Miro! Geile Sache!

Habe ich mir auch gedacht. Wer so etwas sagt, ist ein egoistischer Selbstdarsteller und hat mit der Bezeichnung "Legende" aber mal gar nichts zu tun.

Der Typ ist für mich aber sowieso keine Legende, ebenso wenig wie Ronaldinho. Denn eine echte Legende bringt nicht mit anfang 30 keine Leistung mehr.

Glückwunsch, Miro. Ich wünsche ihm noch ein oder zwei Tore im WM-Finale.

Besonders wichtig war u.a. das Tor gegen Argentinien 2006, wo wir fast weg vom Fenster gewesen wären. Falls heute Argentinien gewinnt, kann sich das ja wiederholen. :daumen:



Beitragvon Osterhase » 09.07.2014, 19:43


Miro bester Mann! Nur hätte er gestern noch 2-3 nachlegen müssen. Müller wird ihn wohl irgendwann einholen. Weltmeister muss er einfach noch werden, würds ihm so gönnen. Und mir auch, endlich mal kein Frustsaufen wie bei FCK Spielen :)
Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon hierregiertderfck » 09.07.2014, 19:59


Osterhase hat geschrieben:Miro bester Mann! Nur hätte er gestern noch 2-3 nachlegen müssen. Müller wird ihn wohl irgendwann einholen.

Das ist nicht gesagt. Fällt Müller aufgrund einer Verletzung mal bei einer WM aus, dürfte es das mit dem Rekord gewesen sein.
Außerdem ist es nicht gesagt wie lange er für die Nationalmannschaft spielt. Bei dem zunehmenden Jugendwahn kann ich mir nicht vorstellen, dass es in Zukunft noch viele Spieler geben wird, die mit 36 für Deutschland zu einer WM fahren.

Wobei es natürlich trotzdem eng wird. Müller hat jetzt 10 WM-Treffer, wenn ich mich recht erinnere.
Zuletzt geändert von hierregiertderfck am 09.07.2014, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Lonly Devil » 09.07.2014, 20:00


Osterhase hat geschrieben: ... ... endlich mal kein Frustsaufen wie bei FCK Spielen :)

Auch das hat irgendwie seine Wirkung (zur Frustkompensation) und somit auch Berechtigung verloren.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Klose würde ich zum Ende seiner N11-Karriere auch noch den WM Titel gönnen.
Er hätte es verdient !
Wenn er dabei seinen Rekord noch etwas ausbauen kann, dann erst recht !
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Osterhase » 09.07.2014, 21:17


hierregiertderfck hat geschrieben:Das ist nicht gesagt. Fällt Müller aufgrund einer Verletzung mal bei einer WM aus, dürfte es das mit dem Rekord gewesen sein.
Außerdem ist es nicht gesagt wie lange er für die Nationalmannschaft spielt. Bei dem zunehmenden Jugendwahn kann ich mir nicht vorstellen, dass es in Zukunft noch viele Spieler geben wird, die mit 36 für Deutschland zu einer WM fahren.

Wobei es natürlich trotzdem eng wird. Müller hat jetzt 10 WM-Treffer, wenn ich mich recht erinnere.


Müller ist ja erst 24, eine wm wird er wohl noch schaffen und dann könnts ja auch schon gewesen sein. Dass er noch 3 wm spielt glaub ich auch nicht aber wer weiß. Kommt halt auch drauf an, wer ab nächsten Montag Bundestrainer wird :)

Fürn wm tripple muss Klose den Rekord hergeben, macht er sicher auch gerne ;)
Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon Friedrich-der-Große » 09.07.2014, 21:27


Also das der Ronaldo dem eine Verletzung gewünscht hat stimmt ja so auch nicht, das kam mal wieder von der Bild. Auf die Frage ob er Angst um seinen Rekord hat, hat der Ronaldo mit einem Lachen gesagt: Naja, vielleicht hab ich ja Glück und der Klose verletzt sich. Aber wie gesagt: Mit einem Lachen im Gesicht



Beitragvon KaiserPfalz » 09.07.2014, 21:36


De Pälzer!! Schade, seinen Dialekt komplett abgelegt.

Ronaldo wollte wohl verhexen? http://www.heute.at/sport/fussball/inte ... 72,1027531



Beitragvon SEAN » 09.07.2014, 22:08


Friedrich-der-Große hat geschrieben:Also das der Ronaldo dem eine Verletzung gewünscht hat stimmt ja so auch nicht, das kam mal wieder von der Bild. Auf die Frage ob er Angst um seinen Rekord hat, hat der Ronaldo mit einem Lachen gesagt: Naja, vielleicht hab ich ja Glück und der Klose verletzt sich. Aber wie gesagt: Mit einem Lachen im Gesicht

Das stimmt auch nicht so ganz.
Er hat in einem brasilianischen Interview nach der Verletzung von Reus gemeint, es wäre ihm lieber gewesen, es hätte sich Klose verletzt.
Ob er dabei gelacht hat, kann ich nicht sagen, es hieß, es wäre ein Radiointerview gewesen. Da sieht man das so schlecht. :wink:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hellboy » 09.07.2014, 22:20


Ich geb nur wieder, was Bela Rethy gestern so erzählt hat. Einigen wir uns doch einfach drauf, dass Ronaldo ein Arschloch ohne nennenswerte Einträge in die WM-Analen ist.
:prost:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon voks » 09.07.2014, 22:34


KaiserPfalz hat geschrieben:De Pälzer!! Schade, seinen Dialekt komplett abgelegt.

Stimmt nicht! :-) Nach dem Ghana-Spiel und seinem 15. WM-Tor sagte er:
Zwanzig Spiele, fuchzehn Kisten is schunn ned schlecht, […]


Quelle: Stimmen zum Spiel Deutschland gegen Ghana ab 00:03:44 auf sportschau.de



Beitragvon attacke pfalz » 09.07.2014, 22:38


respekt und glückwunsch an miro klose!
der letzte (wahrscheinlich für seeeeehr lange zeit),noch aktive, große spieler der bei uns spielte und den fck im herzen hat.
mit 38,39 kannst du dann bitte nochmal en jahr 2.liga,bei uns, spielen....
ps: bin mal gespannt wo er sich nach der karriere niederlässt.ob er wieder in die schää palz kommt?

der kommentar beim ghana spiel ist mir auch gleich aufgefallen---des verliert mer nie so richtich...



Beitragvon Thomas » 09.07.2014, 22:45


Ich finde nicht, dass Ronaldo ein Arschloch ist. Er hat beispielsweise Miro nach der Einstellung des WM-Rekordes sofort per Twitter gratuliert, sogar auf deutsch:

Ronaldo hat geschrieben:Bem-vindo ao clube #klose imagino a tua felicidade!!!! Que bela copa!!!

Welcome to the club #Klose

Willkommen im klub #Klose

Quelle: https://twitter.com/ClaroRonaldo

... und das wirkt auf mich authentischer als irgendeine Aufhetz-Behauptung der Bild-Zeitung.

Aber noch mal zurück zum Klose-Pfälzisch-Interview, einige meiner Lieblingsaussagen finden sich im dritten Teil des Videos:

Miro Klose hat geschrieben:"Es war schon immer mei Traum, do uffem Betzebersch zu spiele, vor so ville Zuschauer. Vor drei Jahren hab ich selbst noch in de Weschtkurv gestann un die Leute angefeuert."

"Nationalmannschaft? Nee, das ist zu weit weg, kein Thema."

"Beim Stadionfest habe ich neben Michael Schjönberg gehockt und jeder zweite Fan hatte dort sein Trikot mit der Nummer 2 an. Er hat dann zu mir gesagt: 'Wenn mal jeder zweite ein Shirt von Dir trägt, dann hast Du es geschafft.'"

:love:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon hierregiertderfck » 09.07.2014, 22:45


Osterhase hat geschrieben:Müller ist ja erst 24, eine wm wird er wohl noch schaffen und dann könnts ja auch schon gewesen sein. Dass er noch 3 wm spielt glaub ich auch nicht aber wer weiß. Kommt halt auch drauf an, wer ab nächsten Montag Bundestrainer wird :)

Fürn wm tripple muss Klose den Rekord hergeben, macht er sicher auch gerne ;)

Jap, man wird sehen, was da die Zukunft bringt. Der Grundstein wird dafür wohl am Sonntag gelegt, sollte einer der beiden netzen.

Aber das Fußballgeschäft ist nunmal schnelllebig. :wink:

Vielleicht fährt der Miro ja mit 39 bzw. 40 nochmal zur nächsten WM kurz nachdem er nochmal deutscher Meister geworden ist. Selbstverständlich mit dem FCK :D



Beitragvon Hellboy » 09.07.2014, 23:14


Ohne seine Leistung schmälern zu wollen, fand ich allerdings schon, dass man ihm in den letzten beiden Spielen angemerkt hat, dass er nicht mehr unbedingt zu den Jüngsten und Spritzigsten gehört, die da auf dem Platz rumlaufen. Denn auch wenn der Killerinstinkt natürlich noch da ist: Vor allem in der Arbeit nach hinten und dem "Sich Bälle im MF holen", was ihn ja immer auch ausgemacht hat, hatte er doch ziemliche Probleme. Das ist natürlich ein eingeschränkter Eindruck - ich verfolge jetzt weniger die italienische Liga - und man sollte natürlich auch die klimatischen Bedingungen in Brasilien nicht vergessen, aber ich würde jetzt nicht unbedingt darauf tippen, dass er international noch lange mithalten kann.

Um es also auf den Punkt zu bringen: Der Zeitpunkt war nie so gut wie jetzt, um in die zweite Liga zu wechseln. :D
Zuletzt geändert von Hellboy am 09.07.2014, 23:15, insgesamt 2-mal geändert.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon OttoR » 09.07.2014, 23:14


Danke für die Youtube-Links.

Und danke an:

Miro Klose - Fußballgott :love:
"Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen."



Beitragvon Benutzernamen » 10.07.2014, 00:10


attacke pfalz hat geschrieben:respekt und glückwunsch an miro klose!
der letzte (wahrscheinlich für seeeeehr lange zeit),noch aktive, große spieler der bei uns spielte und den fck im herzen hat.



Er soll was im Herzen haben? :?:

Ich frage mich seit fast 10 Jahren, auf wessen Grundlage diese Annahme beruht.

Weder aktionistisch, noch verbal hat es von ihm jemals eine Bekundung in Richtung FCK von ihm gegeben. Schon gar nicht von verifizierbarer Qualität.

Der FCK war eine Station bei ihm. Zugegeben seine erste. Aber das war es dann auch schon. Und wird auch niemals mehr.

Ich kann ja die Sehnsucht verstehen, ist er doch sowas wie das "letzte große Ding" unserer Geschichte. Quasi die Verbindungskapsel zu einer besseren Welt. Aber wir werden ihn nie wieder beim FCK antreffen. Weil er uns nicht braucht. Und mir ist sowas dann auch lieber als die geheuchelte Liebe uneres Herrn zu VV.

Letztlich ist Miro ein besseres Kapitel unserer Geschichte. Aber nicht unserer Gegenwart. Und schon gar nicht unserer Zukunft.

Bei mir persönich hat er auch den Fußballgott-Status - den man vor allem, oder auch, außerhlab des Platzes erwirbt - nach seiner asozialen Aktion 2007 ggü. Werder verloren. Aber das kann ja jeder für sich entscheiden.

Meinen Respekt hat er auf sportlicher Hinsicht ja schon irgendwie sicher. So ist es ja nicht. Die vlt. letzte Kariere im dt. Spitzenfußball, die nicht schon mit Vollendung des 14. Lebensjahres vorgezeichnet war.



Beitragvon KaiserPfalz » 10.07.2014, 09:59


voks hat geschrieben:
KaiserPfalz hat geschrieben:De Pälzer!! Schade, seinen Dialekt komplett abgelegt.

Stimmt nicht! :-) Nach dem Ghana-Spiel und seinem 15. WM-Tor


Danke, mir kommt es bei den Interviews immer so vor, als MÖCHTE ER MIT ALLER MACHT seinen Dialekt unterdrücken ;)

Ok, besser als bayrisch!



Beitragvon Osterhase » 10.07.2014, 10:29


attacke pfalz hat geschrieben:ps: bin mal gespannt wo er sich nach der karriere niederlässt.ob er wieder in die schää palz kommt?

Sein Leben nach dem Fußball hat er bereits geordnet. Seit drei Jahren lässt er in München ein Haus bauen, 2015 wird die Familie dort einziehen und München zu ihrem Lebensmittelpunkt machen. Klose wird seinen Fußballlehrerschein machen.

Quelle: Bild
Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon LauternFan85 » 10.07.2014, 10:51


MIRO KLOSE - FUSSBALLGOTT!!!

Ich gönns ihm von ganzem Herzen und finde es im Nachhinein -ja- ganz und absolut richtig das er nicht mehr in die Pfalz zurück kam.
Als Spieler seiner Zunft...er hat großes geleistet und ich bin mir sicher das egal ob in Rom oder später in München seine FCK-Zeit einen besonderen "Erinnerungsplatz" in deinen 4 Wänden hat bzw. haben wird.

:verbeug: Salute YOU Miro :daumen:

:danke: :deutschland:
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon EvilKnivel » 10.07.2014, 11:05


Osterhase hat geschrieben:Sein Leben nach dem Fußball hat er bereits geordnet. Seit drei Jahren lässt er in München ein Haus bauen, 2015 wird die Familie dort einziehen und München zu ihrem Lebensmittelpunkt machen. Klose wird seinen Fußballlehrerschein machen.

Quelle: Bild


Also wenn dort seit 3 Jahren an einem Haus gebaut wird muss das ja ein ziemlicher Palast sein :-D

Schade das er nicht zurück kommt. Aber irgendwie auch verständlich.

Naja seinen Eintrag in die WM Geschichtsbücher hat er. Auch wenn er wohl nächste spätestens übernächste WM von Müller abgelöst wird (sofern dieser sich entsprechend vor der nicht WM verletzt).



Beitragvon Weschtkurv » 10.07.2014, 11:20


Thomas hat geschrieben:Ich finde nicht, dass Ronaldo ein Arschloch ist.
...

Ein Arschloch ist er sicher nicht, aber ein Dummschwätzer.
Nicht wenige Landsleute von ihm haben sich über seine Sprüche zur WM aufgeregt.
Er hat nämlich dieses Event pauschal glorifiziert, und z.b. nicht wenige dumme, teils ablässige Sprüche über die "Armen" abgelassen, die wegen dieser WM aus ihren Hütten vertrieben wurden.

Und dieser Spruch zu Klose im Vorfeld der Spiele war auch so ein Verbalaussetzer von ihm.

Jedoch sollten wir da durchaus vorsichtig mit Bewertungen sein, denn wir haben mit "Loddar" ja durchaus ein gleichtolles Genie unter unseren Fussballhelden, wie die Brasilianer mit ihrem Superheld. :wink: :D

Zu Miro - einfach nur : :love: :daumen:




Zurück zu WM 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast