Alles zur WM 2014 in Brasilien

Wer wird Weltmeister?

Umfrage endete am 12.06.2014, 21:03

Brasilien
15
24%
Deutschland
11
17%
Argentinien
4
6%
Spanien
7
11%
Belgien
8
13%
Frankreich
0
Keine Stimmen
Kolumbien
2
3%
Italien
2
3%
Niederlande
1
2%
Portugal
2
3%
Uruguay
3
5%
England
2
3%
Chile
2
3%
Elfenbeinküste
2
3%
USA
0
Keine Stimmen
Ghana
2
3%
Ein anderer (wer?)
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 63

Beitragvon jan » 05.06.2014, 09:34


Unser National Yogi Bär macht mal wieder den gleichen Fehler.

Spieler die in einer guten Form sind werden nicht berücksichtigt oder spielen wenn überhaupt nur eine Nebenrolle.stattdessen vertraut man einem Lazarett ( Khedira etc....) oder Spielern wie Özil die völlig neben sich stehen.
Ich hoffe natürlich das wir soweit wie möglich kommen, momentan sehe ich aber wenig Grund optimistisch auf die WM zu blicken.

Mit dem aktuellen Spielermaterial hätte man längst einen Titel gewinnen MÜSSEN!

Wir gehen in das vierte Turnier mit Löw, hoffentlich ist es das letzte. Er war für eine gewisse zeit der richtige Trainer, nun sollte einer übernehmen der Titel gewinnen kann.



Beitragvon MMersinger » 08.06.2014, 17:33


Warum soviele Uruguay als starken Gegner ansehen erschliesst sich mir nicht ganz. Vor 4 Jahren haben sie davon profitiert einen Diego Forlan in überragender Form zu haben. Seitdem war er häufig verletzt und hat nicht mehr viel gerissen. Habe die Truppe hier in Ecuador beim WM-Qualifikationsspiel gesehen und da waren sie nicht gerade furchteinflössend. Auch wenn neben Forlan mit Cavagni, Rodriguez und Godin weitere Spieler bei europäischen Spitzenclubs spielen. Ich gehe sogar davon aus das für Uruguay bereits in der Gruppenphase die WM zu Ende ist. Ebenso für die Chilenen. Beide Mannschaften könnten vermutlich gegen einige europäische Mannschaften gewinnen, haben aber bei der Auslosung Hammergruppen erwischt. Für mein Gastland Ecuador sollte Achtelfinale möglich sein. Brasilien wird weit kommen, auch wenn viele Spieler nicht übermässig bekannt sind. Argentinien wird gegen den 1. stärkeren Gegner ausscheiden. Messi wird den Erwarungen an ihn in der Nationalelf selten gerecht.
http://marcus1974.blog.de
Hoffentlich bald wieder ordentlicher Fussball !



Beitragvon Rheinteufel2222 » 08.06.2014, 18:58


Der gute Mo wird es einfach mal der Welt zeigen. Der ist schließlich erstens Wettbewerbsverzerrung und zweitens stinkesauer auf Stefan Kuntz und drittens immer gut wenns warm ist. Ich denke daher, er wird der neue Roger Milla, nur besser. Kamerun wird diesmal Weltmeister und ich fänd es äußerst geil. :D

Wobei mir gerade einfällt, dass Finke ihn ja gar nicht mitnimmt. Wie dämlich! Tja, so kann einen die Doofheit eines Trainer den sicheren WM-Titel kosten...
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Mac41 » 08.06.2014, 19:12


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Der gute Mo wird es einfach mal der Welt zeigen. Der ist schließlich erstens Wettbewerbsverzerrung und zweitens stinkesauer auf Stefan Kuntz und drittens immer gut wenns warm ist. Ich denke daher, er wird der neue Roger Milla, nur besser. Kamerun wird diesmal Weltmeister und ich fänd es äußerst geil. :D

Wobei mir gerade einfällt, dass Finke ihn ja gar nicht mitnimmt. Wie dämlich! Tja, so kann einen die Doofheit eines Trainer den sicheren WM-Titel kosten...

Wobei Finke nur begrenzt entscheidet, wen er mit nimmt und wen nicht, wenn sie denn überhaupt irgendwann mal in Brasilien ankommen.
Streit in Kamerun: Finke-Team boykottiert Abflug!
http://www.mopo.de/wm-2014/wm-eklat-streit-in-kamerun--finke-team-boykottiert-abflug-,23437222,27379170.html
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon satisfactory » 12.06.2014, 13:30


"Der Skandal fängt an, wenn die Polizei ihm ein Ende bereitet." - Karl Kraus



Beitragvon bene667 » 12.06.2014, 20:54





Klasse Typ..von Klinsi und Co schwärmen, aber selbst Baujahr 1985 sein.
Da war er ja in den guten, alten Zeiten 5 Jahre alt, der Dummschwätzer..

Euch geht das Public Viewing und die Eventies auf den Sack? Dann ein Tip:
Geht nicht hin!
"Es gab schon viele Weltmeister, die später Alkoholiker wurden. Aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister wurde."
Eckhardt Dagge, Superweltergewichts-Weltmeister 1976

"Eine Frau, die schweigt, sollte man nicht unterbrechen."



Beitragvon scheiss fc köln » 13.06.2014, 09:35


bene667 hat geschrieben:Da war er ja in den guten, alten Zeiten 5 Jahre alt, der Dummschwätzer..


Und was für einer! Hat das Final 90 wahrscheinlich schlafend mit fenchelteegefüllter Nuckelflasche auffem Sofa verfolgt. Laberspacko!

Euch geht das Public Viewing und die Eventies auf den Sack? Dann ein Tip:
Geht nicht hin!


Zumal das public-viewing ja quasi nur für die "eventies" gemacht wird. Also, was genau hat sich denn für Fans vom Schlage des Express-Kolumnisten (nochmal Spacko!) geändert? Soll er sich doch mit seinen "stinkenden" Kumpels in seiner Kellerwohnung einquartieren.

Meine "Olle" schaut auch nur WM/EM, mag Lukas Podolski und Michael Ballack. Im Falle Ballacks hat sie wahrscheinlich nicht mal mitbekommen, dass der in Brasilien gar nicht dabei ist. Und die darf jetzt wegen solchen Tieffliegern keine Länderspiele schauen?

Was für ´ne Arschgeige... Kölner eben...
When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout.
R.I.P



Beitragvon wolle » 13.06.2014, 11:22


Das Eröffnungsspiel hat verdeutlicht, wer Weltmeister wird. Nicht weil die Brasilianer so gut sind, sondern weil sie Weltmeister werden "MÜSSEN".
Wenn die frühzeitig rausfliegen, explodiert das Pulverfaß Brasilien.
Dann ist nicht mal mehr eine ordentliche Durchführung des Turniers möglich.



Beitragvon Betzepower1973 » 13.06.2014, 18:46


So ist es, wenn Brasilien draußen ist, haben die für den Rest der WM einen Bürgerkrieg dort unten.
"Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg. Dort ist der 1.FC Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob." (Wiglaf Droste)



Beitragvon Alex76 » 16.06.2014, 17:58


Gleich spielt der ganz große Favorit...: Portugal. 8-)



Beitragvon scheiss fc köln » 16.06.2014, 19:14


Haha! Ist schon interessant, wie "Jogi´s Nutella-Bande" das Forum leerfegen kann, obwohl angeblich doch fast niemand zuschaut... 8-)
When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout.
R.I.P



Beitragvon Alex76 » 16.06.2014, 19:49


scheiss fc köln hat geschrieben:Haha! Ist schon interessant, wie "Jogi´s Nutella-Bande" das Forum leerfegen kann, obwohl angeblich doch fast niemand zuschaut... 8-)


Also ich hatte mich wirklich auf ein sehr großes Spiel gefreut. So was von topmotiviert.
Dann so ein Nutella-Schiedsrichter.

Also mit dem Müller habe ich im Vorfeld mich intensivst auf das Turnier vorbereitet: SKGM (Intensive Schiedsrichteranalyse, Körpersprache, Gestik und Mimik). :lol:
Spass holt

Ich hoffe, dass sich die Portugiesen fangen. Wird wohl verdammt schwer werden. Letztlich waren die Portugiesen zu angespannt, dann verkrampft. Schade


Nach der Nichtberücksichtigung von FCK-Spielern wollte ich eigentlich die WM gänzlich boykottieren. Genauso wie die Eintracht aus Frankfurt und die Kölner. :wink:



Beitragvon AlbiundIssi » 28.06.2014, 23:35


man, man, man -
die kolumbier mit ihrem chames

wenn die jetzt noch den chames dean hätten,
würden sie weltmeister

:lol:



Beitragvon kulak » 29.06.2014, 09:18


und heute nach in Chile wohlbekannte Gesänge: Jara raus, Jara raus, Jara raus :D



Beitragvon el ninho » 30.06.2014, 10:37


kulak hat geschrieben:und heute nach in Chile wohlbekannte Gesänge: Jara raus, Jara raus, Jara raus :D


You made my day :love:




Zurück zu WM 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast