Alles zur WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Thomas » 21.05.2014, 19:47


In der Gruppe D treffen

Uruguay
Costa Rica
England
Italien


aufeinander. Diskussionen dazu bitte in diesen Thread! :)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 14.06.2014, 21:36


Wirklich interessant. Geht gut rund bei Costa Rica Uruguay. Und der Brych lässt viel laufen. Was müssen die beim DFB für eine Pussy Linie vorgeben. Dieses Weicheigepfeife liegt vielleicht deutlich weniger an den Schiris selbst als am Verband....

Ich mag Brych überhaupt nicht (Duisburg lässt grüßen, Augsburg auch) aber der ist bis jetzt fast der beste Schiri im Turnier, auch wenn nicht viel dazu gehört ^^
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Hellfire » 14.06.2014, 21:49


Was da los ist, toller Teamgeist bei Costa Rica.
So will ich unseren Betze sehen!
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 14.06.2014, 21:57


Hellfire hat geschrieben:Was da los ist, toller Teamgeist bei Costa Rica.
So will ich unseren Betze sehen!


Jo. Ein Beispiel wie Wille Spiele dreht. Und genau das hat dem Gegner nach dem 1:2 gefehlt. Rot-Weiße Underdogs, ja da war mal was....
Zuletzt geändert von jürgen.rische1998 am 14.06.2014, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon grasnarbe » 14.06.2014, 21:59


ich freue mich für Costa Rica;
laß England - Italien mal unentschieden enden, dann hat CR schon mal 2 Punkte vor und damit die Chance aufs Weiterkommen.
Die jungen Spieler haben mich begeistert, bis zum Ausgleich alles knapp versiebt und ab da getroffen :)
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon Hellboy » 14.06.2014, 22:05


jürgen.rische1998 hat geschrieben:Rot-Weiße Underdogs, ja da war mal was....

Und dieser Gamboa erinnerte mich irgendwie an Florian Dick. Nur in schnell und gut beim Flanken. :wink:

Allerdings war Uruguay ja mal erschreckend schwach. Da hatte ich viel, viel mehr erwartet...
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 14.06.2014, 22:10


Wie gesagt. Die haben auf das 1:0 die Eier geschaukelt und sind dann einfach kaputt gemacht worden. Schön, dass so ein Einsatz noch belohnt wird. Wobei der Kerl der Freistösse bei Costa Rica schiesst schon weiß was er macht. Hab den Namen nimmer auf dem Schirm, spielt der in Europa?
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Hellboy » 14.06.2014, 22:16


Bolanos heißt der Kollege und spielt wohl in Kopenhagen. Allerdings wusste eigentlich spätestens beim dritten Mal nicht nur er, was er macht, sondern auch jeder andere. Außer Uruguay.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon bene667 » 14.06.2014, 22:18


Cooles Spiel.. bis jetzt von den Spielen her echt eine tolle WM!!
Ich hoffe, ich penne jetzt nicht gleich ein... England-Italien muss eigentlich sein..
"Es gab schon viele Weltmeister, die später Alkoholiker wurden. Aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister wurde."
Eckhardt Dagge, Superweltergewichts-Weltmeister 1976

"Eine Frau, die schweigt, sollte man nicht unterbrechen."



Beitragvon grasnarbe » 14.06.2014, 22:30


0:00 Uhr:
auf Unentschieden tipp ich mal, wenn es einen Sieger gibt dann Italien. England gewinnt dieses Match nicht, das glaub ich nicht! :wink:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon jürgen.rische1998 » 14.06.2014, 22:42


Dank Urlaubswoche bin ich eh auf Nachtmodus eingestellt. Das Spiel jetzt geht also locker. Böser wird das Erwachen dann eher Montag, weil ich es Morgen dann wohl schwer hin bekomme um 23 Uhr im Bett zu liegen :?
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon basdri » 20.06.2014, 07:55


Ich fordere mehr Häme für England!
Die haben aktuell die Probleme, die es in Deutschland zwischen 2000 und 2004 gab, wenn man von dem "Ausrutscher" 2002 absieht.
Leistungsträger zu alt, jüngere Spieler noch nicht weit genug und dazwischen eine riesige Ansammlung maximal durchschnittlicher Spieler.
Eine WM, bei der wir die Inselaffen nicht rausschmeißen, gefällt mir nicht.
NOrange!



Beitragvon Schlossberg » 20.06.2014, 08:04


Noch sind die Verteidiger der Freiheit Gibraltars gegen die spanische Inquisition nicht ausgeschieden.
Aber Vorfreude ist fast so schön wie Schadenfreude.



Beitragvon FCK58 » 20.06.2014, 08:47


Ich bin da eher zwiegespalten.
Eine WM/EM bei der wir den Tommies nicht den Arsch versohlen können, hat für mich nur den halben Reiz.
Bestenfalls natürlich wieder im Elfmeterschießen. :teufel2:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon bene667 » 20.06.2014, 09:13


FCK58 hat geschrieben:Ich bin da eher zwiegespalten.
Eine WM/EM bei der wir den Tommies nicht den Arsch versohlen können, hat für mich nur den halben Reiz.
Bestenfalls natürlich wieder im Elfmeterschießen. :teufel2:



Da bin ich bei Dir! Ich wollte die Klappspaten eigentlich im Halbfinale demütigen..
"Es gab schon viele Weltmeister, die später Alkoholiker wurden. Aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister wurde."
Eckhardt Dagge, Superweltergewichts-Weltmeister 1976

"Eine Frau, die schweigt, sollte man nicht unterbrechen."



Beitragvon MäcDevil » 20.06.2014, 09:45


Interessante Gruppe...die Italiener kann es auch noch treffen mit der vorzeitigen Heimreise. Bin mal gespannt...Spanien, England und Italien raus wäre der Knaller !
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon scheiss fc köln » 20.06.2014, 12:03


:D

I've waited years for England to play like Spain, now we are.

- Jason Bent (@Jason9Bent) 19. Juni 2014
R.I.P



Beitragvon paulgeht » 20.06.2014, 12:13


:D :D großartig!

Schaut man auf die englischen Titelseiten muss man auch festhalten: ihren Humor haben die Engländer nicht verloren
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon grasnarbe » 20.06.2014, 19:06


Es ist echt krass: Costa Rica schafft das, was Deutschland noch nie konnte, Italien in einem Turnier besiegen.Und die Jungs waren, wie schon im ersten Spiel, bis zum Schluss konzentriert und bei Kräften.
Jetzt abwarten was die Italiener gegen die Urus abliefern, gehts so wie heute aus dann wars das.....
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon scheiss fc köln » 21.06.2014, 09:27


grasnarbe hat geschrieben:Jetzt abwarten was die Italiener gegen die Urus abliefern, gehts so wie heute aus dann wars das..


Ich fürchte, die Italiener werden nicht viel mehr liefern können. Den Pirlo hätte man auch im Standbild beobachten können, ohne etwas zu verpassen. Hatte was von einer Netzer-Statue.
R.I.P



Beitragvon jan » 21.06.2014, 12:27


Nunja, jetzt sollte man es nicht übertreiben.
Pirlo war in einem schwachen italienischen Team noch der Beste. Natürlich kann man von ihm keine Wunderdinge erwarten was die Laufleistung anbelangt, erst recht nicht bei dem Klima.

Seine Pässe sind allerdings nach wie vor Weltklasse! Das beim FCK niemand, allerdings nicht nur beim FCK 8-)

Dennoch denke ich das Italien gegen Uruguay verliert. Suarez wird's schon richten :daumen:



Beitragvon FCK-Ralle » 24.06.2014, 15:30


scheiss fc köln hat geschrieben: Hatte was von einer Netzer-Statue.


Nur mit Bart... :D

Ne, bin echt mal gespannt auf das Spiel Italien-Uruguay. Ob die Italiener es wie so oft schaffen sich durchzubrunsen...
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 24.06.2014, 19:01


Nicht, dass ich Italien eine Träne nach weine, aber es bleibt einfach eine Frechheit wie die Schiris Spiele beeinflussen. Der Platzverweise war ein Witz und dem Psycho Suarez passiert nichts.....das ist echt ein Zufallsprinzip ob man da verliert oder nicht, grade wenns eng zu geht.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Schlossberg » 24.06.2014, 19:22


Wenn man die Geschichte so hört, könnte man meinen, dieser Suarez hätte Vorfahren in Transsilvanien.

Falls die Verhältnismäßigkeit zum Fall Frings gewahrt wird, müsste der Vampir auf Jahre gesperrt werden.
Besser noch wäre aber ein Kampf gegen Mike Tyson - mit Klauen und Zähnen.



Beitragvon kulak » 24.06.2014, 19:23


jürgen.rische1998 hat geschrieben:Nicht, dass ich Italien eine Träne nach weine, aber es bleibt einfach eine Frechheit wie die Schiris Spiele beeinflussen. Der Platzverweise war ein Witz und dem Psycho Suarez passiert nichts.....das ist echt ein Zufallsprinzip ob man da verliert oder nicht, grade wenns eng zu geht.

der Platzverweis war hart, aber ganz bestimmt kein Witz. Mit offener Sohle voran unterhalb des Knies ist ein grobes Foulspiel und damit für mich auf jeden Fall im Bereich einer roten Karte




Zurück zu WM 2014

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast