Alles zur WM 2010 in Südafrika

Beitragvon deiwel96 » 14.06.2010, 16:04


Die Vuvuzelas könnten bald nicht mehr zu hören sein:
http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/news-ticker,rendertext=12893088.html



Beitragvon NebuLa_KC » 14.06.2010, 16:55


Das Unwort des Jahres 2010:

VUVUZELA ! :lol:



Beitragvon Sebastian » 14.06.2010, 17:20


kepptn hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:Bei mir im Haus - in dem wirklich viele Menschen wohnen - hat nur von einem Balkon aus die Vuvuzela erschallt: Von der Wohnung unter mir, wo lustigerweise eine türkische Familie wohnt.


Bei mir so ähnlich. Also im Haus niemand, aber im Cafe ganz unten einer. Vom Typ her eindeutig südlicher Herkunft inkl. Deutschland Trikot und schwarz-rot-gelber Vuvuzela. Aber er hielt sich arg zurück und war somit auch ein kleineres Ärgerniss als die zahlreichen Ein-Mann Autokorsos bis spät, also wirklich spät in die Nacht hinein.


Richtig, die haben auch bei mir gestört. Ich finde es ja ok, wenn man nach einem Sieg im Viertelfinale gegen Argentinien oder einem Finaleinzug ne Autopolonaise veranstaltet, aber nach einem ungefährdeten 4-0 gegen das bislang schwächste WM Team... bei aller Euphorie, das musste echt nicht sein.
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon westerwaelder » 14.06.2010, 17:41


Wir haben gestern eine Sinnvolle Verwendung für diese Vuvuzelas erkannt...

Als Bier Bon!!!
Gehen ca. 4,5 Bier rein... :lol:



Beitragvon tommyleon » 14.06.2010, 18:22


Die WM - Emotionstabelle ist leider voll Realität , gute Darstellung .
Eine Liebe , Ein Verein , 1. FC Kaiserslautern , ein Leben lang



Beitragvon angeldust » 14.06.2010, 18:28


westerwaelder hat geschrieben:Wir haben gestern eine Sinnvolle Verwendung für diese Vuvuzelas erkannt...

Als Bier Bon!!!
Gehen ca. 4,5 Bier rein... :lol:


Na das nenn ich doch mal ein Bierhorn.....dagegen erblassen die Wikinger :D
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon angeldust » 14.06.2010, 19:30


Also das "Bierhorn" nervt gerade schon wieder gewaltig....nur Hornissen....kein Fanjubel....traurig :(
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon diabOlo78 » 14.06.2010, 22:00


Den Deutschen gehts auf den Sack! Also schnell verbieten!

Mein Gott stellt euch nicht so an! Is halt so in Südafrika....

Typisches hohles DBB-gejammere. Ich gewöhn mir das Kommentare lesen hier jetzt echt ab. Wird leider immer schlimmer hier.

PS.: Beim ersten Heimspiel hab ich ne Vuvuzuela dabei! Freu mich schon!



Beitragvon Westkurve1984 » 14.06.2010, 22:17




Beitragvon Rhoihesseteufel » 14.06.2010, 22:47


hab das Spiel gestern im Biergarten gesehen...da hatte auch ein paar diese Dinger dabei. Da sie die immer nur kurz benutzt haben, wenn Tore gefallen sind wars eigentlich ok. Aber dieses Summen als Dauerhintergrundgeräusch...
für immer FCK
"Fussball ist ganz einfach, es spielen 22 Mann mit einem Ball und am Ende gewinnt Deutschland" Gary Lineker



Beitragvon Mathias » 15.06.2010, 05:44


http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... Id=4677462
Wer in Südafrika die Vuvuzela bläst, dem drohen bis zu sechs Monaten Haft!?!?!? hmm
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laaft die Gschischt

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon pebe » 15.06.2010, 09:26


mehr ist nicht zu sagen.

Vuvuzela-Terror
Achtung, hier trötet der Teufel


Sind wir böse, weil der Krach die Fanchöre übertönt? Oder weil uns da unterprivilegierte Afrikaner den Spaß verderben? Reinhard Mohr hat sich die Ohren zugehalten, um mal in Ruhe der Frage nachzugehen, warum uns die Vuvuzela so nervt. Sein schrecklicher Verdacht: Sie ist ein Hölleninstrument. (...)

http://www.spiegel.de/kultur/gesellscha ... 56,00.html
Zuletzt geändert von Thomas am 15.06.2010, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt.



Beitragvon Steini » 15.06.2010, 10:10


losse doch blose ehr Pinzer...

@Mattes glaab nett alles was de im Netz finsch...



Beitragvon scheiss fc köln » 15.06.2010, 17:58


http://www.youtube.com/watch?v=gV7qhM2pbqc

nichts gegen riesen-hupen...
R.I.P



Beitragvon antikochteufel » 15.06.2010, 18:58


Also, ich geh jetzt mol mit meiner Tröte Fußball gugge.
"Nicht irgendein Verein" :teufel2:



Beitragvon Weschtkurv » 15.06.2010, 19:21


Jetzt wirds Brasilianisch ! ENDLICH : TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT !
Is doch was ganz anderes wie des englische TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT !
Oder des holländische TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT !
Wobei ich sagen muss, des deutsche TRÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖT hat mir bis jetzt am Besten gefallen... :?:



Beitragvon angeldust » 15.06.2010, 19:27


Ja un erscht des italienische TRÖÖÖÖÖÖÖÖT, des war super :nachdenklich:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon angeldust » 15.06.2010, 19:40


Ich weiß, ich könnt es jeden Tag hier reinschreiben, aber gerade nervts wieder sooooo sehr. Brasilien - Nordkorea........freute mich drauf.....kaum zu ertragen :shock:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon c » 15.06.2010, 21:05


Ich hoffe und bete so, dass es diese Dinger vieleicht doch nicht ins Stadion schaffen. Zumindest nicht in die Westkurve!

Von wegen südafrikanische Fankultur! Vor ein paar Jahrn eingeführt; kassiert wird in Europa. Vermutlich von den gleichen, die die Ohrstöpsel verticken (und nächstes Jahr die gebrauchten Hörgeräte nach Südafrika schippern)!



Beitragvon Mathias » 15.06.2010, 21:09


c hat geschrieben:Ich hoffe und bete so, dass es diese Dinger vieleicht doch nicht ins Stadion schaffen. Zumindest nicht in die Westkurve!

Von wegen südafrikanische Fankultur! Vor ein paar Jahrn eingeführt; kassiert wird in Europa. Vermutlich von den gleichen, die die Ohrstöpsel verticken (und nächstes Jahr die gebrauchten Hörgeräte nach Südafrika schippern)!

Mir wird grad schlecht.
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laaft die Gschischt

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon c » 15.06.2010, 21:23


Mathias hat geschrieben:
c hat geschrieben:Ich hoffe und bete so, dass es diese Dinger vieleicht doch nicht ins Stadion schaffen. Zumindest nicht in die Westkurve!

Von wegen südafrikanische Fankultur! Vor ein paar Jahrn eingeführt; kassiert wird in Europa. Vermutlich von den gleichen, die die Ohrstöpsel verticken (und nächstes Jahr die gebrauchten Hörgeräte nach Südafrika schippern)!

Mir wird grad schlecht.



Ach komm, ist doch wahr! Will nicht wissen welcher Sponsor der Fifa da direkt oder indirekt dran beteiligt ist!

jaja Verschwörungstheorie, scho klar... :x



Beitragvon Sebastian » 16.06.2010, 06:46


c hat geschrieben:Ich hoffe und bete so, dass es diese Dinger vieleicht doch nicht ins Stadion schaffen. Zumindest nicht in die Westkurve!

Von wegen südafrikanische Fankultur! Vor ein paar Jahrn eingeführt; kassiert wird in Europa. Vermutlich von den gleichen, die die Ohrstöpsel verticken (und nächstes Jahr die gebrauchten Hörgeräte nach Südafrika schippern)!

Meinst du wie Daimler, die für die Landminen verantwortlich sind und auch die schweren Suchmaschinen im Angebot haben, um die Minen wieder zu suchen und zu räumen? Durchaus keine Verschwörungstheorie, sondern die Schaffung von Nachfrage.
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon c » 16.06.2010, 07:50


Genau so mein ich das.

Nur dass ich ursprünglich eigentlich nur das Pro-Vuvuzela-Argument von wegen afrikanische Fankultur aushebeln wollt.
Zuletzt geändert von c am 16.06.2010, 08:07, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon dem fritz seine erben » 16.06.2010, 08:04


Nachdem der erste Spieltag der Vorrunde fast vorbei ist, arbeite ich nach wie vor daran, meine Toleranzschwelle gegenüber den Tröten auf ein Maß zu heben, dass ich mich nicht aufregen muß.
Bislang ist mir das nicht gelungen. Und ich fürchte, dabei wird es auch bleiben. Teilweise nervt es dermaßen, dass ich Spiele einfach ausmache. Lieber nix als ein Spiel ohne Atmosphäre.
Wahrscheinlich werden die Dinger auch vereinzelt am Betze auftauchen. Dann aber wahrscheinlich nur einmal! :? Schließlich haben die Tröten einiges Konfliktpotential.
Apropos: was passiert eigentlich, wenn ein Auswärtsmob mit 2.000 Vuvuzelas auftaucht? Sowohl am Heilien Berg als auch bei unseren Auswärtsspielen?
Spätestens dann werden diese ätzenden Zeiterscheinungen aus den Stadien der Bundesligen verbannt werden.



Beitragvon RedGlory » 16.06.2010, 08:49


@dem fritz seine erben

Du hast Probleme... Die Dinger sind so monoton dass man den Bienenschwarm so oder so irgendwann nicht mehr wahr nimmt - ich zumindest. Aber dass du Angst hast, dass die Vuvuzelas auf den Berg kommen... :lol: ich glaubs nicht, schließlich steht das Fritz Walter Stadion nicht in Südafrika :D
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild




Zurück zu WM 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast