Alles zur WM 2010 in Südafrika

Wer wird Weltmeister?

Umfrage endete am 11.06.2010, 13:44

Spanien
24
30%
Brasilien
6
8%
England
3
4%
Argentinien
3
4%
Holland
5
6%
Deutschland
19
24%
Italien
2
3%
Frankreich
0
Keine Stimmen
Portugal
1
1%
Elfenbeinküste
6
8%
Ein anderer (Wer?)
10
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 79

Beitragvon Thomas » 31.05.2010, 13:44


Diese Frage muss natürlich gestellt werden: Wer wird Fußball-Weltmeister 2010?

Da in anderen Threads bereits Off Topic darüber diskutiert wird, können wir diese Diskussion ja einfach hier mal vertiefen. Die Umfrage läuft elf Tage, also bis zum Beginn der WM.

Ich selbst habe bei einem Wettanbieter ein paar Euro auf Brasilien und auf die Elfenbeinküste gesetzt. Brasilien als Sicherheitstipp und Elfenbeinküste als Außenseiter (Quote 33:1).

Begründung: Erstmal der Aberglaube, den man als Fußballfan so hat. Außerhalb Europas wurde noch nie ein Europäer Weltmeister, also fallen Spanien, England, Deutschland und Co. schon mal raus. Ebenfalls raus ist für mich trotz sehr guter Mannschaft Argentinien, weil die einfach ne Flasche als Trainer haben. Wer bleibt dann noch ernsthaft, außer Brasilien? Da ich von denen aber auch noch nicht restlos überzeugt bin, tippe ich auf die Jungs von Elfenbeinküste ;)

Was meint Ihr?
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon lautern64 » 31.05.2010, 13:56


Für mich ist Spanien klarer Favorit auf den WM-Sieg. Wenn sie es schaffen das gleiche Level zu erreichen wie 2008 wird es ganz schwer sie zu schlagen. Deren Mannschaft ist so eingespielt, da passt alles.

Auch wenn es keiner hören will, ich sehe auch die Holländer und die Engländer als ernsthafte Anwärter auf die ersten drei Plätze.

Für Deutschland wird spätestens im Halbfinale gegen meinen Favoriten Spanien Schluss sein.

Aber Fußball ist nicht vorhersehbar, vielleicht erleben wir ja auch eine Überrachung.
Lautern forever number one



Beitragvon Mac41 » 31.05.2010, 14:02


Algerien hat eine sehr gute Chance als Aussenseiter zu gewinnen.
Nachdem sie überraschend in der Gruppe die Engländer geschlagen haben, schmeissen sie die Deutschen, die nach Ghana Gruppenzweiter werden, im Achtelfinale raus.
Dann sind sie nicht mehr zu stoppen.
Algerien spielte eine gute Quali und setzte sich im direkten Duell gegen Ägypten durch, die beste Mannschaft Afrikas. Die Algerier haben im Gegensatz zu anderen Afrikanern mit ihren Legionären Disziplin und Struktur in der Nationalmannschaft und spielen fast Italienisch erfolgreich. Endspiel übrigens gegen Frankreich.
Anschließend gibt es den Ausnahmezustand in St. Denis
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon SuperMario » 31.05.2010, 14:11


Ersnthaft jetzt...? :shock:

Ich sehe auch die Spanier als Hauptfavoriten, neben den Brasilianern, die eine sehr überzeugende Quali gespielt haben und unter Dunga sehr diszipliniert auftreten.

Die Inselaffen werden sicherlich irgendwann wieder im Elferschießen ausscheiden (gegen Japan hat sogar deren sicherster Elferschütze Lampard kürzlich gepatzt), die Holländer wie immer in Schönheit sterben und Argentinien fliegt spätestens im Viertelfinale raus, denn auch die hochkarätigsten Stars werden dank Maradonas Handschrift nix reißen.

Frankreich halte ich wie uns auch für zu schwach besetzt, die Italiener sind m.E. überaltert (könnten eine ähnliche Rolle spielen wie wir '98). Wenn die sich nicht dank ihrer Defensive durchrumpeln, dann wird das dieses Mal (Gott sei Dank!!!) nix mit denen.

Einen Außenseitersieger sehe ich nicht und die Afrikaner werden vermutlich von den Erwartungen der afrikanischen Bevölkerung überfordert werden, sodass spätestens das Halbfinale (mal wieder) afrikafrei sein wird.

Ich prophezeie eine WM ohne großen Überraschungen. :?
Cogito, ergo sum!



Beitragvon mxhfckbetze » 31.05.2010, 14:12


Wir sind krasser Aussenseiter....mehr als das Achtelfinale ist nicht drin.
Spanien wird WM.



Beitragvon Coolaid » 31.05.2010, 14:16


Ich tippe auch auf Spanien. Sehr starker Kader und die Spieler harmonieren auf dem Platz auch noch sehr gut.

Die Engländer scheinen zwar so stark wie schon lange nicht mehr, aber mit den Turnieren haben sie es nicht so.



Beitragvon Altmeister » 31.05.2010, 14:26


Wenn Torres rechtzeitig fit wird, und danach sieht es wohl aus, sind für mich auch die Spanier Favorit. Brasilien? Weiß nicht, eher nicht.
England schätze ich hoch ein. Capello hat seit Jahrzehnten mit seiner 1:0-Taktik viel Erfolg. Wenn der noch einen vernünftigen Keeper findet, sind die stark zu beachten.



Beitragvon Steini » 31.05.2010, 14:30


Was wäre wenn die Handballer der Grande Nation jetzt auch noch den Titel "erwerfen"?
Nicht auszudenken.

Ich bin Patriot und sage: Wir machen das... :teufel2:

Und wenn nicht ...ist es mir auch egal...

Allerdings: Die Südafrikaner haben im Rugby schon mal ein Wunder geschaffen...und wenn Nelson im Trainingslager der Fussballer auftaucht, dann erleben wir den 1. Weltmeister aus Afrika.

Also mein Tipp

Deutschland oder Südafrika... :wink:
Ihr solltwet jedoch wissen, dass ich keine Ahnung von gar nix habe, besonderst von Fussball. :lol:
Zuletzt geändert von Steini am 31.05.2010, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon K-town Dynamite » 31.05.2010, 14:31


Ich tippe auf Spanien oder Italien (die es aber hoffentlich nicht werden...)
hoffe aber auf die Australier, die mir seit 2006 mehr als sympatisch sind. :prost:

Und für die Nutelle-Bande denke ich ist spätestens im Viertel-Finale schluss, wenn nicht sogar noch früher...
venimus, vidimus, vicimus!



Beitragvon scheiss fc köln » 31.05.2010, 14:35


Ich glaube, Kim Jong-Il hat da bestimmt schon entsprechende Vorbereitungen getroffen und "Dinge" in die Wege geleitet. Also, Nord-Korea ist mein Geheimfavorit.
R.I.P



Beitragvon DevilsPower » 31.05.2010, 14:37


Spanien? - kann die em Leistung nicht kompensieren! Ende im Viertelfinale!
Aregentinien? - schlechter Trainer, super sturm! Bringt nichts, kein Weltmeister 2010
Brasilien? - auf keinen Fall. Nicht konstant genug!
Elfenbeinkueste? - niemals!
Algerien? - nö ich denke nicht!
England? - nein kein Weltmeister! Ist eben England. Ach
mit capello bleiben die England! Halbfinale ist Schluss!
Italien? - die haben es 2006 schon nicht verdient. Nochmal passiert das nicht.
Also wer bleibt? Ein Außenseiter! Deutschland...
Jetzt rechnet keiner mit und genau deswegen werden wir weltmeister! USA im Achtelfinale, Argentinien im viertelfinale, England im Halbfinale und holland im Finale! Da geht einer. Auch wenn's nicht danach aussieht!
Für immer FRITZ-WALTER Stadion
Meine Liebe, mein Leben...für immer FCK



Beitragvon Paul » 31.05.2010, 14:47


Wenn man es objektiv und sachlich angeht, kann es wohl nur Spanien werden. Die sind auf allen Positionen mehrfach weltklasse besetzt, haben bei der EM gezeigt, wie man Fußball spielt und dass sie als Team funktionieren.

Ich sehe keine Mannschaft, die denen das Wasser reicht, was natürlich nicht ausschließt, dass sie an einem Tag in einem Spiel in der KO-Runde auch mal rausfliegen könnten. Trotzdem: Spanien macht's - und zwar verdient.
Ich habe zwar durchaus etwas für Statistiken übrig (s.Thomas Beitrag), allerdings findet dieses mal die WM außerhalb Europas, aber innerhalb der selben Zeitzone bei ähnlichen klimatischen Bedingungen statt.

Alles andere als Spanien wäre für mich ein kleines Wunder.
Genauso, als würde Deutschland über das Viertelfinale rauskommen. Das ist dieses Mal (zum Glück) das Höchste der Gefühle.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon DevilsPower » 31.05.2010, 14:51


By the Way:

Das "zum Glück" von Paul unterschreibe ich eigentlich auch sofort mit. Das hätte einen einzigen positiven Effekt. Und zwar, dass Jogi Löw endlich Geschichte wäre als Trainer der Nationalmannschaft!
Für immer FRITZ-WALTER Stadion
Meine Liebe, mein Leben...für immer FCK



Beitragvon RedGlory » 31.05.2010, 15:37


Aus dem Schatten kommt Holland...
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon Neustadt-City » 31.05.2010, 17:48


Mein Tipp zu Spanien:

Aus im Achtelfinale gegen den späteren Weltmeister Brasilien.
"First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win!"



Beitragvon Schlossberg » 31.05.2010, 18:10


Da Argentinien ohne Trainer antritt, können sie es nicht schaffen, auch wenn sie sehr gute Spieler haben. Daher ist mein Tipp Spanien.

Mein Außenseiter für die "letzten Vier": Hellas.
Ich traue Otto zum Schluss seiner Karriere noch ein ganz großes Ding zu.
Davon abgesehen würde ich es den Griechen gönnen, sie haben ja sonst im Moment nicht viel zum jubeln.

Deutschland ist 1938 zum letzten Mal im Achtelfinale ausgeschieden.
Es wird mal wieder Zeit. Dann kann auch der nette Herr Kaugummikauer ein paar Tage früher zurück treten, als er es sonst getan hätte.
Rücktritte sind ja sowieso der Sommertrend 2010.



Beitragvon FCKFan1988 » 01.06.2010, 09:48


2006 - 3.
2008 - 2.
2010 - 1.

DEUTSCHLAND wird Weltmeister 8-)



Beitragvon Steffbert » 01.06.2010, 17:33


Was läuft denn hier?

Nur Favoritentipper (Spanien) und Wunschdenker (Deutschland) unterwegs. Vergesst eure Sicherheiten, vergesst eure albernen Träume! Spanien? Okay, verstehe, die sind im Rennen. Und die DFB-Kasper? Podolski? *lol* Özil? *rofl* Arne Friedrich? *roflmao* Unser Wundersturm? *roflmfao* Mit den Pappnasen gewinnst du keinen Krieg.

Das Geseier von den deutschen Tugenden und der Turniermannschafts-Mythos wird uns nicht ins Finale tragen. Wenn wir der ersten vernünftigen Mannschaft begegnen wird Schluß sein. Löscht das Gegurke gegen Malta und Ungarn aus euerm Gedächtnis. Völlig sinnfreie Spiele. Der Test gegen Argentinien (und die haben noch nicht einmal einen richtigen Trainer) war ein Fingerzeig. Wenn unsere brave Durchschnittstruppe auf internationale Klasse trifft sind wir chancenlos. Spätestens im Viertelfinale werden die Deutschland-Fähnchen wieder eingerollt. Gegenüber diesem Testspiel hat Argentinien in der Zwischenzeit noch zugelegt, Allemania dagegen ist deutlich geschwächt. Spanien, Holland, Brasilien ... alle stärker als Germany. Und Italien schlägt uns sowieso immer.

Der hochgelobte Bayern-Block? Ein Mix aus Bankdrückern, Versteckspielern und grünen Jungs. Im CL-Finale hat man gesehen, was man von Schweinsteiger sieht, wenn's hochklassig zugeht, wenn's hart auf hart kommt. Wenig. Lahm? Der hat seinen Kopf gar nicht mehr runtergenommen. "Hilfe, ich hab' den Ball. Wo ist Robben? Ariane, Ariane, wo bist du?" Wer soll denn da mal dazwischen hauen, wenn's nicht läuft? Badstuber? Müller? Für die kommt die WM vier Jahre zu früh.

Aber auch ein Dazwischenhauer würde diese seltsame Truppe nicht retten können. Am Ende kommt es halt auf Qualität an, auf Klasse. Die haben wir nicht.
Stop living in the past



Beitragvon deiwel96 » 01.06.2010, 17:42


Deutschland wird Weltmeister weil wir uns vor keinem Gegner verstecken müssen und weil wir es endlich mal wieder verdient hätten Weltmeister zu werden! :wink:



Beitragvon dem fritz seine erben » 02.06.2010, 09:55


Steffbert, Stop living in the past! :D
Hier geht es darum, wer WM wird, nicht darum, das Deutschland nicht gerade brilliant gespielt hat. Stimme Dir ja bei allem zu, nur wer wird es den nun?? Bild
Mein Tip lautet auch Spanien. Das ist einfach überzeugend, was dort in den letzten Jahren (nicht nur gegen zweitklassige Gegner) geliefert wurde. Die Mannschaft ist sehr erfahren und trotzdem erfolgshungrig. Die finden sogar gegen (italienische) Betonriegel Lücken und haben die Klasse, ihre wenigen Chancen auch zu nutzen.
Überraschungsteams kann ich leider nicht ausmachen.



Beitragvon bene667 » 02.06.2010, 10:52


Argentinien oder Wir..
"Es gab schon viele Weltmeister, die später Alkoholiker wurden. Aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister wurde."
Eckhardt Dagge, Superweltergewichts-Weltmeister 1976

"Eine Frau, die schweigt, sollte man nicht unterbrechen."



Beitragvon Totto2 » 02.06.2010, 15:42


Mein Tipp, der leider so in Erfüllung gehen wird:

Wir werden Gruppensieger und gewinnen das Achtelfinale gegen die USA. Danach kommen wir gegen Argentinien und scheiden absolut verdient aus.
Im Halbfinale duellieren sich die Spanier mit den Argentiniern und unterliegen knapp, so dass Argentinien im Finale gegen Holland den Titel holt.

Das wär echt übel, aber ich hoffe, dass ich mich komplett irre. :wink:



Beitragvon Schärjer » 02.06.2010, 15:45


Wir mogeln uns mal wieder bis ins Halbfinale.Favorit ist Spanien.Weltmeister wird eine afrikanische Mannschaft.Wäre zumindest mein gewagter Wunsch.



Beitragvon Westkurvenveteran » 02.06.2010, 20:54


Weltmeister wird Spanien. Sofern sie die Form der EM 08 retten können.

Eine afrikanische Mannschaft erreicht das Halbfinale, mit viel Glück das Finale.

Aber ich glaube nicht, das die Zeit für einen Weltmeister aus Afrika reif ist.



Beitragvon scheiss fc köln » 02.06.2010, 21:28


Westkurvenveteran hat geschrieben:Weltmeister wird Spanien.
...

Eine afrikanische Mannschaft erreicht das Halbfinale, mit viel Glück das Finale.
...


Und ich nehme noch Wetten an :!:
R.I.P




Zurück zu WM 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast