Alles zur WM 2010 in Südafrika

Beitragvon Marky » 24.06.2010, 15:26


Steffbert hat geschrieben:
Mit solchen Duellen schreibst du keine WM-Geschichte, diese Kicks haben sich nicht in die kollektive Erinnerung der Fußballfans in aller Welt eingebrannt.

Aber Deutschland- England, das ist was handfestes, das ist was elektrisierendes, da hängt viel Geschichte dran (Nein, ich meine nicht die Besuche der Royal Air Force, die das Bild der deutschen Städte nachhaltig verändert hat, obwohl die englische Presse das sicher wieder ins Spiel bringen wird).

In diesem Spiel kann man sich mehr erwerben als nur einen Platz im Viertelfinale. Warum wohl kennt jeder Rinderhirte in der argentinischen Pampas Miroslav Klose?


Ein echter steffbert! Wunderbar.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon bene667 » 24.06.2010, 15:44


Marky hat geschrieben:
Steffbert hat geschrieben:
Mit solchen Duellen schreibst du keine WM-Geschichte, diese Kicks haben sich nicht in die kollektive Erinnerung der Fußballfans in aller Welt eingebrannt.

Aber Deutschland- England, das ist was handfestes, das ist was elektrisierendes, da hängt viel Geschichte dran (Nein, ich meine nicht die Besuche der Royal Air Force, die das Bild der deutschen Städte nachhaltig verändert hat, obwohl die englische Presse das sicher wieder ins Spiel bringen wird).

In diesem Spiel kann man sich mehr erwerben als nur einen Platz im Viertelfinale. Warum wohl kennt jeder Rinderhirte in der argentinischen Pampas Miroslav Klose?




Ein echter steffbert! Wunderbar.


Was die 2.Weltkriegspresse in England angeht, kann ich nur sagen:
"Dear English mates, please resign from any WW2 metaphors this Sunday. This time there won't be any American/French/Russian troops to help you out!"
gefunden in einem Blog ;-)
"Es gab schon viele Weltmeister, die später Alkoholiker wurden. Aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister wurde."
Eckhardt Dagge, Superweltergewichts-Weltmeister 1976

"Eine Frau, die schweigt, sollte man nicht unterbrechen."



Beitragvon Sebastian » 24.06.2010, 15:47


Marky hat geschrieben:
Sebastian hat geschrieben:Hast also das Halbfinale 1996 verpasst oder lebst Du in einer anderen Zeitrechnung?


Immer diese wandelnden Fußball-Lexika bei DBB, die alles besserwissen ;-)



Ich erinner mich halt noch zu gut an den Abend und den folgenden Tag. Da bin ich doch glatt am nächsten Tag mit nem Deutschlandtrikot in die Schule gegangen...
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon deBuzz » 25.06.2010, 10:09


"Football is a simple game; 22 men chase a ball for 90 minutes, and at the end the Germans always win."

Noch Fragen?? Ich bin echt heiß auf das Spiel
My lovely Mister Singing Club



Beitragvon Altmeister » 25.06.2010, 10:29


Die Engländer werden heiß sein wie Frittenfett. Selbst Rooney wird auf einmal explodieren. Ich hoffe, die Jogis werden dagegen halten. Ne Niederlage gegen den bekloppten Diego im Viertelfinale könnte man ja noch akzeptieren, aber bitte nicht gegen die Engländer.



Beitragvon Paul » 25.06.2010, 10:40


Das einfachste Los für uns. Gegen die nimmermüden US-Boys hätten wir uns m.E. schwerer getan.
Wir sind erstens nicht mal Favorit, zweitens liegen uns die Engländer, drittens haben die keineswegs überzeugt und viertens kommen wir im Elfmeterschießen weiter.

Fünftens wäre es mir aber auch eigentlich egal, wenn wir scheitern, Weltmeister werden wir dieses Jahr eh nicht - muss ja nicht gleich wieder ein 1:5 werden...

Mein Tipp jedenfalls zur deutschen Mannschaft ist wie in Stein gemeißelt:
Im Viertelfinale ist Schluss. Denn dass wir gegen Argentinien was reißen, scheint außerhalb des Möglichen!
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Steffbert » 25.06.2010, 10:53


Paul hat geschrieben:Denn dass wir gegen Argentinien was reißen, scheint außerhalb des Möglichen!


Das stimmt wohl. Trotzdem sollte man am Sonntag die Engländer nach Hause schicken. Das gehört sich nun mal einfach so!
Stop living in the past



Beitragvon scheiss fc köln » 25.06.2010, 22:12


R.I.P



Beitragvon scheiss fc köln » 25.06.2010, 22:19


Steffbert hat geschrieben:
Paul hat geschrieben:Denn dass wir gegen Argentinien was reißen, scheint außerhalb des Möglichen!


Das stimmt wohl. Trotzdem sollte man am Sonntag die Engländer nach Hause schicken. Das gehört sich nun mal einfach so!


Soweit ist es erstmal noch nicht, und dann können wir nochmal darüber sprechen. Abwarten. Schottland ist schonmal auf unserer Seite... Und im Fall des Falles ist auch gegen die Argentinier nicht automatisch Schluss. In Stein gemeisselt..... sind die zehn Gebote. Hier haben die Leute ja mehr Schiss als unsere Gegner. Das läuft echt in die falsche Richtung hier.

3:2, und zwar nach 90 Minuten. Dann ist Klose wieder der Größte. Gegen Argentinien 2:1..... und im Finale gegen Holland.
R.I.P




Zurück zu WM 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast