Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon teufelshü » 01.09.2022, 15:26


Lass Dir von TM Usern keinen Bären aufbinden.
Leihe wär gar nicht möglich - dazu müsste Köln erst den vertrag verlängern und die wollen Ihn ja bekanntlich loswerden statt noch länger binden.
"Jeder ist im Endeffekt selbst dafür zuständig, wo er zum ersten Pflichtspiel seinen Platz findet - auf dem Platz, auf der Bank oder ganz oben auf der Tribüne."

FCK-Trainer Dirk Schuster



Beitragvon Stefan Schmidt » 01.09.2022, 16:03


Wohl mehr Wunschdenken oder Träumerei ???

Aber Andersson war heute nicht beim Training des FC . :-o

In 1 Stunde wissen wir mehr



Beitragvon Schnullibulli » 01.09.2022, 16:29


MarcoReichGott hat geschrieben:
Schnullibulli hat geschrieben:Spahic als ruhige Nr 2 ist perfekt.


Korrekt. Und sollte sich Luthe mal ein paar Wochen verletzten, dann wird sich zeigen, ob er auch als temporäre Nr. 1 auch perfekt ist oder ob er auch dann besser die ruhige Nr 2 gibt.

Solange alle 3 Torhüter mit der aktuellen Situation leben können, bin ich auch zufrieden. Luthe ist klare Nr. 1 und ohne Verletzung wird da eben keiner der beidenanderen bei uns groß Spielpraxis erhalten. Aber wie Krahl eben im Interview sagte: Auch im Training kann er sich da so einiges gerade noch abgucken. Und das halte ich auch für deutlich wichtiger als Krahl auf Teufel-komm-raus irgendwo in die 3 oder 4 Liga zu verleihen, wo das Torwart-Training vermutlich schlechter ist, nur damit er da dann Spielpraxis erhält



Bei Spahic sind wir uns ja einig. Nur bei Krahl eben nicht.
Ich finde gerade dass junge Spieler spielen müssen um besser zu werden.
Du kannst Ecken nicht realistisch üben. 1:1 etc weil niemand da zu 100% rangeht.
Ob man ihn verleiht gegen kleine Gebühr und nen Teil des Gehalts mit trägt wäre auch okay.

OK ist am Ende doch was an dem Gerücht um Luthe und dem Winterpause Wechsel?
Schwer vorstellbar, aber ich verstehe die TW Situation ehrlich gesagt nicht.

Oder auch einen von den Beiden ganz jungen ausleihen. Wäre auch ne Möglichkeit



Beitragvon HerrFCKuhles » 01.09.2022, 17:03


Hab den ganzen Tag den Himmel abgesucht, aber keine 747 ist gelandet. Hatte gehofft, dass da noch ein echter Hammer bis 18 Uhr landet.



Beitragvon rudideivel » 01.09.2022, 17:13


Wenn ich ein Wunsch gehabt hätte, dann wäre es ein Sto§Stürmer gewesen. Mit Boyd alleine hochriskant. Sollte er mal ausfallen,wirds eng. Nun gut, ist nicht geschehen, dann muss man eben mit leben. Eine angekündigte 747 war leider nicht dabei. Bei Klement sollte man nicht zuviel erwarten. Sein Talent konnte er bisher nur in Paderborn unter Beweis stellen. Und Opoku kann uns in den nächsten Wochen wegen Sperre nicht direkt helfen. Ich hoffe ich täusche mich, aber ob Opoku bei uns funktioniert sei mal dahingestellt. Ich habe da große Zweifel.



Beitragvon Schnullibulli » 01.09.2022, 17:32


@ rudideivel

Stell die Transfers von Klement und Bormuth mal in die Richtige Relation! Wir sind Aufsteiger in die 2. Liga, nicht seit langem erstmals wieder in der Champions League dabei.

Da sind beide mit ihrer Erfahrung in 1. Und 2. Liga sowie ihren "Arbeitszeugnissen" definitiv eine so für uns deutliche Aufwertung.
Aber wahrscheinlich dachtest Du das Geblödel mit Messi und CR7 war ernst gemeint :D

Aber gut, man sollte Menschen die träumen ja auch nicht wecken



Beitragvon rudideivel » 01.09.2022, 18:19


Schnullibulli hat geschrieben:@ rudideivel

Stell die Transfers von Klement und Bormuth mal in die Richtige Relation! Wir sind Aufsteiger in die 2. Liga, nicht seit langem erstmals wieder in der Champions League dabei.

Da sind beide mit ihrer Erfahrung in 1. Und 2. Liga sowie ihren "Arbeitszeugnissen" definitiv eine so für uns deutliche Aufwertung.
Aber wahrscheinlich dachtest Du das Geblödel mit Messi und CR7 war ernst gemeint :D

Aber gut, man sollte Menschen die träumen ja auch nicht wecken
teufelshü hat geschrieben:Lass Dir von TM Usern keinen Bären aufbinden.
Leihe wär gar nicht möglich - dazu müsste Köln erst den vertrag verlängern und die wollen Ihn ja bekanntlich loswerden statt noch länger binden.

Nein Schuster sprach von Boing 747. Nicht ich. Von daher sprach ich lediglich davon, dass ich diese in Klement & Opoku nicht sehe. Nicht mehr und nicht weniger. Klement hat bisher noch nie so richtig den Durchbruch geschafft. Großes Talent mehr nicht. Müsste in seinem Alter schon weiter sein. Auch beim Debüt gegen Magdeburg hat er mich nicht überzeugt. Aber kann ja noch werden.



Beitragvon Joschie65 » 01.09.2022, 18:49


Rudideivel! Ich finde das Klement die 747 ist. Und ich glaube du hast das Spiel am Sonntag nicht gesehen, Klement war Offensiv, ne echte Verstärkung.

Alleine schon die pass Sicherheit, hat richtig gute und auch genaue Pässe gespielt, und war sicher am Ball.

Ich bin auch überzeugt das Opuku, für uns eine Verstärkung wird, schnell dribbelstark, guter Vorbereiter. Darum mit den getätigten Transfers, bin ich voll zufrieden, sind für unsere Verhältnisse, gute Spieler gekommenen.



Beitragvon bladde3.0 » 01.09.2022, 18:51


rudideivel hat geschrieben:Wenn ich ein Wunsch gehabt hätte, dann wäre es ein Sto§Stürmer gewesen. Mit Boyd alleine hochriskant. Sollte er mal ausfallen,wirds eng. Nun gut, ist nicht geschehen, dann muss man eben mit leben. Eine angekündigte 747 war leider nicht dabei. Bei Klement sollte man nicht zuviel erwarten. Sein Talent konnte er bisher nur in Paderborn unter Beweis stellen. Und Opoku kann uns in den nächsten Wochen wegen Sperre nicht direkt helfen. Ich hoffe ich täusche mich, aber ob Opoku bei uns funktioniert sei mal dahingestellt. Ich habe da große Zweifel.


Die drei letzten Transfers sind für einen Aufsteiger mega. Was hättest du dir denn als mögliche Spieler vorgestellt? Einen Andersson, der allein so viel wie unsere startelf verdient? Zähl doch mal mögliche Transfers auf, die deinen Ansprüchen Genüge getan hätten? Aber bitte bei den zahlen realistisch bleiben….



Beitragvon habe » 01.09.2022, 20:32


Ich hätte mir als Boyd Backup Pourie gewünscht. Das war kein Schlechter und Schuster wäre mit dem bestimmt klar gekommen.



Beitragvon roterteufel81 » 02.09.2022, 10:23


Der hätte sich bestimmt gefreut hier wieder anzufangen nach den ganzen Nachkartereien :lol: :lol: :lol:

Ein Glück ist das Transferfenster nun zu und man kann sich endlich voll und ganz auf die Saison konzentrieren :daumen:
Das Eckige muss ins Runde :daumen:



Beitragvon Schnullibulli » 02.09.2022, 19:38


Gott sei Dank bist Du

@rudideiwel

Medial nicht ganz so präsent wie Schuster :lol:
Ich habe doch auch niemalsnicht behauptet dass DU von ner 747 gesprochen hast. Das tat schon Schuster und 1. Mit einem schelmischen Grinsen und 2. Weiß er uns -ganz offensichtlich- besser einzuordnen als Du.
Ich gebe dir insofern Recht dass Klement definitiv am Sonntag defensiv Defizite hatte (um die ganzen "def" zu vereinfachen: nach hinten hat bei ihm wenisch geklappt) aber offensichtlich war sein Offensivspiel eine Offenbarung (sprich: er war ziemlich gut). Erstes Spiel, gleich zwei Vorlagen (Elfer gilt ja zumindest beim Kicker als Vorlage). Gibt schlimmeres zum Auftakt.

Mich würde allerdings auch interessieren wer für dich eine 747 gewesen wäre?!
Ich noch nicht einmal so "unverschämt" wie

@Joschie65 der dich in deinem Fußballalmanach einschränken möchte.

Also, Hau raus deine 747.
Ich bin gespannt



Beitragvon Markus67 » 03.09.2022, 07:40


Da sich hier einige Andersson gewünscht haben, hier ein interessanter Bericht warum er in Köln geblieben ist.

https://www.transfermarkt.de/kolns-ande ... ews/410749

Zusammengefasst: 20 Angebote zum Wechsel abgelehnt, weil er sich einer nicht medizinisch notwendigen Operation gestern unterzogen hat und bis Jahresende ausfällt.



Beitragvon iceman65 » 09.09.2022, 14:58


Transferfenster ist zwar zu, aber vereinslose Spieler kann man noch verpflichten, wir haben ja noch 2 Neuzugänge mit Opoku und auch Zolinski (hat ja erst einige Minuten absolviert) für den Sturm, aber falls man nachrüsten möchte, Dovedan und Pledl kennen und könnten 2. Liga.



Beitragvon SEAN » 09.09.2022, 16:20


Ja, Spieler die zum 01.07. vereinslos waren, kann man bis Ende der Transferperiode 2 jederzeit verpflichten.

Ich denke auch, man muß den Markt, auch die vereinslosen, immer im Blick haben, eine böse Verletzung, und schon muß man vielleicht auf einer Position so schnell wie möglich handeln.

Ich denke aber, sollte sich keiner verletzen oder eine richtig lange Sperre bekommen, sollten wir bis zur Winterpause keine Spieler mehr holen. Das letzte Spiel ist am 11.11.22, das erste nach der Pause am Wochenende zum 28.01.23. Das sind 11 Wochen oder 78 Tage Winterpause, da lässt sich viel, sogar sehr viel am Kader machen und auch einspielen. Mal sehen, wo wir nach dem Spiel am 11.11 in Düsseldorf stehen, und wo der Schuh am kräftigsten drückt. Dann sind nämlich auch wieder Spieler unter Vertrag möglich.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste