Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon MarcoReichGott » 21.01.2022, 12:59


300k für nen knapp 31jährigen mit nem halben Jahr Vertragslaufzeit in Liga3?

Das wäre irgendwie wirklich extrem heftig.



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 21.01.2022, 12:59


@Lautern-Fahne:
Redondo außen vor? Das verstehe ich nun echt nicht. Der Typ ist kein Goalgetter, aber allein(!) das Spiel in Saarbrücken zeigt doch schon seine Bedeutung.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg -- lasst die guten alten Zeiten in der Weißen Taube wieder aufleben!



Beitragvon Ultradeiweil » 21.01.2022, 13:00


Redondo ist ein wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft...

Bei Huth macht es Sinn wir tauschen Stürmer gegen Stürmer.. hoffentlich gelingt Huth sollte es so kommen dort der Durchbruch. ..nur nicht gegen uns versteht sich ..

Sollte alles so eintreffen muss man einmal mehr in dieser Zeit sagen das auf dem Berg richtig gute Arbeit gemacht wird ..
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon Delzepich » 21.01.2022, 13:00


@Lautern-Fahne: Huth, ja! Redondo???????? Da gibt es definitiv andere Kandidaten........



Beitragvon Hothew » 21.01.2022, 13:04


Boyd für Huth - hört sich nach einem guten Deal für uns an. Hat nicht kürzlich jemand Thomas Hengen als Lehrling bezeichnet?
Wie asozial das Verhalten eines Menschen ist, kann man daran erkennen, wenn man sich vorstellt welchen Einfluss es wohl auf das gesellschaftliche Zusammenleben hätte, wenn sich ALLE so verhalten würden.



Beitragvon Schulbu_1900 » 21.01.2022, 13:09


Puhaaa.., da muss man erst mal durchschnaufen.
Wenn das stimmt, ist das ohne Zweifel ein Top Transfer, mit Ansage, wohin die Richtung gehen muss !!!
Es wird quasi zum Sturm auf Magdeburg geblasen...
Laut Transfermarkt, hat er eine Leistenzerrung und die Ablöse scheint sehr hoch für 3.Liga und ein halbes Jahr Vertrag.
Mir geht es ähnlich wie Talentfrei, wo spielt er ? Ich denke, er wird sich ins lauffreudige System einfügen müssen. In Leipzig hat er ja sicher auch viel Laufen müssen, vom Spielstil her gesehen. Bin mal gespannt wie ihn MA einbaut.
Auf jeden Fall wird es durch ihn noch spannender, die Richtung ist klar.....
Elf Freunde müsst Ihr sein

"Putin du A.....loch !!"
🇺🇦 🇺🇦 🇺🇦



Beitragvon GerryTarzan1979 » 21.01.2022, 13:10


Bin gerade (positiv) geflasht!

Boyd nach Lautre, ein Traum! (Natürlich muss er das auch bestätigen).

Aber rein vom Typ und Position her kann ich ihn mir sehr gut bei uns vorstellen. Solch einen "Brecher" hat uns ja noch gefehlt. Und sollte man wirklich Huth mit "verrechnen" hört sich das auch sinnvoll an. Ob er nun zu teuer ist oder oder für die Summe zu alt... ja, kann das verstehen, aber wir sollten alles tun, dass wir diese Saison aufsteigen. Und da sehe ich Boyd als womöglich fehlendes Puzzlestück.

@Lautern-Fahne, hast du wirklich Redondo gemeint? Sehe durch diesen Transfer sogar eher Chancen für Redondo und uns, denn auf Redondo lastet nun nicht mehr den Anspruch des Tore schießens, sondern nun kann er seine Stärken womöglich noch besser ausspielen. Gerade als Einwechselspieler könnte er wegen seiner Dynamik eine "Waffe" werden.
Aufgrund diesen Transfers sehe ich den Aufstieg nun als absolutes Ziel an! (und nun auch noch mehr im Bereich des Möglichen :wink: )

Auf geht´s Lautre!!
"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man kriegt."
aus "Forrest Gump" :winken:

-> STOP WAR! STOP PUTIN!



Beitragvon TreuDemFCK » 21.01.2022, 13:11


MarcoReichGott hat geschrieben:300k für nen knapp 31jährigen mit nem halben Jahr Vertragslaufzeit in Liga3?

Das wäre irgendwie wirklich extrem heftig.


Wenn wir die teuersten Transfers der dritten Liga anschauen und dabei Bayern, Dortmund und Leipzig raus nehmen, dann sieht die Liste so aus:

1. Timmy Thiele, 400k
2. Ilmari Niskansen, Ingolstadt, 350k
2. Lucas Röser, 350k
2. Janik Bachmann, 350k
2. Kevin Großkreutz, Uerdingen, 350k

Und dann käme schon Boyd für 300k.

Wenn man auf Wintertransfers einschränkt wäre Boyd schon Rekordtransfer wenn man Leizpig und Dortmund außen vor lässt.

Wenn das stimmt ist das als All In unsererseits zu verstehen.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 21.01.2022, 13:21


Sorry, aber an alle "Dibbelschisser" :wink::

Mir ist es gerade egal, wie viel nun Boyd kostet und wie alt er ist. Er ist seit Jahren mit der beste Stürmer in Liga 3 und wir wollen (oder müssen) dieses Jahr aufsteigen. Die Rahmenbedingungen und unsere Ausgangslage sing gerade so gegeben, dass es klappen kann.
Von daher sollen wirklich alle das als "All In" sehen, denn das ist nichts weniger als eine Kampfansage an die Konkurrenz!

Ich sehe jetzt im Moment mal nur das Positive an diesem Transfer.
Boyd kann uns weiterhelfen den Aufstieg zu stemmen!

Bei mir steigt die Euphorie immer mehr!
:schal:
"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie was man kriegt."
aus "Forrest Gump" :winken:

-> STOP WAR! STOP PUTIN!



Beitragvon Ultradeiweil » 21.01.2022, 13:23


Muss ja auch nicht sein das jetzt dafür jemand für ewig auf die Bank verbannt wird ..könnte mir gut vorstellen daß wir noch variabler uns auf die Gegner einstellen

Schlägt Boyd ein wie gewünscht wird sich der Gegner noch eine Sorge mehr machen müssen..

Ich habe unter antwerpen überhaupt keine Sorgen das er aus Boyd + Mannschaft nicht das optimale raus holt
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon bladde3.0 » 21.01.2022, 13:25


Hauptstadt_Lautrer hat geschrieben:
Münchner FCK-Hesse hat geschrieben:Bei Liga 3 wird der Artikel aufgegriffen und eine Ablöse von 300.000€ kolportiert. Vielleicht erfahren wir ja auf der heutigen Spieltags-PK mehr.

https://www.liga3-online.de/hfc-torjaeger-terrence-boyd-noch-in-diesem-winter-zum-fck/


Liga 3-online.de ist die Anti-FCK-Seite schlechthin. Was da ständig in den Kommentaren gegen den FCK gehated wird ist unglaublich. Komische Community, die da unterwegs ist.


Sind uns ja bald los… :teufel2:



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 21.01.2022, 13:26


Freut mich, dass wir uns da scheinbar verstärken. Und bezüglich des Alters reichen mir in der Diskussion 2 Worte: Mike Wunderlich.
Steigt auf! Für Norbert. Für Horst. Für Ronnie.



Beitragvon Vincent » 21.01.2022, 13:27


TreuDemFCK hat geschrieben:Wenn das stimmt ist das als All In unsererseits zu verstehen.


Ja, aber etwas anderes bleibt uns ja auch nicht übrig. Worauf sollen wir warten?
Ehrlich gesagt bin ich erstaunt, dass wir unter Mithilfe der SPI nicht schon im Sommer viel aggressiver am Transfermarkt waren.



Beitragvon werwennnichtich » 21.01.2022, 13:29


Miggeblädsch hat geschrieben:Super Sache

Das wird unsere Chancen auf den Aufstieg nochmal erhöhen. Ich hätte mir als Neuzugang auch nur Boyd oder Kobylanski vorstellen können. :teufel2:


Warum „oder“ und nicht „und“? :D



Beitragvon Jacky22 » 21.01.2022, 13:30


Jetzt ist der Transfer wohl tatsächlich über die Bühne gegangen. Nach Informationen der MZ hatte Boyd zuletzt massiv auf einen Wechsel zum FCK gedrängt.


Klinkt nach einem Spieler, der Bock auf den Betze hat. Top!

Quelle: https://www.tag24.de/sport/fussball/verein/hallescher-fc/beben-in-liga-3-fck-schnappt-sich-offenbar-bomber-terrence-boyd-vom-halleschen-fc-2298150



Beitragvon Bétzèpówèr » 21.01.2022, 13:33


Top Transfer

Ruhige Arbeit im Hintergrund bis zum Vollzug.
1+
Und an die, die sich fragen "Wen soll er im Sturm ersetzen"?

Leute, die Runde ist noch lang. Es gibt immer mal Verletzungen und Formschwächen und es gibt verschiedene Gegner. Dh wir können mit Boyd umstellen, System ändern und anpassen.

Und das Beste ist eigentlich:

Er kommt nicht als Heiland und alle Erwartungen ruhen auf seinen Schultern. Sondern er kommt als ideale Ergänzung in eine Funktionierende Mannschaft. Das nimmt ungemein Druck, an dem schon der ein oder andere gescheitert ist.

Und der kam auch in Halle schon von der Bank. Wurde ja auch geschrieben dass der sich nicht auf die Bank setzt.

In diesem Sinne, auf den nächsten Dreier morgen. :teufel2:
Was steht an jeder Ecke....



Beitragvon mahatma » 21.01.2022, 13:34


Lange hatte ich drauf gehofft und nun ist es tatsächlich wahr geworden.

Boyd zusammen mit dem mannschaftsdienlichen Hanslik da vorne - wow, das hört sich schon richtig, richtig gut an.

Auf mich machte Boyd auch immer einen total sympathischen Eindruck und wie schon geschrieben wurde, diese Verpflichtung bedeutet natürlich nicht das beispielsweise ein Redondo dauerhaft auf die Bank müsste. Wir sind einfach noch variabler und haben qualitativ nochmal ne Schippe drauf gelegt. Abteilung Attacke ist das jetzt angesagt, würde ich behaupten.

Was da in den Kommentarspalten auf Liga 3 Online abgeht ist wirklich unwürdig, spricht aber vor allem für den Neid. Dort werden halt auch einfach permanent Unwahrheiten kolportiert und niemand ist auch nur im Geringsten dazu bereit dazuzulernen. Naja, verbuchen wirs unter Genugtuung.

:teufel2:



Beitragvon BeppoH » 21.01.2022, 13:34


@ werwennnichtich
UND Kobylanski ??? Wer soll das bezahlen ?



Beitragvon werwennnichtich » 21.01.2022, 13:41


@BeppoH: Ich weiß es nicht, da ist natürlich zuerst mal der Wunsch der Vater des Gedankens.



Beitragvon RedDevil16 » 21.01.2022, 13:46


@werwennnichtich: Der wird im Sommer kommen. Erst recht wenn wir aufsteigen sollten.



Beitragvon Untergang » 21.01.2022, 13:46


Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Freut mich, dass wir uns da scheinbar verstärken. Und bezüglich des Alters reichen mir in der Diskussion 2 Worte: Mike Wunderlich.

Ronaldo
Mölders



Beitragvon Raul17 » 21.01.2022, 13:49


Ich denke das gerade in Corona Zeiten ein breiter Kader wichtig ist. Boyd macht die Spielweise deutlich variabler und wir haben einen sehr guten Mann mehr im Kader. Aktuell kann man ja nicht genau sagen, wer überhaupt wann fit ist. Daher der richtige Transfer um bis zum Ende oben im Aufstiegsrennen mit dabei zu sein.



Beitragvon Ultradeiweil » 21.01.2022, 13:50


mahatma hat geschrieben:


Was da in den Kommentarspalten auf Liga 3 Online abgeht ist wirklich unwürdig, spricht aber vor allem für den Neid. Dort werden halt auch einfach permanent Unwahrheiten kolportiert und niemand ist auch nur im Geringsten dazu bereit dazuzulernen. Naja, verbuchen wirs unter Genugtuung.

:teufel2:


Achja ich sehe es locker .. natürlich haben wir uns die letzten Jahre nicht mit Ruhm bekleckert was die Führung des Klubs anging

allerdings sind wir auf einem guten Weg ..und viele sind neidisch das ein Verein der.. ja man kann sagen fast zu Grunde gerichtet wurde immer noch 10x mehr Strahlkraft hat ..als manch ein Bundesligist es jemals haben wird ..
Zuletzt geändert von Ultradeiweil am 21.01.2022, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon BetzeDubbe » 21.01.2022, 13:50


bladde3.0 hat geschrieben:Sind uns ja bald los… :teufel2:


Scheinbar sind wir für die echt der FCB von Liga 3.
Nur das dieser Vergleich einfach 0.0% mit unserer derzeitigen Siuation zu tun hat. ^^

Das alles sollte einfach an uns allen abprallen. Es ist wies ist: Die mathematische Wahrscheinlichkeit hat sich mit dem Boyd Transfer (wenn er denn fix ist) um einige Prozentpunkte erhöht. Das ist nix schlechtes. Da ist es sowas von egal, was People aus Zwickau, Jena oder Magdeburg sagen.

Und die vielbesprochene letzte Patrone, die hatten wir schon, öhm ... wie oft?

Es wäre echt schön, jetzt endlich mal diese Liga verlassen zu können.

Vielen Dank.
Zuletzt geändert von BetzeDubbe am 21.01.2022, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Wuttke73 » 21.01.2022, 13:50


Für mich der Transfer des Jahrzehnts! Der Typ ist krank geil! Yes man




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Janniehorst91 und 17 Gäste