Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 30.06.2021, 14:39


Bild

Wechselt Hikmet Ciftci in die türkische Süper Lig?

FCK-Mittelfeldspieler Hikmet Ciftci hat mehrere Anfragen aus der türkischen Süper Lig vorliegen. Dies berichtet die bekannte türkische Zeitung "Hürriyet". Der Meldung zufolge möchte Ömer Erdogan, der Trainer von Erstligist Hatayspor, Ciftci in sein Team holen. Außerdem werden Giresunspor und Kayserispor als weitere Interessenten genannt.

Zur Quelle dieses Transfergerüchts:

Hürriyet hat geschrieben:Hikmet Çiftçi'nin Süper Lig'den talipleri var

Almanya 3'üncü Lig ekibi Kaiserslautern'de forma giyen Türk futbolcu Hikmet Çiftçi'ye Türkiye'den teklifler var. (...) Gurbetçi oyuncu gösterdiği performansla Süper Lig takımlarının da dikkatini çekmeyi başardı. Yaptığı başarılı transferlerle dikkat çeken Hatayspor'da teknik direktör Ömer Erdoğan'ın gurbetçi oyuncuyu kadrosuna katmak istediği öğrenildi. Hatayspor'un yanı sıra Giresunspor ve Kayserispor'un da Hikmet Çiftci için nabız yokladı.

Leicht angepasste Google-Übersetzung:

Hikmet Çiftçi hat Bewerber aus der Super League

Für den türkischen Fußballspieler Hikmet Çiftçi, der in der deutschen 3. Liga Kaiserslautern spielt, liegen Angebote aus der Türkei vor. (...) Der Spieler hat es geschafft, mit seiner Leistung die Aufmerksamkeit der Super League-Teams auf sich zu ziehen. Wie sich herausstellte, wollte der Trainer von Hatayspor, der mit seinen erfolgreichen Transfers auf sich aufmerksam machte, den Spieler in sein Team aufnehmen. Neben Hatayspor haben auch Giresunspor und Kayserispor auf Hikmet Çiftci geblickt.

Quelle und kompletter Text: Hürriyet


Weitere Infos und Daten zum Transfergerücht: Hikmet Ciftci zu Hatayspor?


Ergänzung, 02.07.2021:

+++ Transfer-Ticker +++

Ziel Türkei? Antwerpen bestätigt den Wechselwunsch von Ciftci

Marco Antwerpen hat heute in der "Rheinpfalz" nochmals konkret den Wechselwunsch von Hikmet Ciftci bestätigt, von dem wir auch auf DBB bereits berichtet hatten. Wie schon gemeldet, wird Ciftci morgen nicht mit ins Trainingslager reisen, Antwerpen geht von einem baldigen Vollzug des Wechsels aus.

Rheinpfalz hat geschrieben:Hikmet Ciftci will gehen

(...) Nicht mit dabei in Südtirol wird Hikmet Ciftci sein. „Er hat uns in einem Gespräch mitgeteilt, dass er den Verein verlassen möchte. Also gehen wir auch davon aus, dass das irgendwann vollzogen wird“, sagt Antwerpen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wird mit mehreren Klubs in der Türkei in Verbindung gebracht.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz



Ergänzung, 22.07.2021:

+++ Transfer-Ticker +++

Ciftci bleibt nun wohl doch beim FCK - Dadurch kein Kaderplatz für Ouahim frei

Eine Doppel-Meldung für den Transfer-Ticker: FCK-Sportchef Thomas Hengen hat auf der heutigen Pressekonferenz mitgeteilt, dass Hikmet Ciftci nun wahrscheinlich doch beim 1. FC Kaiserslautern bleiben wird und seinen Wechselwunsch in die Türkei zurückgezogen hat.

Der Grund für die zugehörige DBB-Nachfrage war aber zunächst ein anderer: Und zwar wurde beim SV Sandhausen heute Anas Ouahim mitgeteilt, dass er sich einen neuen Verein suchen soll. Darüber berichtet die "Rhein-Neckar-Zeitung". Ouahim war bis zuletzt einer der erklärten Wunschspieler von FCK-Trainer Marco Antwerpen, der Weg zu einer Rückkehr des Leihspielers könnte somit also nun frei sein. Daraus wird aber vorerst nun trotzdem nichts, denn laut Hengen ist aufgrund des Ciftci-Verbleibs nun kein Platz im Kader (und im Budget) für Ouahim verfügbar.

Hier die beiden Quellen, zuerst Ouahim/Sandhausen und dann Ciftci/FCK:

Rhein-Neckar-Zeitung hat geschrieben:(...) Ende April feierte Denis Linsmayer ein Jubiläum, das nicht vielen Profis in Deutschland vergönnt ist: Er bestritt sein 250. Pflichtspiel für den SV Sandhausen. Jetzt gab der Zweitligist auf RNZ-Anfrage bekannt: Linsmayer spielt in den Überlegungen für die neue Saison keine Rolle mehr. Er kann den Verein verlassen. Dasselbe gilt für Nils Röseler, Anas Ouahim und Enrique Pena Zauner. Die Zahl der Abgänge könnte sich damit von jetzt 15 auf dann 19 erhöhen. Ein Exodus von rekordverdächtigem Ausmaß.

Quelle und kompletter Text: Rhein-Neckar-Zeitung

Thomas Hengen hat geschrieben:Thomas Hengen: "Das mit Anas Ouahim habe ich auch gelesen. Wir haben aber de facto von der Kadergröße und von der Position im zentralen Mittelfeld, wie sie ja auch wissen, einen abwanderungswilligen Spieler (Hikmet Ciftci; Anm. d. Red.) gehabt. Der wird jetzt aber doch da bleiben, aktuell, Stand heute, jetzt. Und demzufolge ist da kein Kaderplatz mehr (für Anas Ouahim; Anm. d. Red.) frei."

Quelle: Pressekonferenz ab Minute 20:27
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Knubber » 30.06.2021, 14:56


Wollte er nicht zurück ins Rheinland? Wenn er wirklich weg möchte, würde ich ihm nicht unbedingt Steine in den Weg legen. Wir müssen den Kader ohnehin verkleinern, und der ein oder andere Neuzugang steht ja auch noch auf der Liste. Ciftci selbst hat mit Sicherheit immer alles im Spiel gegeben, aber ein Unterschiedsspieler ist er beim besten Willen nicht.



Beitragvon Ultradeiweil » 30.06.2021, 14:56


Wäre schade sehe bei ihm und Ritter das meiste Potenzial aber wir haben da wohl auch ein größeres Angebot im Mittelfeld
Ist er heute überhaupt dabei?
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon kite2fly » 30.06.2021, 15:09


Ich würde es bedauern. Technisch kann er sehr viel und hat noch richtig Potential nach oben. Wäre ein Verlust für uns.



Beitragvon Schulbu_1900 » 30.06.2021, 15:12


@Heiko
Bleib Du mal schön da !! :teufel2:
Wäre sehr schade Dich zu verlieren !



Beitragvon Gypsy » 30.06.2021, 15:31


Ich würde seinen Abgang nicht bereuen.

Klar, er ist irgendwo gut veranlagt, aber er sollte sich mal Gedanken machen, warum er eben 3. Liga und nicht Champions League spielt.

Finde sein Getue in den sozialen Medien manchmal unerträglich, vermutlich glaubt er dass er der Heilsbringer für den türkischen Fussball ist.

Brauchen eigentlich auch nicht diskutieren, er wird uns zu 100 % verlassen.



Beitragvon Fckfreack » 30.06.2021, 15:48


Aber nicht für 275.000
Türken haben Kohle wenn die den wollen 500000



Beitragvon zabernd » 30.06.2021, 15:59


Er gehört sicher zu den besseren Kickern im Kader und hat Potential, aber er konnte es auch nicht konstant abrufen.
Wenn er wechseln will, sollte man ihn vielleicht ziehen lassen.
Aber:
Falls er tatsächlich in der türkischen 1. Liga begehrt sein sollte, bitte nicht gratis herschenken.
Zudem gehört er, denke ich, nicht zu unseren Spitzenverdienern, weshalb man ihn nicht um jeden Preis „loswerden“ muss.
Zumindest als Backup ein durchaus wertvoller Spieler.
Ein Leben ohne FCK ist möglich, aber sinnlos.



Beitragvon BetzeMonk » 30.06.2021, 16:05


Ich habe vor eine Woche geschrieben, dass ein User mit guten Kontakten gesagt hat, dass Ciftci auf dem Absprung steht und Thiele vor einer Rückkehr. Wurde dafür ausgelacht. Mal sehen ob 1 oder beide Gerüchte Stimmen.



Beitragvon Teufel51 » 30.06.2021, 16:28


Ciftci sollte bleiben,Er ist ein Gute 6er.Aber wenn Er weg will sollen die Interessenten ZAHLEN.Egal ob ein Türkischer Verein oder ein Deutscher.



Beitragvon mibuehl » 30.06.2021, 17:57


Nur behalten wenn er fest eingeplant wird.Für die Bank schwer vorstellbar.Linsmayer wäre toll als Ersatz für Ciftci.Aber wohl nicht machbar.



Beitragvon Allievi89 » 30.06.2021, 17:59


Ciftci hat meistens gebissen und viel gearbeitet. Allerdings war und ist er in einer Entwicklungsphase, die in meinen Augen bei uns stagniert hat. Potenzial hin oder her, er hat für mich immer auf einem inkonstanten Niveau gespielt und hier und da aufblitzen lassen, was möglich ist.

Auch wenn er gekämpft hat, hab ich das Gefühl, dass er als Gesamtpaket nicht so richtig in die dritte Liga passt. Mich würde es schon sehr wundern, wenn er ligaintern wechselt.

Außerdem ist er ein Überbleibsel aus der Ära Schommers, der in ja unbedingt haben wollte. Vielleicht passt er als Spielertyp auch nicht mehr ins Konzept, wer weiß.

Würde ihm auch keine Steine in den Weg legen, sehe ihn aber derzeit höchstens als Backup und damit wird er sich sicher auch nicht zufrieden geben.



Beitragvon MarcoReichGott » 30.06.2021, 18:37


Ciftci passt einfach nicht ins Antwerpen System. Er müsste hier entweder defensiv oder offensiv einfach einen Sprung machen, denn seine QUalität als tiefstehender Ballverteiler wie unter Schommers sind einfach gerade wenig gefragt. Ich würde ihn gerne weiter behalten, denn ich sehe durchaus noch Entwicklungspotential bei ihm, aber er wird auch selber einfach nicht mit nem Bankplatz zufrieden sein.

Solange er guter 6er (hoffentlich Götze) und ein ähnlich flexibler Rieder-Ersatz kommt, dürfte der FCK Ciftci hier auch keine Steine in den Weg legen, sofern er dann weg will..



Beitragvon Yogi » 30.06.2021, 18:38


Fckfreack hat geschrieben:Aber nicht für 275.000
Türken haben Kohle wenn die den wollen 500000

:lol: weil er 500.000 wert ist...



Beitragvon Ratinho17 » 30.06.2021, 18:43


Guter Fussballer, der sich immmer reingehauen hat. Denke die Zeit mit der Maske hat ihn in seinen Leistungen etwas zurückgeworfen. Grundsätzlich hat er die Klasse um sich bei einem türkischen Erstligisten durchzusetzen. Für den FCK wäre eine tolle Transfersumme ein Segen. Wer weiss vielleicht sehen wir Hikmet eines Tages in der türkischen Nationalelf, was Karaman kann, sollte auch für ihn machbar sein. Falls er geht, alles Gute, hast hier nicht enttäuscht, ansonsten würde es kaum Interessenten geben!
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon SalinenBetze » 30.06.2021, 18:54


Gypsy hat geschrieben:Klar, er ist irgendwo gut veranlagt, aber er sollte sich mal Gedanken machen, warum er eben 3. Liga und nicht Champions League spielt.

Das ist ganz leicht erklärbar und verständlich, wenn man sich seine frische Vergangenheit anschaut.

Aus meiner Sicht ein stark unterschätzter Spieler! Er wird seinen Weg machen.
Und wegen der Champions League-Frotzeleien... Wartet mal ab, er ist diesen Spielen wahrscheinlich sehr viel näher als in nächster Zeit auf dem Betze auch nur ansatzweise irgendjemand.



Beitragvon JG » 30.06.2021, 19:17


Oje, jetzt wird der Chiftci zum nächsten Topspieler hochstilisiert... :lol:
Cfiftci kann ein solider Drittligaspieler werden. Beim FCK war er es definitiv nicht. Haarsträubende Fehlpässe wechselten sich mit technischen Unzulänglichkeiten regelmäßig ab.
Allerdings fiel er in einem (bis Antwerpen) desolaten Kader nicht sonderlich negativ auf. Im Gegenteil...

Wenn es eine akzeptable Ablöse gibt, dann bitte umgehend abgeben.



Beitragvon Stefan Schmidt » 30.06.2021, 19:20


Verkaufen, so torgefährlich war er auch nicht und ein paar Böcke hatte Er auch immermal drin.

Hoffentlich gibt's bald Vollzug was Neuverpflichtungen betrifft :schal: :applaus:



Beitragvon RedArrow » 30.06.2021, 19:46


BetzeMonk hat geschrieben:Ich habe vor eine Woche geschrieben, dass ein User mit guten Kontakten gesagt hat, dass Ciftci auf dem Absprung steht und Thiele vor einer Rückkehr. Wurde dafür ausgelacht. Mal sehen ob 1 oder beide Gerüchte Stimmen.

Ich würde es begrüßen, wenn beide Gerüchte stimmen. An Thiele weiß man was man hat, Hikmet ist zu unbeständig und zu verletzungsanfällig.
Ole' Rot Weiß so laaft die G'schicht



Beitragvon betzeopa » 30.06.2021, 19:49


JG hat geschrieben:Oje, jetzt wird der Chiftci zum nächsten Topspieler hochstilisiert... :lol:
Cfiftci kann ein solider Drittligaspieler werden. Beim FCK war er es definitiv nicht. Haarsträubende Fehlpässe wechselten sich mit technischen Unzulänglichkeiten regelmäßig ab.
Allerdings fiel er in einem (bis Antwerpen) desolaten Kader nicht sonderlich negativ auf. Im Gegenteil...

Wenn es eine akzeptable Ablöse gibt, dann bitte umgehend abgeben.


Ciftci muss nicht künstlich hochsterilisiert werden :D Er ist ein wirklich guter Fußballer mit einigem Potential. Wir werden ihn sicher in höheren Ligen wieder sehen. Jeder der mit Fußballsachverstand das etwas differenzierter beobachtet, hat gesehen, dass er technisch, läuferisch, im Zweikampfverhalten sowie in seinen Abschlüssen stark war und auch noch Potential hat. Das ist auch den Fachleuten in der Türkei nicht entgangen..."
Der Spieler hat es geschafft, mit seiner Leistung die Aufmerksamkeit der Super League-Teams auf sich zu ziehen. Wie sich herausstellte, wollte der Trainer von Hatayspor, der mit seinen erfolgreichen Transfers auf sich aufmerksam machte, den Spieler in sein Team aufnehmen".
Neben Hatayspor haben auch Giresunspor und Kayserispor auf Hikmet Çiftci geblickt. Der einzige Grund ihn gehen zu lassen wäre, dass es etwas Geld gibt, welches uns in anderen Bereichen weiter hilft...
Es wäre nicht der erste Spieler der den FCK verlässt, dem keine Träne nachzuweinen ist und der ja eh so schlecht war, der in anderen Vereinen die Fachleute Lügen straft!
FCK-FKP 5:3;FCK-Bayern 7:4; FCK-Real 5:0; KSC-FCK 3:5; FC Köln-FCK 2:6; FCK-Werder 3:2; FCK-Barcelona 3:1;... unvergessen!



Beitragvon Rotweisrotsaar » 30.06.2021, 20:33


RedArrow hat geschrieben:
BetzeMonk hat geschrieben:Ich habe vor eine Woche geschrieben, dass ein User mit guten Kontakten gesagt hat, dass Ciftci auf dem Absprung steht und Thiele vor einer Rückkehr. Wurde dafür ausgelacht. Mal sehen ob 1 oder beide Gerüchte Stimmen.

Ich würde es begrüßen, wenn beide Gerüchte stimmen. An Thiele weiß man was man hat, Hikmet ist zu unbeständig und zu verletzungsanfällig.



Und ich hoffe das an dem thiele Gerücht rein gar nichts drann ist!

Stell dir mal vor huth und thiele als alleinige stürmer :o !



Beitragvon Thomas » 02.07.2021, 21:29


+++ Transfer-Ticker +++

Ziel Türkei? Antwerpen bestätigt den Wechselwunsch von Ciftci

Marco Antwerpen hat heute in der "Rheinpfalz" nochmals konkret den Wechselwunsch von Hikmet Ciftci bestätigt, von dem wir auch auf DBB bereits berichtet hatten. Wie schon gemeldet, wird Ciftci morgen nicht mit ins Trainingslager reisen, Antwerpen geht von einem baldigen Vollzug des Wechsels aus.

Rheinpfalz hat geschrieben:Hikmet Ciftci will gehen

(...) Nicht mit dabei in Südtirol wird Hikmet Ciftci sein. „Er hat uns in einem Gespräch mitgeteilt, dass er den Verein verlassen möchte. Also gehen wir auch davon aus, dass das irgendwann vollzogen wird“, sagt Antwerpen. Der 23-jährige Mittelfeldspieler wird mit mehreren Klubs in der Türkei in Verbindung gebracht.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Boomboombetze » 03.07.2021, 13:27


Denke es wird ein großer Verlust wenn Ciftci geht er hat immer gekämpft und versucht dass Spiel zu lenken. Hätte ihn gerne noch bei uns gesehen. Aber wer würde nicht wechseln wenn es finanziell wie auch sportlich eine bessere Perspektive vor sich auftut.
Egal wo viel Erfolg und Danke



Beitragvon Erklärbär » 03.07.2021, 14:01


Schade, aber mit einem türkischen Erstligisten können wir nicht mithalten.
Finanziell und sportlich ist es seine Chance.

Er war mir auch wegen seiner Verletzungen noch nicht konstant genug.
Unter Antwerpen hätte er den Durchbruch schaffen können.

Schade, aber alles gute!



Beitragvon FORZA85 » 03.07.2021, 18:59


https://youtu.be/5XLf1PmzHkQ

Schaut euch mal den Text an.. seltsam alles..




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste