Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Ultradeiweil » 01.06.2021, 07:19


Ich hab das natürlich nur auf ein Leihgeschäft bezogen..nicht auf eine Verpflichtung + Gehalt da können wir nicht mithalten :oops:
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon Gerrit1993 » 06.06.2021, 22:27


+++ Transfer-Ticker +++

Erneute FCK-Leihe von Marvin Senger rückt näher

Marvin Senger ist einer der Leihspieler, die Marco Antwerpen gerne unbedingt am Betze halten würde. Wie die Hamburger Morgenpost jetzt berichtet, könnte dieser Wunsch kurz vor der Erfüllung stehen. Demnach soll der 2022 auslaufende Vertrag des Innenverteidigers beim FC St. Pauli zwar verlängert werden, der Spieler aber im Anschluss erneut nach Kaiserslautern verliehen werden. Über dieses Szenario hatte bereits die "Bild" berichtet, damals aber auch noch den frischgebackenen Zweitliga-Aufsteiger FC Ingolstadt ins Gespräch gebracht. Und auch Senger machte im DBB-Gespräch deutlich, dass er sich einen Verbleib beim FCK vorstellen könnte.

Hamburger Morgenpost hat geschrieben:Entscheidung über Zukunft: So geht es für Marvin Senger beim FC St. Pauli weiter

(...) Antwerpens Wunsch wird wohl erhört werden, das deutete auch St. Paulis Sportchef Andreas Bornemann gegenüber der MOPO an. Allerdings wird Senger nicht fest auf den Betze wechseln, sondern seinen Vertrag in Hamburg verlängern und ein weiteres Jahr ausgeliehen werden.

Quelle und kompletter Text: Hamburger Morgenpost



Beitragvon SEAN » 06.06.2021, 22:44


Wär ne gute Sache. Vor allem weil er neben IV auch LV kann. Zuck wird verlängern, Gibs als Backup und zudem noch Senger. Baustelle Links defensiv abgeschlossen.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon teldix » 06.06.2021, 23:57


Kaufen nicht leihen... oder mindestens eine Kaufoption!



Beitragvon Kadlec,Miro » 07.06.2021, 04:59


Die Leihe wäre super. Wir hätten eine eingespielte Innenverteidigung von Beginn der Saison an. Kraus oder Winkler sollten im Laufe der Transferperiode noch abgegeben werden, wir hätten dann aber die Möglichkeit bis zum Ende der Transferperiode zu warten, um die Qualität nochmals zu steigern. Bei der Wahl der Abgabe des Innenverteidiger Winkler vs. Kraus, bin ich hin und hergerissen. Der komplettere durchschnittliche Winkler oder Mentalitätsmonster Kraus, mit Stärken im eins gegen eins und Kopfballstärke vor dem gegnerischen Tor, aber dafür langsam und bei hohen Bällen im eigenen Strafraum oftmals unglücklich agierend, darüber hinaus im Aufbauspiel eher schwach, obwohl dies nicht so zum tragen kommt wenn technisch starke Mitspieler auf dem Platz stehen, die den Ball auch fordern. Ich denke, hier muss man aber auch abwägen was die beiden Spieler wollen, den eines muss den Genannten klar sein, da die Qualität für eine Aufstiegschance zwingend gesteigert werden muss, kämen Sie beide über die Position des Backup nicht hinaus.



Beitragvon Michimaas » 07.06.2021, 06:45


teldix hat geschrieben:Kaufen nicht leihen... oder mindestens eine Kaufoption!

Kaufoption bringt ja nix, wenn man kein Geld hat, oder nicht zieht, sobald es soweit ist. Siehe jetzt Zimmer, Hlousek, Quahim



Beitragvon ExilDeiwl » 07.06.2021, 07:16


Eine erneute Leihe wäre super. Kaufoption wäre vermutlich teuer und jetzt schon kaufen geht nicht, wenn Pauli ihm gerade verlängert hat. Freut mich und vielleicht ist das der erste Mosaikstein - fehlen noch Götze, Zimmer und Hanslik. :daumen: Von Pourié habe ich mich gedanklich verabschiedet, find‘s aber schade...



Beitragvon Talentfrei » 07.06.2021, 08:19


Freue mich auch das Senger kommt. Aber von den Leihspielern,Hlousek jetzt mal ausgenommen, war er ja eigentlich der einzige der kein Stammspieler war. Er wird nicht der Spieler sein der den Unterschied macht. Den Unterschied wird Götze,Zimmer und Ouahim ausmachen. Eventuell noch Hanslik. Deshalb hoffe ich das da noch mehr kommt an Qualität.



Beitragvon BetzeDubbe » 07.06.2021, 08:57


Ouahim zum Unterschiedsspieler zu erklären, halte ich zumindest für gewagt.

Er hat Potenzial und wenn er seine Arbeit im Defensivbereich verbessert, dann stimme ich evtl. zu.
Jedoch habe ich noch mindestens 4 Ballverluste von ihm im Kopf, die zu gegnerischen Torchancen geführt haben.
Bei manchen dachte ich fast "Boah, hat der ne Wette auf den Gegner laufen...?"
In den letzten Spielen hat er sich jedoch etwas gefestigt, aber von Unterschiedsspieler doch noch etwas entfernt, finde ich.

Senger wird sich noch besser in unsere IV einfinden. Hoffe das wird was. Und auch, dass Kraus bleibt. Zumindest als Backup und Teamplayer ist er top. Denke, dieser Spielertyp ist auch bei MA gefragt.

Was mit Winkler wird, bin ich unentschlossen. Hat definitiv zu wenig gezeigt bei uns.



Beitragvon YessinetheGreat » 07.06.2021, 10:23


Wäre auf jeden Fall eine super Verstärkung!!

Wenn er die Vorbereitung mitmacht und von Verletzungen frei bleibt, kann er ein wichtiger Puzzlestein in unserer Mannschaft sein. Ich kann mich an keinen fatalen Fehlpass der zu einem Gegentor geführt hat von ihn erinnern, was bei uns selten ist.

Darüber hinaus ist er noch recht flexibel und kann auch links außen spielen. Und er kann sogar Tore schießen, was man auch von wenigen Verteidigern von uns behaupten kann.

Hoffe es klappt...



Beitragvon FORZA85 » 07.06.2021, 10:42


Talentfrei hat geschrieben:Freue mich auch das Senger kommt. Aber von den Leihspielern,Hlousek jetzt mal ausgenommen, war er ja eigentlich der einzige der kein Stammspieler war. Er wird nicht der Spieler sein der den Unterschied macht. Den Unterschied wird Götze,Zimmer und Ouahim ausmachen. Eventuell noch Hanslik. Deshalb hoffe ich das da noch mehr kommt an Qualität.


Lieber arm dran als Arm ab.
Man merkt einfach, dass wir am Tiefpunkt angelangt sind.
Ein Fass ohne Boden ohne Licht am Ende des Tunnels.

Die Fans freuen sich über die !Leihe! von Senger..

Wir brauchen ein Wunder.

@yessine du hast bestimmt kein Spiel gesehen
Wie viele Tore hat er den geschossen? 1?



Beitragvon TreuDemFCK » 07.06.2021, 11:11


Senger ist schnell, Senger haut sich immer rein, Senger scheint sehr lernwillig. Er hat noch Schwächen, klar, aber er passt in unser hoch-pressendes, auf Intensität und Wille ausgelegtes System. Dazu ist er ein für uns so wichtiger weil seltener U23 Spieler, und kann mehrere Positionen spielen.

Ich finde es gut dass sich Leute hier über erklärbare und durchdachte sportliche Entscheidungen freuen.



Beitragvon YessinetheGreat » 07.06.2021, 11:18


@FORZA85

Er hat in 15 Spielen 1 Tor geschossen und war aber auch in den letzten Spielen 1-2 Mal gefährlich vor dem Tor. Außer Kraus (und Götze der aber kein klassicher Innenverteidiger ist) kann das keiner von sich behaupten. Ein Rieder zum Beispiel hat viele Spiele für uns gemacht, sogar im Mittelfeld und nie getroffen. Deswegen finde ich das eine Tor von Senger bemerkenswert!



Beitragvon GerryTarzan1979 » 07.06.2021, 12:13


@FORZA85, finde es ein wenig verwunderlich, dass du einen Senger als Beispiel nimmst, dass wir am Tiefpunkt angelangt sind...

Denn ein Senger kann da am Allerwenigsten dafür. Ich bin jedenfalls froh, wenn die Leihe klappt. (Auch wenn mir ein Kauf lieber wäre). Aber gut, finanziell können wir keine großen Sprünge machen. Und daher sehe ich diesen Spieler als SEHR GUT an. Er ist jung, hat das Potenzial zum Stammspieler, ist entwicklungsfähig, ein Kämpfertyp und hat einen linken Fuss, so dass er in der IV oder als LV eingesetzt werden kann. Zudem kennt er das Umfeld und hat weniger Anpassungsschwierigkeiten.

Verstehe jetzt nicht ganz, warum ein Senger der Tiefpunkt ist.
"Der Doktor hat gesagt ich soll mir ne Luft suchen die weniger bleihaltig ist."
aus "Die Rückkehr der glorreichen Sieben" 8-)
scheiss fc köln hat geschrieben:
Und wenn ich aufsteigen will, sollten die das auch wollen.



Beitragvon Ultradeiweil » 07.06.2021, 12:50


Top :daumen: das wäre der erste streich hoffe es folgen noch Götze und Zimmer..

Nicht nur das Senger für sein Alter in unserer Situation schon sehr abgeklärt gewirkt hat und sich von Spiel zu Spiel gesteigert hat ..er weiß jetzt auch genau was auf ihn zukommt ..kennt das Umfeld :daumen:
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon Doppelsechs » 07.06.2021, 18:24


Senger ist in unserer Situation top. So schnell wie möglich den Deckel auf das Geschäft machen, bevor ein anderer dazwischengrätscht !



Beitragvon FORZA85 » 08.06.2021, 00:41


Senger, den wir nur leihen, ist Ergänzungsspieler.
Ich sehe alle möglichen Außenverteidiger vor ihm.
Schad, Herrscher, Zimmer und Zuck.
Entwickeln tun wir Leihspieler für andere.

Kopfballstarke IVs werden kommen.
Er ist es nicht. Da ist er auch nicht an vordester Front.

Dann noch Gibs.. (Außenverteidiger)..

Unterschiedsspieler, die ich mir nicht leisten kann, leihe ich.
Nicht Ergänzungs-/ Entwicklungsspieler..



Beitragvon ExilDeiwl » 08.06.2021, 06:55


Vielleicht plant Antwerpen mit Hercher eine Position weiter vorne? Und vielleicht brauchen wir auch in der kommenden Saison eine gewisse Variabilität im Kader, dass ein Zuck nicht LV spielen muss (sondern kann) und vielleicht wird ein Schad noch Zeit brauchen, bis er wieder komplett fit ist (gleiche Zeit, die er verletzt war, braucht der Spieler um wieder komplett fit zu sein, sagte Antwerpen doch kürzlich). Und vielleicht ist Marvin Senger auch einfach Innenverteidiger, was man sehen kann, wenn man sich sein TM Profil anschaut. :wink: Nur als möglicher Erklärungsansätze. :daumen:



Beitragvon ChrisW » 08.06.2021, 17:35


@ExilDeiwl:
Nach den letzten Spielen musst du eigentlich mit Hercher weiter vorne planen oder zumindest im Wechsel mit dem anderen Spieler auf seiner Seite (könnte auch Schad sein, wenn Zimmer geht). Hercher ist offensiv eine Klasse besser als defensiv. Er kann Vorlagen geben und weiß wo das Tor steht. So what!!



Beitragvon ExilDeiwl » 08.06.2021, 21:43


Ja, das ist durchaus eine Option, die Antwerpen tatsächlich weiterverfolgen könnte, je nach Situation. Hercher war offensiv im Zusammenspiel mit Zimmer ein echter Zugewisünn. Keinesfalls ist es aber ein Argument, Marvin Senger nicht zu verpflichten, wie es @FORZA85 hier argumentieren wollte. Ich denke, wir sind uns da einig,. :daumen:



Beitragvon FORZA85 » 08.06.2021, 21:49


Vielleicht schafft er es, Gibs und Tomiak zu verdrängen und entwickelt sich. Darüber sollten wir uns freuen und Pauli bekommt ihn eine Klasse besser.



Beitragvon betzelike » 09.06.2021, 08:03


Ich muss ehrlich sagen, dass ich selten bei einem Spieler so einen schlechtes Kopfballspiel gesehen habe. Er hat kein Gefühl für die Flugbahn des Balles. Sein „hochspringen zum Kopfball beträgt wenige mm.
Also als |V ungeeignet.




Beitragvon Marc222 » 11.06.2021, 17:34


Der FCK hat auch gerade gemeldet, dass er bleibt :daumen:



Beitragvon Thomas » 11.06.2021, 17:43


Und mit der offiziellen Bestätigung geht es somit hier weiter:

» Leihe verlängert: Marvin Senger bleibt ein Roter Teufel

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste