Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Flo » 10.09.2020, 19:58


@SEAN: Die von dir angesprochene Geschichte bezog sich aber auf den kicker.



Beitragvon SEAN » 10.09.2020, 20:00


Flo hat geschrieben:@SEAN: Die von dir angesprochene Geschichte bezog sich aber auf den kicker.

Sicher? Ich dachte es wäre von der BILD gewesen. Aber im Prinzip egal. Wenn mich als Verein eine Zeitung regelmäßig durch den Kakao zieht, muß er eben mit den Konzequenzen leben, und es gibt keine Interviews mehr. Auch wenn es die "mächtige" BILD ist.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Stutenseeteufel » 10.09.2020, 20:01


Hey, an alle die hier seit Tagen auf Vollzug warten, denen kann ich aus sicherer Quelle sagen das vor dem Pokalspiel hier kein Transfer mehr kommt, es wird abgewartet ob man das Spiel gewinnt und die Pokalprämie einplanen kann, erst dann werden weitere Vollzugsmeldungen kommen.

Liebe Grüße :) :teufel2: :daumen:



Beitragvon Chrisss » 10.09.2020, 20:01


Schauberger ist glaube ich Schwabe. Ich werde aus seinem peinlichen Treiben nicht schlau. Mich würde mal interessieren, was @Thomas etc. von ihm hält. Schließlich laufen die sich ja öfters über den Weg. Mich macht dieser Typ sehr aggressiv, weil er die aufgeheizte Stimmung jedes Mal so nutzt, dass der FCK (einmal mehr) Image-Schäden kriegt.



Beitragvon SEAN » 10.09.2020, 20:16


Da hat der Stutenseeteufel aber mal ordentlich seiner Meinung Kunt getan. :D

Das hab ich allerdings auch schon gehabt, das das Forum mehrfach den Post angezeigt hat. Was ist das den für ein Problem?
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Achim71 » 10.09.2020, 20:31


alexislalas hat geschrieben:Zu Aspach sag ich frei nach Stelter
Mahatma Glück Mahatma Pech Mahatma Ghandi
Der Clubeigner Ulrich Ferber und seine
Andrea Berg werden es schon verkraften.

Total bescheuerter Beitrag ! Das auch noch ins lächerliche ziehen ist peinlich.
Wer an dieser Geschichte auch nur dran denkt es wäre in Ordnung, soll sich mal bitte vorstellen wenn es ihm persönlich passiert.
Ein Armutszeugnis für den großen FCK, blamabel ohne Ende.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 10.09.2020, 20:41


Chrisss hat geschrieben:Schauberger ist glaube ich Schwabe. Ich werde aus seinem peinlichen Treiben nicht schlau. Mich würde mal interessieren, was @Thomas etc. von ihm hält. Schließlich laufen die sich ja öfters über den Weg. Mich macht dieser Typ sehr aggressiv, weil er die aufgeheizte Stimmung jedes Mal so nutzt, dass der FCK (einmal mehr) Image-Schäden kriegt.


Definitv kein Schwabe, sondern Franke (und jetzt Wahlhesse). Aus Herzogenaurach in Mittelfranken, so wie Lothar Matthäus. Redet auch genauso. Später Torwart in Offenbach.

Mehr Einzelheiten hier: https://www.heimatverein-herzogenaurach ... chauberger
- Frosch Walter -



Beitragvon moseldevil » 10.09.2020, 21:36


Teufel51 hat geschrieben:Die ausstehende Summe sollte GEZAHLT werden.
Oder mindestens ein Freundschaftsspiel.
Die haben ja noch weniger wie Wir,es gehört sich einfach nicht.


Wir haben Gläubiger die bekommen mehrere Millionen von uns, warum soll Großaspach als Gläubiger bevorzugt werden? Wir sind in einem Insolvenzverfahren und haben einen Insolvenzverwalter. Was würdest du sagen, wenn plötzlich einem Gläubiger die komplette Schuld zurücbezahlt wird und du hättest aber weiterhin zu kriegen und gehst leer aus. Deswegen gibts die Quoten und alle kriegen was prozentual zur Schuld.

Ein Freundschaftsspiel nach dem Verfahren für Jena und Aspach wäre aber fair des guten Umgangs und des leiben Frieden willens und damit man irgendwann nochmal miteinander Transfers machen kann.
Bild



Beitragvon klee2808 » 11.09.2020, 08:15


Halle hat nen Stürmer aus Kiel verpflichtet ...vielleicht ist ja jetzt der Weg für Boyd frei ??

Verlängert hat er ja auch noch nicht .

Kann mir aber nicht vorstellen das die Neuverpflichtungen an das weiterkommen im Pokal geknüpft sind .

So langsam wird es aber Zeit mal was zu vermelden .
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon Red Devil » 11.09.2020, 09:26


Chrisss hat geschrieben:Bild haut wieder drauf. Passend zum Thema:

Jahresgehälter von deutlich über 200 000 Euro – für den insolventen Chaos-Klub 1. FC Kaiserslautern kein Problem!
Kaum zu glauben, aber wahr: Vor dem Drittliga-Start des FCK in einer Woche gegen Dynamo Dresden wilderte Lautern wochenlang in der 3. Liga, bot Gehälter, bei denen sich die Gegner nur verwundert die Augen rieben.
Von Chancengleichheit keine Spur. Die Vereine, die seriös gewirtschaftet haben, sind die Dummen.
Durch den drastischen Schuldenschnitt bei den Gläubigern und knapp 10 Millionen Euro frischem Geld durch neue Investoren und neuem Hauptsponsor geht Lautern munter einkaufen. Überbietet dabei die Konkurrenz und schreckt auch vor Monatsgehältern von über 20 000 Euro nicht zurück. So zuletzt geschehen bei Marvin Pourié vom Karlsruher SC.


Hier der Link zum BILD-Plus-Artikel der Axel-Springer-Hetzpostille "BILD:" https://www.bild.de/bild-plus/sport/fus ... .bild.html
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Rotweisrotsaar » 11.09.2020, 12:57


Stutenseeteufel hat geschrieben:Hey, an alle die hier seit Tagen auf Vollzug warten, denen kann ich aus sicherer Quelle sagen das vor dem Pokalspiel hier kein Transfer mehr kommt, es wird abgewartet ob man das Spiel gewinnt und die Pokalprämie einplanen kann, erst dann werden weitere Vollzugsmeldungen kommen.

Liebe Grüße :) :teufel2: :daumen:




Hmm ok irgendwie dachte ich mir so etwas schon.
Allerdings was passiert wenn man das Spiel verliert(womit man eher rechnen muss!)?
Wird dann niemand mehr kommen?oder gar irgendeine Notlösung? :o



Beitragvon Forever Betze » 11.09.2020, 13:30


Laut reviersport wird Marlon Ritter zu uns wechseln. Soll anscheinend fix sein.

https://www.reviersport.de/amp/artikel/ ... s-ausland/

Die Werte von Ritter lesen sich überragend in Liga 3, auch in Liga 2 spielte er noch eine größere Rolle, in der Bundesliga hat er dann seinen Stamm Platz verloren.



Beitragvon FCK_FAN_1971 » 16.09.2020, 03:27


Wann kommen die Superkracher?

Wann verlaengert man die Vertraege bis 2024 mit den jungen Talenten im Stammkader?

Vielleicht mal Herrn Notzon bei Gelegenheit fragen.

Danke!



Beitragvon rudideivel » 16.09.2020, 05:05


Ich bin auch sehr überrascht, nachdem Notzon selber die Abgänge von Pick/Kühlwetter wie folgt zitierte; man sei vorbereitet und dass 2 neue definitiv noch kommen werden die den Fck direkt verstärken. Nun ja, für die dringend benötigte vakante linke Außenbahn hat sich gar nix mehr getan, obwohl Notzon selber und auch Betzemaster die Personalie Biankadi als so gut wie fix sah. Scheinbar war man auf die Abgänge doch nicht vorbereitet. Ich sehe das kritisch, der Kader reicht so für eine Spitzen Mannschaft die Notzon ja möchte, beileibe nicht aus.



Beitragvon Teufel2018 » 16.09.2020, 08:27


Bis jetzt hat Notzon doch schon ein paar gute Spieler geholt. Lasst die anderen Teams ruhig vom Aufstieg sprechen. Wir sollten auf uns gucken, gute Spiele abliefern und Punkte holen. Am Ende wird abgerechnet..... Ich sehe unseren Kader durchaus konkurrenzfähig. Das Transferfenster ist ja noch bis Anfang Oktober offen....... Da kommt noch was..... Bin ich zuversichtlich !!



Beitragvon phil9309 » 16.09.2020, 09:37


Betzemaster sagt das Thema Boyd ist beendet. Boyd wollte gerne kommen, war sich mit dem FCK einig.

Am Wochenende gab es nochmal Verhandlungen mit Halle, die verlangen allerdings wohl Mondpreise, die der FCK nicht bezahlen kann und will.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste