Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon JohnMarston » 28.05.2018, 16:59


Hab Marcello von Real Madrid am Sonntag in der Nachtschicht getroffen. Der hat mir auf deutsch geantwortet als ich ihn auf pälzisch angesprochen habe. Er will unbedingt zum FCK, hat sogar nen Deutschkurs gemacht mit Toni Kroos, nur die würden sich noch zieren weil er leider keine Bundesligaerfahrung hat.

kann man dann wohl leider vergessen :lol:
We still don´t like Mondays!



Beitragvon Schnullibulli » 28.05.2018, 17:04


Bloß nicht Marcello.
Der letzte mit ner abgedrehten Frisur hat ne Sekte in Italien. :shock:



Beitragvon Walk on! » 28.05.2018, 17:08


LautrerFetzer hat geschrieben:In Lautern natürlich .... war Beifahrer in einem weißen Cabrio


Auch wenn wir in seiner letzten Saison bei uns aus der Bundesliga abgestiegen sind, ist er mir recht gut in Erinnerung geblieben und weiß, wie Aufstieg geht...



Beitragvon De Sandhofer » 28.05.2018, 18:10


LautrerFetzer hat geschrieben:In Lautern natürlich .... war Beifahrer in einem weißen Cabrio

Gefahren ist bestimmt Miro,der zum 21sten mal seine Kinder in der Schule anmelden will. :teufel3: :teufel3: :teufel3:
Wirt zur Bedienung:" Wieso haben sie Speinat in die Karte geschrieben".
Bedienung:" Sie haben doch gesagt,ich soll Spinat mit ei schreiben".



Beitragvon Hephaistos » 28.05.2018, 18:15


De Sandhofer hat geschrieben:
LautrerFetzer hat geschrieben:In Lautern natürlich .... war Beifahrer in einem weißen Cabrio

Gefahren ist bestimmt Miro,der zum 21sten mal seine Kinder in der Schule anmelden will. :teufel3: :teufel3: :teufel3:


Bei tm sagt einer, dass Rodnei viele Freunde in KL unter Portugiesen hat und oft nach KL zu Besuch kommt.



Beitragvon Forever Betze » 28.05.2018, 21:36


Mit Bussmann oder Schmitz und dazu einem Wollscheidt in der IV wären wir trotzdem unfassbar besetzt. Wir dürfen nicht vergessen, es ist 3. LIga.
Da wäre allein eine Doppelsturmspitze Spalvis&Thiele schon die Todes Offensive.
Zuletzt geändert von Forever Betze am 28.05.2018, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 28.05.2018, 21:45


LautrerFetzer hat geschrieben:In Lautern natürlich .... war Beifahrer in einem weißen Cabrio


Ah schade. Wäre es der Aufstiegspizzalieferantenroller von 2010 gewesen, hätte man es ja fast glauben können :wink:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon HalloHase » 28.05.2018, 21:46


Meine Vermutung ist,dass Andrej Fomitschow zum Betze als linker Verteidiger zurückkommen wird.Seine Lebensgefährtin ist ja aus der Nähe KL und fühlt sich in Split nicht so wohl.
Zudem wurde er auf der Lautrer Kerwe gesichtet.
Aber hat er Buli Erfahrung?
Zuletzt geändert von HalloHase am 28.05.2018, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
WAS HAT DER 1.FCK NOCH? - ERSTKLASSIGE FANS :teufel2:



Beitragvon Master of Puppets » 28.05.2018, 22:01


Mir wurde berichtet das Jean Zimmer vor einer Rückkehr zum Betze steht. In Stuttgart wird er nicht mehr berücksichtigt!
Abwarten ob meine Quelle was taugt :teufel2:



Beitragvon Hephaistos » 28.05.2018, 22:03


Master of Puppets hat geschrieben:Mir wurde berichtet das Jean Zimmer vor einer Rückkehr zum Betze steht. In Stuttgart wird er nicht mehr berücksichtigt!
Abwarten ob meine Quelle was taugt :teufel2:


Nö, sie taugt sicher nichts. Zimmer hat vor 2 Wochen in Düsseldorf bis 22 unterschrieben :p



Beitragvon Master of Puppets » 28.05.2018, 22:06


Hephaistos hat geschrieben:
Master of Puppets hat geschrieben:Mir wurde berichtet das Jean Zimmer vor einer Rückkehr zum Betze steht. In Stuttgart wird er nicht mehr berücksichtigt!
Abwarten ob meine Quelle was taugt :teufel2:


Nö, sie taugt sicher nichts. Zimmer hat vor 2 Wochen in Düsseldorf bis 22 unterschrieben :p


Dann is meine Quelle ein Arschloch. Ich hab mich echt gefreut :knodder: :knodder:



Beitragvon GerryTarzan1979 » 28.05.2018, 22:13


Master of Puppets hat geschrieben:Mir wurde berichtet das Jean Zimmer vor einer Rückkehr zum Betze steht. In Stuttgart wird er nicht mehr berücksichtigt!
Abwarten ob meine Quelle was taugt :teufel2:


Zimmer ist fest nach Düsseldorf gewechselt.
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon RedDevil16 » 28.05.2018, 22:48


Michael Schulze kehrt zurück. Konnte schon damals nicht verstehen, weshalb er keinen neuen Vertrag bekommen hat. Kommt Ablösefrei von Lotte.



Beitragvon Forever Betze » 28.05.2018, 22:56


Michael Schulze ist ein Rechtsverteidiger und ist nicht Buli erfahren.
Fomitschow wäre die Enttäuschung der Sommerpause, wenn das unser LV wird.. Aber der hat auch keine Buli Erfahrung.

Wir reden hier von einem BUNDESLIGA ERFAHRENEN Linksverteidiger.
Da kommen eigentlich nur vier in Frage, von allen die hier genannt wurden.

Boenisch
Djakpa
Schmitz
Bussmann

Und auf einen von den vier Spieler wird es auch raus laufen, da bin ich mir sicher. Alle anderen genannten sind entweder zu gut, Rechtsverteidiger, oder haben keine Buli Erfahrung.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 28.05.2018, 22:58


Ich blick hier langsam nicht mehr durch was ernst gemeint ist und was nicht.. Naja, dann wechseln halt 10 verschiedene LVs zu uns. Vielleicht spielen wir ja nächste Saison ausschließlich mit Linksverteidigern.
Insider-Infos sind schließlich die Quelle Nr.1 auf der Glaubwürdigkeitsskala :huepf:



Beitragvon rotweiss76 » 29.05.2018, 06:09


Thiele und Kühlwetter kaufen bzw. Vertrag geben.
Dann sind wir im Angriff komplett. Wer ein Sturm, dass sich sehen lassen kann. Würde doch gut aussehen...

Dann Konzentration auf die Abwehr und noch 2-3 für das Mittelfeld.

BASTA !!!!

Saison kann beginnen... :-)



Beitragvon ExilDeiwl » 29.05.2018, 06:24


FW 1920 hat geschrieben:
DasMagischeEinhorn hat geschrieben:Ich blick hier langsam nicht mehr durch was ernst gemeint ist und was nicht.. Naja, dann wechseln halt 10 verschiedene LVs zu uns. Vielleicht spielen wir ja nächste Saison ausschließlich mit Linksverteidigern.
Insider-Infos sind schließlich die Quelle Nr.1 auf der Glaubwürdigkeitsskala :huepf:

Hier schreiben viele Insider!!! Die beobachten Kerwebesucher, Cabriofahrer, Schulsekretariate, einige haben auch geheime Informanten. Das alles gibt einen hochinteressanten Mix, der sich sehr kurzweilig liest.
Nehm das doch alles mit Humor, sonst brauchst Du nur eine Unmenge Tabletten oder Riesling!!! :D


Pro Riesling! Bei den Temperaturen knallt der wenigstens auch gleich mal richtig rein. :lol: Obwohl... möglicherweise ist auch genau das der Quell so mancher Äußerung hier. :lol:
NEUANFANG SOFORT! WEHRT EUCH!



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 29.05.2018, 06:39


ExilDeiwl hat geschrieben:Hier schreiben viele Insider!!! Die beobachten Kerwebesucher, Cabriofahrer, Schulsekretariate, einige haben auch geheime Informanten. Das alles gibt einen hochinteressanten Mix, der sich sehr kurzweilig liest.
Nehm das doch alles mit Humor, sonst brauchst Du nur eine Unmenge Tabletten oder Riesling!!! :D


Pro Riesling! Bei den Temperaturen knallt der wenigstens auch gleich mal richtig rein. :lol: Obwohl... möglicherweise ist auch genau das der Quell so mancher Äußerung hier. :lol:[/quote]

Heißt der nicht Kießling und seit wann kann der auch LV? Und Marcello ist nicht so seriös. Der kann an Sonntach gar nicht KL gewesen sein. Den hab ick in Fernsehn gesehn. Mit den mörder von Salah zusamm
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 29.05.2018, 06:42


Und an dieser Stelle möchte ich meinen Lieblingsflachwitz erzählen:

Wie hört es sich an, wenn ein Gorilla an der Tür klingelt???
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 29.05.2018, 07:47


King Kong!!!!

Zeichen...Zeichen...Zeichen...Zeichen
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon SEAN » 29.05.2018, 08:08


Forever Betze hat geschrieben:Michael Schulze ist ein Rechtsverteidiger und ist nicht Buli erfahren.

In der Abgelaufenen Saison hat er von 27 Spielen 17 auf RV und 10 auf LV gemacht, und zwei Bundesligaspiele mit insgesamt 73 Minuten hat er auch. :wink:

Ob er allerdings die Mutter aller Lösungen ist, keine Ahnung. Wenn man sonst keinen findet, ist er besser als nix.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Walk on! » 29.05.2018, 08:32


FW 1920 hat geschrieben:Hier schreiben viele Insider!!! Die beobachten Kerwebesucher, Cabriofahrer, Schulsekretariate, einige haben auch geheime Informanten. Das alles gibt einen hochinteressanten Mix, der sich sehr kurzweilig liest.
Nehm das doch alles mit Humor, sonst brauchst Du nur eine Unmenge Tabletten oder Riesling!!! :D


...die Tankstellenbeobachter bitte nicht vergessen... :wink:



Beitragvon Walk on! » 29.05.2018, 08:37


rotweiss76 hat geschrieben:Thiele und Kühlwetter kaufen bzw. Vertrag geben.
Dann sind wir im Angriff komplett. Wer ein Sturm, dass sich sehen lassen kann. Würde doch gut aussehen...

Dann Konzentration auf die Abwehr und noch 2-3 für das Mittelfeld.

BASTA !!!!

Saison kann beginnen... :-)



Na dann ist ja alles klar - schön, dass es so einfach ist... :wink:



Beitragvon Hephaistos » 29.05.2018, 11:58


Bei der Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison soll der KSC indes ein Auge auf Kacper Przybylko (1. FC Kaiserslautern) und Marcel Carl (Astoria Walldorf) geworfen haben – das berichtet "ka-news.de"


liga3-online

Weiß nicht was davon halten soll. Einerseits freut es mich für Pritsche, dass er seine Karriere nicht beenden muß, andererseits ist KSC unser Konkurrent.



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 29.05.2018, 12:30


Naja vor einem Przybylko müssen wir nicht zittern. Auch nicht in Liga 3. Wenn er überhaupt nochmal spielt. Ich hoffe für ihn, dass er wieder Profisport betreiben kann. Aber den sehe ich dann trotzdem nicht bei uns!
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste