Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Hephaistos » 01.05.2018, 12:14


+++ Transfer-Ticker +++

"3. Liga nicht sehr attraktiv": Mads Albaek vor dem Absprung

Verlässt Mads Albaek den 1. FC Kaiserslautern? Der Vertrag des Dänen läuft am 30. Juni aus. Wie sein Berater nun gegenüber "bold.dk" erklärte, werde es mit dem FCK Gespräche geben, doch die 3. Liga sei für Albaek "nicht sehr attraktiv". Zudem habe der Mittelfeldspieler mehrere Angebote.

Vi må se, hvad der sker i de kommende uger. Det er ikke superinteressant at spille i den tredjebedste række. Men Mads har kontrakt til 30. juni, og det er stadig meget tidligt og nyt det hele. Pilen peger umiddelbart mod en ny klub, erkender agenten. Der har været en del henvendelser allerede. De kommer fra Danmark, andre lande i Skandinavien og fra Tyskland.

Quelle und kompletter Text: bold.dk


Google Übersetzung hat geschrieben:"Wir müssen sehen, was in den kommenden Wochen passiert. Es ist nicht sehr interessant in der drittbesten Reihe zu spielen. Aber Mads hat einen Vertrag bis 30. Juni, und es ist immer noch sehr früh und genieße alles." Der Pfeil zeigt sofort auf einen neuen Club, erkennt den Agenten. Es gab schon einige Anfragen. Sie kommen aus Dänemark, anderen Ländern in Skandinavien und aus Deutschland.




Beitragvon Hephaistos » 01.05.2018, 13:30




Da steht, dass sie ihn gerne zurück haben würden, weil er vertragslos ist, aber es gab bisher gar keine Gespräche mit ihm.



Beitragvon Weekend Offender » 01.05.2018, 13:44


Einer der 410 Minuten (!) in der 2. BuLi auf dem Buckel hat, einer den der MF nicht sofort aufgestellt hat, nachdem er einigermaßen fit war, damit er zu seiner alten Stärke findet, war ja klar, dass er uns eben mit dieser Münze zurückzahlt (was ja legitim ist).

Er und die anderen, die gerne in der 2. oder 1. Liga unterkommen möchten, sind frei in ihrer Entscheidung.

PS: Bitte bitte bitte stellt Notzon frei, der Mann ist unfähig!!!



Beitragvon alexislalas » 01.05.2018, 14:00


[quote="Weekend Offender"
PS: Bitte bitte bitte stellt Notzon frei, der Mann ist unfähig!!![/quote]
Man muss ihn nicht frei stellen, sein Vertrag gilt ebenfalls nur für die 2. Liga ist also auch frei, einfach nicht verlängern und gut ist.



Beitragvon hierregiertderfck » 01.05.2018, 14:04


Mal ehrlich... der war fast die ganze Saison verletzt und wenn er mal gespielt hat, war er schwach.
Finde ich auch nicht "attraktiv" für unsere Kaderplanungen, vor allem wenn dann solche Äußerungen hinzukommen (wenn auch "nur" vom Berater).
Und tschüß!
Zuletzt geändert von hierregiertderfck am 01.05.2018, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon zille » 01.05.2018, 14:05


Warum bist Du der Meinung, daß Notzon so schlecht ist? Ich finde, daß er bei den Rückholaktionen ehemaliger Lauterer danebengelegen hat bis auf Müller. Andererseits war es aber eine Forderung vieler Fans, siehe nun auch aktuell wieder den unseligen Dick. Mit Spalvis, Anderson, Carlsen-Bracker und wohl auch Albaeck sind ihm aber bemerkenswerte Coups gelungen.



Beitragvon Höllen_Cowboy_Berlin » 01.05.2018, 14:07


Wäre der nix für uns? Hat bei Magdeburg Erfahrung in der 3.Liga gesammelt, weiß wie Aufsteigen funktioniert und hat das optimale Alter in Sachen Erfahrung:

https://www.liga3-online.de/1-fc-magdeb ... paderborn/



Beitragvon super-jogi » 01.05.2018, 14:07


Was kann denn da bitte jetzt Notzon zu ? Als Albaek kam war meines Wissens noch Stöver der Bestimmer (verbessert mich, wenn ich Unrecht habe).
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon Hephaistos » 01.05.2018, 14:09


Da wir letzte Wochen vermehrt über unser Etat gesprochen haben, das angeblich um 5 Mio liegen soll, hab ich hier bei der Bild paar Infos diesbezüglich gefunden. Falls die Zahlen stimmen, dann wären wir mit 5 Mio oben mit dabei. Es sind zwar nicht alle Clubs aufgelistet, aber es sollte reichen um zu sehen wo sich die Etats der anderen ungefähr bewegen.

► 1. FC Mag­d­e­burg (1.) 3,7 Mio
► SC Pa­der­born (2.) rund 4,5 Mio
► Karlsruher SC (3.) 5,3 Mio
► Wehen Wies­ba­den (4.) 5 Mio
► Hansa Ros­tock (6.) 4,4 Mio
► Unterha­ching (9.) 1,5 Mio
► Halle (12.) 3,3 Mio
► Chem­nitz (19.) 3,5 Mio
► Er­furt (20.) 2,6 Mio.

PS: die Löwen planen beim Aufstieg mit ca. 3 Mio Etat.



Beitragvon Ninbias » 01.05.2018, 14:11


wozuauchimmer hat geschrieben:Bader: Der verbirgt sein Leistungspotenzial sehr gründlich, sofern er denn eines hat. Aber in der Riege der Unnötigen des Vereins fällt er nicht wesentlich auf.


Der Typ ist doch gerade erst gekommen und musste nun erst mal zweigleisig planen. Seit dieser Woche hat er Planungssicherheit, zwei Wochen vorher wurde es sehr absehbar. Jetzt macht er erst mal. Was wolltest du denn von ihm? Sollte er im März erste Neuzugänge für die neue Saison präsentieren? Noch kann man seine Arbeit doch überhaupt nicht beurteilen. Aber gut, mach deinen Rundumschlag.
If you can't support them when they lose, don't support them when they draw!

Ich bin auf Twitter



Beitragvon zille » 01.05.2018, 14:11


Ja, das fällt wirklich schwer, wem welcher Transfer zuzuordnen ist. Wunsch wäre natürlich, daß die Transfers zusammen entschieden wurden.



Beitragvon babsack » 01.05.2018, 14:13


Unabhängig wer ihn jetzt geholt hat, nach seiner Verletzung und dem einen Spiel das er danach für uns bisher gemacht hatte, hätte ich ein wenig mehr Demut erwartet.
Überzeugt hat er mich in den 60 Min. von Dresden nicht, als Seufert rein kam war viel mehr Schwung in der Bude obwohl auch das nicht reichte.

Aber ok, soll er gehen, wird sicherlich eh zu teuer sein für in der 3. Liga für uns zu spielen.



Beitragvon super-jogi » 01.05.2018, 14:22


Was wird dem denn wohl am FCK liegen ? Er kam zu uns, es brach Chaos auf allem ebenen aus, er verletzte sich und das chaos wurde nicht viel kleiner. Am ende steht der Abstieg. Der fühlt sich hier so wohl wahrscheinlich wie wir aufm Waldhof.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon SEAN » 01.05.2018, 15:53


Albaek in Liga 3 wäre ein Traum, und wird wohl auch einer bleiben.
Seine wirkliche Leistungsstärke lässt sich in der Zeit bei uns überhaupt nicht konkret beurteilen. Kaum bei uns angekommen, war er auch sehr sehr lange raus. Ich kann mich aber noch gut dran erinnern, das viele hier ihn in den 4 Spielen gut sahen. Das war er auch für mich. Wer weiß, wie es mit ihm und einem gesunden Correia in der IV gelaufen wäre. Ich denke das viele der jungen mehr Stabilität gehabt hätten.
Immerhin scheint Albaek (bzw. sein Berater) die Tür nicht völlig zugeschlagen zu haben, ein kleines Fünkchen Hoffung, da man offenbar gesprächsbereit ist zu bleiben. Wie gesagt, ein kleines Fünkchen Hoffnung, den ich denke, das er was finden wird.
Das hat übrigens auch ein Moritz. Der hat nämlich gesagt das er eher nicht bleibt und nicht, das er definitiv weg ist. Aber auch er wird was finden.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hephaistos » 01.05.2018, 15:57


@Sean

irgendeiner hat vor paar Tagen gemeint, dass Moritz bei F95 schon unterschrieben hat.



Beitragvon super-jogi » 01.05.2018, 16:04


Für die beiden (jetzt mal speziell) ist das doch ein Idealfall. Vertragslos, da kann man schönes Handgeld noch abgreifen. Da kann man nicht mal böse sein, 99 % würden es ja genauso machen.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon SEAN » 01.05.2018, 16:05


Hephaistos hat geschrieben:@Sean

irgendeiner hat vor paar Tagen gemeint, dass Moritz bei F95 schon unterschrieben hat.

Das wird sich rausstellen. Offiziell ist noch nix raus. Ich hab auch nix dagegen, weil er auch einer derjenigen ist, die viel vom Etat aufbrauchen würden.
Das man von Vereinsseite mit den 5 Mio Etat hausieren ging, könnte noch ein Fehler gewesen sein. Bleibt man bei den angekündigten 22+3 Spielern, wären das im Schnitt 200.000 Euro. Auch wenn vieles über Prämien laufen wird, das ist für die dritte Liga ordendlich Holz!
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon SEAN » 01.05.2018, 16:07


super-jogi hat geschrieben:Für die beiden (jetzt mal speziell) ist das doch ein Idealfall. Vertragslos, da kann man schönes Handgeld noch abgreifen. Da kann man nicht mal böse sein, 99 % würden es ja genauso machen.

Selbstverständlich würde das jeder in deren Situation so machen. Das weitere Vorgehen wird Angebot und Nachfrage von alleine regeln. Das war ja nicht anders, als sie zu uns gekommen sind. Da waren wir auch garantiert diejenigen, wo das beste Angebot vorgelegt haben.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon super-jogi » 01.05.2018, 16:12


SEAN hat geschrieben:
Hephaistos hat geschrieben:@Sean

irgendeiner hat vor paar Tagen gemeint, dass Moritz bei F95 schon unterschrieben hat.

Das wird sich rausstellen. Offiziell ist noch nix raus. Ich hab auch nix dagegen, weil er auch einer derjenigen ist, die viel vom Etat aufbrauchen würden.
Das man von Vereinsseite mit den 5 Mio Etat hausieren ging, könnte noch ein Fehler gewesen sein. Bleibt man bei den angekündigten 22+3 Spielern, wären das im Schnitt 200.000 Euro. Auch wenn vieles über Prämien laufen wird, das ist für die dritte Liga ordendlich Holz!


Hat vieleicht Bader deshalb etwas zurückgerudert, als er meinte der genaue Etat steht noch nicht fest ?
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon Hephaistos » 01.05.2018, 16:15


SEAN hat geschrieben:
Hephaistos hat geschrieben:@Sean

irgendeiner hat vor paar Tagen gemeint, dass Moritz bei F95 schon unterschrieben hat.

Das wird sich rausstellen. Offiziell ist noch nix raus. Ich hab auch nix dagegen, weil er auch einer derjenigen ist, die viel vom Etat aufbrauchen würden.
Das man von Vereinsseite mit den 5 Mio Etat hausieren ging, könnte noch ein Fehler gewesen sein. Bleibt man bei den angekündigten 22+3 Spielern, wären das im Schnitt 200.000 Euro. Auch wenn vieles über Prämien laufen wird, das ist für die dritte Liga ordendlich Holz!


Das habe ich in den letzten Tagen auch gerechnet gehabt :D Nur hier liegt ein kleiner Denkfehler. Es glaubt ja keiner, dass Spieler wie Emsel, Bouritesku, Grill und viele andere 200k im Jahr verdienen würden, eher in Richtung 60-80k. Damit kann man für paar Spieler mehr bieten. Ich glaube zB, dass auch Seufert, Mwene, Borrello oder Fechner momentan nicht mehr als 80-100k verdienen, weil sie ja aus dem Jugendbereich kamen. Bei Verlängerung muß man davon ausgehen, dass gerade bei Leistungsträger die Summe deutlich angepasst wird, Richtung 200-250k, was für sie natürlich seht schön ist und gleichzeitig für uns machbar. Was hat denn Glatzel erzählt, als er noch bei uns war? Er würde im Monat um 5k verdienen. Wenn dann HDH kommt und bietet ihm gleich doppelt so viel, dann ist es ja klar, dass er geht.
Bei Spieler wie Albaek oder Andersson, die schon internationale Erfahrungen gesammelt haben, sieht es natürlich anders aus. Da verdienen sie locker 300-400k+. Dann in die 3. Liga zu wechseln, wo sie wahrscheinlich grade die Hälfte verdienen würden, ist ein No-Go. Zumal die beiden in Skandinavien ein hohes Standing haben und es wäre nicht schwer einen neuen Arbeitgeber zu finden, der nicht weniger, als wir, zahlt, allerdings in der 1. Liga spielt und somit Chancen auf internationales Geschäft hat.



Beitragvon SEAN » 01.05.2018, 16:24


super-jogi hat geschrieben:
Hat vieleicht Bader deshalb etwas zurückgerudert, als er meinte der genaue Etat steht noch nicht fest ?

Ich glaub nicht. Wenn ich mich nicht irre, haben wir keinen Hauptsponsor mehr, der Vertrag mit Top12 müßte auslaufen. Und ich meine mich zu erinnern, das man noch Sponsorenverträge vorlegen muß, um die endgültige Lizenz zu erhalten. Das alles wird den Etat noch verändern, und das kann in beide Richtungen gehen. Sollten wir Glück haben, ist sogar noch etwas mehr als 5 Mios möglich, wenn wir ein wenig Euphorie verbreiten können. Auch ein kleines Pünktchen, warum man die Saison, vor allem am Sonntag, vernünftig auf und neben dem Rasen beenden sollte.

@Hephaistos
Natürlich werden einige mehr, andere weniger verdienen. Deswegen ja durchschnittlich. Und vieles vom Gehalt wird wie gesagt über Prämien reinkommen, das müsste auch im Etat von den 5 Mio drin stecken.
Die Rechnung werden auch die Berater machen und werden zusehen, das ihre Schützlinge zu denen gehören, die ÜBER dem Durchschnitt liegen. Wie gesagt, 5 Millionen sind ein ordendliches Pfund für die dritte Liga, und ich hätte mich gefreut, wenn es nicht raus kommt. Das ist wie mit Spielerverkäufen. Als der BVB den Auba verkauft hat, wußte auch Gott und die Welt, was reingekommen ist. Und die angedachten Spieler für den Ersatz wurden schlagartig einige %te teurer. Weil eben jeder was vom Kuchen haben wollte.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Rubert 1848 » 01.05.2018, 16:46


zille hat geschrieben:Warum bist Du der Meinung, daß Notzon so schlecht ist? Ich finde, daß er bei den Rückholaktionen ehemaliger Lauterer danebengelegen hat bis auf Müller. Andererseits war es aber eine Forderung vieler Fans, siehe nun auch aktuell wieder den unseligen Dick. Mit Spalvis, Anderson, Carlsen-Bracker und wohl auch Albaeck sind ihm aber bemerkenswerte Coups gelungen.


Der Notzon Kader mit einer ganzen Reihe „bemerkenswerter Coups“ (bemerkenswerterweise häufig ohne Drittliga Vertrag) steigt gerade sang und klanglos in die dritte Liga ab. Strasser hatte in der Winterpause ein vernichtendes Urteil über den Hinrunden Kader gefällt. Derselbe Kader, der uns eine sorgenfreie Saison bescheren sollte. Jeff war nach Videosichtung aller FCK Spiele niedergeschlagen, er wollte vier Neuverpflichtungen, alle sollten sofort weiterhelfen. Es kamen: der gute Leihspieler JICB, der bodenlos enttäuschende RJ und der Routinier Altintop, der einen Riesenanlauf brauchte und letztendlich in Liga 2 keinen Unterschied mehr machen kann. Große Zweifel sind angebracht, ob Altintop diesen Unterschied in Liga 3 bringt. Notzon ist von Anfang an hoffnungslos überfordert gewesen.
Scheiß TuS Koblenz



Beitragvon Hephaistos » 01.05.2018, 16:52


Dir ist klar, dass man die Spielerliste schon im Frühjahr erstellt (noch unter Stöver) hat und im Sommer beobachtete, wer alles aus der Liste zu haben ist? Es ist ja nicht so, dass man erst Mitte Juni, als Notzon SD wurde, angefangen hat Spieler zu suchen. Natürlich hat man auch danach welche Spieler neu gesucht, aber im großen und ganzen stand der Plan schon Monate vorher fest.



Beitragvon Lonly Devil » 01.05.2018, 17:11


Hephaistos hat geschrieben:Dir ist klar, dass man die Spielerliste schon im Frühjahr erstellt (noch unter Stöver) hat und im Sommer beobachtete, wer alles aus der Liste zu haben ist?

So sollte es eigenlich sein. Bei dem fluchtartigen Abgang von Stöver, wollten da schon zu viele mitreden(?), darf aber gezweifelt werden.

Hephaistos hat geschrieben:Es ist ja nicht so, dass man erst Mitte Juni, als Notzon SD wurde, angefangen hat Spieler zu suchen. Natürlich hat man auch danach welche Spieler neu gesucht, aber im großen und ganzen stand der Plan schon Monate vorher fest.

NOtzon wurde erst später zum SD ernannt. Die verpflichtungen wurden von einem gewissen "Gremium" (AR + Vorstände + Chefsout + Trainer) vollzogen.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste