Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Albacar » 11.01.2018, 21:40


Dann lasst den guten Jan-Ingwer für uns spielen dann sehen wir ja wer Recht hat. Es ist unnötig rausgeworfenes Geld aber die Alibi-Transfers scheinen doch viele zu begeistern, das freut mich und sicher auch die FCK Führung. Das manche noch Hoffnung haben das der FCK noch den Klassenerhalt schaffen kann ist bewundernswert, ich hoffe in meinem nächsten Leben werde ich auch als Optimist geboren, die sollen ohnehin eine höhere Lebenserwartung haben.



Beitragvon Yves » 11.01.2018, 23:06


Albacar hat geschrieben:D(...) Das manche noch Hoffnung haben das der FCK noch den Klassenerhalt schaffen kann ist bewundernswert, ich hoffe in meinem nächsten Leben werde ich auch als Optimist geboren, die sollen ohnehin eine höhere Lebenserwartung haben.


Freue mich zu lesen, dass ich bewundernswert bin und eine höhere Lebenserwartung habe. :daumen:



Beitragvon Nummer20 » 13.01.2018, 16:38


Heute ist er in Augsburg noch nicht mal im Kader. Welcher ehrgeizige Sportler muss da überlegen?!?
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!



Beitragvon Miggeblädsch » 13.01.2018, 16:55


Ich sehe mir gerade das Spiel Augsburg-HSV an.
Der Kommentator sagte gerade, Callsen-Bracker sei gar nicht mehr im Kader, weil er wohl Augsburg schon in Richtung Kaiserslautern verlassen habe....



Beitragvon Hephaistos » 13.01.2018, 17:07


Miggeblädsch hat geschrieben:Ich sehe mir gerade das Spiel Augsburg-HSV an.
Der Kommentator sagte gerade, Callsen-Bracker sei gar nicht mehr im Kader, weil er wohl Augsburg schon in Richtung Kaiserslautern verlassen habe....


Ist zwar nur Spekulation, aber sollte es tatsächlich so sein, dann wohl über Festverpflichtung. Über Verlängerung in Augsburg wurde bis jetzt nichts berichtet. Würde mich freuen. Vlt wäre er auch nicht abgeneigt ggf. mit in die 3. zu gehen. In seinem Alter wird er so schnell keinen neuen Club finden. Es sei denn natürlich der Club heißt D98.



Beitragvon Betzeboy_87 » 13.01.2018, 19:40


Aus dem Augsburgforum von transfermarkt.de:

Zitat von Jorginho1985
Liebe Augsburger!
Habe hier das ein oder andere mal ja schon Informationen preisgegeben, doch leider zuletzt nicht viel Informationen gehabt.
Leider kann ich nicht zu detailliert werden aber habe heute mit Jan telefoniert.
Am Montag gibt es neue Informationen. Jan hat den Vertrag verlängert, wird aber nochmal wechseln, um spielpraxis zu sammeln. Ich weiß auch wohin (2.Liga) darf es aber noch nicht erwähnen. Für mich die absolut richtige Entscheidung, um nachher eine Funktion beim FCA zu erhalten.



Beitragvon Thomas » 13.01.2018, 19:44


Bitte hier beim Thema "Jan-Ingwer Callsen-Bracker" bleiben! Off-Topic-Beiträge zu "Sören Lippert" wurden (auch auf Benutzerwunsch hin) entfernt.

:danke:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FCK-Ralle » 13.01.2018, 20:51


Betzeboy_87 hat geschrieben:Aus dem Augsburgforum von transfermarkt.de:

Zitat von Jorginho1985
Liebe Augsburger!
Habe hier das ein oder andere mal ja schon Informationen preisgegeben, doch leider zuletzt nicht viel Informationen gehabt.
Leider kann ich nicht zu detailliert werden aber habe heute mit Jan telefoniert.
Am Montag gibt es neue Informationen. Jan hat den Vertrag verlängert, wird aber nochmal wechseln, um spielpraxis zu sammeln. Ich weiß auch wohin (2.Liga) darf es aber noch nicht erwähnen. Für mich die absolut richtige Entscheidung, um nachher eine Funktion beim FCA zu erhalten.


Wenn er am Montag kommt hätte er noch 1 1/2 Wochen Vorbereitung mit dem Team + das Testspiel. Für ein Spieler mit seiner Erfahrung normalerweise absolut ausreichend. Dazu war er heute nicht im Kader bei Augsburg. Ich fände es gut wenn er käme, selbst wenn es nur zur Leihe wäre.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Marc222 » 13.01.2018, 21:19


Mehr als eine halbjährige Leihe ist nicht zu erwarten.
Es zählt einzig und allein Stabilität in die Abwehr zu bekommen in der Rückrunde und irgendwie das Wunder zu schaffen.



Beitragvon MäcDevil » 14.01.2018, 08:16


Leihe mit Kaufoption ode weitere Leihe bis 2019 wenn es gut läuft. Wenn es weiterhin so schlecht beim FCK lauft ist Callsen-Bracker beim FCA sicher besser aufgehoben wie beim FCK. Sorry, ist leider die Wahrheit. Gesunder Menschenverstand. Würde als Profisportler nicht anders handeln. :nachdenklich:



Beitragvon FCK58 » 14.01.2018, 10:55


Jenssen, Callsen-Bracker - noch ein oder zwei solcher Typen und wir halten die Klass.
In der Rückrunde rumpelt´s dann hinten 10 mal weniger, vorne dafür 10 mal mehr als in der ersten Hälfte.Das dürfte dann reichen.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Schnullibulli » 14.01.2018, 17:03


Find nich das mäcdevil pienzt. Hat doch absolut recht mit dem was er sagt.
Cb kommt - hoffentlich - für eine halbserie auf leihe. Noch ne leihe macht wenig Sinn. Denk eher dass er um ein Jahr verlängert hat und wir - so er denn kommt - ne kaufoption haben. Augsburg wird schön blöd sein wenn sie ihm ohne Not nen Rentenvertrag gegeben haben.
Sie werden ihn ins Schaufenster stellen wollen. Für Cb ne win win Situation. Entweder wir bleiben drin und ziehen Option für weitere 2 Jahre oder er wird bei - möglichem - Abstieg an nen anderen verkauft. Es liegt einzig an Cb was passiert denn er muss so oder so liefern. Womöglich hat er in Augsburg nen stark leistungsbezogenen vertrag unterschrieben damit er für Aug nich zu teuer ist, aber auch abgesichert ist.

Ich würde ihn gerne hier sehen. Aber sein Trikot kauf ich mir nicht.
In dem Punkt bin ich ein negatives Orakel -.-



Beitragvon EchterLauterer » 14.01.2018, 19:13


Albacar hat geschrieben:Das manche noch Hoffnung haben das der FCK noch den Klassenerhalt schaffen kann ist bewundernswert, ich hoffe in meinem nächsten Leben werde ich auch als Optimist geboren,


Dem 1.FC Köln gehts eigentlich noch schlechter als uns - und die haben das klare Ziel Nichtabstieg ausgegeben und heute die ersten 3 Punkte auf dem Weg geholt.

Und genau das muß auch unser einziges Ziel sein - und schon ein Sieg in Darmstadt läßt dieses Ziel in Reichweite kommen - also so unmöglich, wie es Berufspessimisten hier im Forum darstellen, ist der Nichtabstieg gar nicht!

Denn wenn wir den Klassenerhalt nicht schaffen, dann siehts erst wirklich schlecht aus ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon Hephaistos » 14.01.2018, 21:57


Zitat von Jorginho1985

Jetzt ist es akzeptiert zu sagen, denken konnte es sich eh jeder. JICB wechselt auf jeden Fall nach Kaiserslautern. Ich werde mir das Spiel gegen Düsseldorf direkt aus der Loge am Betzenberg anschauen. Mein erster Besuch dort. Mit Halil Altintop scheint sogar ein weiterer, ehemaliger Spieler des FCA kurz vor einem Transfer zum FCK. Die beiden haben heute telefoniert. Jedoch soll Halil alles andere als Fit sein, was ich natürlich nicht beurteilen kann. Lachend
Qualitativ von dem was wir kennen aber hervorragende Deals für Kaiserslautern.


Kenn den User nicht, hoffe aber trotzdem, dass es stimmt.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 15.01.2018, 09:27


EchterLauterer hat geschrieben:
Albacar hat geschrieben:Das manche noch Hoffnung haben das der FCK noch den Klassenerhalt schaffen kann ist bewundernswert, ich hoffe in meinem nächsten Leben werde ich auch als Optimist geboren,


Dem 1.FC Köln gehts eigentlich noch schlechter als uns - und die haben das klare Ziel Nichtabstieg ausgegeben und heute die ersten 3 Punkte auf dem Weg geholt.

Und genau das muß auch unser einziges Ziel sein - und schon ein Sieg in Darmstadt läßt dieses Ziel in Reichweite kommen - also so unmöglich, wie es Berufspessimisten hier im Forum darstellen, ist der Nichtabstieg gar nicht!

Denn wenn wir den Klassenerhalt nicht schaffen, dann siehts erst wirklich schlecht aus ...


Und jetzt spielt Köln gegen den HSV, sollten die das Spiel gewinnen, dann sind die wieder dick im Geschäft! Ich habe aber das Gefühl, dass es in Köln viel ruhiger, sachlicher zugeht, obwohl sie auch mit dem Weggang von Schmadtke, Stöger etc. nicht unwesentliche Baustellen hatten. Aber da habe ich ein Gefühl, dass in Köln trotz dem manchmal unruhigen Umfeld zielorientiert gearbeitet werden kann.
Irgendwie ist mir beim FCK zu viel Unruhe drin. Auch, weil hier von den Fans schon vom feststehenden Abstieg gefaselt wird.
Nein, wir sind noch nicht abgestiegen! Wir können es noch schaffen, diese Woche kommen hoffentlich noch ein paar Neuzugänge, die passen. Evtl. sind wir ja im Bezug JI-CB heute schlauer. Er war ja am WE nicht im Kader, also muss es ja relativ zügig klar sein, ob er kommen will oder nicht. Wir haben noch eine Woche um Neuzugänge für das erste Spiel zu integrieren. Ich habe die Hoffnung (und den Wunsch), dass diese Woche noch was geht.
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)

Ehrmann: "Wichtig sind über das Fußballerische hinaus Werte. Bodenständigkeit, Ehrgeiz, Respekt, Selbstkritik, Verantwortungsbewusstsein, das erwarte ich und will ich vermitteln."



Beitragvon mb_1980 » 15.01.2018, 15:34


Endlich offiziell. Herzlich willkommen!
............ Zeichen ..............



Beitragvon FCK-Enklave-Bayern » 15.01.2018, 15:35


Herzlich Willkommen Jan-Ingwer!
Viel viel Erfolg am Betze - wir können es wirklich brauchen!
EIN ROTER TEUFEL - EIN LEBEN LANG! #wirkommenwieder



Beitragvon Hephaistos » 15.01.2018, 15:44


Und hier gleich die Begrüßung von ihm

Herzlich Willkommen und viel Gesundheit und Erfolg!



Beitragvon Schlossberg » 15.01.2018, 15:48


Wechselt Jan-Ingwer Callsen-Bracker zum FCK?
Nein.
Aber er wird für ein halbes Jahr ausgeliehen.

Wenn das mal keine gute Nachricht ist, weiß ich auch nicht.

Übrigens gab es diese Nachricht zuerst bei fck.de, und dann anderswo. Kleines, erfreuliches Detail.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Thomas » 15.01.2018, 16:00


Hier gehts weiter mit der offiziellen Transferbekanntgabe vom FCK:

» Jan-Ingwer Callsen-Bracker verstärkt den FCK

Thema geschlossen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste