Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 04.01.2018, 23:09


Bild

Steht auch Halil Altintop vor der Rückkehr zum FCK?

Einer aktuellen Meldung der "Bild" zufolge ist auch der frühere FCK-Torjäger Halil Altintop ein Kandidat für eine Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern. Der 35-jährige, bis zum letzten Sommer beim FC Augsburg in der Bundesliga unter Vertrag, spielte zuletzt in Tschechien für Slavia Prag. Am Mittwoch wurde aber verkündet, dass er den Verein verlassen wird und vor einer Vertragsauflösung steht.

Bild hat geschrieben:(...) Kurios: Wenn Darmstadt zum Auftakt am 24. Januar gegen Kaiserslautern spielt, könnte Halil Altintop beim Gegner mitspielen. Der FCK ist an Hamits Bruder interessiert, der gestern bei Slavia Prag suspendiert wurde.

Quelle und kompletter Text: Bild


Weitere Informationen zum Spieler und zum Gerücht: Halil Altintop zum FCK?


Ergänzung, 30.01.2018:

Halil Altintop offenbar vor der Rückkehr zum FCK

Offenbar steht die nächste Rückkehr eines verdienten Spielers zum 1. FC Kaiserslautern kurz bevor. Halil Altintop, 2003 bis 2006 bereits Spieler in der Pfalz, scheint den Weg zurück auf den Betzenberg zu finden.

Kurz vor Ende der Transferphase bahnt sich beim 1. FC Kaiserslautern wohl die nächste namenhafte Verstärkung an. Unterschrieben ist zwar nach SWR-Informationen noch nichts, aber die Anzeichen deuten auf eine Verpflichtung des 35-Jährigen Deutsch-Türken, der momentan noch bei Slavia Prag unter Vertrag steht, hin. (…)

Quelle und kompletter Text: SWR

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Seit1969 » 04.01.2018, 23:16


Da wird sich die "BLÖD" wohl auf das mitlesen bei dbb berufen!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Hephaistos » 04.01.2018, 23:18


Pritsche, Spalvis, Andersson, Müsel, Schipi, Osawe.. wenn für den Sturm

Jenssen, Seufert, Moritz, Halfar, Atik.. wenn für die 8..

Ich hätte mir gewünscht, dass man einen starken IV verpflichtet. Das wäre für mich auch Priorität.. Wenn Halil das Niveau noch halten kann, wäre er Verstärkung. Dann sollte man aber 2-3 Leute abgeben.



Beitragvon springer90 » 04.01.2018, 23:19


Das Bruder-Duell mit Hamit kann sich die Blöd Zeitung in die Haare schmieren. Der hat heute seinen Vertrag aufgelöst. Ansonsten bin ich recht angetan von Halil...



Beitragvon Thomas » 04.01.2018, 23:33


Hephaistos hat geschrieben:Wenn Halil das Niveau noch halten kann, wäre er Verstärkung.

Ich glaube schon, dass er eine Verstärkung wäre und fände das nen guten Transfer. :daumen: Das halbe Jahr in Prag ist wohl nicht so toll gelaufen, aber bis Sommer spielte er ja immerhin noch Bundesliga bei Ausgburg, letzte Saison 31 Spiele und 6 Tore. Da müsste doch für Abstiegskampf zweite Liga machbar sein...

Übrigens stammt Halil Altintops Frau aus Kaiserslautern, das könnte mal ein Pluspunkt für uns sein. So wie bei Hamits Rückkehr in die Türkei ja auch dessen Frau eine Rolle gespielt haben soll (laut Mitteilung von Darmstadt).

Hephaistos hat geschrieben:Ich hätte mir gewünscht, dass man einen starken IV verpflichtet.

Neben der Rückkehr von Marcel Correia (hoffentlich - er ist jedenfalls im Trainingslager dabei) soll doch auch noch ein Innenverteidiger kommen. Die Verpflichtung von Romain Bregerie hat ja nicht geklappt, vermutlich deshalb die Verzögerung bei dieser Position.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Stimpy001 » 04.01.2018, 23:42


Das wäre in meinen Augen eher ein Alibieinkauf. Hauptsache einen "großen Namen" verpflichtet. Ich denke er würde uns nicht sonderlich helfen, vll. Ist er ein paar Tore gut, das sind Anderson und Spalvis aber durchaus auch.

Steckt das Geld lieber in einen IV.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.
und ich kenne den geheimen Unterschied zwischen Mille und Mio.



Beitragvon Miro.Klose » 04.01.2018, 23:48


Stimpy001 hat geschrieben:Ich denke er würde uns nicht sonderlich helfen, vll. Ist er ein paar Tore gut, das sind Anderson und Spalvis aber durchaus auch.


Seh ich anders. Er ist ja schon im höheren Fussball Alter, wenn er also seine karriere evtl in Lautern beenden wollen würde... vielleicht dann mit einer Option im Vertrag das er hinterher weiterhin beim FCK in anderer Position als Spieler weiterarbeiten darf ? Wäre ja durchaus Sinnvoll wenn seine Frau aus Lautern kommt und der FCK dafür weniger Gehalt zaheln muss....

So könnte man es auch mal sehen. Aber vermutlich wird er nach 4 Wochen eh von den Fans wieder rausgeschrieen



Beitragvon Ratinho983 » 05.01.2018, 00:02


Ganz im Ernst...wer einen Halil Altintop, der vergangene Saison noch 6 Tore in der Bundesliga geschossen hat, oder auch einen Jenssen, der noch zu einer erheblich besseren Zeit beim FCK gespielt hat und von dem sich damals nahezu jeder eine Vertragsverlängerung erhofft hatte, noch schlecht redet, der hat echt den Schuss noch nicht gehört. Wir sind abgeschlagen LETZTER in der zweiten Liga. Was denkt ihr Kritiker denn, wer zu uns kommen soll???
Über einen Jenssen und auch einen Halil können wir froh sein! Dann das Argument, was ichs chon gelesen habe : "Der ist mittlerweile zu langsam."...also bis vor 6 Monaten war er noch schnell genug für die Bundesliga und ein halbes Jahr später ist er "zu langsam" für uns, den letzten der zweiten Liga? Alles klar...das macht natürlich Sinn.
Wenn noch 1-2 Einkäufe auf gleichem Niveau , oder, wenn wir Glück haben, ein kleines Stück drüber kommen, sind das absolut akzeptable Transfers, die uns definitiv besser machen. Das sind, bzw wären, mal wieder zwei PROFIS und nicht gefühlte Amateure.
Zuletzt geändert von Ratinho983 am 05.01.2018, 00:06, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Zamorano » 05.01.2018, 00:03


Woran fehlt es in unserem Team? Ballbehauptung, Cleverness, Erfahrung, Übersicht, Zweikampfhärte. Da steuern die Veranntwortlichen nun nach. Spät, aber besser spät als nie.

Mit Altintop könnten wir durchaus einen guten Fang machen - vorausgesetzt, er wird auf der richtigen Position eingesetzt. Als zentrale Anspielstation im Mittelfeld hinter den Spitzen dürfte er gut aufgehoben sein. Sollte Altintop kommen, wird er zusammen mit Jenssen bestimmt für mehr Torgefahr sorgen als die Jungs, die sich da bisher versuchen durften. (Weniger geht ja auch kaum.)

Ich bin jedenfalls froh über jeden gestandenen Profi, der sich in die Knochenmühle Abstiegskampf in der zweiten Liga wagt, um den FCK noch auf Platz 15 zu schießen. Nur mit Jugendlichen, die noch grün hinter den Ohren sind, wird man das nämlich nicht schaffen. Die Lektion hat man in der Hinrunde leider sehr schmerzlich lernen müssen.



Beitragvon Stimpy001 » 05.01.2018, 00:07


Ok, das würde ggf. Wirklich Sinn machen.
Aber ich unterstelle einfach mal, das keiner da oben im Moment so eine Weitsicht hat.

Und wenn er einfach nur eine Verstärkung im Sturm sein soll, ne, nicht mal mit einem sehr Leistungsbezogenem Vertrag. Er nimmt jüngeren Spielern die noch einen Marktwert generieren können den Platz weg.

Glaube einfach nicht, dass er besser ist, als das was wir derzeit haben.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.
und ich kenne den geheimen Unterschied zwischen Mille und Mio.



Beitragvon ExilDeiwl » 05.01.2018, 00:19


Welchen Marktwert sollen diese Jüngeren denn für den FCK generieren, wenn wir absteigen? Zwei Spieler haben einen Vertrag für die dritte Liga. Zwei Stück. Alle anderen sind bei einem Abstieg weg. Keine Ablöse. Kein Marktwert. Flupp, weg. Da haben wir dann also was gekonnt. Meine Güte... :nachdenklich:
#merpaggens :teufel2:



Beitragvon kite2fly » 05.01.2018, 00:22


Halil würde passen. Wir sind im Sturm zwar vergleichsweise gut besetzt mit Andersson und Spalvis, dahinter Osawe und die Nachwuchsspieler und auch Pritsche hab ich noch nicht abgeschrieben, aber Halil spielte schon in Augsburg nicht mehr ganz vorne, sondern im OM/hinter den Spitzen und genau da haben wir großen Bedarf. Wir haben im ganzen Kader keinen echten 10er. Atik ist ja anscheinend auf dem Absprung und hat trotz Potential nicht überzeugt.



Beitragvon Saarlautrer94 » 05.01.2018, 00:23


Da laut dem FCK selber Jenssen ja für LM angedacht ist und Halil zu 100% für das OM geplant wäre, falls an dem Gerücht was dran ist dann fehlt noch der IV und dann haben wir genau an den 3 markantesten Stellen die wir haben, nachgebessert.

Alles macht bis jetzt Sinn. Ich bin sehr gespannt wie es aus geht. Schritt eins mit Jenssen ist getan. Weiter So!



Beitragvon mb_1980 » 05.01.2018, 00:26


Die Überlegung ist für mich so zu verstehen:
Er kickt ein bisschen hinter den Spitzen. Schafft es unseren Stürmern hier und da den Ball passend zur Verfügung zu stellen und ab und an selbst gelungen abzuschließen.
Jenssen hilft dabei. Ein-zwei weitere erfahrene Typen werden den beiden zur Seite gestellt.
Er wird 1-3 Buden machen und an 3-7 anderweitig beteiligt sein: sofort verpflichten.
Sollten wir trotzdem untergehen wird er Kapitän der jungen Drittliga-Truppe.
Das Konstrukt wird durch 1-2 Leute abgerundet, die den medialen Druck auffangen.
Leute, die allein mit ihrem Namen Klatt, Notzon, Strasser und das Team entlasten.
Ob die dann Merk, Briegel und/oder Wolf heißen bleibt abzuwarten.
Die FCK-Familie wird jetzt zusammenhalten und das Ding angehen.
Am Ende wird man sehen, ob es gereicht hat. Die Zeit ist knapp. Animositäten müssen hinten anstehen.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 05.01.2018, 00:52


Ratinho983 hat geschrieben:Ganz im Ernst...wer einen Halil Altintop, der vergangene Saison noch 6 Tore in der Bundesliga geschossen hat, oder auch einen Jenssen, der noch zu einer erheblich besseren Zeit beim FCK gespielt hat und von dem sich damals nahezu jeder eine Vertragsverlängerung erhofft hatte, noch schlecht redet, der hat echt den Schuss noch nicht gehört. Wir sind abgeschlagen LETZTER in der zweiten Liga. Was denkt ihr Kritiker denn, wer zu uns kommen soll???
Über einen Jenssen und auch einen Halil können wir froh sein! Dann das Argument, was ichs chon gelesen habe : "Der ist mittlerweile zu langsam."...also bis vor 6 Monaten war er noch schnell genug für die Bundesliga und ein halbes Jahr später ist er "zu langsam" für uns, den letzten der zweiten Liga? Alles klar...das macht natürlich Sinn.
Wenn noch 1-2 Einkäufe auf gleichem Niveau , oder, wenn wir Glück haben, ein kleines Stück drüber kommen, sind das absolut akzeptable Transfers, die uns definitiv besser machen. Das sind, bzw wären, mal wieder zwei PROFIS und nicht gefühlte Amateure.


Genau meine Meinung :daumen:
Aber meistens immer erst mal nörgeln, das können hier einige ganz gut.
Seid dankbar, dass solche Spieler wie Jenssen und (vielleicht) Altintop kommen. Die kommen nicht nur wegen dem Geld. Die wollen ehrlich helfen. Und solche Spieler benötigen wir.
Und: Es steht nicht immer die Mannschaft mit den besten Einzelspielern oben... (mal zum Nachdenken an die Kritiker...) :D
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)



Beitragvon ChrisW » 05.01.2018, 00:54


Selbst mit 35 dürfte Altintop der Mehrheit unserer Spieler noch weit überlegen sein. Deshalb wäre eine Verpflichtung eine gute Sache.



Beitragvon Feierbachler » 05.01.2018, 01:04


Jenssen, Altintop und Ballack! Damit wären jegliche Probleme im Mittelfeld behoben. Es gibt keine zu alten Spieler, nur Schlechte.. :teufel2: :teufel2:
"Warsche mol in de Feierbach?
    Gehsche naggisch Häm :!:"



    Beitragvon Forever Betze » 05.01.2018, 01:23


    Die Rückehrer, die mit dem Herz am FCK hängen, retten uns den Arsch. Das wäre es.
    Heute Jenssen... der sich immer in K-Town wohl fühlte.
    Morgen Halil, dem seine Frau aus Lautern kommt, Halils beste Zeit war beim FCK.
    Und als Königstransfer kündigt Notzon dann an, dass noch einer kommt der mit dem Herz beim FCK ist und dann steht auf einmal der Idrissou mit dem FCK Trikot da :lol:

    Spaß beiseite. Altintop als 10er fände ich top. Links Jenssen. Fehlt mir trotzdem noch ein rechter Mittelfeldspieler. Wir sind auf den Flügeln schlechter als jeder 3. Ligist.
    Sturm ist Top. Also Andersson und Spalvis. Ich glaub mit Andersson kann man sogar Bundesliga spielen, wenn er die richtigen Mitspieler hat. Sturm haben wir unsere Spieler.
    IV mein Wunsch natürlich Bicakcic, wohl eher unrealistisch. Dann vielleicht Hübner von Hannover. Irgendein ganz erfahrener Abwehrspieler.

    Mein Wunsch

    Müller
    Kessel, Bicakcic, Correia, Guwara
    Moritz, Seufert
    ???, Altintop, Jenssen
    Andersson

    Dann könnten wir vielleicht echt noch irgendwie dem Abgrund von der Klippe springen.
    Sollte es Altintop werden, bitte NOCH ein Flügelspieler, falls dies machbar wäre. Und natürlich einen IV ganz wichtig. Der dann spielt neben Kessel oder Correia je nachdem wer grad fit ist. Wenn beide verletzt sind Vucur. Der spielt solide neben einem starken IV, siehe Ewerton letztes Jahr.
    Ziegler bitte ENDLICH weg,am besten noch diesen Winter.



    Beitragvon greenkuddi07 » 05.01.2018, 01:31


    Borello hat meiner Meinung sehr stark gespielt in den letzten Spielen, also haben wir doch einen fürs rechte Mittelfeld
    Nur der FCK :teufel2:



    Beitragvon Forever Betze » 05.01.2018, 01:53


    greenkuddi07 hat geschrieben:Borello hat meiner Meinung sehr stark gespielt in den letzten Spielen, also haben wir doch einen fürs rechte Mittelfeld

    Stimmt, den habe ich ganz vergessen. Ja doch, der kann rechts spielen. Habe ich gar nicht mehr dran gedacht



    Beitragvon heiko1900 » 05.01.2018, 02:16


    Leute messt einen Halil A. nicht nur an seinen Toren und Scorerpunkten. Was der den Jungen jeden Tag im Training beibringen könnte, ein echter Mehrwert.
    "Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



    Beitragvon babsack » 05.01.2018, 02:21


    Also mit Halil kann ich mich als Transfer auch anfreunden, was er vielleicht etwas langsamer geworden ist gleicht er locker mit Erfahrung, Spielübersicht und ankommenden Pässen aus. Wenn dann ab und zu noch ein Tor von Ihm bei raus kommt dann nur her mit.

    Ich wüsste jetzt nicht, für welche Position ich jetzt noch Verstärkung holen würde, wenn die Beiden Fit sind und am 24. los legen können, dann wäre mir jetzt schon nicht mehr so Bange wie noch vor ein paar Tagen.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt ob das klappt und wer dann noch kommt.



    Beitragvon mb_1980 » 05.01.2018, 08:16


    heiko1900 hat geschrieben:Leute messt einen Halil A. nicht nur an seinen Toren und Scorerpunkten. Was der den Jungen jeden Tag im Training beibringen könnte, ein echter Mehrwert.


    So sieht´s aus. Deswegen kann so ein Spieler auch ganz locker den Unterschied in der völlig verunsicherten Truppe machen.
    Schnellstmöglich her damit um dem Team in der Vorbereitung schon die Angst vorm Scheitern zu nehmen.



    Beitragvon ix35 » 05.01.2018, 08:21


    Hier herrscht schon wieder eine für mich nicht nachvollziehbare Euphorie. Aber das ist man hier ja gewohnt. Wenn Notzon jetzt noch Briegel als neuen IV präsentiert fallen bestimmt noch einige in Ekstase.



    Beitragvon mb_1980 » 05.01.2018, 08:25


    ix35 hat geschrieben:Hier herrscht schon wieder eine für mich nicht nachvollziehbare Euphorie. Aber das ist man hier ja gewohnt. Wenn Notzon jetzt noch Briegel als neuen IV präsentiert fallen bestimmt noch einige in Ekstase.


    Das ist nicht richtig. Aber man erkennt im ein oder anderen Gerücht bzw. in der Jenssen-Verpflichtung halt den berühmten Strohhalm und klammert sich dran.
    Viel mehr bleibt uns nicht übrig. In der momentanen Situation unseres FCK sollte man sich gedanklich eher positiv mitreißen lassen.
    Es wird noch schlimm genug, wenn die ersten beiden Kicks in den Sand gesetzt werden sollten.
    Schaffen wir aber irgendwie einen Einstandssieg in Darmstadt, könnte die Welle anfangen zu schwappen...




    Zurück zu Transfergerüchte

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste