Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon NDS Teufel » 13.07.2017, 11:28


Scheint doch etwas konkretes dran zu sein! Freiburg soll auch erhöht haben
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... flug_79763
Auf geht's, zusammen sind wir stark!



Beitragvon FCK-Ralle » 13.07.2017, 11:36


800k für Ewerton?

Wenn das stimmt, warum schlägt man dann nicht zu?

Wobei man wirklich sagen muss, dass die IV (im Gegensatz zu zuletzt) diesmal nicht unsere Hauptbaustelle ist.

"Tausch" Koch gegen Ewerton? Ich weiß nicht. Wir "tauschen" einen verletzungsanfälligen 28 Jährigen (der zweifelsohne letzte Saison DER Anker in der Abwehr war) gegen ein 20 jähriges Talent, dass eine solide Saison gespielt hat, logischerweise noch lernen muss, aber großes Potential hat...
Schwierig...
vor allem wenn man beachtet, dass wir mit Correia, Modica und Kessel schon gestandene Spieler für die Abwehr geholt haben.
Dennoch ist unstrittig, dass Ewerton unsere Abwehr aufwerten würde.
Aber Koch würde ich auch gern halten.

Aber ok. Das glaub ich erst wenn ich sehe.
Und auch wenn ich mich wiederhole. Wir haben es nicht nötig Koch zu verscheuern. Entweder die Ablöse stimmt oder er bleibt. Und nein 2,5 Mio ist kein "stimmiges" Angebot.
Zuletzt geändert von FCK-Ralle am 13.07.2017, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon WolframWuttke » 13.07.2017, 11:39


NDS Teufel hat geschrieben:Scheint doch etwas konkretes dran zu sein! Freiburg soll auch erhöht haben
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... flug_79763

Nö.Selbe Quelle: BILD
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon bjarneG » 13.07.2017, 11:41


UltrasFCK hat geschrieben:...Ich bezweifle auch das ein Spieler der mit jeder Faser seines Körpers weg will noch Leistungen bringt.
Man kann keinen Menschen gegen seinen Willen zu Leistung zwingen...


"Mit jeder Faser seines Körpers" ? Frag mich nicht wo und von wem, aber ich hab hier gelesen, daß sich RK auch eine weitere Saison beim FCK vorstellen könnte.
Eine Bewertung erspar ich mir, muss ja an meinen Blutdruck denken.

"Gegen seinen Willen zur Leistung zwingen" ?? Der Bangert hat vor 12 Monaten einen ordentlich dotierten Dreijahresvertrag unterschrieben ... mein Blutdruck :|

Der wird es sich gut überlegen müssen, auch nur ein halbes Prozent in seiner Leistungsbereitschaft nachzulassen, da wird in Freiburg (oder bei anderen interessierten Erstligisten) mit Sicherheit genau drauf geschaut, wie sich RK in der neuen Saison anstellt, wenn jetzt kein Wechsel zustande kommt.

Die Köche haben hier mal überhaupt gar nix zu fordern. Der FCK bestimmt, wie und ob es weitergeht. Kommt genug Fett für den Kauf von Ewerton rüber, kann er gehen, wenn nicht, ist das Thema erledigt (bis nächstes Jahr).



Beitragvon NDS Teufel » 13.07.2017, 11:45


WolframWuttke hat geschrieben:
NDS Teufel hat geschrieben:Scheint doch etwas konkretes dran zu sein! Freiburg soll auch erhöht haben
http://www.fussballtransfers.com/bundes ... flug_79763

Nö.Selbe Quelle: BILD


...und (laut dem Bericht) die RP
Leider funzt der passende Link dazu bei mir nicht!?

Nachtrag,
Die beziehen sich auf BILD und RP
Aber selbst auf der Homepage der RP findet man nichts darüber... dubios dubios
Zuletzt geändert von NDS Teufel am 13.07.2017, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.
Auf geht's, zusammen sind wir stark!



Beitragvon WolframWuttke » 13.07.2017, 11:50


Wenn es Ewerton wirklich für 800k gibt, würde ich ihn JETZT verpflichten!

Koch geht sowieso und 2-3Mio. werden wir auch für ihn bekommen. Das kann momentan wirklich JEDER Bundesligaclub aus der Portokasse bezahlen.
Dank neuem TV-Vertrag, China, England oder 20Mio für M.Philipp:-)

KAUFEN!
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon SEAN » 13.07.2017, 12:01


WolframWuttke hat geschrieben:Wenn es Ewerton wirklich für 800k gibt, würde ich ihn JETZT verpflichten!


Die Ablöse wäre wohl auch nicht das Problem, der Kerl hätte ja auch bestimmt monatlich was auf dem Gehaltsstreifen stehen. Er wäre bestimmt einer, wenn nicht sogar der Topverdiener im Kader, dafür müßte schon noch was aus dem Kader verkauft, bzw. vom Etat runter.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hannes1938 » 13.07.2017, 12:22


bjarneG hat geschrieben:
UltrasFCK hat geschrieben:...Ich bezweifle auch das ein Spieler der mit jeder Faser seines Körpers weg will noch Leistungen bringt.
Man kann keinen Menschen gegen seinen Willen zu Leistung zwingen...


"Mit jeder Faser seines Körpers" ? Frag mich nicht wo und von wem, aber ich hab hier gelesen, daß sich RK auch eine weitere Saison beim FCK vorstellen könnte.
Eine Bewertung erspar ich mir, muss ja an meinen Blutdruck denken.

"Gegen seinen Willen zur Leistung zwingen" ?? Der Bangert hat vor 12 Monaten einen ordentlich dotierten Dreijahresvertrag unterschrieben ... mein Blutdruck :|

Der wird es sich gut überlegen müssen, auch nur ein halbes Prozent in seiner Leistungsbereitschaft nachzulassen, da wird in Freiburg (oder bei anderen interessierten Erstligisten) mit Sicherheit genau drauf geschaut, wie sich RK in der neuen Saison anstellt, wenn jetzt kein Wechsel zustande kommt.

Die Köche haben hier mal überhaupt gar nix zu fordern. Der FCK bestimmt, wie und ob es weitergeht. Kommt genug Fett für den Kauf von Ewerton rüber, kann er gehen, wenn nicht, ist das Thema erledigt (bis nächstes Jahr).


Bankert

https://de.wikipedia.org/wiki/Bankert



Beitragvon sandman » 13.07.2017, 12:27


...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon WolframWuttke » 13.07.2017, 12:27


SEAN hat geschrieben:
WolframWuttke hat geschrieben:Wenn es Ewerton wirklich für 800k gibt, würde ich ihn JETZT verpflichten!


Die Ablöse wäre wohl auch nicht das Problem, der Kerl hätte ja auch bestimmt monatlich was auf dem Gehaltsstreifen stehen. Er wäre bestimmt einer, wenn nicht sogar der Topverdiener im Kader, dafür müßte schon noch was aus dem Kader verkauft, bzw. vom Etat runter.


Definitiv wäre er Topverdiener! Aber wann hatten wir zuletzt einen Spieler verpflichtet bei dem sich ALLE einig waren, dass er uns sportlich weiterbringt? 4-Jahresvertrag ohne AK!

Kochs Ablöse fängt Ewertons Gehalt auf jeden Fall auf - und beim Weiterverkauf von RK kommt in 2J. sicher wieder noch was rein:-)

Natürlich müssen wir noch einige Leute von der Payroll bekommen (Aliji, Stieber, Zoua, Ziegler oder Vucur, Moritz oder Halfar? Görtler?) und da wird es sogar noch ein paar Euro Ablöse oder Leihgebühr geben.

Denke, nach dem Trainingslager werden Meier/Notzon ein paar Spielern nahelegen sich was Neues zu suchen. Bis auf Ziegler können wir auch jeden der o.g. loswerden.
Zuletzt geändert von WolframWuttke am 13.07.2017, 12:28, insgesamt 1-mal geändert.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Schnullibulli » 13.07.2017, 12:27


Ich weiß nicht so recht was davon zu halten ist.
800.000,-?! Hatten wir die Summe nicht schon im Raum stehen als Ewe dann sagte er wünsche Bedenkzeit?

@FCK - Ralle :
Hab bei dir jetzt (aber auch schon bei wem anders) gelesen VERLETZUNGSANFÄLLIG
Ja wo denn? Ewe war von seinem ersten Spiel an da. Kann mich an keine schwerwiegende Verletzung im Verlauf der Saison erinnern.

Interessanter finde ich den diesen Bild Artikel :
http://m.bild.de/sport/fussball/fc-kais ... whtspp.shr

Is zwar off topic, evt gibt's den auch schon hier.

Fakt mMn ist dass bei der Bild meist ein Funke Wahrheit drin ist.
Und 800.000,-? Haben wir die aus der bisherigen Transferbilanz nicht eh noch übrig?
Mir wäre Ewe lieber als Koch.



Beitragvon sandman » 13.07.2017, 12:30


800.000€ für Ewerton...weiß gar nicht, was es da zu überlegen gibt...her damit :daumen:..sofern es stimmen SOLLTE.

Tschüss Harry&Robin :winken: ...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon NDS Teufel » 13.07.2017, 12:39


Schnullibulli hat geschrieben:Ich weiß nicht so recht was davon zu halten ist.
800.000,-?! Hatten wir die Summe nicht schon im Raum stehen als Ewe dann sagte er wünsche Bedenkzeit?

@FCK - Ralle :
Hab bei dir jetzt (aber auch schon bei wem anders) gelesen VERLETZUNGSANFÄLLIG
Ja wo denn? Ewe war von seinem ersten Spiel an da. Kann mich an keine schwerwiegende Verletzung im Verlauf der Saison erinnern.


Interessanter finde ich den diesen Bild Artikel :
http://m.bild.de/sport/fussball/fc-kais ... whtspp.shr

Is zwar off topic, evt gibt's den auch schon hier.

Fakt mMn ist dass bei der Bild meist ein Funke Wahrheit drin ist.
Und 800.000,-? Haben wir die aus der bisherigen Transferbilanz nicht eh noch übrig?
Mir wäre Ewe lieber als Koch.


Das ist ja interessant... wusste gar nicht das dies Fakt sein soll.. (meine damit folgenden Bericht der BILD)

“Problem-Fakt ist: Wegen Riesenkampff und dessen Einmischung in sportliche Dinge hat Trainer Tayfun Korkut an Weihnachten hingeworfen. Und im Juni Sport-Direktor Uwe Stöver. Jetzt die Absage von Hans-Peter Briegel.“
Auf geht's, zusammen sind wir stark!



Beitragvon AlterFritz1945 » 13.07.2017, 12:45


Der Verein sollte mal Herz zeigen??!!
Harry braucht offensichtlich Kohle und würde gerne seinen Sohn verscheuern.
Ob das seiner Weiterentwicklung gut tut, ist ihm offensichtlich schnuppe.
Meiner Meinung nach, so würde ich als verantwortungsvoller Vater entscheiden, täte ihm noch ein Jahr in der 2. Liga gut. Bei dem Alter hat er noch ausreichend Zeit, das große Geld zu verdienen. An Jean Zimmer sollte er sich mal ein Beispiel nehmen.



Beitragvon karsten » 13.07.2017, 13:01


AlterFritz1945 hat geschrieben:Der Verein sollte mal Herz zeigen??!!
Harry braucht offensichtlich Kohle und würde gerne seinen Sohn verscheuern.
Ob das seiner Weiterentwicklung gut tut, ist ihm offensichtlich schnuppe.
Meiner Meinung nach, so würde ich als verantwortungsvoller Vater entscheiden,


Richtig @Fritz.
Wir wollen doch nicht Schuld sein, dass ein verdienter FCK - Spieler den Weg zum Sozialamt antreten muss :lol:



Beitragvon Hr. Vorragend » 13.07.2017, 13:11


Schnullibulli hat geschrieben:@FCK - Ralle :
Hab bei dir jetzt (aber auch schon bei wem anders) gelesen VERLETZUNGSANFÄLLIG
Ja wo denn? Ewe war von seinem ersten Spiel an da. Kann mich an keine schwerwiegende Verletzung im Verlauf der Saison erinnern.

Ewerton kam am 4. Spieltag und hatte noch Trainingsrückstand nach Verletzung. Hat erst ab dem 9. Spieltag eingegriffen. Hat bei Sporting auch schon eine Verletzungshistorie gehabt.



Beitragvon Thüringen-Teufel73 » 13.07.2017, 13:35


NDS Teufel hat geschrieben:
Das ist ja interessant... wusste gar nicht das dies Fakt sein soll.. (meine damit folgenden Bericht der BILD)

“Problem-Fakt ist: Wegen Riesenkampff und dessen Einmischung in sportliche Dinge hat Trainer Tayfun Korkut an Weihnachten hingeworfen. Und im Juni Sport-Direktor Uwe Stöver. Jetzt die Absage von Hans-Peter Briegel.“



Das Themenfeld um Führungspersonal ist für uns Außenstehende immer extrem schwer zu beurteilen.
Würd mich aber mal interessieren, ob es vergleichbare Situationen in der 1. + 2. Bundesliga gab, wo innerhalb von 7 Monaten ein Trainer und ein Sportdirektor aktiv aus ihren Verträgen ausgestiegen sind.

Klingt auf jeden Fall nicht besonders gut für unseren AR-Chef.
"Über Bexbach fahr`n wir in den Tod!"



Beitragvon Schlossberg » 13.07.2017, 13:44


Über die im Haus Koch vorherrschende Motivlage kann man allenfalls spekulieren.
Sollte kurzdristig verfügbares Geld das Hauptziel sein, so haben die Kochs ihr Ziel wohl schon nahe vor Augen. Sowohl bei einem Wechsel als auch bei einer Vertragsverlängerung müsste ein ordentliches Handgeld (altdeutsch für signing fee) drin sein.



Beitragvon SuperBjarne » 13.07.2017, 13:46


Ach Gott, hoffen wir nur, dass in Freiburg keiner BILD liest.

Wenn man einen Ewerton bekommen kann für unter 1 Mio und dann 2,5 Mio ausgibt für einen Koch......

Hoffentlich kommt da keiner ins grübeln.

Aber zum Glück schätze ich den Streich nicht als typischen BILD Leser ein.



Beitragvon SuperBjarne » 13.07.2017, 13:47


Betzebayer hat geschrieben:Also ich muss jetzt mal ne Lanze für Bild brechen .....was Sport angeht bzw. Fußball sind sie in der Regel echt gut informiert :wink:



Stimmt, das ist genau die gut informierte BILD Zeitung, die gemeldet hat, dass Briegel Sportdirektor wird...... :p



Beitragvon Betzengard » 13.07.2017, 13:54


Wenn Ewerton doch kommt, sollten wir ihn mit einem langfristigen Vertrag ausstatten - dann ist es FOREVERTON!
Und alle Fans singen:

"Foreeeeeverton, we want to buy Foreeeverton." :teufel2:



Beitragvon kategorie abc » 13.07.2017, 14:47


Ich denke das diese Lösung auch vom Verein forciert wird. Und deshalb auch der verkauf außer frage steht, wenn ausreichend Euronen bezahlt werden. Wäre absolut logisch. Deshalb zweifele ich diese Info eigentlich nicht an. So langsam beschleicht mich der Gedanke das der FCK die Bild als Sprachrohr nutzt!? Die ganze zeit überlege ich deshalb, weil die meiste Info von der Bild ausgeht. Die Bild ist ja fast mit eine nützlichen adware auf dem PC zu vergleichen. Keiner will sie ,doch jeder hat'se drauf. :p
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon NDS Teufel » 13.07.2017, 15:05


kategorie abc hat geschrieben:Ich denke das diese Lösung auch vom Verein forciert wird. Und deshalb auch der verkauf außer frage steht, wenn ausreichend Euronen bezahlt werden. Wäre absolut logisch. Deshalb zweifele ich diese Info eigentlich nicht an. So langsam beschleicht mich der Gedanke das der FCK die Bild als Sprachrohr nutzt!? Die ganze zeit überlege ich deshalb, weil die meiste Info von der Bild ausgeht. Die Bild ist ja fast mit eine nützlichen adware auf dem PC zu vergleichen. Keiner will sie ,doch jeder hat'se drauf. :p

Ich nicht :p ....aber hey, vielleicht ein interessanter Trikot Sponsor :daumen: roter Schriftzug auf rotem Trikot...lol
Schbässle gmacht ;)

An dem deal wird schon was dran sein denke ich. Hoffe nur es geht dann möglichst schnell über die Bühne
Auf geht's, zusammen sind wir stark!



Beitragvon kategorie abc » 13.07.2017, 15:22


NDS Teufel hat geschrieben:
kategorie abc hat geschrieben:Ich denke das diese Lösung auch vom Verein forciert wird. Und deshalb auch der verkauf außer frage steht, wenn ausreichend Euronen bezahlt werden. Wäre absolut logisch. Deshalb zweifele ich diese Info eigentlich nicht an. So langsam beschleicht mich der Gedanke das der FCK die Bild als Sprachrohr nutzt!? Die ganze zeit überlege ich deshalb, weil die meiste Info von der Bild ausgeht. Die Bild ist ja fast mit eine nützlichen adware auf dem PC zu vergleichen. Keiner will sie ,doch jeder hat'se drauf. :p

Ich nicht :p ....aber hey, vielleicht ein interessanter Trikot Sponsor :daumen: roter Schriftzug auf rotem Trikot...lol
Schbässle gmacht ;)

An dem deal wird schon was dran sein denke ich. Hoffe nur es geht dann möglichst schnell über die Bühne

Aus spass wurde ernst bzgl. deinem schbässle :D
Dann haben wir 2 mit top12. 2 Trikosponsis hat keiner in der 2. :wink:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon Flo211 » 13.07.2017, 15:54


Koch vor dem Absprung!

QUELLE: TWITTER.COM https://twitter.com/trarou_off/status/8 ... 6279890944
Noch ein Neuzugang für den @scfreiburg! Der Transfer von Robin Koch ist kurz vor dem Abschluss. 2,5 Millionen Euro Ablöse & Vertrag bis 2022
QUELLE:
Sportvorstand Jochen Saier vom @ScFreiburg kurz und knapp " Der Transfer wird klappen". Robin Koch komplettiert damit die Innenverteidigung!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Betzegeist, BM-Teufel, EchterLauterer, Rantanplan, Rickstar, wuttiwuttke und 49 Gäste