Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Luke86 » 24.08.2016, 13:47


Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern will seine anfällige Defensive verstärken. Seit Mittwoch trainiert Innenverteidiger William Ribeiro Soares (31) auf Probe beim FCK. Der Brasilianer steht bei Hapoel Beer Scheva in Israel unter Vertrag. „Wir werden nur jemand holen, von dem wir überzeugt sind, dass er uns verstärkt“, sagt FCK-Sportdirektor Uwe Stöver.


Quelle: Rheinpfalz
Spielerprofil auf TM: William Ribeiro Soares
Zuletzt geändert von Thomas am 24.08.2016, 15:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Spielerprofil-Link eingefügt. Danke fürs Einstellen!



Beitragvon Lonly Devil » 24.08.2016, 14:05


Hoffentlich kommt er mit unserem Winter zurecht, bisher hat er sich nur in wärmeren Gefilden aufgehalten.

„Wir werden nur jemand holen, von dem wir überzeugt sind, dass er uns verstärkt“, sagt FCK-Sportdirektor Uwe Stöver.

Was sich dann erst noch beweisen muss.

Wenn man schon in diese Altersklasse geht, ok. sollte dann auch Erfahrung haben, könnte man auch bei ihm anfragen.

Kennt "Land und Leute" und die Liga dürfte auch nicht völlig unbekannt sein.
http://www.transfermarkt.de/cardoso/pro ... eler/56727
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Luke86 » 24.08.2016, 14:10


Lonly Devil hat geschrieben:Kennt "Land und Leute" und die Liga dürfte auch nicht völlig unbekannt sein.
http://www.transfermarkt.de/cardoso/pro ... eler/56727


Ich glaube, dass dein Link zum falschen Spieler führt und dieser gemeint ist: http://www.transfermarkt.de/william/profil/spieler/22720


Vielleicht habe ich deinen Beitrag aber mißverstanden und du schlägst schlicht noch einen anderen Spieler vor :wink:



Beitragvon deGirsche » 24.08.2016, 14:11


Luke86 hat geschrieben:Ich glaube, dass dein Link zum falschen Spieler führt und dieser gemeint ist: http://www.transfermarkt.de/william/profil/spieler/22720


Lies nochmal seinen ganzen Beitrag..

Edit: Du hast es gemerkt :)



Beitragvon Lonly Devil » 24.08.2016, 14:15


Nein.
Mein Link, ist da als Alternative gedacht, war schon der Richtige.

Ich habe nur vergessen den entsprechenden Link für William Ribeiro Soares gleich mit einzustellen.

Danke für den Nachtrag vom entsprechenden Link. 8-)

P.S.
Mein Einfingersuchsystem ist immer noch zu langsam. :oops:
Aufbruch in eine neue und hoffentlich bessere Zukunft.
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Luke86 » 24.08.2016, 14:18


Man kann den Beitrag auf beide Arten interpretieren, würde ich sagen. Als Eingeständnis, dass man "bei ihm" (Soares) anfragen kann oder als Alternative auch mal "bei ihm" (Cardoso) anzufragen :wink:

Wie dem auch sei, ich bin gespannt, wie er sich im Probetraining macht. War jemand vor Ort?
@Lonly Devil: :prost:

PS: auch in der Altersgruppe und vertragslos: http://www.transfermarkt.de/philippe-senderos/profil/spieler/4277
Zuletzt geändert von Luke86 am 24.08.2016, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Schlappschuss » 24.08.2016, 14:21


Dein Link geht auf einen Spieler namens Cardoso.
Gemeint ist wohl http://www.transfermarkt.de/william/profil/spieler/22720.

Auf jeden Fall schön, dass es weiter geht.
Und keiner der Gerüchteproduzenten sah es kommen, gutes Zeichen für die Ruhe und das Verantwortungsbewusstsein, mit der man an Personalien ran geht.
Born in K-Town. Des muss lange.



Beitragvon osnamarcel » 24.08.2016, 14:27


Dieses Probetraining ist für mich ein Indiz dafür dass es wohl kaum andere Kandidaten gibt, von denen man überzeugt ist und die finanzierbar sind...



Beitragvon SEAN » 24.08.2016, 14:40


osnamarcel hat geschrieben:Dieses Probetraining ist für mich ein Indiz dafür dass es wohl kaum andere Kandidaten gibt, von denen man überzeugt ist und die finanzierbar sind...

Oder man will andere Kandidaten unter Druck setzen, endlich zuzusagen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon rudideivel74 » 24.08.2016, 15:07


Sehe ich genauso wie osnamarcel.
Stöver hatte lange genug Zeit auf der IV Position was zu machen. Wenn er ein Fachmann sein würde, hätte er sehen müssen, dass du mit dieser Abwehr nicht in eine Saison gehen kannst. Punkt!!!!!
Jetzt kriegst du keine echte Verstärkungen mehr.Könnt ihr vergessen.
Nur noch Wundertüten und die haben wir seit Jahren im Kader.



Beitragvon sandman » 24.08.2016, 15:44


Wurde denn nicht sowas wie "Abwehrchef" gesucht..einer, der die extrem wackelige Defensive stabilisiert und ordnet. Ein Führungsspieler im defensiven Bereich quasi, an dem Heubach, Ziegler und Co. wachsen können, der sie mitnimmt und anleitet..?

Jetzt ohne den Spieler schlecht zu reden zu wollen, aber diese Funktion soll nun evtl. ein 31Jähriger Brasiliianer aus der Israelischen Liga erfüllen. Mit quasi NULL Sprachkenntnissen....

Sorry, aber das kann doch wohl nicht deren Ernst sein :shock: ?!
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon super-jogi » 24.08.2016, 15:49


sorry, fällt für mich eher in die Kategorie kaufen und ein Gebet hinterherschicken........
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon SuperMario » 24.08.2016, 15:58


Ich hätte mich mal um Kevin Kraus von Heidenheim oder David Pisot aus Osnabrück bemüht. Beides junge, ausbaufähige IV, die aber schon durchaus Erfahrung haben. Daneben einen Georg Niedermaier als erfahrenen Spieler und mit Vucur und Ziegler als weitere IVs in die Saison gegangen. Heubach würde ich abgeben.

Außerdem: holt endlich Dick! Wenn ihr schon den Brasilianer testet, dann ist Dick ja im richtigen Alter, um ihn gleich mit zu verpflichten. Für zwei Jahre brummt der noch gut die Linie rauf und runter!

Dann bitte noch Baumjohann und die Saison kann erst so richtig losgehen.
Cogito, ergo sum!



Beitragvon Hajoe » 24.08.2016, 15:59


super-jogi hat geschrieben:sorry, fällt für mich eher in die Kategorie kaufen und ein Gebet hinterherschicken........

Bild



Beitragvon Hajoe » 24.08.2016, 16:01


SuperMario hat geschrieben:Ich hätte mich mal um Kevin Kraus von Heidenheim oder David Pisot aus Osnabrück bemüht. Beides junge, ausbaufähige IV, die aber schon durchaus Erfahrung haben. Daneben einen Georg Niedermaier als erfahrenen Spieler und mit Vucur und Ziegler als weitere IVs in die Saison gegangen. Heubach würde ich abgeben.

Außerdem: holt endlich Dick! Wenn ihr schon den Brasilianer testet, dann ist Dick ja im richtigen Alter, um ihn gleich mit zu verpflichten. Für zwei Jahre brummt der noch gut die Linie rauf und runter!

Dann bitte noch Baumjohann und die Saison kann erst so richtig losgehen.


Schöne Liste, dazu noch Bartusiak und Behringer.



Beitragvon Red Devil » 24.08.2016, 16:05


Hier mal ein Video von ihm: https://www.youtube.com/watch?v=X66uWjgc_hU

Übrigens, was macht eigentlich Itay Shechter und Gil Vermouth? :teufel2: :teufel2:
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Wittlinger » 24.08.2016, 16:07


Kann ich nicht verstehen. In Berlin wird ausgemistet und bei anderen Vereinen ebenfalls. Auf dem Markt sind noch Spieler ohne Vertrag die das Anforderungsprofil auch haben. Warum bedient man sich dann in der höchsten israelischen Liga. Auch in Schweden waren wir schon einmal zu spät.
Die Tage vergehen und es wird 31. August und wir suchen immer noch.

Für Düsseldorf wird das schon nichts mehr.
Also Fans bitte laut anfeuern und nicht
Pfeifen das es eventuell zu einem unentschieden reicht.



Beitragvon Oktoberteufel » 24.08.2016, 16:11


rudideivel74 hat geschrieben:Sehe ich genauso wie osnamarcel.
Stöver hatte lange genug Zeit auf der IV Position was zu machen. Wenn er ein Fachmann sein würde, hätte er sehen müssen, dass du mit dieser Abwehr nicht in eine Saison gehen kannst. Punkt!!!!!
Jetzt kriegst du keine echte Verstärkungen mehr.Könnt ihr vergessen.
Nur noch Wundertüten und die haben wir seit Jahren im Kader.



Ich zitiere exemplarisch diesen Beitrag, wende mich aber an alle, die Stöver vorwerfen "gepennt" zu haben. Verstärkung in der Abwehr sucht Stöver nicht erst seit gestern. Ich denke schon, dass man sich diesbezüglich lange genug Gedanken gemacht hat. Möglich ist, dass Kandidaten, die uns zugesagt hätten, doch nicht als stark genug empfunden wurden. Ganz nach der Devise nur Spieler zu verpflichten wenn, sie uns tatsächlich verstärken. Möglich ist auch, dass uns einige Spieler abgesagt haben. Ich verstehe nicht, warum Stöver schon wieder vorgeworfen wird, sich nicht rechtzeitig um Abwehrspieler gekümmert zu haben. Woher nehmt ihr diese Infos?
Endlich einmal wieder Kontinuität. Das würde ich mir wünschen.



Beitragvon carphunter » 24.08.2016, 16:13


Oje die da oben machen unseren Verein kaputt. Erst sollte ein knipsen kommen. Was gekommen ist wissen wir. Jetzt sollte ein innenverteidiger und Abwehrchef kommen. Jetzt kommen die sorry Leute mit so einer kraupe an. Neuanfang.....wo ???



Beitragvon WolframWuttke » 24.08.2016, 16:18


carphunter hat geschrieben:Oje die da oben machen unseren Verein kaputt. Erst sollte ein knipsen kommen. Was gekommen ist wissen wir. Jetzt sollte ein innenverteidiger und Abwehrchef kommen. Jetzt kommen die sorry Leute mit so einer kraupe an. Neuanfang.....wo ???


Von einem Verein der Beer Sheva heisst, würde ich gar nix kaufen. Außer Bier vielleicht... Sorry, habe mich kurz dem Niveau deines Beitrags angepasst.

1.) "knipsen" ist ein Verb, "Knipser" wäre das dazugehörige Substantiv. Also einer, der Tore schießen tut:-)

2.) Der Typ ist also eine Graupe, eine Graupe mit "K" sogar. Ich bin sicher, Du hast ihn schon spielen sehen, um das beurteilen zu können.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon werauchimmer » 24.08.2016, 16:19


:shock: Hat da jemand die alten Busfahrpläne in die Hand bekommen? :o :wink:

Ich dachte wir holen nur Verstärkungen? Wie soll der stärker sein, als ein Mockenhaupt? Bis der einsatzfähig ist, spielen wir 3. Liga.
Obwohl, vieleicht müssen wir ihn ja vom Markt nehmen, bevor er zu teuer wird?

Sei´s drum, guten Morgen Herr Stöver, 24.08. und dann so einen Mann im Training, das toppt fast schon Schupp´s Paniktransfers von letzter Saison.



Beitragvon Kiapolo » 24.08.2016, 16:19


carphunter hat geschrieben:Oje die da oben machen unseren Verein kaputt. Erst sollte ein knipsen kommen. Was gekommen ist wissen wir. Jetzt sollte ein innenverteidiger und Abwehrchef kommen. Jetzt kommen die sorry Leute mit so einer kraupe an. Neuanfang.....wo ???


Man man man, guckst du dir eigentlich die Spiele bzw. die Ergebnisse an?

Das Video von Soares sieht gut aus! kann wohl auch das Spiel von hinten aufbauen! Hoffe nur, dass es nicht auch son Video mit Fehlern gibt ;-)



Beitragvon SuperMario » 24.08.2016, 16:20


Hajoe hat geschrieben:
SuperMario hat geschrieben:Ich hätte mich mal um Kevin Kraus von Heidenheim oder David Pisot aus Osnabrück bemüht. Beides junge, ausbaufähige IV, die aber schon durchaus Erfahrung haben. Daneben einen Georg Niedermaier als erfahrenen Spieler und mit Vucur und Ziegler als weitere IVs in die Saison gegangen. Heubach würde ich abgeben.

Außerdem: holt endlich Dick! Wenn ihr schon den Brasilianer testet, dann ist Dick ja im richtigen Alter, um ihn gleich mit zu verpflichten. Für zwei Jahre brummt der noch gut die Linie rauf und runter!

Dann bitte noch Baumjohann und die Saison kann erst so richtig losgehen.


Schöne Liste, dazu noch Bartusiak und Behringer.


Warum so ironisch? Ich halte das alles für machbar. Und wenn es männliche Pendants zu Bartusiak und Behringer gäber - her damit...

Wobei, Bartusiak wäre wohl keine Verschlechterung unserer IV... :shock: :nachdenklich:
Cogito, ergo sum!



Beitragvon f.walter2002 » 24.08.2016, 16:23


Unabhängig von dieser Personalie:

Man hätte im Sommer Immanuel Höhn für 500.000€ vom SC Freiburg bekommen. Ein junger, hungriger und starker IV. Zu spät hat man registriert, dass auf unserer Position Handlungsbedarf besteht - dabei hat die komplette Saison 15/16 dieses Problemfeld offenbart.
Neben einem starken IV - Dosenwilli ist nun mal leider einer, seinen Charakter mal ausgeblendet - hat Heubach eigentlich mehr als solide gespielt, anscheindend braucht er die Anweisungen seines Nebenmanns, der ein gewisses Grad an Spielverständnis hat.

Ich glaub, Stöver hatte zu viel Vertrauen auf unsere Verteidiger, diese konnten es überhaupt nicht zurückgeben.

Es fehlt ein Führungsspieler der die Verteidigung zusammenhält - so wie einst Amedick, Torrejon, O.

Ich hoffe, es gelingt... angesichts der Resultate der vergangenen Panikeinkäufen mein Optimismus in Grenzen.

Die Erfahrung scheint der Brasilianer wohl zu haben, aber kann er dieses Profil erfüllen...?



Beitragvon wernerg1958 » 24.08.2016, 16:28


Bei Spieler die in Israel spielen kriegt ich massiv Bauweh da fällt mir gleich der Superstürmer Shechter ein.
Wir wollen doch jemand der die Abwehr stärkt ein Führungsspieler. Beides kann der Mann nicht sein. Kein Deutsch und keine Ligaerfahrung. Ob das passen kann mehr als bedenklich. Bedenklich scheind aber auch zu sein, daß
wir so jemanden zum trainieren holen, da kommt man auf den Gedanken das andere Spieler nicht zu uns wollen, das muß man eben auch immer in Betracht ziehen.
Sportlich stehen wir nach 3 Spielen sehr bescheiden da, dazu noch ein Trainer der in seiner Profitrainerkarriere noch kein Spiel gewonnen hat, da machen sich die Spieler schon so ihre Gedanken etc.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste