Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon neinzuredbull » 22.07.2016, 12:20


La_pulga hat geschrieben:
asdf hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was mit Jacob, Shipnoski und Seufert nächste Saison passiert. Da reicht es doch auch maximal für 2-3 Kurzeinsätze, wenn man sieht wieviele noch vor denen stehen. Wäre es nicht sinnvoll die auszuleihen?


Man muss beachten dass der Kader der zweiten Mannschaft aktuell nur 16 Spieler umfasst. Ich gehe also davon aus, dass die Kaderspieler 21-25 aus der ersten Mannschaft, also Shipnoski, Seufert, Jacob und vielleicht Koch oder Mwene, auf jeden Fall als Stammspieler in der zweiten Mannschaft eingeplant sind.


Ich denke, dass Mwene und Koch fest für die erste eingeplant sind, da wir, ja jetzt ohne Schulze außer Mwene auf RV höchstens noch Pio hätten, den sehe ich aber eher rechts offensiv.
Ohne Koch wäre es links nur Aliji und als Notlösung Gaus, der denk ich dort aber auch eher verschenkt ist
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 22.07.2016, 12:27


1:0 hat geschrieben:Das ist mal wieder 100% typisch FCK: Man verpflichtete einen Torhüter aus den Reihen eines Championsleague-Teilnehmers, schickt ihn nach einem Jahr weg und setzt jetzt auf den Torhüter des Zweitliga-Absteigers...


Wenn du zu Gerry gehst und ihm das persönlich ins Gesicht sagst, bekommst du von mir für diesen Beitrag sogar Respekt. Zwar weniger wegen inhaltlicher Richtigkeit, aber wenigstens für Todesmut.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon ix35 » 22.07.2016, 12:32


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
1:0 hat geschrieben:Das ist mal wieder 100% typisch FCK: Man verpflichtete einen Torhüter aus den Reihen eines Championsleague-Teilnehmers, schickt ihn nach einem Jahr weg und setzt jetzt auf den Torhüter des Zweitliga-Absteigers...


Wenn du zu Gerry gehst und ihm das persönlich ins Gesicht sagst, bekommst du von mir für diesen Beitrag sogar Respekt. Zwar weniger wegen inhaltlicher Richtigkeit, aber wenigstens für Todesmut.

Gerry war auf dem Platz eine absolute Kampfsau, aber er ist mit Sicherheit kein Schläger. Was also hätte das mit Todesmut zu tun wenn 1:0 ihm seine Ansichten sagen würde? :nachdenklich: Gerry würde sich vielleicht seinen Teil denken, aber zuschlagen würde er garantiert nicht.



Beitragvon Südwestpälzer » 22.07.2016, 13:02


1:0 hat geschrieben:Es ist erstaunlich, wie kritische Meinungen wie meine hier der Lächerlichkeit preis gegeben werden und sogar beschimpft werden.

Freunde: die Wahrheit, wer hier Recht behält, können wir ungefähr in 3 Monaten abschätzen: Nach dem 10. Spieltag.


Was du da geschrieben hattest, war keinerlei ne Meinung sondern einfach nur Schwachsinn.

Alomerovic war niemals Teil der CL-Truppe vom BVB sondern ist aus der DRITTEN Liga abgestiegen. :nachdenklich:
Weis ist aus der ZWEITEN Liga abgestiegen.
Im Endeffekt beide sehr weit entfernt von der Champions Luege, so wie wir auch. Trotzdem ist es einfach keine Meinung sondern schlichtweg eine falsche Aussage was du geschrieben hast.



Beitragvon wkv » 22.07.2016, 13:05


1:0 hat geschrieben:Freunde: die Wahrheit, wer hier Recht behält, können wir ungefähr in 3 Monaten abschätzen: Nach dem 10. Spieltag.

Du bist nicht "mein" Freund.
Mich persönlich macht es krank, mit dir angeblich in den Farben vereint zu sein.

Dein Schwachsinn war keine Meinung, sondern einfach nur dummdreiste Hetzerei.



Beitragvon Schlossberg » 22.07.2016, 13:06


ix35 hat geschrieben:zuschlagen würde er garantiert nicht.
Wozu auch. Ein Blick würde genügen, und es stände 1:0, aber nicht für 1:0.



Beitragvon ix35 » 22.07.2016, 13:14


Schlossberg hat geschrieben:
ix35 hat geschrieben:zuschlagen würde er garantiert nicht.
Wozu auch. Ein Blick würde genügen, und es stände 1:0, aber nicht für 1:0.

:lol: :lol:



Beitragvon wkv » 22.07.2016, 13:29


Gerry schlägt nicht.
Dafür hat er Bälle................



Beitragvon ! » 22.07.2016, 15:11


asdf hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was mit Jacob, Shipnoski und Seufert nächste Saison passiert. Da reicht es doch auch maximal für 2-3 Kurzeinsätze, wenn man sieht wieviele noch vor denen stehen. Wäre es nicht sinnvoll die auszuleihen?


Jacob ist schon wieder verletzt und 2017 läuft sein Vertrag aus. Der wird wohl nur noch in der U23 ein paar Spiele machen. Seufert und Shipnoski dürfen zwar bei der 1. Mannschaft mittrainieren aber sind auch für die U23 geplant nächste Saison. Daher mussten diese Spieler auch nicht "degradiert" werden, da ihnen kein Vereinswechsel oder eine Ausleihe nahegelegt wurde, im Gegenteil zu Schulze und Alomerovic (die beide in der letzten Saison enttäuscht haben und perspektivlos sind) sowie Deville, Manni und Wekesser (die zu schwach für den FCK, aber zu stark für Liga 4 sind).

Aufhorchen lässt mich außerdem der Satz "nur jemanden verpflichten, wenn er ein Kandidat für die erste Elf ist". Schön, keine Lückenfüller werden verpflichtet, sondern nur klare Steigerungen. Wahrscheinlich schielt man auf solche Spieler aus Liga 1, die hinten runter fallen und auf den letzten Drücker noch in Liga 2 unter kommen. Z.B. ein Stieber oder Kerk wären solche Kandidaten. Gefällt mir! :teufel2:
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon hierregiertderfck » 22.07.2016, 15:59


Er kann lange der Torhüter "aus den Reihen eines CL-Teilnehmers" sein, wenn er aber kein einziges Spiel bei den Profis gemacht hat.
Dieser Argumentation nach zu Folge könnte man auch den B-Jugend Keeper vom BVB holen und er wäre automatisch besser als Weis.

Alomerovic hatte seine Chance. Es war zwar eine Drucksituation, aber die gehören nun mal zum Profigeschäft dazu.
Spätestens im nächsten richtungsweisenden Spiel würde er vielleicht wieder genau so daneben greifen.

Alomerovic hat jetzt die 3. Vorbereitung beim FCK mitgemacht und ein Jahr hier trainiert, da wird man wohl genug von ihm gesehen haben, um diese Entscheidung abwägen zu können.
Aber nein, manche können das ja scheinbar besser... da er ja vom BVB kommt und deswegen automatisch besser als Weis sein muss.

Eigentlich dachte ich, dass nun nach dem Düsseldorf-Spiel die letzten begriffen haben, was passieren kann, wenn man nach einen Keeper in die Startelf fordert, den man noch nie wirklich spielen sehen hat. Offensichtlich scheint dem immer noch nicht so zu sein.
Das ging schon letzten Sommer los, dass sich einige echauffierten, weil Müller die Nummer 1 wurde, ohne jemals ein Spiel von Alo gesehen zu haben.

So sympathisch mir der gute Zlatan auch ist, aber was bin ich froh, wenn das ständige schreien nach ihm bald endlich sein Ende findet.
Ein sympathisches Auftreten und ein Name, der dem eines Weltstars ähnelt, sind eben keine Kriterien für einen Stammspieler, auch wenn das einige scheinbar anders sehen.



Beitragvon hessenFCK » 22.07.2016, 16:34


1:0 hat geschrieben:Es ist erstaunlich, wie kritische Meinungen wie meine hier der Lächerlichkeit preis gegeben werden und sogar beschimpft werden.

Freunde: die Wahrheit, wer hier Recht behält, können wir ungefähr in 3 Monaten abschätzen: Nach dem 10. Spieltag.


Glaubst denn irgendeiner hätte hier recht? Es wird doch nur geschrieben, was man gerne hätte, was jeder gerne hätte oder sich vorstellen kann. Wenn ich manchmal Meinungen lese über Spieler, die es schaffen und die es nicht schaffen, muss ich mich schon wundern, woher diese Überzeugung bei dem einen oder anderen kommt. Wir wissen doch alle - besonders hier auf dem Portal, gibt nicht viele, die wertfrei an manche Dinge ran gehen, das hinterher wieder mal jeder schlauer war.



Beitragvon wkv » 22.07.2016, 16:39


Stimmt. Zum Beispiel die Meinung, dass der eine "aus dem Umfeld eines CL-Teilnehmers" (der aber nie gespielt hat und bei den Amateuren in der dritten liga war) besser sei als der TW, der beim FSV Frankfurt, weil die abgestiegen sind.

Das, mein hessischer Landsmann, war ein Beispiel für die Spezies, welche du anführst. Ein perfektes sogar.



Beitragvon FCK58 » 22.07.2016, 17:10


"Hessischer Landsmann"? :shock:
Babbel kenn Kees, du noigeritschter Vaterlandsverräter. :tadel:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon asdf » 22.07.2016, 17:29


! hat geschrieben:
asdf hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was mit Jacob, Shipnoski und Seufert nächste Saison passiert. Da reicht es doch auch maximal für 2-3 Kurzeinsätze, wenn man sieht wieviele noch vor denen stehen. Wäre es nicht sinnvoll die auszuleihen?


Jacob ist schon wieder verletzt und 2017 läuft sein Vertrag aus. Der wird wohl nur noch in der U23 ein paar Spiele machen. Seufert und Shipnoski dürfen zwar bei der 1. Mannschaft mittrainieren aber sind auch für die U23 geplant nächste Saison. Daher mussten diese Spieler auch nicht "degradiert" werden, da ihnen kein Vereinswechsel oder eine Ausleihe nahegelegt wurde, im Gegenteil zu Schulze und Alomerovic (die beide in der letzten Saison enttäuscht haben und perspektivlos sind) sowie Deville, Manni und Wekesser (die zu schwach für den FCK, aber zu stark für Liga 4 sind).

Genau deshalb muss mit Jacob doch heute entschieden werden. Wenn er jetzt noch ein Jahr bei den Amas kicktt wissen wir nicht ob er sich durchsetzt. Insofern muss eigentlich jetzt die Entscheidung fallen ob er unsere 1. verstärkt oder nicht.

Aufhorchen lässt mich außerdem der Satz "nur jemanden verpflichten, wenn er ein Kandidat für die erste Elf ist". Schön, keine Lückenfüller werden verpflichtet, sondern nur klare Steigerungen. Wahrscheinlich schielt man auf solche Spieler aus Liga 1, die hinten runter fallen und auf den letzten Drücker noch in Liga 2 unter kommen. Z.B. ein Stieber oder Kerk wären solche Kandidaten. Gefällt mir! :teufel2:


Ja das finde ich auch gut, dass man sich die Flexibilität erhält



Beitragvon ! » 22.07.2016, 19:22


asdf hat geschrieben:
! hat geschrieben:
Jacob ist schon wieder verletzt und 2017 läuft sein Vertrag aus. Der wird wohl nur noch in der U23 ein paar Spiele machen. Seufert und Shipnoski dürfen zwar bei der 1. Mannschaft mittrainieren aber sind auch für die U23 geplant nächste Saison. Daher mussten diese Spieler auch nicht "degradiert" werden, da ihnen kein Vereinswechsel oder eine Ausleihe nahegelegt wurde, im Gegenteil zu Schulze und Alomerovic (die beide in der letzten Saison enttäuscht haben und perspektivlos sind) sowie Deville, Manni und Wekesser (die zu schwach für den FCK, aber zu stark für Liga 4 sind).

Genau deshalb muss mit Jacob doch heute entschieden werden. Wenn er jetzt noch ein Jahr bei den Amas kicktt wissen wir nicht ob er sich durchsetzt. Insofern muss eigentlich jetzt die Entscheidung fallen ob er unsere 1. verstärkt oder nicht.


Ich fürchte die Entscheidung ist längst gefallen, dass er es nicht mehr schaffen wird. Da er verletzt ist, kann aber auch diese Transferphase nicht mehr den Verein wechseln. Seine Karriere hat durch die ganzen Verletzungen einen großen Knick bekommen.
Zuletzt geändert von ! am 22.07.2016, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon wkv » 22.07.2016, 20:13


FCK58 hat geschrieben:"Hessischer Landsmann"? :shock:
Babbel kenn Kees, du noigeritschter Vaterlandsverräter. :tadel:


Isch bin in missionarischer Mission unnerwäägs.
Pälzer Gene verbreiten.
Erfolgreich verbreitet.



Beitragvon Seit1969 » 22.07.2016, 20:21


wkv hat geschrieben:
Isch bin in missionarischer Mission unnerwäägs.
Pälzer Gene verbreiten.
Erfolgreich verbreitet.

Guter Mann! Der Vorschlag zur Verleihung des Pfälzer Verdienstordens geht morgen raus!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Naheteufel11 » 22.07.2016, 20:37


Seit1969 hat geschrieben:
wkv hat geschrieben:
Isch bin in missionarischer Mission unnerwäägs.
Pälzer Gene verbreiten.
Erfolgreich verbreitet.

Guter Mann! Der Vorschlag zur Verleihung des Pfälzer Verdienstordens geht morgen raus!


...der wird dann in 9 Monaten verliehen...wirds ein Junge, am Bande :lol:
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon wkv » 22.07.2016, 20:55


IST ein Junge.
Seit dem Tag seiner Geburt Mitglied des FCK.

Und ein Mädchen.
Die ist leider leicht missraten, ihr Freund ist Bayern Fan. :D

Der aber weiß, dass er den Freiflug macht, wenn er in mein Haus kommt mit auch nur einem Bayern-Geldbeutel.

:x



Beitragvon Seit1969 » 22.07.2016, 21:02


wkv hat geschrieben:IST ein Junge.
Seit dem Tag seiner Geburt Mitglied des FCK.

Und ein Mädchen.
Die ist leider leicht missraten, ihr Freund ist Bayern Fan. :D

Der aber weiß, dass er den Freiflug macht, wenn er in mein Haus kommt mit auch nur einem Bayern-Geldbeutel.

:x

Am Tag der Geburt, wie meine Zwei. Per Fax am selben Tag!
Zum Glück sind hier noch keine Herzensbrecherinnen mit Bayern Handtäschchen aufgetaucht. :p
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon wkv » 22.07.2016, 21:13


Aber beide stolze Lautrer.
Und dass in einem Umfeld zwischen Waldhof, Hoffenheim, Bayern und Hartgeldstricher.



Beitragvon Schwebender Teufel » 22.07.2016, 21:21


Bei der weiterhin finanziellen Situation sollte dee Kader in der Tat nicht nocht künstlich auf gebläht sein.
Da heisst es dann doch eher kosten einsparen. Bin mal gespannt wer dann noch gehen darf.



Beitragvon alaska94 » 23.07.2016, 10:27


Wenn ich mal kurz etwas offtopic schreiben darf. Wird das heutige Freundschaftsspiel irgendwo übertragen? FCK-TV oder so?



Beitragvon wkv » 23.07.2016, 10:48


Also, nicht bei Laola TV.
Vermutlich FCK TV.

Aber das willst du nicht wirklich.



Beitragvon ExilDeiwl » 23.07.2016, 12:32


Der Brentford FC scheint es zu übertragen, auf deren Plattform läuft ein Countdown zur Übertragung. Allerdings scheinbar auch nur für zahlende Gäste (4,49£).

Hier der Link




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste