Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon SEAN » 07.07.2016, 08:13


Schindele steht wieder im Kader der Amateure.
Ein Torwart, 6 Verteidiger, 5 Mittelfeldspieler, 3 Stürmer, mehr ist da aktuell nicht.
Ich denk das Poltersbeck noch in die zweite rückt, falls man Alomerovic nicht verkauft bekommt, zudem seh ich aktuell Wekesser, Shipnoski, Seufert und warscheinlich Manni aktuell mehr in der zweiten, würden 24 Spieler in der ersten bleiben. So groß ist der Kader nicht, und mit Pich, Piossek, Klich und gerüchtehalber Halfar gibts ja noch einige Wackelkandidaten.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon jürgen.rische1998 » 07.07.2016, 09:24


Ich hoffe eher, dass man Shipnoski, Wekesser und Manni versucht fest bei der Profis einzubauen. Bei solchen Spielern habe ich das Gefühl, dass man Zeit verschwendet wenn man sie überwiegend in der U23 parkt. Muss letzendlich der Trainer wissen, aber sofern sie körperlich das Zeug haben gebt ihnen Vetrauen und lasst sie ran. Das gibt deutlich besser Entwicklungsmöglichkeiten als es das Regionalliga Niveau bringt. Nur als Bankdrücker bringt es natürlich nichts. Dann lieber Spielpraxis in der U23. Dass es geht so junge Leute direkt zu bringen haben verschiedene Beispiele die letzten Jahre gezeigt. Warten wir es ab :teufel2:
Omnia vincit amor



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 07.07.2016, 09:31


Wie siehts den eig bezüglich der RV Position nun aus? Gibts schon neues was Heinloth und den anderen Testspieler angeht? Sollten einer der Testspieler überzeugen sollte das RV-Problem doch gelöst sein, oder meint ihr Stöver hat die bei der Aussage dass er noch einen RV sucht schon einbezogen und will sogar noch einen weiteren? Halte ich aber für sehr unwahrscheinlich



Beitragvon Hochwälder » 07.07.2016, 09:48


@DasMagischeEinhorn

verkaufen also, gehören da nicht mehrere Personen dazu, Spieler die sich verkaufen lassen (auf Vertrag bestehen) und Interessenten die diese Spieler kaufen wollen! Man kann aber auch die Verträge gegen entsprechende Zahlungen aufheben! Dann müssen aber die Spieler und gegebenenfalls deren Berater mit diesem Deal einverstanden sein, geht doch ganz locker???? (aber nur wenn der Preis stimmt)!



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 07.07.2016, 09:57


Hochwälder hat geschrieben:@DasMagischeEinhorn

verkaufen also, gehören da nicht mehrere Personen dazu, Spieler die sich verkaufen lassen (auf Vertrag bestehen) und Interessenten die diese Spieler kaufen wollen! Man kann aber auch die Verträge gegen entsprechende Zahlungen aufheben! Dann müssen aber die Spieler und gegebenenfalls deren Berater mit diesem Deal einverstanden sein, geht doch ganz locker???? (aber nur wenn der Preis stimmt)!


Ja unsere Spieler setzen sich bestimmt gerne auf die Bank mit Aussicht auf wenig Spielzeiten um ihren mega gut bezahlten Vertrag bei uns auszusitzen.. Und für ein Pich beispielsweise gibt es schon Anfragen wie Stöver im gestern veröffentlichten Interview sagte, man will ihn sich aber vernünftigerweise erst noch was angucken. Und auch für andere wenn auch vll nicht für alle wird sich schon ein Abnehmer finden, gibt auch genug Vereine die z.b. einen Jacob gut gebrauchen könnten, auch wenn diese dann eine nur sehr geringe bis gar keine Ablöse zahlen, aber darüber sind sich die Verantwortlichen auch bewusst. Es geht auch in erster Linie darum den Kader zu verkleinern und Leute von der Gehaltsliste zu streichen



Beitragvon FCK-Ralle » 07.07.2016, 10:03


Thomas hat geschrieben:Handlungsbedarf deutet der neue sportliche Leiter auf dem Betzenberg noch auf der Rechtsverteidigerposition, auf der Innenverteidigerposition und auf der offensiven Außenbahn an. Aber, wie gesagt: Erst das Trainingslager, dann die Konsequenzen daraus. (...)



Interessant für mich: "deutet auf Position X an..." und "Erst das Trainingslager, dann die Konsequenzen".

Das spricht für mich eine ganz klare Sprache. Wo akuten Bedarf herrscht wird sofort gehandelt (was ja bei Moritz ZM, Aliji LV und Frey ZM schon der Fall war), alles andere steht auf dem Prüfstand und es wird bei Bedarf gehandelt. Korkut scheint jedem eine Chance zu geben sich zu beweisen. Finde ich gut.

Auf die Positionen bezogen heißt das für mich:

TOR: abgehakt
Weis, Alomerovic, Pollersbeck, Sievers
Sollte Alo gehen wird kein Ersatz benötigt

IV: denke Vucur ist gesetzt, Ziegler eigentlich auch, Schindele ist wohl zurück in der 2., denke bei Heubach und Mockenhaupt wird die Entwicklung abgewartet. Werden sie wieder so stabil, dass sie eine Alternative ohne Qualitätsverlust darstellen können? Wenn ja ist hier eine ernsthafte Überlegung, ob noch etwas getan werden muss.

AV: hier muss denke ich auf jeden Fall noch was getan werden. Mit Aliji (links) und Schulze (rechts) stehen nur 2 etatmäßige AV's zur Verfügung. Mockenhaupt wird wohl wieder als IV gesehen. Eine Alternative brauchen wir mindestens, am besten eine die beides spielen kann. Deshalb wohl auch die Tests mit Heinloth und Mwene. Die 2. Alternative ist für mich Koch.

ZM: abgehakt
Halfar, Ring, Moritz, Frey, Seufert, Klich
muss man mehr sagen? Selbst ein Abgang von Klich würde uns nicht in Panik stürzen.

OA: Links halte ich Gaus für gesetzt, Pich bekommt die Chance sich zu beweisen. Schafft er es nicht, haben wir auf der Position noch Bedarf.
Rechts haben wir Piossek, Dittgen, Manni (der evtl. auch mal links aushelfen könnte), evtl. noch Görtler (wobei ich den eher im Sturm sehe).
Hier könnte noch was passieren, sollte Piossek nicht "den Ansprüchen" gerecht werden.

ST: derzeit keinen Bedarf
Bödvarsson, Pritsche, Osawe, Wekesser, Jacob, Deville, Görtler
Es könnte soager noch jemand abgegeben werden, wobei ich denke es wird erst wieder akut, sollten Bödi oder Pritsche uns verlassen.

Meine Eindrücke.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 07.07.2016, 10:42


FCK-Ralle hat geschrieben:
ST: derzeit keinen Bedarf

Meine Eindrücke.


Genau, Tore schießt unser Mittelfeld ja im Überfluss, da reicht es wenn Bödi und Pritsche wieder zusammen nicht mal 10 Tore machen. :nachdenklich:

Aber wenn das dein Eindruck ist soll es mir Recht sein. Ich hätte hier trotzdem gerne noch Verstärkung. Wenn aber keine wirkliche Verstärkung zu haben ist, gebe ich dir vollkommen Recht. Dann brauchen wir hier nicht mehr tätig werden.
Spieler mit Potential, hier für mich besonders Deville und Görtler, haben wir ja schon.
Vielleicht gelingt einem der Durchbruch, oder Bödi macht Huh Huh Huh und die Torhüter lassen vor Schreck ein paar Bälle durch.
Zu wünschen wäre es ihm mit Sicherheit.
Ein emsiger Arbeiter war er ja schon letzte Saison, jetzt müsste er sich nur noch dafür belohnen und auch öfter treffen.
Was mit Pritsches Torjägerinstinkt nach dem ersten Spiel in Duisburg passiert ist, weiß auch nur er selber. Aber auch ihm würde eine echte Verstärkung an seiner Seite sicher gut tun.
Und wenn die aus dem bisherigen Kader kommt, umso besser.

Morgen in vier Wochen geht's endlich los, dann gilt es.
„Was maßt sich dieser Trainer an? Den hätte ich als Verantwortlicher dreimal hochkantig im Dropkick vom Betze geschossen. Überhaupt so eine Idee zu haben, ist unfassbar.“ Tim Wiese zur "Freistellung" von Gerry Ehrmann



Beitragvon FCK-Ralle » 07.07.2016, 11:34


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:Genau, Tore schießt unser Mittelfeld ja im Überfluss, da reicht es wenn Bödi und Pritsche wieder zusammen nicht mal 10 Tore machen. :nachdenklich:

Aber wenn das dein Eindruck ist soll es mir Recht sein.


Ja das ist mein Eindruck. Muss ja nicht mit deinem übereinstimmen.

Und ich bin sicher der letzte, der sich dagegen wehrt, wenn wir eine Verstärkung für den Sturm bekommen, der uns 15-20 Saisontore beschert. Nur seh ich da derzeit keinen auf dem Markt, bzw. es wird auch nichts vermeldet, dass danach intensiv gesucht wird. Ich habe derzeit noch Hoffnung auf Pritsche (hat ja zum Ende der Saison wieder regelmäßiger getroffen) und Görtler (hat mehrfach seine Gefährlichkeit angedeutet). Und auf Osawe bin ich sehr gespannt. Der hat ja in Halle auch schon gewusst wo die Kiste steht.
Von daher derzeit kein Bedarf. Wie gesagt, das kann sich ja schnell ändern, sollten besagte Kandidaten gehen oder Korkut im Trainingslager auf den Trichter kommen, dass es einige Spieler gibt, die nicht seinen Ansprüchen genügen.

Natürlich brauchen wir auch wieder mehr Torgefahr aus dem Mittelfeld. Aber das ist was für den Taktikthread und Aufgabe von Korkut: Wie bringe ich meine Mittelfeldspieler in Abschlusspositionen? Denn dass Halfar, Ring, Gaus oder Klich schießen können haben sie schon bewiesen.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon ! » 07.07.2016, 12:15


Erscht ämool misse mer ä paar Spieler abgeewe, bevor wieder was neies geholt wird. :D
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon AllgäuDevil » 07.07.2016, 15:08


Unser isländischer EM-Held Jon Dadi, soll seinen Teamkollegen Birkir Saeversson mitbringen, dann ist das Problem auf der rechten defensive Seite gelöst. Spielt aktuell bei Hammarby IF in Schweden.....



Beitragvon Devilpower1988 » 07.07.2016, 17:42


meine Transfervorschläge zum FCK

Wir brauchen einen IV z.B Daniel Schwaab (vereinslos) oder Mickael Ciani IV von Espanyol Barcelona bringt mit 32 Jahren Erfahrung mit und ist keine erste Wahl mehr.
Einen LV z.b Fernando Navarro bringt viel Erfahrung mit uns ist keine erste Wahl mehr.
Nicolaj Thomsen 23 Jahre FC Nantes LM
Maxi Lopez FC Turin ST 32 Jahre bringt Erfahrung mit uns ist nur noch 2. Wahl.
Marcello Trotta Sussuolo 23 Jahre ST.
Ivan Piris Udinese Calcio RM 27 Jahre.
Jordan Adeoti 27 Jahre vom SM Caen DM.

einige Abgänge auf der nächsten Seite.



Beitragvon Devilpower1988 » 07.07.2016, 17:58


meine vorgeschlagenen Abgänge:

Markus Piossek wegen Verletzungen
Marcel Gaus wegen häufiger Verletzungen
Robert Pich war und ist ein Flop
Patrick Ziegler für mich ein Flop
Michael Schulze ist ein Flop
Sebastian Jacob verleihen
Erik Wekesser zu FCK II oder verleihen
Nils Seufert FCK II
Julian Pollersbeck FCK II
Pritsche abgeben wenn noch 2 Stürmer kommen.
Michael Schindele verleihen.

Kader

Weiss
Alomerovic

Mockenhaupt
Aliji
Heinloth
Heubach
Schwaab oder Ciani
Niedermeyer
Mwene
Vucur
Navarro

Ring
Klich
Moritz
Frey
Halfar
Kwadwo
Thomsen
Piris
Schipnoski

Deville
Görtler
Dittgen

Bödvarsson
Osawe
Pritsche viellicht
Trotta
Maxi Lopez

27 Mann Kader.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 07.07.2016, 18:08


@Devilpower Niedermeier und Schwaab, sonst noch Wünsche? Wir können nicht mal einen davon bezahlen

Und kann mir mal irgendwer hier erklären was an Schulze ein Flop ist? Letzte Saison hat er perfekt mit Zimmer auf der rechten Seite harmoniert und super Spiele gemacht und war völlig zurecht als RV gesetzt. Diese Saison war er ewig verletzt und hat erst zum Saisonende hin 4-5 Spiele gemacht, bei denen er zugegebenermaßen bei den ersten beiden Spielen kaum wieder zu erkennen war und schwach gespielt hat, anschließend aber wieder gut gespielt hat als er wieder komplett fit war..



Beitragvon Rückkorb » 08.07.2016, 08:30


Brauchen wir nicht noch einen durchschlagskräftigen Mittelstürmer?

Die Frage erfolt in Anlehnung an Olliver Kahn gestern abend im Anschluss an das Frankreichspiel. Er analysierte, dass den Deutschen ein solcher Spieler gestern gefehlt habe. Gomez war ja bekanntlich verletzt, Reus verletzungsbedingt nicht nominiert und ein Kießling warum auch immer in Ungnade gefallen.

Man erinnere sich des Spiels unter Runjahic gerade in der letzten Saison. Unter Runjahic kombinierten wir viel, kreierten viele Torchancen, verloren aber auch viele Spiele wegen individueller Fehler. Siehe gestern. Auch uns fehlte in den letzten Jahren ein durchschlagsfähiger Stürmer, seit Idrissou weg ist. Wie man sieht, reicht Schönspielerei nicht. Du brauchst auch Leute, die in der Lage sind, sich Tore zu erarbeiten.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon wkv » 08.07.2016, 08:32


Völlig deiner Meinung.
Ich hab mich gestern mehrfach ähnlich geäussert.

Du brauchst vorne einen Schrank, der Krawall macht.



Beitragvon Marc222 » 08.07.2016, 08:41


Vielleicht könnte man sich ja um Terrence Boyd von RB Leipzig bemühen.

Er war zwar viel verletzt, aber auch nur dadurch kann man ihn überhaupt in Betracht ziehen.



Beitragvon hiner » 08.07.2016, 09:15


Marc222 hat geschrieben:Vielleicht könnte man sich ja um Terrence Boyd von RB Leipzig bemühen.

Er war zwar viel verletzt, aber auch nur dadurch kann man ihn überhaupt in Betracht ziehen.


Terrence Boyd wäre wirklich eine machbare Lösung. In Leipzig schätze ich seine Einsatzchancen nicht allzu hoch ein und auch seine Nationalität als US-Amerikander würde im Hinblick auf Ramstein sehr gut passen.



Beitragvon Forever Betze » 08.07.2016, 18:16


Robin Knoche wird bei Bremen ins Gespräch gebracht. Die sind total klamm. Anscheinend will er einfach nur spielen.
Vor zwei Jahren noch einen Marktwert von 12 Millionen Euro gehabt und in der Saison, in der Wolfsburg 2. Platz wurde und Pokalsieger, war er der Stammspieler neben Naldo und in der EL.

Das wäre natürlich DER absolute Knaller und würde jeglichen Wunsch sprengen. Das würde mich noch mehr weghauen, als Klose :lol:



Beitragvon Forever Betze » 08.07.2016, 18:17


Robin Knoche wird bei Bremen ins Gespräch gebracht. Die sind total klamm. Anscheinend will er einfach nur spielen.
Vor zwei Jahren noch einen Marktwert von 12 Millionen Euro gehabt und in der Saison, in der Wolfsburg 2. Platz wurde und Pokalsieger, war er der Stammspieler neben Naldo und in der EL.

Das wäre natürlich DER absolute Knaller und würde jeglichen Wunsch sprengen. Das würde mich noch mehr weghauen, als Klose :lol:



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 08.07.2016, 18:30


Forever Betze hat geschrieben:Robin Knoche wird bei Bremen ins Gespräch gebracht. Die sind total klamm. Anscheinend will er einfach nur spielen.
Vor zwei Jahren noch einen Marktwert von 12 Millionen Euro gehabt und in der Saison, in der Wolfsburg 2. Platz wurde und Pokalsieger, war er der Stammspieler neben Naldo und in der EL.

Das wäre natürlich DER absolute Knaller und würde jeglichen Wunsch sprengen. Das würde mich noch mehr weghauen, als Klose :lol:


Wenn wir den bekommen komm ich persönlich aus Krefeld bei dir vorbei um dir die Hand zu schütteln :applaus:



Beitragvon teufelkalle » 08.07.2016, 18:45


Ich sehe im Sturm auch nicht wirklich Bedarf.
Finde wir haben mit Bödvarsson und Pritsche 2 gute Stürmer, denen ich durchaus den Durchbruch mit noch mehr Buden zutraue. Sind beide noch jung und fighten bis zum umfallen. Dahinter noch ne Menge Stürmer , wovon vielleicht auch noch einer nen Satz nach vorne machen kann.
Ich denke wir sollten das wenige Geld in andere Positionen investieren!



Beitragvon ! » 08.07.2016, 19:16


Typ2 hat geschrieben:
Marc222 hat geschrieben:Vielleicht könnte man sich ja um Terrence Boyd von RB Leipzig bemühen.

Er war zwar viel verletzt, aber auch nur dadurch kann man ihn überhaupt in Betracht ziehen.


Wechselabsichten hat Boyd wohl nicht...

http://www.bild.de/sport/fussball/rb-le ... .bild.html


Wieso auch? Die Schluchtenscheisser haben ihm einen langen und sehr gut dotierten Vertrag gegeben, den sitzt er notfalls die nächsten Jahre auf der Tribüne aus.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon MäcDevil » 09.07.2016, 05:52


Ich glaube die Defensive-Abteilung steht noch auf "wackligen Beinen". Würde da noch gerne 1-2 Verpflichtungen sehen ! :nachdenklich:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Naheteufel11 » 09.07.2016, 08:34


Ob Boyd mit seinem lädierten Knie wirklich so optimal wäre...

Mich interessiert viel mehr, wer alles mit ins Trainingslager gefahren ist, das ja heute startet...um 17:30 Uhr ist ein Testspiel in Luzern, aber man hört nichts.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon schode6er » 09.07.2016, 09:05


Moin. Als mögliche Verstärkungen für unsere Abwehr nenne ich einfach mal Daniel Schwaab(VfB Stuttgart), Philippe Senderos(Grasshoppers Zürich)beides Innenverteidiger und als RV Vincent Rüfli( FC Sion).




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste