Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 12:37


Hochwälder hat geschrieben:Tom9811 hat geschrieben

Kein Problem, ihr könnt ja weiterhin in der zweiten Liga herumdümpeln. Immerhin habt ihr es ja in den letzten 10 Jahren (einschließlich dieser Saison) zu zwei(!) Jahren in der Bundesliga gebracht.

Das einzige, was von außen betrachtet so traurig ist, ist, dass ihr damit Mannschaften wie Ingolstadt oder der Bullenpisse den Weg ebnet. So leidet nicht nur ihr unter eurer Hybris.


Seht besser zu das ihr die Klasse haltet. Schon mal geschaut wieviele Städte mit anderer Einwohnerzahl und andere Größe und viel besseren wirtschaftlichen Möglichkeiten auch in die erste Liga wollen????
Haste schon mal die Städte und Köln und KL von der Einwohnerzahl her verglichen. Wusstest Du zum Beispiel das KL im Vorjahr bis auf die Städte Aue, Sandhausen, Heidenheim und Aalen die kleinste Stadt in der zweiten Liga war???
Wie kann KL gegen die Gelder die in Leipzig fliessen "anstinken". Da bekommt Köln doch sein liebe Mühe Spieler zu verpflichten wie das Leipzig kann!! Wenn die in Leipzig mit den Scheinchen winken dann bleibt Köln ganz locker aussen vor und schaut trübe aus der Wäsche!!

*zzzzz* Ja, schön. Allerdings habt ihr auch nicht die IG Farben auf der anderen Rheinseite. Oder in unmittelbarer Nähe Fortuna, Bochum, Scheiße, BVB, …

Aber egal. Hauptsache ihr haltet dieses Jahr die Klasse.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 12:39


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
Tom9811 hat geschrieben:Nein? Nicht schlau? Nein? Das da vor dir nennt sich Internet.


Und das da vor dir nennt sich zehntes Glas Kölsch? Und das schon mittags?

Mit dieser Antwort hältst du natürlich dein Niveau.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon Mephistopheles » 20.08.2015, 12:40


Beitrag gelöscht!

Deine Nachricht enthält 29 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.
Zuletzt geändert von Mephistopheles am 20.08.2015, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Mephistopheles » 20.08.2015, 12:42


Beitrag gelöscht!

Deine Nachricht enthält 17 Zeichen. Es müssen jedoch mindestens 50 Zeichen verwendet werden.



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 12:45


! hat geschrieben:nein danke!!!!! sind wir hier der gratis Ausbildungsverein für Talente ANDERER Vereine?

Ich verstehe diese Sorge. Hatten wir ja auch. Aber mal ernsthaft:

Es gibt die Möglichkeit, genau dies zu sein. Das hat den Vorteil, dass die Talente anderer Vereine helfen können beim Aufstieg. Dann kann man das mit dem Ausbildungsverein für andere bleiben lassen und sich selbst einen suchen. Das ist das, was mit uns geschehen ist.

Oder aber man besteht auf den ruhmreichen Zeiten von vor 2137123897129 Jahren und versucht mit ein zusammenklamüserten Altstars – die guten Spieler gibt es nämlich nicht für umme – irgendwie aufzusteigen. funktioniert bloß schlecht und selbst wenn man hochkommt, haste die noch finanziell an den Backen, weil die hohe Entgelte verlangen.

Oder aber man baut es von ganz unten wieder auf. Das dauert bloß Jahre.

Also: Welche Möglichkeit präferierst du?

Ich würde zu Option a) tendieren. Man beißt in den sauren Apfel, aber irgendwann ist wenigstens der Schmerz mal vorbei. Und wir haben auch in ganz viele ganz saure Äpfel beißen müssen. Der Schmerz ist jetzt vorbei. Das gilt sogar für den Fall, dass wir wieder absteigen sollten. Wir machen das nämlich dann nicht mehr mit 30+ Mio schulden.

Das hat jetzt aber gar nichts damit zu tun, ob konkret Finne euch helfen kann. Das kann ich nicht beurteilen. Aber diese Angst vor Leihen ist falsch.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon ! » 20.08.2015, 12:58


hast du mal gesehen was die Leihen gebracht haben bisher? außer SAM und Ivo war kein brauchbarer Spieler dabei in den letzten Jahren, darunter solche Granaten wie Wagner, Occean, Jörgensen, Younes, Ede....
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon basdri » 20.08.2015, 13:03


Tom9811 hat geschrieben:Aber diese Angst vor Leihen ist falsch.


Die ist dann falsch, wenn man durch die Leihe die Möglichkeit hat, einen eigentlich unerschwinglichen Spieler, der eine sofortige sportliche Steigerung verspricht, verpflichten kann.
Einen Spieler, der den Unterschied ausmachen kann zwischen Platz 2 und Platz 8 in der Abschlußtabelle.
Trifft das auf Finne zu?
Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.
Aber fragen wird uns ohnehin keiner.
NOrange!



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 13:05


Wir reden hier von der zweiten Liga. Der Mann kommt von einer Liga höher.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 13:05


! hat geschrieben:hast du mal gesehen was die Leihen gebracht haben bisher? außer SAM und Ivo war kein brauchbarer Spieler dabei in den letzten Jahren, darunter solche Granaten wie Wagner, Occean, Jörgensen, Younes, Ede....

Ich habe nicht gesagt, dass jede Leihe etwas bringt. Aber hier scheint es bei einigen ein prinzipielles Problem mit Leihen zu geben.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon basdri » 20.08.2015, 13:10


Tom9811 hat geschrieben:Wir reden hier von der zweiten Liga. Der Mann kommt von einer Liga höher.


Und ist damit zwangsläufig eine Verstärkung oder wie?
NOrange!



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 13:14


basdri hat geschrieben:
Tom9811 hat geschrieben:Wir reden hier von der zweiten Liga. Der Mann kommt von einer Liga höher.


Und ist damit zwangsläufig eine Verstärkung oder wie?

Wie wäre es, wenn du zunächst den Thread liest? Wenigstens meine Beiträge auf dieser Seite.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon froezil1337 » 20.08.2015, 13:38


Natürlich sind Leihen nicht gut. Es bringt nichts, aber eine Leihe mit Kaufoption oder 2 Jahre Leihe hingegen ist doch fast schon wie ein Vertrag.
Ich denke ein Finne kann gut Fußball spielen und trifft das Tor. Diesen Spieler würde ich gerne in unseren Reihen sehen. Ob Leihe oder nicht.



Beitragvon De Sandhofer » 20.08.2015, 13:40


Hochwälder hat geschrieben:Tom9811 hat geschrieben

Kein Problem, ihr könnt ja weiterhin in der zweiten Liga herumdümpeln. Immerhin habt ihr es ja in den letzten 10 Jahren (einschließlich dieser Saison) zu zwei(!) Jahren in der Bundesliga gebracht.

Das einzige, was von außen betrachtet so traurig ist, ist, dass ihr damit Mannschaften wie Ingolstadt oder der Bullenpisse den Weg ebnet. So leidet nicht nur ihr unter eurer Hybris.
Z

Seht besser zu das ihr die Klasse haltet. Schon mal geschaut wieviele Städte mit anderer Einwohnerzahl und andere Größe und viel besseren wirtschaftlichen Möglichkeiten auch in die erste Liga wollen????
Haste schon mal die Städte und Köln und KL von der Einwohnerzahl her verglichen. Wusstest Du zum Beispiel das KL im Vorjahr bis auf die Städte Aue, Sandhausen, Heidenheim und Aalen die kleinste Stadt in der zweiten Liga war???
Wie kann KL gegen die Gelder die in Leipzig fliessen "anstinken". Da bekommt Köln doch sein liebe Mühe Spieler zu verpflichten wie das Leipzig kann!! Wenn die in Leipzig mit den Scheinchen winken dann bleibt Köln ganz locker aussen vor und schaut trübe aus der Wäsche!!

Zu kölle Tom bleib in deinem Forum und feiere den CSD als euren höchsten Feiertag.
Zum Hellbeerförschter aus dem Hochwald,wieder ein Opfer gefunden für deine geschundene Seele. Die kleinste Stadt,Standortnachteile schlimmer wie in schwarz Afrika. Bitte schreib doch mal von deiner Heimat oder tanze deinen Namen. :teufel3: :teufel3: :teufel3:



Beitragvon Betzi191 » 20.08.2015, 13:45


basdri hat geschrieben:
Tom9811 hat geschrieben:Aber diese Angst vor Leihen ist falsch.


Die ist dann falsch, wenn man durch die Leihe die Möglichkeit hat, einen eigentlich unerschwinglichen Spieler, der eine sofortige sportliche Steigerung verspricht, verpflichten kann.
Einen Spieler, der den Unterschied ausmachen kann zwischen Platz 2 und Platz 8 in der Abschlußtabelle.
Trifft das auf Finne zu?
Mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht.
Aber fragen wird uns ohnehin keiner.


Und genau das ist der Punkt. Mit Baumjohann hatten wir vor ein paar Jahren einen Spieler, der diesen Unterschied durchaus machen konnte und zudem leider nur über eine Leihe realisierbar war. Da machte die Leihe definitiv Sinn.

Generell sehe ich das Leihgeschäft auch eher kritisch. Ein Spieler, der aus der ersten Liga zu uns kommt bringt gute bis sehr gute Leistungen über 15-20 Spiele. Dann kommt der eigentliche Besitzer und lobt den Spieler über den grünen Klee und stellt klar, dass man ihn nach der Saison auf jeden Fall wiederhaben will. Der Spieler selbst findet das natürlich klasse und nun läuft der Leihverein Gefahr, dass der Spieler in der entscheidenden Saisonphase lieber mal zurückzieht, um sich in den paar Spielen nicht mehr zu verletzen.
Das ist die Krux an den Leihgeschäften und wir haben da mit Demirbay und Stöger jüngste Erfahrungen gemacht. Ob bewusst oder unbewusst - nachdem klar war, dass sie zu ihren Vereinen zurückkehren mussten, waren sie nicht mehr dieselben...

Es ist sicher nicht so tragisch, ein zwei Leihspieler in den eigenen Reihen zu haben. Aber wenn es dann mal mehr werden, kommst du auch auf keinen grünen Zweig...
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon Baumbergeteufel » 20.08.2015, 14:07


D´accord. 2 - 3 Leihspieler geht auch bei mir i.O.
Aber im Kader und nicht jede Woche als Stammspieler auf dem Platz. Es sei denn die schießen 30 Tore, aber dann sind se nach nem Jahr wieder weg. :(
Salve Vagina Augustus.
Sei gegrüßt Pflaumen August.



Beitragvon redsnapper » 20.08.2015, 14:30


Jetzt verirrt sich schon mal ein Fan eines anderen Vereins ins Forum der versucht vernünftig zu diskutieren und dann wird der von einigen auf unterstem Niveau angepisst. Warum soll man mit Fans anderer Vereine eigentlich nicht diskutieren können ?



Beitragvon Baumbergeteufel » 20.08.2015, 14:35


redsnapper hat geschrieben:Jetzt verirrt sich schon mal ein Fan eines anderen Vereins ins Forum der versucht vernünftig zu diskutieren und dann wird der von einigen auf unterstem Niveau angepisst. Warum soll man mit Fans anderer Vereine eigentlich nicht diskutieren können ?


:applaus: :applaus: :applaus:

Bin bei Dir.

Einige können ja nicht mal mit den eigenen Fans diskutieren. Wenn man sich dann Verbal duellieren will, fehlen denen auch noch die Waffen :teufel2: :teufel2:
Salve Vagina Augustus.
Sei gegrüßt Pflaumen August.



Beitragvon CrackPitt » 20.08.2015, 14:36


redsnapper hat geschrieben:Jetzt verirrt sich schon mal ein Fan eines anderen Vereins ins Forum der versucht vernünftig zu diskutieren und dann wird der von einigen auf unterstem Niveau angepisst. Warum soll man mit Fans anderer Vereine eigentlich nicht diskutieren können ?

sehe ich auch so gerade weil er schon irgendwie mit seinen Beiträge recht hat.
Die Kölner sind auch ihren Weg gegangen mit junge Spieler und haben es wieder in Liga 1 geschafft
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon redsnapper » 20.08.2015, 14:38


Übrigens bin ich der Meinung wie Tom das Ausleihen durchaus vernünftig sein können wenn sie einem sofort helfen. Wenn man dann wirklich aufsteigt kann man mit den Mehreinnahmen weiter aufbauen.



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 14:48


De Sandhofer hat geschrieben:
Hochwälder hat geschrieben:Tom9811 hat geschrieben

Kein Problem, ihr könnt ja weiterhin in der zweiten Liga herumdümpeln. Immerhin habt ihr es ja in den letzten 10 Jahren (einschließlich dieser Saison) zu zwei(!) Jahren in der Bundesliga gebracht.

Das einzige, was von außen betrachtet so traurig ist, ist, dass ihr damit Mannschaften wie Ingolstadt oder der Bullenpisse den Weg ebnet. So leidet nicht nur ihr unter eurer Hybris.
Z

Seht besser zu das ihr die Klasse haltet. Schon mal geschaut wieviele Städte mit anderer Einwohnerzahl und andere Größe und viel besseren wirtschaftlichen Möglichkeiten auch in die erste Liga wollen????
Haste schon mal die Städte und Köln und KL von der Einwohnerzahl her verglichen. Wusstest Du zum Beispiel das KL im Vorjahr bis auf die Städte Aue, Sandhausen, Heidenheim und Aalen die kleinste Stadt in der zweiten Liga war???
Wie kann KL gegen die Gelder die in Leipzig fliessen "anstinken". Da bekommt Köln doch sein liebe Mühe Spieler zu verpflichten wie das Leipzig kann!! Wenn die in Leipzig mit den Scheinchen winken dann bleibt Köln ganz locker aussen vor und schaut trübe aus der Wäsche!!

Zu kölle Tom bleib in deinem Forum und feiere den CSD als euren höchsten Feiertag.
Zum Hellbeerförschter aus dem Hochwald,wieder ein Opfer gefunden für deine geschundene Seele. Die kleinste Stadt,Standortnachteile schlimmer wie in schwarz Afrika. Bitte schreib doch mal von deiner Heimat oder tanze deinen Namen. :teufel3: :teufel3: :teufel3:

Ich bin wirklich derjenige, der hier heult? Mal den Thread gelesen?

Ich bin wirklich derjenige, dessen Verein Anlass zum Heulen gibt? Mal auf eine Tabelle geschaut?

Ihr spielt jetzt die vierte Saison zweite Liga hintereinander. Wenn es gut läuft, seid ihr in der Aufstiegsverlosung dabei, um schließlich zu scheitern. Das erinnert stark an Geruhter Fürth, der Verein aus der Metropole. Wie das ausgegangen ist, wisst ihr ja auch.

Vielleicht mal an der Zeit, das Selbstbild zu überdenken?

Ach, dann noch ein bisschen Schwulenbashing. Auch nicht schlecht.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon redsnapper » 20.08.2015, 14:56


gelöscht..........................................



Beitragvon Ultradeiweil » 20.08.2015, 15:02


redsnapper hat geschrieben:Jetzt verirrt sich schon mal ein Fan eines anderen Vereins ins Forum der versucht vernünftig zu diskutieren und dann wird der von einigen auf unterstem Niveau angepisst. Warum soll man mit Fans anderer Vereine eigentlich nicht diskutieren können ?



vernünftig :lol: :lol:

ist klar er erhbt sich und schwafelt von seinem tollen fc Zäh dabei waren die bis vor 2 jahren nicht weiter als wir :lol:

Für sowas meld ich mich nicht in einem anderen Forum an ..

ich brauch seine Meinung nicht er soll ein lied auf seinen Bockverein singen in 1-2 jahren sind sie wieder dort wo sie hingehören "fahrstuhlmannschaft" eben..
WESTKURVE Block 8 seit 1992
Fankultur erhalten



Beitragvon walter » 20.08.2015, 15:15


Ultradeiweil hat geschrieben:
redsnapper hat geschrieben:Jetzt verirrt sich schon mal ein Fan eines anderen Vereins ins Forum der versucht vernünftig zu diskutieren und dann wird der von einigen auf unterstem Niveau angepisst. Warum soll man mit Fans anderer Vereine eigentlich nicht diskutieren können ?



vernünftig :lol: :lol:

ist klar er erhbt sich und schwafelt von seinem tollen fc Zäh dabei waren die bis vor 2 jahren nicht weiter als wir :lol:

Für sowas meld ich mich nicht in einem anderen Forum an ..

ich brauch seine Meinung nicht er soll ein lied auf seinen Bockverein singen in 1-2 jahren sind sie wieder dort wo sie hingehören "fahrstuhlmannschaft" eben..



fc fans sind hier eher willkomen als unsere hassvereine... manche fck fans sind hier neidisch auf den fc... is jetzt einfach mal fakt!!!



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 15:17


Ultradeiweil hat geschrieben:
redsnapper hat geschrieben:Jetzt verirrt sich schon mal ein Fan eines anderen Vereins ins Forum der versucht vernünftig zu diskutieren und dann wird der von einigen auf unterstem Niveau angepisst. Warum soll man mit Fans anderer Vereine eigentlich nicht diskutieren können ?



vernünftig :lol: :lol:

ist klar er erhbt sich und schwafelt von seinem tollen fc Zäh dabei waren die bis vor 2 jahren nicht weiter als wir :lol:

Für sowas meld ich mich nicht in einem anderen Forum an ..

ich brauch seine Meinung nicht er soll ein lied auf seinen Bockverein singen in 1-2 jahren sind sie wieder dort wo sie hingehören "fahrstuhlmannschaft" eben..

Ich spreche nicht vom tollen FC. Wo habe ich das gemacht?

Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass wir aufgehört haben, uns als etwas Besseres zu sehen, das sowieso und überhaupt und haste nicht gesehen, irgendwohin gehört. Und genau in diesem Moment hat sich die Lage gebessert, nicht durch irgendeinen Anspruch.

Übrigens: Die ganzen "TV-Sportexperten", die uns als Überraschungsmannschaft einschätzen (Was ist dann eigentlich noch Überraschung?), können mich mal kreuzweise. Ich schaue nach dem Spieltag auf die Tabelle, da weiß ich wo wir stehen.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.



Beitragvon Tom9811 » 20.08.2015, 15:19


Mal zur Erinnerung: Vor drei Jahren standen wir vor dem endgültigen Aus. Das war noch kaputter als es bei euch droht. Jetzt freue ich ich einfach, dass ich auf den Link "Bundesliga" klicken darf.

Das hat hier *keiner* vergessen.
Nur ein Pfosten stand der Insolvenz im Weg. Nein, es waren zwei.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste