Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon JH 0701 » 23.06.2015, 16:17


Wäre auch zu schön gewesen.... Wenn ein Erstligist lockt können wir nicht mithalten. naja, Mund abputzen und weiter.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 23.06.2015, 16:19


Kuhardter hat geschrieben:vllt lässt man Ring auch nur bei gleichwertigem Ersatz gehen. Da das jetzt mit Vrancic nicht geklappt hat, könnte es also durchaus sein, dass er jetzt einfach mal bleiben muss wenn sich nicht noch weitere Kandidaten finden...


Genau das hoffe ich auch. Allerdings würde dann der Sinn vom Ziegler Transfer größtenteils verloren gehen.. Und wenn Ring unbedingt wechseln will ist das auch doof, nachher spielt der dann nur ne halbherzige Saison. Mal gucken was noch so passiert, vielleicht kriegen wir ja noch jmd guten der billiger ist als Vrancic, denn seine Klausel wird mit Sicherheit über eine Million betragen.



Beitragvon bazi » 23.06.2015, 16:55


Angeblich waren es 500 000 Euro, wäre zu stemmen gewesen. Aber wir sind halt 2.Liga



Beitragvon ix35 » 23.06.2015, 16:59


JH 0701 hat geschrieben:Wäre auch zu schön gewesen.... Wenn ein Erstligist lockt können wir nicht mithalten. naja, Mund abputzen und weiter.

Ich würde lieber beim FCK in der 2. Liga spielen als bei einem anderen Verein, und schon gar nicht bei Darmstadt oder Ingolstadt, in der 1.Liga. Okay, okay. Ich bin halt Lautre Fan. :D :daumen:



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 23.06.2015, 17:03


bazi hat geschrieben:Angeblich waren es 500 000 Euro, wäre zu stemmen gewesen. Aber wir sind halt 2.Liga


500.000 ? O.o mach mich jetzt nicht traurig, hoffentlich stimmt das nicht, das wäre ja schon lächerlich wenig für so einen Spieler mit 2 Millionen Marktwert



Beitragvon Benutzernamen » 23.06.2015, 17:21


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:
bazi hat geschrieben:Angeblich waren es 500 000 Euro, wäre zu stemmen gewesen. Aber wir sind halt 2.Liga


500.000 ? O.o mach mich jetzt nicht traurig, hoffentlich stimmt das nicht, das wäre ja schon lächerlich wenig für so einen Spieler mit 2 Millionen Marktwert


Welcher Verein hat denn verbindlich kommuniziert, dass man 2 Mio. zu zahlen bereit wäre?

Oder ist das das Ergebnis der Markt-Wert-Internet-Selfie-PC-Suchti-Hello-Kitty-Analysen von Tm.de?



Beitragvon seth » 23.06.2015, 17:24


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:
bazi hat geschrieben:Angeblich waren es 500 000 Euro, wäre zu stemmen gewesen. Aber wir sind halt 2.Liga


500.000 ? O.o mach mich jetzt nicht traurig, hoffentlich stimmt das nicht, das wäre ja schon lächerlich wenig für so einen Spieler mit 2 Millionen Marktwert


steht hier:

kicker hat geschrieben:"(...)Der 26-Jährige kann den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn aufgrund einer Ausstiegsklausel in Höhe von etwa 500.000 Euro trotz eines auch in der 2. Liga bis 2016 gültigen Vertrags verlassen.(...)"


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... stadt.html



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 23.06.2015, 17:28


Benutzernamen hat geschrieben:
DasMagischeEinhorn hat geschrieben:500.000 ? O.o mach mich jetzt nicht traurig, hoffentlich stimmt das nicht, das wäre ja schon lächerlich wenig für so einen Spieler mit 2 Millionen Marktwert


Welcher Verein hat denn verbindlich kommuniziert, dass man 2 Mio. zu zahlen bereit wäre?

Oder ist das das Ergebnis der Markt-Wert-Internet-Selfie-PC-Suchti-Hello-Kitty-Analysen von Tm.de?


Ja ich hab mich auf Transfermarkt bezogen :D aber das passt schon, 500.000 sind schon sehr wenig für so einen Spieler, das wäre ein geiler Transfer gewesen :( Als ob Darmstadt was viel besseres wäre, das kommt mir so vor wie: scheiß egal welcher Verein hauptsache Liga 1



Beitragvon ollirockschtar » 23.06.2015, 17:33


Aber wer weiss ob das letzte Wort schon gesprochen ist. Ansonsten wird da bestimmt noch was kommen und ein neuer Name wird in den Topf geworfen. Wäre ja sonst auch langweilig :lol:
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon DevilDriver » 23.06.2015, 18:04


Schade. Aber ich denke, wir sind mit Halfar und Klich im zentralen offensiven Mittelfeld auch so ganz gut besetzt.

Lieber das Geld noch in einen guten Stürmer investieren.



Beitragvon TVM » 23.06.2015, 18:13


Wenn er sich wirklich für Darmstadt, statt uns, entschieden hat, dann ist das ein großer Fehler.
Darmstadt wird keine 20 Punkte holen, wie soll man da auf sich aufmerksam machen. 1. Liga hin oder her, völlig unverständlich. Selbst Paderborn war um Längen besser aufgestellt und ist als 18. abgestiegen, auch wenn es relativ eng war.
Auch in punkto Gehalt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Darmstadt mehr zahlt. Ganz zu Schweigen vom ganzen Umfeld, welches Darmstadt im Vergleich zu uns bietet.
Was hat ihn also dazu bewogen?

Ärgert mich ein wenig, denn Ring muss nun unbedingt bleiben. So hätten wir möglicherweise etwa um die 3 Mio für ihn bekommen und Vrancic als gleichwertigen Ersatz für einen Bruchteil und wir hätten wieder etwas Schuldenabbau betreiben können.



Beitragvon FCK-Ralle » 23.06.2015, 18:43


TVM hat geschrieben:Auch in punkto Gehalt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Darmstadt mehr zahlt.


Glaubst du? Ich nicht. Darmstadt ist nun mal Erstligist mit einem wesentlich höhren Etat wie wir, dazu mit einer Rumpftruppe die zum Großteil noch Verträge wie ein Drittlitist, bzw. ein Zweitliga-Aufsteiger hat. Die haben finaniell auf jeden Fall mehr Spielraum als wir. Und bei ner AK von 500000,- gehts doch darum wo gibts mehr. Dazu kann Vrancic weiter erste Liga spielen. Ich kann ihn verstehen, auch wenns mich natürlich ärgert.

Hoffentlich klappts mit Bakalorz.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon SEAN » 23.06.2015, 18:48


FCK-Ralle hat geschrieben:Hoffentlich klappts mit Bakalorz.

Wenn man nach der Verpflichtung von Ziegler überhaupt noch einen fürs zentrale Mittelfeld sucht.
Ich halte es durchaus für möglich, das man mit Karl, Ziegler und Jenssen im DM plant, und Ring ins zentrale und offensive Mittelfeld vorzieht. Er war immerhin mit 6 Toren unser gefährlichster Mittelfeldspieler, vieleicht will man das mehr nutzen? Bei einem 4-1-4-1 zusammen mit Halfar in der Zentrale wäre nicht das schlechteste.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 23.06.2015, 18:54


FCK-Ralle hat geschrieben:
TVM hat geschrieben:Auch in punkto Gehalt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Darmstadt mehr zahlt.


Glaubst du? Ich nicht. Darmstadt ist nun mal Erstligist mit einem wesentlich höhren Etat wie wir, dazu mit einer Rumpftruppe die zum Großteil noch Verträge wie ein Drittlitist, bzw. ein Zweitliga-Aufsteiger hat. Die haben finaniell auf jeden Fall mehr Spielraum als wir. Und bei ner AK von 500000,- gehts doch darum wo gibts mehr. Dazu kann Vrancic weiter erste Liga spielen. Ich kann ihn verstehen, auch wenns mich natürlich ärgert.

Hoffentlich klappts mit Bakalorz.


Bei Bakalorz würde mich die Ausstiegsklausel interessieren.. Sollte die unter eine Millionen sein kann der von mir aus kommen, aber eigentlich halte ich es für unnötig den zu kaufen. Wir haben was das defensive Mittelfeld angeht Karl und jetzt Ziegler und das reicht. Vrancic ist zwar auch nicht soo super offensiv aber hätte uns allein beim Pass-und Umschaltspiel denke ich mehr geholfen. Mit Ziegler haben wir ja jetzt den selben Spielertyp wie Bakerlorz. Ich find den zwar auch gut, aber wie gesagt ich seh da keinen Bedarf und Ring durch gleich zwei defensive zu ersetzen halte ich eher für unlogisch.. Sollten wir den auch für so 500.000 bekommen dann kann der gerne kommen, da kann man bei so jemanden kaum was falsch machen, aber wir sollten für jmd dessen Spielertypen wir schon zwei mal haben nicht zu viel verschwenden und lieber das Geld für einen Stürmer und einen Flügelspieler aufheben und halt entweder gucken ob man Ring halten kann oder ihn ersetzen, aber nicht durch einen komplett defensiv ausgerichteten Spieler.. Vrancic wäre zwar auch nicht der perfekte Ersatz für einen Ring von der Spielausrichtung aber geeigneter als Bakalorz



Beitragvon FCK58 » 23.06.2015, 19:35


ix35 hat geschrieben:
JH 0701 hat geschrieben:Wäre auch zu schön gewesen.... Wenn ein Erstligist lockt können wir nicht mithalten. naja, Mund abputzen und weiter.

Ich würde lieber beim FCK in der 2. Liga spielen als bei einem anderen Verein, und schon gar nicht bei Darmstadt oder Ingolstadt, in der 1.Liga. Okay, okay. Ich bin halt Lautre Fan. :D :daumen:


Das ehrt dich zwar auf der einen Seite, disqualifiziert dich aber auf der anderen.
Aber wie sagten die Alten immer? Ehre, wem Ehre gebührt. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Excelsior » 23.06.2015, 21:20


SEAN hat geschrieben:Wenn man nach der Verpflichtung von Ziegler überhaupt noch einen fürs zentrale Mittelfeld sucht.


Soweit der Kicker richtig informiert war, bestand das Interesse an Vrancic auch nach der Verpflichtung von Ziegler noch.

Falls das stimmt, kann man sich nun drüber streiten, ob es ein rein personengebundenes Interesse war ... der günstigen Gelegenheit in Bezug auf Vrancic wegen ... oder ob da tatsächlich vielmehr noch nach einem "Spielertypen" Ausschau gehalten wurde, den Vrancic in dem Moment verkörpert hatte...
vom Sinngehalt her, würde ich ja mal auf zweiteres tippen :wink:



Beitragvon Porsche » 23.06.2015, 21:39


Bin überzeugt das uns der eine oder andere (Karl, Ring, Jensen oder Klich) noch verlassen werden.
Die optimale Besetzung für unsere 10 wäre Andreas Ivanschitz. Vielleicht nicht mehr der schnellste aber erfahren und immer noch torgefährlich desweiteren will er unbedingt zur EM und dazu muss er bei seinem neuen Verein auch spielen. Hatte selbst, während seiner M05 Zeit, mit Ihm des öfteren Kontakt und bin zu 100% überzeugt dass der auch menschlich passen würde.
Übrigens hat er auch immer vom Betzenberg geschwärmt.



Beitragvon AlbiundIssi » 23.06.2015, 21:43


nein - man sollte da jetzt nichts schönreden:
es ist bitter.
vrancic hatte die einmalige chance, seine mainzer vergangenheit vergessen zu machen und nun durchzustarten.
tja, jetzt ist es wohl vorbei mit seiner karriere.
wirklich bitter, mario.



Beitragvon ollirockschtar » 23.06.2015, 21:45


Porsche hat geschrieben:Bin überzeugt das uns der eine oder andere (Karl, Ring, Jensen oder Klich) noch verlassen werden.
Die optimale Besetzung für unsere 10 wäre Andreas Ivanschitz. Vielleicht nicht mehr der schnellste aber erfahren und immer noch torgefährlich desweiteren will er unbedingt zur EM und dazu muss er bei seinem neuen Verein auch spielen. Hatte selbst, während seiner M05 Zeit, mit Ihm des öfteren Kontakt und bin zu 100% überzeugt dass der auch menschlich passen würde.
Übrigens hat er auch immer vom Betzenberg geschwärmt.

Also bei Ring geb ich dir Recht, aber Karl,Jensen oder Klich??? Ne, glaub ich nicht, Klich hatte leider noch keine Chance sich zu beweisen und Jensen länger verletzt. Ich mag Karl und sehe ihn als wichtig, aber Interesse an ihm hat wohl keiner. Is aber auch gut so
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon bagaasch 54 » 24.06.2015, 08:36


Thema Vrancic erst mal abgehakt. :(
Die hier im Forum kursierende Ablösesumme glaube ich so erst einmal nicht.
Selbst mit Ausstiegsklausel verschenkt Paderborn keine Spieler.
Hierbei wäre ich wesentlich zurückhaltender.

Zu Ring hoffe ich, dass er bleibt und nach einer verletzungsfreien Vorbereitung eine sehr gute Saison für uns spielt.
Er ist sehr wichtig für die Mannschaft!
Damit würde er auch seinen Marktwert weiter erhöhen und wir könnten bei Verkauf die Ablösesumme in die Höhe schrauben.
Sollte er bleiben,halten können wir ihn auf Dauer sicherlich wohl nicht.Nur bei Aufstieg.
Lassen wir uns überraschen.
:teufel2:



Beitragvon NordishByNature » 24.06.2015, 10:09


Sollte uns Alex verlassen was ich nicht hoffe und wir wirklich ein paar Euronen bekommen,

http://www.transfermarkt.de/magnus-wolf ... eler/54775

das ist ne Altanativeund mehr!!!



Beitragvon blubinho » 24.06.2015, 10:37


Laut Spox Ticker ist der Transfer zu Darmstadt perfekt.


Kurz und knapp

Nichts Neues, aber nun offiziell: Der Wechsel von Mario Vrancic vom SC Paderborn zu Darmstadt 98 ist in trockenen Tüchern.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/rundumdenball/1506/2406/tagesticker-2406-bastian-schweinstiger-bayern-muenchen-manchester-united-daniel-didavi-bayer-leverkusen.html?cid=HPT_2166220_2


Edit:
Darmstadt vermeldet das nun auch:

http://www.sv98.de/news/1_mannschaft/details/datum/2015/06/24/erster-neuzugang-vrancic-wechselt-vom-sc-paderborn-zu-den-lilien.htm



Beitragvon FCK-Ralle » 24.06.2015, 10:57


SEAN hat geschrieben:Wenn man nach der Verpflichtung von Ziegler überhaupt noch einen fürs zentrale Mittelfeld sucht.
Ich halte es durchaus für möglich, das man mit Karl, Ziegler und Jenssen im DM plant, und Ring ins zentrale und offensive Mittelfeld vorzieht. Er war immerhin mit 6 Toren unser gefährlichster Mittelfeldspieler, vieleicht will man das mehr nutzen? Bei einem 4-1-4-1 zusammen mit Halfar in der Zentrale wäre nicht das schlechteste.


War man nicht trotz Ziegler an Vrancic, bzw. Bakalorz intetessiert oder hab ich das falsch im Gedächtnis?
Gut möglich, dass man so plant. Dennoch auch wenn Bakalorz ein Beißer ist, hat er dennoch seine Offensiv-Qualitäten. Ich sehe ihn eher als einen Box-to-Box Spieler wie Ring und weniger als eher defensiv orientierten wie Karl oder Ziegler. Und ich denke so einen könnten wir noch brauchen, vorrausgesetzt natürlich er ist nicht überteuert. Gerade in dem 4-1-4-1 kann so einer durchaus noch nützlich sein.
Was natürlich richtig ist, wir haben derzeit noch andere Baustellen (Sturm, Außenbahn) die höhere Priorität genießen. Aber gerade bei einem Abgang von Ring, kann sich das ruckzuck wieder verschieben.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon DevilPeschla » 24.06.2015, 11:46


Oh man was für einen grusligen Berater hat der denn?
Darmstadt wird direkt wieder absteigen, ebenso wie Paderborn.
Dann hat er wieder ein Jahr mehr in der Bundesliga gekickt, herzlichen Glückwunsch.



Beitragvon EvilKnivel » 24.06.2015, 12:40


DevilPeschla hat geschrieben:Oh man was für einen grusligen Berater hat der denn?
Darmstadt wird direkt wieder absteigen, ebenso wie Paderborn.
Dann hat er wieder ein Jahr mehr in der Bundesliga gekickt, herzlichen Glückwunsch.


Dann hat er immerhin 1 Jahr länger 1.Liga gespielt als wie wenn er zu uns wäre!
Ob Darmstadt ihm viel mehr zahlt als wir wag ich zu bezweifeln. Wenn er schlau ist wechselt er zu D98 und behält aber die gleiche Ausstiegsklausel.... Ich würde es an seiner Stelle auch nicht anders machen. 1. Liga bei einem schlechten Verein ist immernoch besser als 2. Liga bei einem Verein der am ende wieder 4. wird :nachdenklich:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast