Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon SEAN » 05.06.2015, 05:52


Wie Sport1 und DIE RHEINPFALZ berichten, soll der 1. FC Kaiserslautern am 23-Jährigen Torwart Zlatan Alomerovic von Borussia Dortmund II interessiert sein. Er wird als Nummer zwei hinter Marius Müller gehandelt.

Sport1 hat geschrieben:Nachdem die Pfälzer am Donnerstag die Verpflichtung des 1,94 Meter großen Innenverteidigers Stipe Vucur von Erzgebirge Aue als Nachfolger für Ex-Kapitän Willi Orban (zu RB Leipzig) bekannt gaben, wird der Klub nach SPORT1-Informationen Torwart Zlatan Alomerovic von Borussia Dortmund II verpflichten.

Quelle und kompletter Text: Sport1

DIE RHEINPFALZ hat geschrieben:Von Borussia Dortmund II kommt nach RHEINPFALZ-Informationen Torwart Zlatan Alomerovic (23).

Quelle: DIE RHEINPFALZ PRINT


Transfermarkt.de : Zlatan Alomerovic
Zuletzt geändert von Thomas am 05.06.2015, 14:12, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Beitrag editiert und angepasst, danke fürs Einstellen!
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hellfire_LD » 05.06.2015, 07:32


Markwert 100.000€, wahrscheinlich durch den Abstieg ablösefrei?

http://www.transfermarkt.de/zlatan-alom ... eler/47594
In die Hölle ist es überall gleich weit.



Beitragvon MäcDevil » 05.06.2015, 08:12


Mit 23 Jahren hat er dann noch drei Jahre beim FCK und muss dann mit 26 Jahren den Verein wechseln. (siehe Sippel)Scheinbar braucht Gerry Ehrmann eine neue Herausforderung... :-|
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon St.Patrick » 05.06.2015, 09:27


Fußball in Kaiserslautern in zwei Sätzen auf den Punkt gebracht:
Ich gebe immer alles, kämpfe immer bis zur letzten Minute. Das erkennen die Fans an. Harry Koch



Beitragvon ix35 » 05.06.2015, 09:30


Diese Verpflichtung wäre ein weiterer Affront gegen unsere eigenen Torhüter Müller, Pollersbeck und Sallinger. Meiner Meinung nach haben wir ganz andere Baustellen die wir bedienen müssten.



Beitragvon Michael aus Zypern » 05.06.2015, 10:04


ix35 hat geschrieben:Diese Verpflichtung wäre ein weiterer Affront gegen unsere eigenen Torhüter Müller, Pollersbeck und Sallinger. Meiner Meinung nach haben wir ganz andere Baustellen die wir bedienen müssten.


Halte es für durchaus vernünftig, für zusätzliche Konkurrenz zu sorgen. Die Verpflichtung erfolgte sicherlich in Ansprache mit Gerry Ehrmann.

Die anderen "Baustellen" werden mit Sicherheit auch "bedient"....



Beitragvon gari » 05.06.2015, 10:07


Vielleicht ist er insgeheim ein Stürmer? :D

Ich finde auch, wie meine Vorredner, dass das definitiv die falsche Baustelle ist bei denen Löcher gestopft werden muss.

Ich frage mich zudem, wieso man auf einen "erfahrenen" zweiten Torhüter pocht, wenn wir selbst 2 durchaus sehr talentierte Torhüter hinten dran haben? Ebenso seh ich für Zlatan nicht unbedingt, dass das seiner Karriere vorantreiben wird...außer er nimmt sich mit Müller die Klinke in die Hand und er macht durch Gerry einen so enormen Sprung, dass er Müller verdrängt.

Aber das ist alles noch reine Spekulation.
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon daachdieb » 05.06.2015, 10:11


Vielleicht ist es ja auch wie bei nem Auto An- und Verkauf: Günstig einkaufen, aufhübschen und mit Gewinn verkaufen.
Ob jetzt 3 oder 4 TW mit Gerry trainieren ist ja wohl schnuppe.
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon Pfalzdevil » 05.06.2015, 10:12


Muss man nicht verstehen!? :o
Haben wir keine Torhüter??

Holen wir auch noch ein Backup für den Trainer :lol:



Beitragvon salamander » 05.06.2015, 10:14


Es sollte doch ein erfahrener Backup kommen, weil man Müller nicht so recht traute?! Der Junge ist 23.

Aber senkt natürlich den Alterschnitt und liefert damit die Ausreden gleich mit:

"...wir haben die allerjüngste Mannschaft seit dem Urknall und haben uns für diesen Weg ganz bewusst entschieden. Da muss man dann auch (wahlweise einsetzen: mehrere Niederlagen am Stück, das Verpassen des Saisonziels, das Abrutschen in die Abstiegszone) in Kauf nehmen."



Beitragvon LudovicD » 05.06.2015, 10:17


Was !!!!!!! Zlatan zum FCK!!!!!!! Es kann sein !!!!!! Unglaublich !!!!!!!
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon kulak » 05.06.2015, 10:21


salamander hat geschrieben:Es sollte doch ein erfahrener Backup kommen, weil man Müller nicht so recht traute?! Der Junge ist 23.

Vielleicht ist man auch zu dem Schluss gekommen, dass zwei Torhüter auf Augenhöhe, die um den Stammplatz kämpfen, für die Entwicklung der Position und der Mannschaft besser sind als ein unerfahrener Müller als 1 und ein erfahrener Backup. Dafür würde ja auch das Interesse an Himmelmann sprechen. Ich kann mich mit der Variante Almerovic sehr gut anfreunden. Hab die Idee Müller/Backup noch nie so recht verstanden, dafür hat er bisher einfach zu wenig gezeigt IMHO



Beitragvon RedFear » 05.06.2015, 10:26


Mal ganz ketzerisch gefragt:

Ist der mit seinen 1,87m nicht wieder zu klein für einen Torwart?

Die Diskussion möchte ich mir gerne irgendwann ersparen, wenn es wieder heißt: "Ein größer Torwart hätte den sicher bekommen!"

:knodder:



Beitragvon Playboy-24 » 05.06.2015, 10:29


Vielleicht gibt es eine Absprache mit dem BvB bezüglich Ausbildung Ihrer Nummer 3 vom Gerry und im Gegenzug bekommen wir Jojic ausgeliehen.
ICH BIN STOLZ ALS OSSI SEIT 1994 KAISERSLAUTERN FAN ZU SEIN!



Beitragvon Rheinteufel2222 » 05.06.2015, 10:29


Kenn den Jungen nicht. Vielleicht ist er ja ein Mördertalent. Aber grundsätzlich bin ich der Meinung, dass wir für M. Müller einen erfahrenen Back-up bräuchten.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon MarcoReichGott » 05.06.2015, 10:30


Ich glaube, dass man mit Sippel sich irgendwie etwas verkalkuliert hat. Müller ist vielleicht doch noch nicht ganz so weit wie man sich das im Winter bei den Sippel-Gesprächen erhofft hat. Dafür sind ältere, erfahrenere Torhüter als Back-Up vermutlich teuerer als erwartet. Von denen setzt sich nämlich auch keiner freiwillig auf die Bank, wenn man nicht zumindest einen gewissen Aufpreis bezahlt. Dann ist die Differenz zwischen Sippel-behalten und neuer Alt-Torwart aber vermutlich auch gar nicht mehr so groß. Das wiederum würde aber nicht rechtfertigen warum man sich von Sippel getrennt hat.

Was übrig bleibt ist folgende Situation: Ähnlich wie mit Sippel und Trapp baut man auf 2 junge Spieler und schaut wer sich eben durchsetzen kann.



Beitragvon Hunsbuggel » 05.06.2015, 10:38


Schließe mich "kulak" an, sehe Alomerovic nicht als reinen Backup, sondern eher (fast) auf Augenhöhe.
Könnte ein offenes Rennen in der Vorbereitung werden...



Beitragvon Wutti10 » 05.06.2015, 10:52


Absolut ungeeignet.
Ein potentieller Stammtorhüter für uns muss entweder über einen Nachnahmen verfügen, der maximal 2 Silben beinhaltet oder einen maximal 2 silbigen Vornahmen besitzen, den man auch rufen kann, ohne sich die Zunge zu verknoten und dabei den Vordermann anzuspucken.

Solange Marius Müller sich den Ball nicht öfters als alle drei Spiele ins eigene Netz wirft, sehe ich auf der Torhüterposition keine Verschlechterung zu den Jahren 2008 bis 2010 und 2012 bis 2015.
Zuletzt geändert von Wutti10 am 05.06.2015, 15:18, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Techbot » 05.06.2015, 11:23


Jeder Torhüter braucht Konkurrenz und die hat Müller z.Z. nicht.



Beitragvon moddi1.FCK » 05.06.2015, 11:33


Dachte erst es geht um Zlatan Ibrahimovic...................................................................
Vollgas!



Beitragvon sow42195 » 05.06.2015, 11:47


moddi1.FCK hat geschrieben:Dachte erst es geht um Zlatan Ibrahimovic...................................................................


Eine Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic ist völlig abwegig. Bei Barca hat sich gezeigt, dass er für Ballbesitzfußball nicht der Richtige ist. :wink:
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon hessenFCK » 05.06.2015, 12:01


..unabhängig das man das mit Sippel immer weniger nach vollziehen kann, macht der Zlatan doch einen guten Eindruck und wenn man ihn für lau haben kann, warum nicht...?? Geld für andere Baustellen muss sicherlich noch in die Hand genommen werden... :teufel2:



Beitragvon sow42195 » 05.06.2015, 12:14


hessenFCK hat geschrieben:..unabhängig das man das mit Sippel immer weniger nach vollziehen kann, macht der Zlatan doch einen guten Eindruck und wenn man ihn für lau haben kann, warum nicht...?? Geld für andere Baustellen muss sicherlich noch in die Hand genommen werden... :teufel2:


Das mit Sippel ist doch ganz einfach: Müller (von Rogon betreut...) wird gesagt haben, dass er entweder ab nächster Saison die Nummer eins ist oder ansonsten wechseln möchte. Lediglich in der ersten Liga hätte er sich evtl. noch mal auf die Bank gesetzt, so erklärt sich, dass man in diesem Fall noch mal mit Sippel weitermachen wollte.
Soll ich nun mit Sippel den Vertrag verlängern, wenn ich weiß, dass er nur noch als Nummer zwei eingeplant ist? Ihm als geplante Nummer Zwei einen neuen Vertrag geben, mit dem er aller Voraussicht nach auch nach Gehaltskürzung noch mehr verdienen würde, als die geplante Nummer 1? Und würde sich ein Sippel mit 27 Jahren anstandslos in der zweiten Liga auf die Bank setzen? Wohl kaum. Bei jedem Fehler von Müller wären Rufe nach Sippel laut geworden. Es galt sich anscheinend zwischen Sippel und Müller zu entscheiden und bei Müller sieht man wohl die bessere Perspektive - auch was mögliche Transfererlöse angeht...
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon Flo » 05.06.2015, 12:35


Hier noch ein interessanter Artikel der Ruhr Nachrichten: http://t.co/i2YqmN4bu5
Bild



Beitragvon Alt FCK'ler » 05.06.2015, 12:45


sow42195 hat geschrieben:
moddi1.FCK hat geschrieben:Dachte erst es geht um Zlatan Ibrahimovic...................................................................


Eine Verpflichtung von Zlatan Ibrahimovic ist völlig abwegig. Bei Barca hat sich gezeigt, dass er für Ballbesitzfußball nicht der Richtige ist. :wink:



:lol: :lol: :lol: :daumen:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast