Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Naheteufel11 » 14.06.2015, 09:52


Des wird scho !
Der Wahl will zu uns, damit sind andere Vereine und Ablöseangebote draußen und der FCK der einzige Verhandlungspartner.
Gibt dann sicher noch Zahlungen,wenn wir aufsteigen,etc.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon godmK » 14.06.2015, 10:59


sobiech war hoffentlich ein ganz schlechter scherz :lol: hoffe wir, dass das mit Wahl klappt. ich bin bei Schupp sehr guter dinge.
#Legendenbildung made by DBB! Mach dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Dritte Liga ist Kerngeschäft. Im Kerngeschäft sind wir ziemlich schlecht. Willkommen Abstiegskampf. Bastion Betzenberg - längst Geschichte.



Beitragvon ChrisW » 14.06.2015, 16:34


Wenn der Hauke gut ist, diese Einschätzung traue ich MS zu, und zu uns will dann muss er geholt werden. Wenn man dann ein paar hunderttausend drauf legen muss, dann muss man das tun. Schließlich gehen 2 gute Innenverteidiger.
Bitte nicht den Sparfuchs mimen, sonst kommen andere und schnappen ihn weg!



Beitragvon AlbiundIssi » 14.06.2015, 21:52


kieselprobe hat geschrieben:Wenn das mit ihm nicht klappen sollte wäre ich für lasse sobiech oder madlung...


du meinst, die sind immer für ein tor gut -
auf BEIDEN seiten...
8-)



Beitragvon ! » 14.06.2015, 22:10


gibt genug Innenverteidiger. mehr als 500.000 würde ich nicht zahlen. der FCK braucht jeden Cent...

Sobiech hätte was, der ist auch recht torgefährlich. Madlung ist zu teuer. :|
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon EchterLauterer » 14.06.2015, 22:36


Neue Zahlen aus dem hohen Norden:
Schmergrenze bei 500T€ incl. Sonderzahlungen.
Hört sich schon ganz anders an.

Kieler Nachrichten hat geschrieben:(...) Doch bislang ist offenkundig die von Holstein geforderte Ablöse für die prominente Speerspitze der eigenen Ausbildungsabteilung zu hoch. Kolportiert wird eine Summe von einer Million Euro. „Das verlangen wir definitiv nicht“, erwidert der Sportliche Leiter der Störche, Ralf Heskamp. Ziercke beziffert die realistische „finanzielle Schmerzgrenze“ inklusive möglicher Erfolgsprämien für die Störche mit rund 500000 Euro. Die Wahrheit dürfte in der Mitte liegen.
(...)

Kompletter Text mit weiteren Infos: http://www.kn-online.de/News/Sport-News ... rd-kleiner
Zuletzt geändert von Thomas am 15.06.2015, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (s. Forumsregeln), danke fürs Einstellen!
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon alex-BETZE » 14.06.2015, 23:08


Laut dem Artikel soll die Schmerzgrenze bei 500.000 plus erfolgsprämie liegen.
Entweder erfolgt zügig eine Einigung oder Wahl wird seinen Kontrakt erfüllen steht dort.

Kieler Nachrichten hat geschrieben:(...) Nico Ziercke, Gatte der Ex-Weltklassesprinterin Andrea Philipp (WM-Bronze über 200 Meter 1999) und Wahl-Berater, skizziert das Zeitfenster für den konkreten Verhandlungspoker mit dem Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern mit maximal noch drei Wochen. „Ist bis dahin nichts geklärt, erfüllt Hauke seinen bis zum 30. Juni 2016 datierten Vertrag in Kiel“, so Ziercke auch mit Blick auf den Saisonauftakt der Roten Teufel vom Betzenberg am kommenden Sonntag: „Es bringt nichts, wenn Hauke als Newcomer in der Zweiten Liga später zum FCK dazu stößt.“
(...)

Kompletter Text mit weiteren Infos: http://www.kn-online.de/News/Sport-News ... rd-kleiner
Zuletzt geändert von Thomas am 15.06.2015, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (s. Forumsregeln), danke fürs Einstellen!



Beitragvon mxhfckbetze » 15.06.2015, 09:41


Das sieht so aus als hätte Runjaic den kompletten Kader (ausser Hofmann) am Sonntag beim Trainingsbeginn aufm Betze.



Beitragvon hessenFCK » 15.06.2015, 11:54


...das hört sich doch nun gut an und ist genau in die Richtung gelaufen, wie vorgesehen. Jetzt schnell zuschlagen, die letzten Details klären - der Junge ist es wert!



Beitragvon sow42195 » 15.06.2015, 11:57


Man sollte die Überschrift im Tranferticker (Kiel-Manager verlangt 500.000 Euro für Wahl)ändern, das steht so nicht im Artikel. Vielmehr bezeichnet der Berater von Wahl (Ziercke) diese Summe inklusive evtl. Nachzahlungen als Schmerzgrenze für diesen Transfer.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon deGirsche » 15.06.2015, 12:03


allerdings wurde dem Berater bestimmt schon von kiel mitgeteilt, wie es laufen muss, damit Wahl wechseln kann.



Beitragvon Thomas » 15.06.2015, 12:17


@sow42195:
Eintrag ist geändert, wobei das ja eigentlich kein großer Unterschied ist. Ich empfehle sowieso, nicht nur die Überschrift, sondern den ganzen Artikel von den Kieler Nachrichten zu lesen. Neben der Ablösesumme stehen da noch weitere interessante Infos drin.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon bagaasch 54 » 15.06.2015, 12:39


Wahl für 500.000€
sollte dies stimmen,dann sollte unsere Seite sofort zuschlagen.
Dieser Spieler hat Potential und wäre eine wertsteigernde Geldanlage.
Für Kosta wären die getätigten/geplanten Verpflichtungen wohl das Optimale.So könnte man schon gestärkt in die neue Saison gehen.Und dies trotz Abgang von O... und Heintz.
Hoffentlich bleibt Ring-auf der VI-er Position gegenwärtig nicht zu ersetzen.Und bei einer verletzungsfreien Vorbereitung findet er auch wieder zur alten Form.
:teufel2:



Beitragvon ix35 » 15.06.2015, 12:44


Vorschlag zur Güte: Wahl für 350.000€ verpflichten, bei Aufstieg oder Pokalsieg gibts jeweils noch mal 150.000€ obendrauf. Ansonsten bitte auf keine weiteren Forderungen der Kieler, wie z.B. Beteiligung bei einem Weiterverkauf von Wahl, eingehen.



Beitragvon Betze@Bub » 15.06.2015, 13:09


Ich bin überzeigt davon, dass wir den Jungen bekommen, wenn die Konditionen stimmen. Unsere Leute werden genau dann zuschlagen, wenn wir ihn zum optimalen Preis bzw. wirtschaftlich sinnvollen erfogsabhängigen Zahlungen bekommen können.
Bei solchen Verhandlungen, vorausgesetzt man muss sich um jeden Euro den man in die Hand nimmt Gedanken machen, kann es immer mal wieder vorkommen, dass so ein Transfer im letzten Moment nicht klappt. Dann wurde in den meisten Fällen trotzdem alles richtig gemacht.



Beitragvon hessenFCK » 15.06.2015, 13:14


sow42195 hat geschrieben:Man sollte die Überschrift im Tranferticker (Kiel-Manager verlangt 500.000 Euro für Wahl)ändern, das steht so nicht im Artikel. Vielmehr bezeichnet der Berater von Wahl (Ziercke) diese Summe inklusive evtl. Nachzahlungen als Schmerzgrenze für diesen Transfer.


...das ist doch auch nicht so tragisch, was da nun drin steht oder wie es drin steht. Die Kernaussage ist doch, es bewegt sich was zwischen Kiel und dem FCK, Kiel ist vom ursprünglichen Betrag runter. Wenn dem so ist, das Hauke Wahl unbedingt zum FCK möchte - dann ist das ein weiteres Pfund. Kann mir nicht vorstellen, dass er bei Verbleib in Kiel verlängert - nächstes Jahr wäre er ablösefrei und Kiel schaut bei dieser Konstellation dumm aus der Wäsche... :teufel2:



Beitragvon FCK-Ralle » 15.06.2015, 13:59


ix35 hat geschrieben:Vorschlag zur Güte: Wahl für 350.000€ verpflichten, bei Aufstieg oder Pokalsieg gibts jeweils noch mal 150.000€ obendrauf. Ansonsten bitte auf keine weiteren Forderungen der Kieler, wie z.B. Beteiligung bei einem Weiterverkauf von Wahl, eingehen.


Das hört sich doch mal nach nem guten Vorschlag an. So könnte das ganze über die Bühne gehen.

Der Artikel nährt doch etwas die Hoffnung, dass der Transfer bald zum Abschluss kommen könnte.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon sow42195 » 15.06.2015, 14:45


FCK-Ralle hat geschrieben:
ix35 hat geschrieben:Vorschlag zur Güte: Wahl für 350.000€ verpflichten, bei Aufstieg oder Pokalsieg gibts jeweils noch mal 150.000€ obendrauf. Ansonsten bitte auf keine weiteren Forderungen der Kieler, wie z.B. Beteiligung bei einem Weiterverkauf von Wahl, eingehen.


Das hört sich doch mal nach nem guten Vorschlag an. So könnte das ganze über die Bühne gehen.


Bei Pokalsieg, Meisterschaft (erste Liga) oder 10 Einsätzen im Europapokal gerne auch EUR 500.000,- extra.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon hessenFCK » 15.06.2015, 15:14


ix35 hat geschrieben:Vorschlag zur Güte: Wahl für 350.000€ verpflichten, bei Aufstieg oder Pokalsieg gibts jeweils noch mal 150.000€ obendrauf. Ansonsten bitte auf keine weiteren Forderungen der Kieler, wie z.B. Beteiligung bei einem Weiterverkauf von Wahl, eingehen.


...mit dem Vorschlag kann man sich anfreunden - schauen wir mal, ob sie ihm folgen... :D Ich denke, die Schmerzgrenze bei den FCK-Verantwortlichen liegt auch bei 500.000 in welcher Konstellation auch immer - also sind die beiden Kontrahenten doch nahezu deckungsgleich....



Beitragvon Zahnteufel » 15.06.2015, 15:25


Bild
... her damit!

15.06.2015/16:27 Uhr...TOP-NEWS: Lukas Görtler vom FCB kommt!!!!!!
Zuletzt geändert von Zahnteufel am 15.06.2015, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Pfälzer mit Leidenschaft!
WESTMÜNSTERLAND-TEUFEL AHAUS
http://fck-fans-in-ahaus.cms4people.de/

Kleinster und feinster Fanklub des 1. FCK!
Tradition heißt nicht Asche verwahren, sondern eine Flamme am Brennen halten.
*Jean Jaurès*



Beitragvon FCK_Malmö » 15.06.2015, 15:26


Dann aber bitte endlich mal wieder einen Vierjahresvertrag ohne KO. Damit könnte man in 2-3 Jahren auch mal wieder richtig was an Geld generieren.

Wenn er kommt, bin ich mit unserer Abwehr inkl. def. MF (Karl, Ring, Jenssen) sehr zufrieden. Auch off. MF (Klich, Thommy, Halfar, Zimmer, Gaus, Görtler) gefällt mir schon ganz gut.

Jetzt noch ein Außenspieler (RA) und ein bis zwei gute Stürmer und ich bin zufrieden.



Beitragvon Betze@Bub » 16.06.2015, 10:49


Spieler, die den FCK interessieren können.

Louis Schaub, Rapid Wien, 20, Offensives Mittelfeld, 1,5M€:
http://www.transfermarkt.de/louis-schau ... ler/147485

Lasse Vibe, IFK Göteborg, 28, Mittelstürmer, 2M€:
http://www.transfermarkt.de/lasse-vibe/ ... eler/62680

Mark Uth, SC Heerenveen, 23, Sturm/Mittelstürmer, 1,75M€:
http://www.transfermarkt.de/mark-uth/pr ... ler/112935

Andrija Balic, Hajduk Split, 17, Mittelfeld, 1,8M€:
http://www.transfermarkt.de/andrija-bal ... ler/316111

Bitte, Herr Schupp, ich will kein John Verrückt beim FCK !


Nicht ein einziger Spieler wäre erschwinglich... Gerade Mark Uth, hat gerade kanpp 30 Scorerpunkte in der 1. holländischen gesammelt. Und Andrija Balic ist wohl eins der größten Talente, dass da drüben so rumspringt. Einzig Louis Schaub könnte man vielleicht bekommen. Die Frage ist dann nur ob wir ihn wirklich zu so einem Preis haben wollen...



Beitragvon Thomas » 18.06.2015, 00:06


Der Vollständigkeit halber auch hier noch mal: Laut Kicker hat der FCK Hauke Wahl vorerst abgesagt und holt stattdessen Sascha Mockenhaupt (hier zum zugehörigen Mockenhaupt-Thread).

Kicker hat geschrieben:Mockenhaupt kehrt heim - Wahl aus dem Rennen

(...) Mockenhaupt kommt ablösefrei, erhält auf dem Betzenberg einen Vertrag bis 2017. Zurückgezogen hat Schupp zugleich ein Angebot für Kiels Innenverteidiger-Talent Hauke Wahl (21). Ein Wechsel scheiterte an den unterschiedlichen Ablösevorstellungen.
(...)

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 18.06.2015
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FCK-Ralle » 18.06.2015, 14:39


Na dann hoffe ich doch mal, dass Schupp entweder pokert oder bereits seinen ablösefreien Wechsel für den Sommer 2016 klar gemacht hat.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon kite2fly » 25.07.2015, 21:01


Interessant: Wahl saß heute bei der 0:4 Klatsche gegen die Zweitvertretung vom Depp 90 Minuten auf der Bank. Nach dem Ergebnis, sollte er ab nächster Woche wieder gesetzt sein...

Dass man ihn nicht ziehen lässt und ihn gleichzeitig nicht in der Startelf bringt, ist schon heftig. Da sollte ein gewisser Frust vorprogrammiert sein.

Nach dem Spiel gestern muss man allerdings auch festhalten, dass er bei uns zunächst sicherlich auch keinen Stammplatz hätte. Auch wenn sie gestern kaum gefordert wurden, ich glaube mit Tim und Stipe haben wir ne richtig gute IV.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Betziteufel49, fck2345, Google [Bot], Stephan866, SuperBjarne, Westkurvenalex und 82 Gäste