Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon ! » 04.03.2015, 22:44


so toll ist Demirbay jetzt auch nicht. klar er ist der beste der 3 Leihspieler aber Younes ist sehr eigensinning und unmotiviert und Stöger viiiel zu uneffektiv. da ist das nicht schwer und auch Demirbay hat kein Tor und nur 2 Vorlagen obwohl er 80% der Standards tritt wenn er spielt.

der soll sich mal lieber auf den grauen 2.Ligaalltag konzentrieren und was abliefern wenn es gegen Aue oder Ingolstadt geht anstatt gegen Championsleague Mannschaften...nach der Saison kann er sich dann damit beschäftigen wo er als nächstes spielt.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon Kuhardter » 04.03.2015, 22:45


Der Grund war aber eine Zehenprellung und nicht wie bei den anderen beiden die grottige Leistung in Frankfurt, da war er nämlich meiner Meinung nach mit Orban noch der stärkste, auch wenn in dem Spiel von stark zu sprechen egtl auch nich geht :D



Beitragvon betzefan94 » 04.03.2015, 23:31


Was sind denn das für negative Kommentare hier?
Ich glaube, ich habe keine Ahnung von Fußball.
Wäre ich aber für die Verpflichtung von Spielern
verantwortlich, würde ich Demirbay sofort nehmen.
Na ja, ich habe eben keine Ahnung von Fußball.
Sorry, dass ich mich hier überhaupt geäußert habe.
94 ist das Jahr, in dem ich erstmals 2 Dauerkarten für die Nordtribüne gekauft habe, bei weitem nicht mein Geburtsjahr. Bilanzen und Unternehmer kenne ich aus dem FF.



Beitragvon Thomas » 04.03.2015, 23:46


Ich stelle es mal hier rein, bevor wir den x-ten Demirbay-Thread eröffnen: Nach neuesten Gerüchten soll sich jetzt auch Borussia Mönchengladbach der ziemlich langen Interessentenliste (inkl. FCK) für Kerem Demirbay angeschlossen haben.

Fußballtransfers.com hat geschrieben:M’gladbach: Kommt ein HSV-Talent als Kramer-Nachfolger?

Die 0:2-Niederlage des 1. FC Kaiserslautern im DFB Pokal-Achtelfinale bei Bayer Leverkusen verfolgte am gestrigen Dienstagabend gemeinsam mit 26.600 Zuschauern auch Max Eberl live in der BayArena. Nach Informationen von ‚Sky‘ nahm der Manager von Borussia Mönchengladbach den 21-jährigen Deutsch-Türken eingehend unter die Lupe. Auch wenn Demirbay bei den zumeist schwachen Standards nicht überzeugen konnte, lieferte er im defensiven Mittelfeld eine solide Partie ab und wurde in der 89. Minuten beim Stand von 0:0 taktisch bedingt für Stürmer Philipp Hofmann ausgewechselt. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.fussballtransfers.com/bundes ... iben_52119
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon suYin » 05.03.2015, 01:48


Kicker hat geschrieben:Demirbays fehlende Effektivität

(...) "Wir haben uns hier super verkauft und gut präsentiert. So ein Spiel zeigt die Qualität, die wir in der Mannschaft haben und bestätigt unsere harte Arbeit", sagte Kerem Demirbay. Im Spiel war der Techniker einer der auffälligsten Lauterer, leitete einige sehenswerte Angriffe ein und zeigte auch sonst enorme Präsenz. Es war vielleicht sogar der stärkste Auftritt von Demirbay in dieser Saison, wobei jedoch erneut das große Manko des zentralen Mittelfeldspielers zutage trat. Mangelnde Effektivität. Unterm Strich steht nach 13 benoteten Zweitligaeinsätzen zwar eine starke kicker-Durchschnittsnote von 2,92, bei bislang zwei Assists aber noch kein einziger Treffer. Auch in Leverkusen war der schussgewaltige Linksfüßer mal wieder nah dran. Knapp drüber, wie sein Distanzhammer in der 77. Minute, ist aber auch daneben. Weiterlesen...

Quelle und kompletter Text: Kicker
Bild



Beitragvon ein treuer fck fan » 05.03.2015, 04:34


ich denke das fast alle jungen noch in der lernphase sind, wenn nicht hätten wir in leverkusen locker gewonnen diese fatalen abspielfehler beim konter hat gezeigt das da noch viel luft nach oben ist, was mich schockt ist unser schwacher sturm zu hoffmann sage ich besser nichts, demirbay unbedingt versuchen zu halten, stöger und younes werden es schwer haben im bezahlten fussball wobei ich denke younes ist keiner für die erste liga, heubach ist wie orban echt eine granate, ich kann mich nicht erinnern wann der fck solche masse an jungen talenten hatte--die mischung fehlt mir etwas das bedeutet auch konstanz die fehlt aber das ist normal
abschlusswort zu leverkusen was war das für ein fehler umzustellen auf zwei stürmer ??? knickbruch



Beitragvon Naheteufel11 » 05.03.2015, 07:00


Demirbay will aber spielen, und nicht Nr 3/4 beim HSV sein. Bei Aufstieg könnte man ihn vlt noch ein Jahr leihen, und er sammelt Erfahrung in Liga 1.
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon flammendes Inferno » 05.03.2015, 08:13


Demirbay ist für uns unerschwinglich
Gladbach , HSV oder sonst wo
bei uns spielt er nächste Saison nicht
da nehme ich jede Wette an.
Bei Stöger haben wir die besten Chancen:
die Spätzle steigen ab,wir auf
Und Stöger hat sich bisher nicht so arg empfohlen
für andere Vereine



Beitragvon Mephistopheles » 05.03.2015, 08:38


ryanair hat geschrieben:Frage mich warum KR nicht Klich eine Chance gegeben hat für Demirbay als Gestalter Hofmann war eher semi


Das ist eine gute Frage. Ich kann Hofmanns Versuch, Fußball zu spielen, nur noch schwer ertragen. Warum waren in der Verlämgerung plötzlich zwei Stürmer im FCK-Dress?

Nochmals zu Demirbay: Der dürfte nach der Saison weg sein.



Beitragvon FCK-Ralle » 05.03.2015, 09:47


flammendes Inferno hat geschrieben:Demirbay ist für uns unerschwinglich
Gladbach , HSV oder sonst wo
bei uns spielt er nächste Saison nicht
da nehme ich jede Wette an.
Bei Stöger haben wir die besten Chancen:
die Spätzle steigen ab,wir auf
Und Stöger hat sich bisher nicht so arg empfohlen
für andere Vereine


Ich stimme dir zu. Sehe es genau so. Ich gebe dem FCK höchstens eine Chance von 0,01% Demirbay zu halten. Dazu müssten wir aufsteigen, der HSV ab und wir schneller als Gladbach und die anderen sein. Also wie war das mit Weihnachten und Ostern am gleichen Tag? :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon fck-stein » 05.03.2015, 10:10


Eins muss man sagen, Selbstbewusst ist er ja.
Aber das Tor trifft er nicht und der Kopf geht auch
sehr schnell nach unten,beim Spiel nach vorne.
Das er trotzdem von allen drei der beste Leihspieler
ist brauchen wir nicht zu diskutieren.
Er hat aber noch viel Potenzial nach oben,das sollte er auf dem Platz zeigen und nicht mit dem Mund.
Behalten wurde ich ihn aber auch gerne.



Beitragvon bagaasch 54 » 05.03.2015, 12:26


Hier wurde schon darauf vewiesen,Demirbay ist ein Rohdiamant-
der noch geschliffen werden muss.
Entscheidend ist doch -
ob er die Voraussetzungen mit bringt.
Und hier würde ich mich schon jetzt festlegen -ja-
Leider wird der FCK für ihn nur eine kurze Episode sein.
Bei diese Einschätzung würde ich mich gern täuschen.



Beitragvon Lattenknaller » 05.03.2015, 12:48


In dem Bericht steht nur "Lautern will mich behalten" nicht "Ich würde gerne in Lautern bleiben"
Von daher mache ich mir wenig Hoffnung darauf dass er nächstes Jahr noch bei uns spielt.
Erst recht nicht, wenn sich nicht nur der HSV, sondern noch andere Clubs um ihn bemühen.
Der FCK wird niemals untergehn.....



Beitragvon shaka v.d.heide » 05.03.2015, 13:22


Wird halt auch davon abhängen wohin die Fahrt mit dem effcekaa geht,und die des haesvau
Im Endeffekt wird der Spieler bei einem möglichen aufstieg vielleicht doch hier bleiben wollen. :teufel2:
Kann mir aber nicht vorstellen das er lieber noch ein Jahr 2. Dranhängt,falls es mit dem aufstieg wieder nicht klappen würde
DieGladbachs,Liverpools,Lissabons,Römer und sevillas,die Madrilenen,barcelonioden,)hab ich was vergessen :nachdenklich: )stehen schlange

Ich fand gut das er kam :daumen:
Wäre schön wenn er länger bei uns bleibt



Beitragvon Urli » 05.03.2015, 15:36


Ist es nicht so, dass einigen Jungs aus den Ballungsgebieten, aus dem Pott bspw. Demirbay, Hofmann die bescheidene ruhige Lebensart im Pfälzer Wald einfach nicht zusagt? Denen ist da zu wenig los ....

Und bei Demirbay sieht man viele gute Ansätze, aber der echte Siegeswille was Zählbares raus zu holen, fehlt.

Schönspielerei, zwei Gegenspieler aussteigen lassen, fest aufs Tor geschossen, aber an Zählbarem nur zwei Vorlagen...soviel wie Zoller nach zwei Spielen hatte. Er spielt für die Galerie, will sich präsentieren, aber spielt nicht wirklich zu 100% um wichtige Punkte für unseren FCK. Ein talentierter Träumer.



Beitragvon Betzemike » 05.03.2015, 22:28


Der alter FCKler hat geschrieben:@MäcDevil:
Der ist noch sooooooo jung, eigentlich fehlt ihm nur der Überblick (hoffentlich nicht auch der Wille), im richtigen Augenblick den richtigen Pass zu spielen. Wenn er das lernt, gibt's mal ein ganz, ganz Großer.

Genau. Wer ihn gegen Bayer gesehen hat, insbesondere beim Schuß knapp über das Tor wo neben ihm ein Mitspieler völlig freie Bahn auf das Tor hatte. Das ist eigentlich oft der Fall wo er zu eigensinnig ist.



Beitragvon MäcDevil » 06.03.2015, 07:09


@rosstheBoss
RossTheBoss hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Talent sieht bei mir anders aus.

Sorry Mäc, ab hier bin ich raus. Wir hätten uns darauf einigen können, dass er sich noch verbessern kann, oder das er mit seiner Entwicklung noch nicht fertig ist ........ aber ihm Talent abzusprechen ist schon sehr "fragwürdig".

Ok.ok. vllt. habe ich mich falsch ausgedrückt. Kann mir noch nicht vorstellen, dass er irgendeinem hochkarätigen Zweiltligisten wie dem FCK ( :) ) oder Erstligisten weiterhelfen kann. Bedenke Slomka wollte ihn damals nicht beim HSV. Warum bloss ? :wink:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon MäcDevil » 06.03.2015, 07:10


@ryanair
ryanair hat geschrieben:Alter Schwede in einem Satz Demirbay schlecht zu schreiben und Jacob als positives Gegenbeispiel zu bringen ACH DU LIEBE LEIT. mäc :o

Demirbay ist von den Anlagen her eine ganz andere Güteklasse und war nicht zu 100% aber doch beständig genug, da kannst de auch Karl nennen gg FFM dann ist keiner beständig.

Jacob ist doch sehr limitiert in seinen Möglichkeiten, ob das für 1.-2. Buli reicht steht in den Sternen, als er für Zoller kam und vor allem Hofmann für Demirbay wars vorbei mit Konzept und gefährlichen Nadelstichen.

Erfolgreiche Stürmer sind doch immer limitiert in Ihren Anlagen ! :wink:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon MäcDevil » 06.03.2015, 07:20


@xxstadtxx
Vllt. bin ich über das Ziel hinaus geschossen...bin halt total beeindruckt wie selbstsicher Jacob auftritt und geschickt den Ball annimmt. Zudem ist er handlungssicher im Spielablauf - mannschaftsdienlich ! Noch mal zu Demirbay: Da fehlt es noch gewaltig an Spielübersicht und Geschick ! Die erste Liga ist für ihn noch nichts. In diesem Rahmen muss der FCK denken...und eine weitere Ausbildung beim FCK kostet den Verein Geld. Ob sich das lohnt ? :cloudseven:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon ! » 06.03.2015, 10:54


hätte man mal lieber Olcay Sahan behalten der hat jetzt einen Marktwert von 8 Mio und gute Scorerwerte am Bosporus (auch wenn die türkische Liga overrated ist) aber für 700.000 gehen gelassen...
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon ollirockschtar » 06.03.2015, 11:55


! hat geschrieben:hätte man mal lieber Olcay Sahan behalten der hat jetzt einen Marktwert von 8 Mio und gute Scorerwerte am Bosporus (auch wenn die türkische Liga overrated ist) aber für 700.000 gehen gelassen...


Die Frage ist wie er sich und ob er sich bei uns entwickelt hätte
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon betzeworschd » 06.03.2015, 19:38


Eig les ich mich ja nur n bissl durchs Forum aber bei so viel geballtem Fussballfachverstand bei manchen rollen sich mir echt die Fußnägel hoch...
Wie kann man allen ernstes behaupten demirbay kann man gehen lassen bzw wir brauchen ihn nicht. (Abgesehen davon dass wir wohl eh keine Chance haben den zu halten) Habt ihr eigentlich schon mal bemerkt wie viele Zweikämpfe der junge gewinnt? Wird demirbay ausgewechselt flacht unser Spiel enorm ab und vor allem, der Gegner kommt ins Spiel! Der junge macht im Mittelfeld den Unterschied, wer das nicht sieht, sorry der hat wohl eher selten selber aufm Platz gestanden. So ein Spieler ist Gold wert! Natürlich stimmt es dass er als 10er o 8er gerne auch mal treffen darf bzw in seinem offensiv Spiel noch einiges zu lernen hat, aber der Kerl is Jung genug um ein ganz großer zu werden wenn er lernt das richtige zum richtigen Zeitpunkt zu machen. Da macht sich der junge denk euch aber auch selbst zu viel Druck.
Lange Rede kurzer Sinn, für den FCK, reicht das was er zZ kann mehr als aus und auch in Liga 1 könnten einige Vereine froh darüber sein so einen Spieler für die 6 zur Verfügung zu haben.



Beitragvon ! » 06.03.2015, 21:03


ollirockschtar hat geschrieben:
! hat geschrieben:hätte man mal lieber Olcay Sahan behalten der hat jetzt einen Marktwert von 8 Mio und gute Scorerwerte am Bosporus (auch wenn die türkische Liga overrated ist) aber für 700.000 gehen gelassen...


Die Frage ist wie er sich und ob er sich bei uns entwickelt hätte


für die 2. Liga hätte es locker gereicht, hat man ja vorher in Duisburg (?) gesehen :daumen:
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon MäcDevil » 07.03.2015, 08:50


Wird demirbay ausgewechselt flacht unser Spiel enorm ab und vor allem, der Gegner kommt ins Spiel!

So scheiden sich Geister...ich finde das die Mannschaft ohne Demirbay viel besser spielt.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon ollirockschtar » 07.03.2015, 15:04


MäcDevil hat geschrieben:
Wird demirbay ausgewechselt flacht unser Spiel enorm ab und vor allem, der Gegner kommt ins Spiel!

So scheiden sich Geister...ich finde das die Mannschaft ohne Demirbay viel besser spielt.


Och nö Mäc, das Is ja Nu nicht so. Aber ich glaube du wirst deine Meinung nochmal ändern :lol:
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste