Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Markttingler » 07.11.2014, 18:41


@ozelot
Viel zu teuer, bitte mal "schwäbisch denken " .. :teufel2:



Beitragvon Markttingler » 08.11.2014, 12:34


Aragorn hat geschrieben:
Markttingler hat geschrieben:Denen war noch nie was peinlich, immer nach dem Motto: Blöd sprach z u e r s t mit dem Toten.... :nachdenklich:


Du hast bestimmt noch nie was verwechselt, denn Du bist nicht so blöd... !! Ausserdem wurde der Fehler schon behoben.

Oh, sicher habe ich schon mal verwechselt, so z.B.
die Blöd mit der Bild...
bist Du am Ende "Bild-Reporter" oder nur -leser ? Sei `s drum: BILD bildet !:nachdenklich: :teufel2:



Beitragvon Markttingler » 08.11.2014, 17:00


Aragorn hat geschrieben:
Markttingler hat geschrieben:Oh, sicher habe ich schon mal verwechselt, so z.B.
die Blöd mit der Bild...
bist Du am Ende "Bild-Reporter" oder nur -leser ? Sei `s drum: BILD bildet !:nachdenklich: :teufel2:


Sollte man bei deiner Geburt womöglich was verwechselt haben. ?? Habe mit Bild nichts am Hut. Oder habe ich da jetzt was verwechselt. ?? Zurück zu Stöger, der bleibt beim VFB, da der FCK mit dem Trainer nie aufsteigt. :daumen:

Leider hast Du nichts verstanden und wärst daher doch zum Bild-Reporter geeignet ! Na ja, der eine hat`s - der andere nicht... :nachdenklich:



Beitragvon bazi » 08.11.2014, 19:52


Kann mir vorstellen, dass Stöger bleibt. Wir haben einen Klasse-Trainer. Wenn wir aufsteigen, dann mit ihm!



Beitragvon Rieddevil » 09.11.2014, 12:46


das wird schwer da es jetzt alle wissen. Wenn wir aufsteigen sicherlich machbar wenn nicht wird er vermutlich gehen.



Beitragvon ein treuer fck fan » 09.11.2014, 18:52


wir dürften da keine chance haben--da schlagen andere vereine zu, da bin ich sicher, wenn es anders kommt wäre es wahnsinn, weil er ein kicker ist wie ich sie liebe.



Beitragvon Hans Dampf » 10.11.2014, 09:27


Ich denke viel wird damit zu tun haben, ob der Aufstieg gelingt oder nicht. 1. Liga schmeckt nunmal doch besser als das alte, harte Brot des Unterhauses. Auf alle Fälle sollte man versuchen Stöger an den FCK zu binden. auch darf man sich dabei gerne etwas strecken.
!! druff un dewedder !!



Beitragvon emWaltersoiFritz » 10.11.2014, 10:32


Hans Dampf hat geschrieben:Ich denke viel wird damit zu tun haben, ob der Aufstieg gelingt oder nicht. 1. Liga schmeckt nunmal doch besser als das alte, harte Brot des Unterhauses. Auf alle Fälle sollte man versuchen Stöger an den FCK zu binden. auch darf man sich dabei gerne etwas strecken.


das denke ich nicht, da ja hier neben dem Spieler, sein Berater und der abgebende Verein ein Wörtchen mitreden. Und wie uns das Beispiel Sam gelehrt hat, haben wir hier m.E. überhaupt keine Chance. Selbst wenn der Stöger sich jetzt schwer verletzen sollte, wird es immer noch ein Verein da sein der uns überbieten wird. Und sei es der VfB der ihm dann eine Vertragsverlängerung anbietet.

Im Grunde ist das auch nicht schlimm, weil man ja nicht mehr erwarten bzw. erhoffen konnte. das ein Leihspieler auch tatsächlich einschlägt. Und win win heißt dann auch immer: wir bekommen einen guten spieler für eine gewisse Zeit bezahlen idealerweise keine ausleihgebühr und nur wenig gehalt. das was man auf jeden fall zukünftig verbessern sollte, ist das er nicht erst ein jahr auf der banke, der tribüne oder bei der u23 versaut. ein halbes jahr anlauf ist ok, war doch bei sam auch so.
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon Hans Dampf » 10.11.2014, 10:54


Klar hat der abgebende Verein zunächst die Nase vorn. Deswegen ja auch etwas strecken und versuchen so einen Spieler für den FCK zu gewinnen.
!! druff un dewedder !!



Beitragvon Markttingler » 11.11.2014, 13:57


Hans Dampf hat geschrieben:Klar hat der abgebende Verein zunächst die Nase vorn. Deswegen ja auch etwas strecken und versuchen so einen Spieler für den FCK zu gewinnen.

Nun wartet doch mal ab, was der VfB S überhaupt noch in L1 bringt. im Moment stehen die ja nun wirklich nicht so "rosig" !
Oberflächlich betrachtet, gibt es 2 Möglichkeiten
1) S steigt ab und braucht Stöger, weil andere Spieler gehen...
2) Sie wollen/müssen auch Stöger verkaufen und dann geht tatsächlich ggfls. das pokern los.
Facit: groß auf den Verbleib von St. bauen, können wir in der Tat nicht. Es sei denn, dem gefällt es bei uns und wir einigen uns mit den Schwabendörflern auf einen angemessenen Preis. :nachdenklich:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste