Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Seit1969 » 26.06.2014, 23:11


@Veedaa

Kurz und richtig!
50Z.. :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Alm-Teufel » 26.06.2014, 23:19


bazi hat geschrieben:
betzebroker2 hat geschrieben:Reise gen 3. Liga...

Zoller weg, Heubach her. Eine enorme Verstärkung. Platz 15 sollte möglich sein 2014/15. Freue mich schon auf unter 15.000 Zuschauer erstmals nach Jahrzehnten ... es ist vorbei, das Spiel ist aus. Arme Pfalz!!


Wie kann man nur solche einen Bl...sinn schreiben. Absolutes Kopfschütteln.
Die momentanen Transfers und Gerüchte machen Hoffnung, endlich die richtige Richtung! Weiter so Kuntz und Schupp! Bravo!
Leider haben halt einige an allem was zu meckern :-)


Woher du deine Hoffnung beziehst, wird wohl immer dein Geheimnis bleiben und begründen kannst du dies ja auch nicht.

Heubach ist Durchschnitt wie viele andere auch und wir HOFFEN mal wieder, dass er sich bei uns weiter entwickelt. Grund zur Euphorie sehe ich auch hier nicht!
3. Liga verhindern!



Beitragvon LudovicD » 26.06.2014, 23:28


Er sieht wie Amedick aus ! Ansonsten, kann jemand mir das Kicker Benotung-System bitte erklären ? Ist 3,1 eine gute Note ? Was ist die Skala ? :bitte:
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon attacke pfalz » 26.06.2014, 23:39


es gibt die schulnoten von 1 bis 6 in 0,5er schritten.d.h. 3,1 ist durchschnittlich (in der schule "befriedigend" genannt)...
also ich glaube nicht an ein abstiegsszenario, jedoch auch nicht an aufstieg... platz 5-10 ist mmn realistisch (kommt aber auch noch drauf an wer noch kommt=).die erste 11 geht ja noch und ist sicher an guten tagen in der lage jeden in dieser liga zu schlagen,der 2 anzug ist jedoch qualitativ sehr dünn besetzt...z.b. ring,matmour,heintz,löwe,jenssen,hoffmann und lakic können (noch) mehr als sie letztes jahr zeigten,wenn sie sich nochmal verbesseren kann das ganze gut aussehen/gehen...



Beitragvon priestintheeast » 27.06.2014, 00:55


Friedrich Wilhelm der Erste wäre stolz auf unsere Transferpolitik, auch wenn der alte Fritz sie wieder revidierte.

Minimum ca. 6 Fuss

An Viele hier im Forum: Ich meine damit nicht unseren Fritz !

(oh, ein Ausrufezeichen, nicht nur HessenFck verwendet die. Verbindet irgendwie, auch wenn man sich hier im Forum wegen unterschiedlichen Meinungen gerne gegenseitig zerfleischt. Dabei sollten wir alle hier miteinander verbunden sein. Schließlich haben wir hier alle etwas gemeinsam, sonst wären wir ja nicht in diesem Forum)

Das oben Geschriebene soll ein Gag sein, ...das in der Klammer ist nicht so wichtig.

Head on
Deus in Absentia
Papa Emeritus III



Beitragvon hessenFCK » 27.06.2014, 00:56


...ist immer wieder erstaunlich, wie man hier einen Spieler beurteilt, diesmal zum Positiven, ohne ihn zu kennen, bzw. jemals ein Spiel von ihm gesehen zu haben... Respekt, und andere im gleichen Atemzug in die Pfanne haut...



Beitragvon zednatix » 27.06.2014, 02:35


attacke pfalz hat geschrieben:es gibt die schulnoten von 1 bis 6 in 0,5er schritten.d.h. 3,1 ist durchschnittlich (in der schule "befriedigend" genannt)...
also ich glaube nicht an ein abstiegsszenario, jedoch auch nicht an aufstieg... platz 5-10 ist mmn realistisch (kommt aber auch noch drauf an wer noch kommt=).die erste 11 geht ja noch und ist sicher an guten tagen in der lage jeden in dieser liga zu schlagen,der 2 anzug ist jedoch qualitativ sehr dünn besetzt...z.b. ring,matmour,heintz,löwe,jenssen,hoffmann und lakic können (noch) mehr als sie letztes jahr zeigten,wenn sie sich nochmal verbesseren kann das ganze gut aussehen/gehen...


Also Note 3,1 vom Kicker ist für die Zweite Liga ein Topspieler-Quote:

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... bwehr.html

Fragt mich jetzt nicht, wieso er nicht in dieser Tabelle ist :)



Beitragvon attacke pfalz » 27.06.2014, 02:54


ja,weiß ich-is oft so,dass man mit nem 3er schnitt zu den besten zählt.ändert aber nichts daran,dass es "nur" ne durchschnitts(befriedigende)note is.trotzdem,schämen muss heubach sich für diese note sicher nicht...



Beitragvon MäcDevil » 27.06.2014, 08:12


Heubach ist wirklich ein Süßer ! :lol:
Egal, hauptsache er kann kicken und bleibt ab jetzt verletzungsfrei.
Wir können keine Prognose zur nächsten Saison ziehen. Es werden Spieler verpflichtet die Potenzial haben und noch jung genug sind sich zu entwickeln.
Es ist wirklich kein Unterschied, ob man die Reste-Rampe aus dem Ausland verpflichtet oder im Inland. Nur weil jemand z. B. aus Spanien kommt ist er nicht besser. Der FCK hat mit den Alt-Stars aus der 1. BL leider sehr oft ins Klo gegriffen. Deswegen verstehe ich auch den kleinen Kurswechsel. In der Aufstiegs-Saison hat von Alt-Stars auch nur eine zeitlang Tiffert überzeugt bis der dann auch Leistungsmäßig abstürzte. Denkt dran selbst Lakic oder Ilisevic waren damals Neulinge die aber später überzeugten! Geben wir diesen Spielern eine Chance...nur eine Chance hingegen hat wohl der Trainer und das zurecht. Denn wenn auf dem Betze der Baum brennt und somit der Aufstieg in weite Ferne rückt wird man wohl im Verein zurechtgestutzt und muss übedenken. Ich glaube, so wird es kommen...o.k. abwarten...



Beitragvon Rheinteufel2222 » 27.06.2014, 09:59


fck-stein hat geschrieben:Nix gegen Heubach,aber Abwehrspieler werden nicht gekauft,sondern im Verein gemacht.
Dsa Geld sollte man anderweitig einsetzen.


Letztlich ist es einfach eine Frage, wieviel er kosten wird. Von der Position und seinem Profil her würde er uns schon weiterhelfen, wenn auch nicht so enorm, dass er jetzt mehr als eine halbe Million Ablöse kosten sollte. In dem Rahmen fände ich ihn eine gute Lösung, teurer wäre m.M.n. unvenünftig.

Der FSV hat ja anscheinend gerade erst mit ihm verlängert. Wäre schon interessant zu wissen, wieviel die für ihn verlangen.

Kicker.de hat geschrieben:Die offenen Planstellen betreffen den Angriff, die rechte Außenbahn und die Innenverteidigung.


Damit scheint der neue 10er gestrichen zu sein. Da baut man jetzt wohl tatsächlich auf Stöger.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon hessenFCK » 27.06.2014, 10:32


Alm-Teufel hat geschrieben:
Zoller weg, Heubach her. Eine enorme Verstärkung. Platz 15 sollte möglich sein 2014/15. Freue mich schon auf unter 15.000 Zuschauer erstmals nach Jahrzehnten ... es ist vorbei, das Spiel ist aus. Arme Pfalz!!


Wie kann man nur solche einen Bl...sinn schreiben. Absolutes Kopfschütteln.
Die momentanen Transfers und Gerüchte machen Hoffnung, endlich die richtige Richtung! Weiter so Kuntz und Schupp! Bravo!
Leider haben halt einige an allem was zu meckern :-)[/quote]

Woher du deine Hoffnung beziehst, wird wohl immer dein Geheimnis bleiben und begründen kannst du dies ja auch nicht.

Heubach ist Durchschnitt wie viele andere auch und wir HOFFEN mal wieder, dass er sich bei uns weiter entwickelt. Grund zur Euphorie sehe ich auch hier nicht![/quote]

...Braunschweig und nun Paderborn sind mit durchschnittlichen Mannschaften aufgestiegen - Köln hatte letztes Saison auch keine wahren Überflieger im Team, oder täusche ich mich gänzlich? Die haben eben einfach funktioniert und haben sich das Glück erarbeitet...



Beitragvon Wormser » 27.06.2014, 10:33


Kumpel von mir ist FSV Frankfurt Fan.
Sein Kommentar: Sehr guter 2.Liga IV,dazu noch entwicklungsfähig.

Ich habe kaum Spiele vom FSV gesehn,von daher verlasse ich mich drauf.

Denke,dass man den Vergleich mit Simunek ziehen sollte.Günstiger im Gehalt,verletzungsfreier und jünger.

Guter Tausch!



Beitragvon LudovicD » 27.06.2014, 10:57


attacke pfalz hat geschrieben:es gibt die schulnoten von 1 bis 6 in 0,5er schritten.d.h. 3,1 ist durchschnittlich (in der schule "befriedigend" genannt)...


Vielen Dank. Wenn ich verstehe, 1 ist die beste Note und 6 die schlechteste.
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon FCK-Tisch100 » 27.06.2014, 11:02


bazi hat geschrieben:
betzebroker2 hat geschrieben:Reise gen 3. Liga...

Zoller weg, Heubach her. Eine enorme Verstärkung. Platz 15 sollte möglich sein 2014/15. Freue mich schon auf unter 15.000 Zuschauer erstmals nach Jahrzehnten ... es ist vorbei, das Spiel ist aus. Arme Pfalz!!


Wie kann man nur solche einen Bl...sinn schreiben. Absolutes Kopfschütteln.
Die momentanen Transfers und Gerüchte machen Hoffnung, endlich die richtige Richtung! Weiter so Kuntz und Schupp! Bravo!
Leider haben halt einige an allem was zu meckern :-)



Sind Sie das Herr Professor oder schreibst Du unter "bazi" Fritzchen? :wink:



Beitragvon basdri » 27.06.2014, 11:05


MäcDevil hat geschrieben:In der Aufstiegs-Saison hat von Alt-Stars auch nur eine zeitlang Tiffert überzeugt bis der dann auch Leistungsmäßig abstürzte. Denkt dran selbst Lakic oder Ilisevic waren damals Neulinge die aber später überzeugten!


In welcher Aufstiegssaison hat Tiffert für uns gespielt?
In welcher Aufstiegssaison war Lakic ein Neuling?
Wer ist Ilisevic?
NOrange!



Beitragvon MarcoReichGott » 27.06.2014, 11:10


Der ruhmreiche FCK sollte nur Spieler verpflichten, die mindestens bei einer Weltmeisterschaft dabei waren und gute Leistungen gebracht haben. Der Kicker-Notendurchschnitt muss mindestens im Bereich 2,5 liegen. Überhaupt sollten wir nur Spieler verpflichten an den Real und Barcelona auch Interesse haben, die aber trotzdem zu uns kommen wollen weil wir der ruhmreiche FCK sind!



Beitragvon desTeufelsGeneral » 27.06.2014, 11:32


mein lieber Fussballgott MarcoReich !

Endlich !
Endlich hast Du es verstanden !

bist Du da ganz allein drauf gekommen ?
es enttäuscht mich etwas, dass das so lange gedauert hat, denn alle anderen hier, die wissen das schon......


:D :D
Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher nicht erfreulich,
aber die Gesellschaft wäre von Interesse !



Beitragvon Wutti10 » 27.06.2014, 12:19


MarcoReichGott hat geschrieben:Der ruhmreiche FCK sollte nur Spieler verpflichten, die mindestens bei einer Weltmeisterschaft dabei waren und gute Leistungen gebracht haben. Der Kicker-Notendurchschnitt muss mindestens im Bereich 2,5 liegen. Überhaupt sollten wir nur Spieler verpflichten an den Real und Barcelona auch Interesse haben, die aber trotzdem zu uns kommen wollen weil wir der ruhmreiche FCK sind!


Das kann aber auch zu Problemen führen, wenn man unter diesen Kriterien dann 6 defensive Mittelfeldspieler und 5 Stürmer verpflichtet

Aber ansonsten, toller Beitrag, der viel Wahrheit über das Anspruchsdenken von vielen enthält. :daumen:
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon Alla Hopp » 27.06.2014, 12:24


Ein dickes Lob an Stefan Kuntz, er ist wirklich sehr sparsam und nutzt das eine Telefonbuch das er hat richtig aus. Mal sehen was er macht, wenn wir ihm zum Geburtstag zu der Frankfurter Ausgabe noch eine weitere hinzu schenken.



Beitragvon Raudo » 27.06.2014, 12:37


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
Kicker.de hat geschrieben:Die offenen Planstellen betreffen den Angriff, die rechte Außenbahn und die Innenverteidigung.


Damit scheint der neue 10er gestrichen zu sein. Da baut man jetzt wohl tatsächlich auf Stöger.



/Rheinteufel

Das stimmt so nicht ganz. Laut unserem Sportdirektor suchen wir einen Stürmer ala Zoller, der Lakic oder Hofmann als Partner bedienen kann. Das bedeutet für mich folglich, der FCK setzt auf ein 4-4-2 System und spielt weiterhin ohne 10er, sondern eher mit einem MS/HS.

Somit gibt es auch keinen Bedarf für weitere OM-Spieler.
Nur Mut, erheb' Deine Arme! Etwas später, die Laune sich mit.



Beitragvon morlautern1971 » 27.06.2014, 12:42


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Gegen den hätte ich auch nichts einzuwenden, außer dass er aussieht wie Björn Runström. :wink:


Wenn er am Ende für genau so viele Tore verantwortlich zeichnet, wie Runström, nur halt auf der anderen Seite, könnte ich damit leben - für einen Verteidiger wäre das eine passable Quote.
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon ChrisW » 27.06.2014, 14:34


Wir kriegen keine fertigen Erstliga-Verteidiger, außer wir holen irgendwelche Alten von der Bank... und das wollen wir nicht mehr.
Gute Zweitligamannschaften gibt es nicht. Das ist alles eine Suppe, wie letztes Jahr... oder weshalb ist Paderborn aufgestiegen? Am Ende gewinnt die am besten funktionierende Mannschaft mit dem besten Trainer. Stars gibt es nicht, die werden erst im laufe der Saison gemacht. Das sieht man doch gerade bei der WM. Nur die Superspieler machen den Unterschied, bei allen anderen kommt es auf Taktik und Einstellung an.
Also kann Heubach gar nicht verkehrt sein. Er kennt die Liga und hat dort immerhin schon ordentliche Spiele gemacht. Außerdem sind Orban und Heintz noch nicht so stabil und sie brauchen den Druck, dass einer knapp vor oder knapp hinter ihnen ist.



Beitragvon kulak » 27.06.2014, 14:53


ChrisW hat geschrieben:Wir kriegen keine fertigen Erstliga-Verteidiger, außer wir holen irgendwelche Alten von der Bank... und das wollen wir nicht mehr.
Gute Zweitligamannschaften gibt es nicht. Das ist alles eine Suppe, wie letztes Jahr... oder weshalb ist Paderborn aufgestiegen? Am Ende gewinnt die am besten funktionierende Mannschaft mit dem besten Trainer. Stars gibt es nicht, die werden erst im laufe der Saison gemacht. Das sieht man doch gerade bei der WM. Nur die Superspieler machen den Unterschied, bei allen anderen kommt es auf Taktik und Einstellung an.

diesen Beitrag sollte man allen Transferthreads voranstellen. So sieht es nämlich aus; schlimm wie viele hier Spieler nach ihren Transfermarkt-Profilen beurteilen. Wobei beurteilen noch viel zu objektiv klingt. Das ist doch nicht mehr normal wie hier über Menschen geurteilt wird, passt aber zu der momentan auch öffentlich geführten Debatte im Rahmen der WM, dass überall jeder kleinste Fehler analysiert wird und jede/jeder zu jedweder Entscheiung etwas zu sagen hat obwohl weder Einsicht in die reale Entscheidungsfindung noch Erfahrung oder Qualifikation vorhanden sind.
Zuletzt geändert von kulak am 27.06.2014, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Hellboy » 27.06.2014, 15:40


LudovicD hat geschrieben:Er sieht wie Amedick aus

Ich finde, er sieht aus wie Marco Engelhardt.

Wir halten also fest: Ein Großteil von uns kann ihn nur optisch und anhand der Kicker-Note beurteilen. Zugegeben: beides könnte zum Weltuntergang führen. Muss aber nicht.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon WolframWuttke » 27.06.2014, 16:46


Die Kommentare über Heubach, die ich bisher von FSV-Fans persönlich gehört oder auf TM.de gelesen habe waren allesamt sehr positiv.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast