Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Osterhase » 09.07.2014, 18:14


bazi hat geschrieben:Nach der Meldung rechne ich damit, dass Heubach doch noch kommen wird. War das letzte Druckmittel des FSV. Warten wirs ab.


So siehts aus, wenn er unbedingt zu uns will, dann kommt er auch, mal kurz mit ner krankmeldung wedeln, dann gehts noch auf 200k runter :)
Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon wkv » 09.07.2014, 18:28


Die haben Geld für externe Berater, aber an 100k soll es scheitern?

Das werden sich die Bornheimer denken.....



Beitragvon wkv » 09.07.2014, 18:41


Betzesmurf hat geschrieben:Aber wieso lächerlich?
Wegen 100 000 Euro?
Das is viel Geld?
Ich wünschte ich hätte sie !

Ja?
Was?
Wer?


Wir brauchen unser Geld für Ansgar. Das ist wichtiger.....



Beitragvon salomon » 10.07.2014, 22:15


hessenFCK hat geschrieben:@salomon:
...genau salomon, der FSV behält nun Heubach, auch wegen seiner chronifizierten (was ein Wort) Verletzungsanfälligkeit. Da siehst mal, was deine Insiderinformationen wert sind - wie blöd muss der FSV sein, dass er ihn behält. Warum nimmst du mit Deinem geballten Fachwissen und den ganzen Insiderinformationen, nicht einfach ein Amt beim FCK an, wenn Du doch so schlau bist.



Einmal mehr bist du kognitiv zu früh links abgebogen @hessenFCK,...aber dafür bist du ja bekannt. Klar, weißt du nicht, was "chronifizieren" bedeutet, denn du bist ja weder Arzt noch warst du ambitionierter Sportler, zumindest deinem Wortlaut nach. Ich erkläre es dir: "Beschwerden, die schleichend chronisch werden." Müßtest nun selbst du verstanden haben.

Jedenfalls bin ich froh, dass SK, MS und CK i. Vgl. zu dir, der du Heubach ja unbedingt haben wolltest (warum eigentlich - unisono ist man sich hier völlig zurecht einig, dass er a) keine Bäume ausgerissen hat, b) verletzungssensibel und c) zu teuer ist!), gerade noch rechtzeitig ihren Verstand wiedergefunden und einen Heubach-Transfer (400.000 €? Lächerlich @ FSV!) endlich ad acta gelegt haben. Sehr gut! Danke für diese Einsicht! :daumen:



Beitragvon bazi » 10.07.2014, 22:42


Gehe ziemlich sicher davon aus, dass Heubach kommt.



Beitragvon desTeufelsGeneral » 11.07.2014, 08:47


aha..........was macht Dich da so sicher ?

vielleicht die 50 Zeichen Regelung ?
Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher nicht erfreulich,
aber die Gesellschaft wäre von Interesse !



Beitragvon mibuehl » 11.07.2014, 11:58


Heubach will zu uns und das ist entscheidend.Nur ein Bundesligist kann uns noch einen Strich durch die Rechnung machen.



Beitragvon basdri » 11.07.2014, 12:07


mibuehl hat geschrieben:Heubach will zu uns und das ist entscheidend.


Ich hätte gerne nen Dreier mit Pink und Mena Suvari.
Aber die können sich nicht ausstehen und was ich will interessiert dann doch nicht...
NOrange!



Beitragvon T-RexFCK » 11.07.2014, 12:28


In der Rheinpfalz steht, die Sache liegt erst mal auf Eis.

http://www.rheinpfalz.de/nachrichten/titelseite/artikel/heubach-ist-zu-teuer/



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 11.07.2014, 12:37


basdri hat geschrieben:... Dreier mit Pink und Mena Suvari...

Da wäre das Stadion endlich mal wieder ausverkauft... :D
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Hellboy » 11.07.2014, 14:57


basdri hat geschrieben:Ich hätte gerne nen Dreier mit Pink und Mena Suvari.
Aber die können sich nicht ausstehen und was ich will interessiert dann doch nicht...

Das scheitert nur daran, dass die beiden sich nicht ausstehen können...!? :o

:wink:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon hessenFCK » 11.07.2014, 15:35


salomon hat geschrieben:
hessenFCK hat geschrieben:@salomon:
...genau salomon, der FSV behält nun Heubach, auch wegen seiner chronifizierten (was ein Wort) Verletzungsanfälligkeit. Da siehst mal, was deine Insiderinformationen wert sind - wie blöd muss der FSV sein, dass er ihn behält. Warum nimmst du mit Deinem geballten Fachwissen und den ganzen Insiderinformationen, nicht einfach ein Amt beim FCK an, wenn Du doch so schlau bist.



Einmal mehr bist du kognitiv zu früh links abgebogen @hessenFCK,...aber dafür bist du ja bekannt. Klar, weißt du nicht, was "chronifizieren" bedeutet, denn du bist ja weder Arzt noch warst du ambitionierter Sportler, zumindest deinem Wortlaut nach. Ich erkläre es dir: "Beschwerden, die schleichend chronisch werden." Müßtest nun selbst du verstanden haben.

Jedenfalls bin ich froh, dass SK, MS und CK i. Vgl. zu dir, der du Heubach ja unbedingt haben wolltest (warum eigentlich - unisono ist man sich hier völlig zurecht einig, dass er a) keine Bäume ausgerissen hat, b) verletzungssensibel und c) zu teuer ist!), gerade noch rechtzeitig ihren Verstand wiedergefunden und einen Heubach-Transfer (400.000 €? Lächerlich @ FSV!) endlich ad acta gelegt haben. Sehr gut! Danke für diese Einsicht! :daumen:


...klasse die Belehrungen, danke. Übrigends nur c trifft zu was die Nicht-Verpflichtung von Heubach betrifft - da gehe ich sogar mit dir kondom. Hat aber nirgendwo gestanden, dass ich chronifiziert nicht kenne - tausend Dank auch hierfür, für die erneute Belehrung - ich werde noch richtig schlau!
Ach ja: kognitiv meint das Wahrnehmen, Denken, Erkennen..? Da liege ich doch richtig, oder?



Beitragvon fck'ler » 15.07.2014, 11:05


Verpflichtet :D

http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/aktuell/news/news-details/news/detail/News/fck-verpflichtet-tim-heubach.html

Laut einer Userin auf Facebook verzichtete er sogar auf einen Teil seines Gehalts, damit der FCK die erhöhten Ablöseforderungen des FSV stemmen konnte. Wenn dem wirklich so sei, spricht es dafür, dass er unbedingt zum FCK wollte. Genau dieses Spielermaterial brauchen wir... und keine aussortierten 1. Liga Leihspieler Anfang/Mitte 30
Zuletzt geändert von fck'ler am 15.07.2014, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Luke86 » 15.07.2014, 11:06


Jetzt ist er da!

Der Wechsel schien vom Tisch, ist nun aber doch perfekt: Der 1. FC Kaiserslautern hat Verteidiger Tim Heubach unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige wechselt vom Zweitligakonkurrenten FSV Frankfurt in die Pfalz, wo er einen Vertrag bis 30. Juni 2017 bekommt.


http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/wechselboerse/2014-15/transfermarkt.html



Beitragvon voks » 15.07.2014, 11:07


verpflichtet! Hier geht's weiter: viewtopic.php?f=21&t=18341




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste