Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon jojo » 03.07.2014, 15:42


Das ist auch wirklich das einzig Gute an Occean, dass er noch der Eintracht gehört.
Da freu ich mich ja jetzt schon, dass die den nächstes Jahr wieder an der Backe haben. hihihi



Beitragvon jan » 03.07.2014, 16:13


Denke eine Einigung ist nur eine Frage der Zeit!

Eventuell darf Occean ja auch bei uns bleiben weil er uns relativ wenig kostet. Durchaus denkbar das die Eintracht weiterhin einen Teil seines Gehalts bezahlt und wir nur die Differenz.

Wobei hier selbst die Differenz deutlich zuviel ist wenn man seine Leistungen betrachtet :teufel2:



Beitragvon c » 03.07.2014, 16:35


Was für ne Differenz? Der wird ja wohl in Frankfurt nicht weniger verdient haben als bei uns.



Beitragvon Mac41 » 03.07.2014, 19:45


jan hat geschrieben:Eventuell darf Occean ja auch bei uns bleiben weil er uns relativ wenig kostet. Durchaus denkbar das die Eintracht weiterhin einen Teil seines Gehalts bezahlt und wir nur die Differenz.

Wo hast du diese Aussage denn her?
Er bezieht eines der höchsten Gehälter im Kader und wurde für 2 Jahre ausgeliehen. Anschließend hat er noch ein Jahr bei der Eintracht. Für einen kanadischen Collegefussballer hat er eine prima Karriere gemacht und wird mit Freuden seinen Vertrag aus sitzen.
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon hierregiertderfck » 03.07.2014, 20:17


Ich verstehe den Sinn dahinter bis heute nicht, einen Ü30-Fußballer, wohlbemerkt mit sinkender Leistungskurve, zwei Jahre auszuleihen.

Was Tim Heubach angeht, sollten wir bei den 300.000 stur bleiben. Lieber noch etwas Geld für einen guten Mittelfeldspieler locker machen als für einen Back Up in der IV.



Beitragvon MäcDevil » 04.07.2014, 08:46


So richtig kann ich diese Verpflichtung auch nicht verstehen...sollte sich lieber einen Bankdrücker aus 1. BL schnappen der Bock hat !



Beitragvon fck'ler » 04.07.2014, 08:59


MäcDevil hat geschrieben:So richtig kann ich diese Verpflichtung auch nicht verstehen...sollte sich lieber einen Bankdrücker aus 1. BL schnappen der Bock hat !


Genau dieses Konzept ist doch gescheitert... Auch wenn es bei Amedick damals aufging! Aber zumindest in der vergangenen Saison hat es absolut gar nichts gebracht....



Beitragvon jan » 04.07.2014, 09:11


Mac41 hat geschrieben:
jan hat geschrieben:Eventuell darf Occean ja auch bei uns bleiben weil er uns relativ wenig kostet. Durchaus denkbar das die Eintracht weiterhin einen Teil seines Gehalts bezahlt und wir nur die Differenz.

Wo hast du diese Aussage denn her?
Er bezieht eines der höchsten Gehälter im Kader und wurde für 2 Jahre ausgeliehen. Anschließend hat er noch ein Jahr bei der Eintracht. Für einen kanadischen Collegefussballer hat er eine prima Karriere gemacht und wird mit Freuden seinen Vertrag aus sitzen.


Das war nur spekuliert :wink:
Ebenso ist es nur Spekulation das er beim FCK eines der höchsten Gehälter bezieht. Denn die exakten Gehälter dürfte hier niemand kennen.

Es ist im Fußball mittlerweile durchaus üblich das ein Verein den Spieler xy verleiht aber dennoch x Prozent seines Gehalts weiterzahlt.

Ob das bei Occean der Fall ist weiß ich natürlich nicht, hoffen tue ich es aber doch :teufel2:

Wie gesagt nur Spekulation meinerseits 8-)



Beitragvon MäcDevil » 04.07.2014, 10:46


fck'ler hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:So richtig kann ich diese Verpflichtung auch nicht verstehen...sollte sich lieber einen Bankdrücker aus 1. BL schnappen der Bock hat !


Genau dieses Konzept ist doch gescheitert... Auch wenn es bei Amedick damals aufging! Aber zumindest in der vergangenen Saison hat es absolut gar nichts gebracht....

Es gibt auch junge Spieler die keine Chance erhalten in ihrem Verein ! Zudem ist das Konzept nicht gescheitert...der Trainer ist am Konzept gescheitert das stimmt ! :wink:



Beitragvon MäcDevil » 04.07.2014, 12:27


Aragorn hat geschrieben:Wie kann ein Trainer an einem Konzept scheitern, wenn er keins hat oder hatte. :lol:

Das ist der Punkt ! 8-)



Beitragvon Seit1969 » 07.07.2014, 10:27


Von heute aus der Frankfurter Rundschau Online Portal.
Da scheint es auch nur noch um die Ablöse zu gehen.

Frankfurter Rundschau hat geschrieben:Am 3. August gehts also los, der FSV reist zum Auftakt zum Aufsteiger 1. FC Heidenheim. Ob dann auch Tim Heubach im Mannschaftsbus sitzt? Der blonde Innenverteidiger steht auf der Wunschliste des 1. FC Kaiserslautern. Sein Wechsel in die Pfalz scheint nur noch eine Frage des Geldes zu sein. „Ich kann nicht ausschließen, dass es so kommt“, sagte Möhlmann. „Dass Kaiserslautern ihn haben will, das wissen wir.“ Aber wäre dieser Transfer auch sinnvoll? Man müsse abwägen, so der Trainer. „Was möchte Tim? Was möchten wir?“ Unterm Strich steht eine Kosten-Nutzen-Rechnung. Heubachs Vertrag läuft 2015 aus. Dann ginge der Verein leer aus. Das Gefeilsche scheint in vollem Gange zu sein. Die beiden Geschäftsführer Uwe Stöver (Sport) und Clemens Krüger (Finanzen) schweigen beharrlich. Das ist nachvollziehbar. Möhlmann hingegen denkt schon mal über die personelle Situation nach einem möglichen Heubach-Transfer nach. „Ich hätte dann immer noch vier Innenverteidiger, die ich alle mit gutem Gewissen einsetzen könnte“, so der 59-Jährige. Namentlich Björn Schlicke, Joan Oumari und Neuzugang Tom Beugelsdijk. Dazu kämen die vielseitig verwendbaren „Sechser“ Manuel Konrad und/oder Marcel Kaffenberger. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.fr-online.de/fsv-frankfurt/f ... easer.html
Zuletzt geändert von Thomas am 07.07.2014, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt (s. Forumsregeln), danke fürs Einstellen!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon basdri » 07.07.2014, 10:36


Seit1969 hat geschrieben:Da scheint es auch nur noch um die Ablöse zu gehen.


Das heisst es doch schon seit Tagen.
Und ich bin immer noch der Meinung, dass man die nicht gerade reichlich vorhandenen finanziellen Mittel besser einsetzen könnte, als einen IV zu holen, der keinen sportlichen Mehrwert bietet als die beiden vereinseigenen Talente, zumal ohnehin nur ein Platz frei und Torrejon gesetzt ist.
NOrange!



Beitragvon kulak » 07.07.2014, 10:49


basdri hat geschrieben:
Seit1969 hat geschrieben:Da scheint es auch nur noch um die Ablöse zu gehen.

Das heisst es doch schon seit Tagen.
Und ich bin immer noch der Meinung, dass man die nicht gerade reichlich vorhandenen finanziellen Mittel besser einsetzen könnte, als einen IV zu holen, der keinen sportlichen Mehrwert bietet als die beiden vereinseigenen Talente, zumal ohnehin nur ein Platz frei und Torrejon gesetzt ist.

aber wir brauchen unbestritten einen 4. Innenverteidiger, alleine vor dem Hintergrund, dass immer einer ausfallen kann und auch Sperren auf der Position immer mal vorkommen können. Finde auch den Ansatz einen etwas erfahreneren IV zu holen sinnvoll.
Was wäre die Alternative? Noch einen IV aus der U23 hochziehen? für etwas weniger Geld eine Wundertüte holen?
Auch perspektivisch macht es Sinn. Ob man Torrejon wird halten können ist unsicher, kann mir gut vorstellen, dass er bei Nichtaufstieg das Kapitel in der Pfalz beenden wird.
Für den aufgerufenen Preis ist Heubach für michg ein sehr sinnvoller Transfer und ich bin froh dass er ja auch vermutlich kommen wird.



Beitragvon Tyosuabka » 07.07.2014, 10:52


Wundert mich das Torre überhaupt noch bei uns spielt (Falls er denn bleibt) Gut für uns sicher einer wenn nicht der beste Innenverteidiger der Liga.



Beitragvon basdri » 07.07.2014, 11:03


kulak hat geschrieben:Für den aufgerufenen Preis ist Heubach für michg ein sehr sinnvoller Transfer und ich bin froh dass er ja auch vermutlich kommen wird.


Es geht mir weniger darum, ob der Preis berechtigt ist oder nicht.
Es geht um unsere finanzielle Situation. Ja, es ist durchaus sinnvoll, sich nach einem erfahrenen Mann für die Abwehr umzusehen.
Aber wenn man blank ist, einen Platzhirsch hat, 2 hauseigene Talente, die gezeigt haben das sie in dieser Liga mithalten können, dann brauche ich das Geld nicht in einen Spieler zu investieren, der uns nicht deutlich weiterbringt.
Ich sehe das so:
wenn ich 3,50€ in der Tasche habe und davon satt werden muss, kaufe ich mir nicht unbedingt nen Becher Ben&Jerrys Eis, nur weil es grad für 3,39 im Angebot ist.

Ja, Torrejon wird vermutlich nach dieser Saison weg sein. Wer sind wir aber, dass wir dafür jetzt schon Ersatzverpflichtungen tätigen sollten, zumal wir es noch nicht mal sicher wissen?
Man vergleiche dazu die Situation in Dortmund mit Lewandowski.
NOrange!



Beitragvon EvilKnivel » 07.07.2014, 11:11


Naja nicht zu vergessen wir haben ja auch noch Enis Hajri :shock:

4IVs sollte man schon haben. Wenn man einen guten IV günstig bekommt kann man diesen gerne holen. Wenn wir es schaffen noch den ein oder anderen abzugeben wäre es auch nicht verkehrt. Für Fortunis werden wir auch noch etwas ablöse bekommen. Damit sollte der Heubach Transfer wohl finanziell drin sein ;)

Am ende wird man sich wohl in der goldenen Mitte treffen.



Beitragvon attacke pfalz » 07.07.2014, 11:33


sehe es so wie basdri-gut argumentiert!
ich würd knallhart auf nen jungspund(damit meine ich nicht heintz und orban) als 4 iv setzen,wenn alle stricke reißen geht auf dem niveau in der winterpause bestimmt noch was....



Beitragvon Rheinteufel2222 » 07.07.2014, 11:37


attacke pfalz hat geschrieben:sehe es so wie basdri-gut argumentiert!
ich würd knallhart auf nen jungspund(damit meine ich nicht heintz und orban) als 4 iv setzen,wenn alle stricke reißen geht auf dem niveau in der winterpause bestimmt noch was....


Ich fände Heubach an und für sich keinen schlechten Spieler, auch der Preis scheint nicht überzogen. Aber wenn wir ihn holen, dann ganz sicher auch mit der Ansage, dass er bei uns Stammspieler neben Torre wird. Sonst lohnt sich die Investition nicht und sonst würde er wahrscheinlich auch gar nicht kommen. Heintz kann sich dann ausrechnen, wie seine Chancen stehen.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Betze2807 » 07.07.2014, 11:44


Vielleicht übernehmen wir ja Jogis WM Taktik und spielen mit 4 IV in der Kette. Da brauchen wir schon noch ein paar IV`s.



Beitragvon kulak » 07.07.2014, 12:01


basdri hat geschrieben:
kulak hat geschrieben:Für den aufgerufenen Preis ist Heubach für michg ein sehr sinnvoller Transfer und ich bin froh dass er ja auch vermutlich kommen wird.

wenn ich 3,50€ in der Tasche habe und davon satt werden muss, kaufe ich mir nicht unbedingt nen Becher Ben&Jerrys Eis, nur weil es grad für 3,39 im Angebot ist.

Wen würdest du denn holen? also keinen konkreten Spieler? Sondern welche Kategorie...aus der U23 jemanden hochziehen? jungen Nachwuchsspieler aus dem Ausland? erfahrenen Bankdrücker der zweiten Liga?



Beitragvon Belize » 07.07.2014, 12:04


attacke pfalz hat geschrieben:sehe es so wie basdri-gut argumentiert!
ich würd knallhart auf nen jungspund(damit meine ich nicht heintz und orban) als 4 iv setzen,wenn alle stricke reißen geht auf dem niveau in der winterpause bestimmt noch was....


... und wenn dann zum Aufstieg nur ein Punkt fehlt weil die IV schwach war, schauen wir wieder in die Röhre :(
Schwächen die jetzt erkannt werden, sollen auch sofort beseitigt werden, da darf es auf ein paar Euronen nicht ankommen :teufel2:



Beitragvon MarcoReichGott » 07.07.2014, 12:14


Versteh die Diskussion nicht wirklich. Wir haben mit Torrejon einen erfahrenen IV, der Weh-Wehchen hatte und dessen Vertrag ausläuft. Mit Orban und Heintz haben wir zwei junge Eigengewächse, die aber auch wechselnde Tagesform zeigen.

Bei potentiellen Verletzungen, Karten etc. ist es doch vollkommen normal, dass wir noch einen weiteren, stabilen IV suchen. Wenn CK und Schupp überzeugt davon sind, dass Heubach unser Mann für die Zukunft sein kann, dann sollte man auch zuschlagen.



Beitragvon basdri » 07.07.2014, 12:33


kulak hat geschrieben:Wen würdest du denn holen? also keinen konkreten Spieler? Sondern welche Kategorie...aus der U23 jemanden hochziehen? jungen Nachwuchsspieler aus dem Ausland? erfahrenen Bankdrücker der zweiten Liga?


Ich sehe das so: wer Ablöse kostet, muss in unserer Situation eine Verstärkung darstellen.
Und die sehe ich in Heubach nicht.
Mir würde es am besten gefallen wenn man, passend zum propagierten Philosophiewechsel, Orban und Heintz um den Platz neben Torrejon kämpfen lässt und für den Notfall einen alten Haudegen wie zB Hornig oder Amedick (die fallen mir aufgrund ihrer FCK Vergangenheit ein, sind aber nur beispielhaft gemeint) in der Hinterhand hat.
NOrange!



Beitragvon hessenFCK » 07.07.2014, 12:38


basdri hat geschrieben:
kulak hat geschrieben:Wen würdest du denn holen? also keinen konkreten Spieler? Sondern welche Kategorie...aus der U23 jemanden hochziehen? jungen Nachwuchsspieler aus dem Ausland? erfahrenen Bankdrücker der zweiten Liga?


Ich sehe das so: wer Ablöse kostet, muss in unserer Situation eine Verstärkung darstellen.
Und die sehe ich in Heubach nicht.
Mir würde es am besten gefallen wenn man, passend zum propagierten Philosophiewechsel, Orban und Heintz um den Platz neben Torrejon kämpfen lässt und für den Notfall einen alten Haudegen wie zB Hornig oder Amedick (die fallen mir aufgrund ihrer FCK Vergangenheit ein, sind aber nur beispielhaft gemeint) in der Hinterhand hat.


...hast du Heubach schon mal spielen sehen - nicht nur 1 Spiel? Er wird mehr als eine Ergänzung sein - er tut auch, dem Konkurrenzkampf sehr gut - Hummels war leider nicht zu bekommen, der ist noch in Brasilien beschäftigt.
Zuletzt geändert von hessenFCK am 07.07.2014, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon hessenFCK » 07.07.2014, 12:39


MarcoReichGott hat geschrieben:Versteh die Diskussion nicht wirklich. Wir haben mit Torrejon einen erfahrenen IV, der Weh-Wehchen hatte und dessen Vertrag ausläuft. Mit Orban und Heintz haben wir zwei junge Eigengewächse, die aber auch wechselnde Tagesform zeigen.

Bei potentiellen Verletzungen, Karten etc. ist es doch vollkommen normal, dass wir noch einen weiteren, stabilen IV suchen. Wenn CK und Schupp überzeugt davon sind, dass Heubach unser Mann für die Zukunft sein kann, dann sollte man auch zuschlagen.


...genau, sag ich doch... :daumen:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste