Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Red Devil » 26.06.2014, 15:28


Kicker.de hat geschrieben:Kaiserslautern: Vertrag beim FSV läuft noch bis 2015 26.06.2014, 15:09
Der FCK lockt Heubach

Zwei bis vier Neuzugänge sollen noch kommen, um den Umbruch beim 1. FC Kaiserslautern abzuschließen. Die offenen Planstellen betreffen den Angriff, die rechte Außenbahn und die Innenverteidigung. Letztere würden die FCK-Verantwortlichen um Sportdirektor Markus Schupp nach kicker-Informationen gerne mit Tim Heubach schließen.


Der 26-jährige Linksfuß steht derzeit noch beim Ligarivalen FSV Frankfurt unter Vertrag, für den er in den beiden vergangenen Spielzeiten 29 Zweitligaspiele absolvierte und dabei ein Tor erzielte. In der Saison 2012/2013 kam Heubach auf 22 Einsätze (kicker-Notenschnitt 3,34), wurde nach dem 24. Spieltag jedoch zuerst von einer Schambeinentzündung und anschließend durch eine Adduktoren-OP außer Gefecht gesetzt. Erst rund ein Jahr später konnte der Abwehrspieler wieder in den Spielbetrieb eingreifen, trug gegen Ende der Saison noch siebenmal das FSV-Trikot (Note: 3,1). (...)


zum Kicker
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon FCK-Ralle » 26.06.2014, 15:30


Da war der Red Devil schneller... :wink:

Wollte es auch grad einstellen.

Auf den ersten Blick finde ich diese Personalie sehr interessant.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Seit1969 » 26.06.2014, 15:59


Das könnte passen zu Torre. Alter geht und verbraucht in Liga2 ist er auch noch nicht.
Zuletzt geändert von Seit1969 am 26.06.2014, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon bazi » 26.06.2014, 15:59


War lange verletzt, letzte Saison nur wenige Spiele ganz am Ende. Trotzdem scheint er ein interessanter Innenverteidiger zu sein. Warum nicht?



Beitragvon Burckhart » 26.06.2014, 16:14


Super: schon 4 Kommentare und keiner ist am Meckern; so langsam wird's !!!!!! :) :) :)



Beitragvon Rheinteufel2222 » 26.06.2014, 16:30


Gegen den hätte ich auch nichts einzuwenden, außer dass er aussieht wie Björn Runström. :wink:
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon FCK-Enklave-Bayern » 26.06.2014, 16:56


...und Mukhtar scheint gen Rasen Ballsport L zu tendieren. Schade.
Aber gut.
Muss gestehen an Heubach kann ich micht nicht wirklich erinnern...
EIN ROTER TEUFEL - EIN LEBEN LANG! #wirkommenwieder



Beitragvon AlbiundIssi » 26.06.2014, 16:58


meines wissens hat der kerl noch nie
einem in die schulter gebissen...
und den wollen sie uns als hungrigen spieler
verkaufen???

irgendwann fehlt dann auch mir mal das verständnis
für die transferpolitik!

(achtung, in diesem beitrag könnte sich
eine ironische anspielung versteckt haben -
wer sie zuerst findet, melde sich bitte per
"aufzeigen")



Beitragvon AlbiundIssi » 26.06.2014, 16:58


achja - zu heubach:

ich hab ihn noch nicht spielen sehen -
aber zum einen erinnert er an martin amedick
und zum andern passt er von den "daten" her
recht ideal zum gewünschten erfahreneren mann
neben torre

:daumen:



Beitragvon Veedaa » 26.06.2014, 17:04


Kann man machen. Bleibt er verletzungsfrei, ist er eine echte Alternative zu Orban/heintz. Wäre mal wieder ein nachvollziehbarer Transfer.



Beitragvon Osterhase » 26.06.2014, 17:11


Find ihn süß :) Bisschen wenig auf den Rippen aber kann ja mit Gerry mal in de Kraftraum :lol:
Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon fck-stein » 26.06.2014, 17:14


Nix gegen Heubach,aber Abwehrspieler werden nicht gekauft,sondern im Verein gemacht.
Dsa Geld sollte man anderweitig einsetzen.



Beitragvon WolframWuttke » 26.06.2014, 17:54


fck-stein hat geschrieben:Nix gegen Heubach,aber Abwehrspieler werden nicht gekauft,sondern im Verein gemacht.
Dsa Geld sollte man anderweitig einsetzen.



Aha. Wo denn zum Beispiel?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 26.06.2014, 18:04


fck-stein hat geschrieben:Nix gegen Heubach,aber Abwehrspieler werden nicht gekauft,sondern im Verein gemacht.
Dsa Geld sollte man anderweitig einsetzen.



Aha. Wo denn zum Beispiel?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 26.06.2014, 18:04


fck-stein hat geschrieben:Nix gegen Heubach,aber Abwehrspieler werden nicht gekauft,sondern im Verein gemacht.
Dsa Geld sollte man anderweitig einsetzen.



Aha. Wo denn zum Beispiel?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon attacke pfalz » 26.06.2014, 18:36


also muss sagen das ich ihn als spieler nicht kenne. da er jedoch 26jährig beim fsv rumdümpelt kann er nicht der hammer sein,da hätte ich dann auf ein eigengewächs oder einen wirklich erfahrenen(mit dem ich als stammspieler plane) gesetzt.außerdem wird er ablöse kosten was mir gar nicht gefällt,gerade iv kann man ablösefrei holen...wenn er für heintz(heubach kann ja nicht wesentlich besser sein) spielt verstehe ich, mal wieder, das konzept nicht...entweder nen wirklich starken iv holen oder auf heintz setzen und nen amateur oder u-19 mann als ersatz hochziehen...



Beitragvon Rheinteufel2222 » 26.06.2014, 20:49


attacke pfalz hat geschrieben:also muss sagen das ich ihn als spieler nicht kenne. da er jedoch 26jährig beim fsv rumdümpelt kann er nicht der hammer sein...


Für das, was wir diesen Sommer bereit sind, zu investieren, wird es keine größeren Hämmer geben. Solide Zweitligaspieler sind dieses Jahr wohl das Maximum.

Ist gerade so ein bißchen wie Weihnachten nach dem Krieg.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon basdri » 26.06.2014, 21:10


Ich sehe Heubach nicht als absolut zu erwartende Qualitätssteigerung zu Orban oder Heintz, entsprechend würde ich bei unseren leeren Kassen begrüßen, wenn man die Finger von ihm lässt.
Wer Ablöse kostet, sollte eine Verstärkung darstellen und dringend benötigt werden.
NOrange!



Beitragvon fck-und-sonst-nix » 26.06.2014, 21:14


Hat ja das Motto auf der Brust "Sparhandy". :D Sorry.Den konnt ich mir nicht verkneifen bei unseren Transferplanungen.Hab ihn gut in Erinnerung.Grundsätzlich nachvollziehbar.Aber war ein Mockenhaupt den man abgegeben hat so viel schlechter? Plus er war nicht verletzt wie Heubach z Zt.Nen verletzten Spieler würde ich NICHT kaufen.Es sei denn er hat Riesenpotenzial.Heubach ist eher solide.Und von Riesenpotenzial würde ich auch nicht sprechen.Und eben sehr sehr lange verletzt gewesen.Aber finanzielles Risiko dürfte sich in Grenzen halten.Siehe das Motto auf seiner Brust..



Beitragvon AllgäuDevil » 26.06.2014, 21:39


Wäre wie Schulze und Fomitschow wieder einer, der unter die Rubrik "Vollgranate bzw. Transferkracher" fallen würde.... :nachdenklich:
Brutal, wie tief der FCK gesunken ist. Mehr als Zweitligadurchschnittskicker, kann man sich nicht mehr leisten oder wollen nicht mehr nach Lautern wechseln..... :traurig:



Beitragvon scheiss fc köln » 26.06.2014, 21:54


Rheinteufel2222 hat geschrieben:Ist gerade so ein bißchen wie Weihnachten nach dem Krieg.


Erzähl´ mal... :D
R.I.P



Beitragvon Schulbu_1900 » 26.06.2014, 22:18


Um mal was negatives zu sagen.....
Nichts gegen Heulbach als Person, aber mir ist zum heulen. Ist das jetzt der Simunek Ersatz ?
Der war auch ständig verletzt.... :cry:
Kann mich nicht erinnern das eine Kaderzusammenstellung derart emotionslos auf mich eingeht wie diese....
Gut...mit den etablierten Resterampe Krachern zuletzt hatten wir keinen Erfolg weil sie alle satt waren.
KR bitte belehr mich eines besseren das Du Perlen aus Ihnen machen kannst, mir fehlt aufgrund Deiner Bierruhe der Glaube daran !
Herrje wo geht die Reise nur hin... ??
"Es ist eine Ehre für mich, Trainer des FCK zu sein" :daumen: SH 06.12.2018



Beitragvon betzebroker2 » 26.06.2014, 22:39


Reise gen 3. Liga...

Zoller weg, Heubach her. Eine enorme Verstärkung. Platz 15 sollte möglich sein 2014/15. Freue mich schon auf unter 15.000 Zuschauer erstmals nach Jahrzehnten ... es ist vorbei, das Spiel ist aus. Arme Pfalz!!
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon bazi » 26.06.2014, 22:50


betzebroker2 hat geschrieben:Reise gen 3. Liga...

Zoller weg, Heubach her. Eine enorme Verstärkung. Platz 15 sollte möglich sein 2014/15. Freue mich schon auf unter 15.000 Zuschauer erstmals nach Jahrzehnten ... es ist vorbei, das Spiel ist aus. Arme Pfalz!!


Wie kann man nur solche einen Bl...sinn schreiben. Absolutes Kopfschütteln.
Die momentanen Transfers und Gerüchte machen Hoffnung, endlich die richtige Richtung! Weiter so Kuntz und Schupp! Bravo!
Leider haben halt einige an allem was zu meckern :-)



Beitragvon Veedaa » 26.06.2014, 22:59


betzebroker2 hat geschrieben:Reise gen 3. Liga...

Zoller weg, Heubach her. Eine enorme Verstärkung.

Zoller=Stürmer
Heubach=Innenverteidiger

Dein Post=Unfug.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Eori, Forever Betze, Google Adsense [Bot], MonnemerTeufel, Rotweisrotsaar, Zizou91 und 102 Gäste