Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon hierregiertderfck » 17.06.2014, 17:25


Chesterfield hat geschrieben:Wie würde Nelson von den Simpsons sagen:

!!!!HAHAHA!!!

Falsch.
Er sagt: HAHA und nicht HAHAHA.
Wenn man hier schon so etwas raushaut, dann bitte richtig. :daumen:

Der Spieler kann ruhig zu Bordeuax gehen, ich verstehe die Entscheidung auch.

Um solche Spieler zu bekommen, sollte man nicht an die Schmerzgrenze gehen.



Beitragvon Markie » 17.06.2014, 17:41


Wutti10 hat geschrieben:Wer informiert jetzt eigentlich den Herrn Schupp, bevor die Gespräche noch intensiviert werden.


:lol: Niemand, Schuppi wird durchverhandeln, damit wir in vier Jahren den Spieler vom Markt nehmen können.



Beitragvon Belize » 17.06.2014, 18:36


Es ist ja gerade WM, da lässt sich doch der eine oder andere finden
Ich denke da an einen Ami.... Klinsmann will doch, daß seine Spieler lernen sollen ... und vom Flughafen Ramstein kann man mit dem Fahrrad zum Betze fahren :lol: :teufel2:



Beitragvon Eilesäsch » 17.06.2014, 18:50


Belize hat geschrieben:Es ist ja gerade WM, da lässt sich doch der eine oder andere finden
Ich denke da an einen Ami.... Klinsmann will doch, daß seine Spieler lernen sollen ... und vom Flughafen Ramstein kann man mit dem Fahrrad zum Betze fahren :lol: :teufel2:


Würde es nicht schlecht finden zumal wir halt auch viele Amis in der Umgebung haben. Soll Klinsi mal ein paar Buben herschicken die einen besseren Namen haben als unser Wooten (obwohl er mir bei FSV gut gefiel, aber bei uns nie abrufen kann/konnte).
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.



Beitragvon Jerrylee » 17.06.2014, 19:08


Wir haben sicher einen Plan B, ich glaube nicht, dass man sich auf einen SPieler versteift hat.



Beitragvon Seit1969 » 17.06.2014, 19:28


Jerrylee hat geschrieben:Wir haben sicher einen Plan B, ich glaube nicht, dass man sich auf einen SPieler versteift hat.

Natürlich wird man das haben.
Aber es gehört bei manch einem Schreiber hier im Forum zur Pflicht jeden, der in einer wie auch immer für den FCK tätigen Position ist, erst mal für unfähig zu erklären.
Mal gespannt wann über die Putzfrau gelästert wird.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Yogi » 17.06.2014, 19:40


attacke pfalz hat geschrieben:gibt schlimmeres,gute iv gibt es viele auf der welt.das problem sind gute,finanzierbare,offensivspieler....


denke auch es gibt beim FCK Positionen im offensiv Bereich die seit 3 Jahren nur kläglich besetzt sind.
Da sind die wichtigeren Baustellen



Beitragvon Wutti10 » 17.06.2014, 19:40


Seit1969 hat geschrieben:
Jerrylee hat geschrieben:Wir haben sicher einen Plan B, ich glaube nicht, dass man sich auf einen SPieler versteift hat.

Natürlich wird man das haben.
Aber es gehört bei manch einem Schreiber hier im Forum zur Pflicht jeden, der in einer wie auch immer für den FCK tätigen Position ist, erst mal für unfähig zu erklären.
Mal gespannt wann über die Putzfrau gelästert wird.


Von der habe ich gehört, sie wäre die Bekannte von Stefans Tante und wird immer noch wie in der Bundesligasaison bezahlt.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon Yogi » 17.06.2014, 19:42


den PLan B gibt es seit Jahren nicht mehr auf dem Berg,,
wie auch..??
die haben ja nicht mal ****einen PLAN !!!!****



Beitragvon Rheinteufel2222 » 17.06.2014, 19:58


Mac41 hat geschrieben:Schade, Schupp ist doch nicht besser informiert als sein Chef! :?


Der das im Gegensatz zu Schupp aber nie im Leben so locker zugeben würde.
- Frosch Walter -



Beitragvon Seit1969 » 17.06.2014, 20:37


Wutti10 hat geschrieben:
Seit1969 hat geschrieben:.....
Mal gespannt wann über die Putzfrau gelästert wird.


Von der habe ich gehört, sie wäre die Bekannte von Stefans Tante und wird immer noch wie in der Bundesligasaison bezahlt.


In dem Fall hat der VV wohl vergessen nach dem Abstieg die Gage zu halbieren :nachdenklich:
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon AlbiundIssi » 17.06.2014, 20:38


wär's möglich, dass unsere oberschlauen hier
auch mal ab und zu NACHdenken
statt ständig ihren mitusern VORzudenken,
wie sie zu denken haben?

beispiel:
wäre es denkbar, dass pallois' berater
bis zum ende einfach parallel verhandelt haben
und sich nun eben entschieden haben?



Beitragvon MetalGere » 17.06.2014, 20:50


Verkaufen, vielleicht bekommen wir für die Putzfrau noch ein schönen Transfererlös :lol:



Beitragvon Seit1969 » 17.06.2014, 21:01


MetalGere hat geschrieben:Verkaufen, vielleicht bekommen wir für die Putzfrau noch ein schönen Transfererlös :lol:

Bei der nächsten Runde Golf mit Dietmar Hopp komme ich auf das Thema!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Seit1969 » 17.06.2014, 21:36


Aragorn hat geschrieben:
Seit1969 hat geschrieben:Bei der nächsten Runde Golf mit Dietmar Hopp komme ich auf das Thema!


Donnerstag 10:00 Golf Club St. Leon-Rot... :D

Ich wünsche dir eine even-par 72. Schönen Gruß an Didi :D
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon MäcDevil » 18.06.2014, 06:07


Dass das mit Pallois nicht klappt war abzusehen...aber Schupp hat sicher noch Alternativen im Auge.
Man kennt ja die Tricks...das was an möglichen Transfers öffentlich rausposaunt wird ist später meistens nur Ablenkung und zur selben Zeit wird ein anderer Spieler verpflichtet.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon basdri » 18.06.2014, 07:07


Die neue Lautern-Philosphie: „Wir suchen junge, hungrige Spieler mit unbändigem Siegeswillen, die wir noch formen können. Solche, die nie aufgeben und darüber hinaus auch noch Spielkultur mitbringen. Top ist, wenn sie aus dem eigenen Nachwuchs kommen und wissen, wie der Fußball in der Pfalz gelebt wird. Dass die Fans eine Woche lang traurig zur Arbeit gehen, wenn ihr FCK am Wochenende verloren hat.“


http://www.bild.de/sport/fussball/marku ... .bild.html

Ich frag mich ja immernoch, wie ein bald 27jähriger Franzose mit 431 Spielminuten in der höchsten Liga in dieses Profil gepasst hätte...
NOrange!



Beitragvon ks_969 » 18.06.2014, 08:52


Rossobianco hat geschrieben:Ist es nicht etwas kurzsichtig einem Internetforum die Schuld an der miesen Laune rund um den FCK zu geben.... mal bissel nachdenken, warum viele alles nur noch negativ sehen und genauso viele anderen nur den Jubelperser machen...

...die einen schreien ihre Wut raus, die anderen verdrängen... aber faktisch sind alle völlig desillusioniert! Und daran ist bestimmt nicht DBB schuld...

(Psychoanalyse beendet)


100% Agree!!!

Sicher ist nicht DBB an der generellen FCK Stimmung schuld. Ich für meinen Teil bin auch nur noch desillusioniert was den FCK betrifft. Aber daran ist der FCK schon selbst dran schuld. Leider :?
1.FCK - Unzerstörbar



Beitragvon ks_969 » 18.06.2014, 09:07


basdri hat geschrieben:
Die neue Lautern-Philosphie: „Wir suchen junge, hungrige Spieler mit unbändigem Siegeswillen, die wir noch formen können. Solche, die nie aufgeben und darüber hinaus auch noch Spielkultur mitbringen. Top ist, wenn sie aus dem eigenen Nachwuchs kommen und wissen, wie der Fußball in der Pfalz gelebt wird. Dass die Fans eine Woche lang traurig zur Arbeit gehen, wenn ihr FCK am Wochenende verloren hat.“


http://www.bild.de/sport/fussball/marku ... .bild.html

Ich frag mich ja immernoch, wie ein bald 27jähriger Franzose mit 431 Spielminuten in der höchsten Liga in dieses Profil gepasst hätte...


Ja ist schon erstaunlich dieser plötzliche Sinneswandel beim FCK. Da haben die Fans über ein Jahr genau sowas immer hier gefordert und dann setzt der FCK sogar diese Philosophie um. Ich find sowas immer erstaunlich.

Wie dieser Franzose aber da rein passt weis ich auch nicht genau. Oder Lakic? Also so ein bissl was von der anderen Philosophie ist ja immer noch da :wink:
1.FCK - Unzerstörbar



Beitragvon ks_969 » 18.06.2014, 09:10


MäcDevil hat geschrieben:Dass das mit Pallois nicht klappt war abzusehen...aber Schupp hat sicher noch Alternativen im Auge.
Man kennt ja die Tricks...das was an möglichen Transfers öffentlich rausposaunt wird ist später meistens nur Ablenkung und zur selben Zeit wird ein anderer Spieler verpflichtet.


Bin mal gespannt was der noch für Alternativen hat. Im Moment ist es ja schon ruhiger geworden mit Transfers beim FCK. Warten wir mal ab :wink:

Gut am 23.Juni ist zwar beim FCK schon Trainingsauftakt....da werden wir wohl nur mit einer Rumpftruppe auflaufen.
1.FCK - Unzerstörbar



Beitragvon MäcDevil » 18.06.2014, 10:19


@ks_969:
Wundert mich auch, das man nicht mehr Spieler im Angebot hat...die Ruhe vor dem Sturm !
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Hochwälder » 18.06.2014, 15:27


Belize hat geschrieben:Es ist ja gerade WM, da lässt sich doch der eine oder andere finden
Ich denke da an einen Ami.... Klinsmann will doch, daß seine Spieler lernen sollen ... und vom Flughafen Ramstein kann man mit dem Fahrrad zum Betze fahren :lol: :teufel2:




bei dem was man in KL verdienen kann fährt man wohl immer am Besten mit dem Fahrrad ?
Für Spieler die bei der WM spielen ist der 1 FCK leider nicht mehr interessant !



Beitragvon Schlossberg » 18.06.2014, 16:03


Hochwälder hat geschrieben:Für Spieler die bei der WM spielen ist der 1 FCK leider nicht mehr interessant !
Leider?
Bei so manchen Könnern möchte man doch eher sagen "zum Glück".




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste