Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Solskjaer » 13.01.2012, 11:36


Hi,

also ich lese hier schon eine ganze Zeit mit und muss sagen was hier einige raus lassen ist echt der Hammer.
Ich bewundere, dass hier nur Top Manager, Bundesligatrainer, Finazspezialisten im Forum angemeldet sind.Hier wird echt auf einem sachlich hohen Niveau diskutiert.
Es sollten sich hier einige mal fragen, wie weit sie es selbst in ihrem Leben gebracht haben. Hier geht es nämlich nicht nur um einen kleinen Fußballverein, sondern um ein Wirtschaftsunternehmen. Das ist nun mal nicht mit einer Backstube oder dem Bau zu vergleichen. Sicherlich machen die Verantwortlichen auch mal Fehler, das steht aber jedem zu. Wenn hier einige den Job von SK und/oder MK machen müssten, wäre der Verein innerhalb eines Monats dem Untergang geweiht. Das wir in der Hinrunde Probleme im Abschluss hatten lässt sich nicht leugnen. Darauf hat der Verein mit seinen finaziell engen Mitteln reagiert. Im zentralen Bereich sollte auch nachgebessert werden. Aber es ist nun mal nichts brauchbares auf dem Markt was finanzierbar wäre. Und kommt jetzt nicht mit Balitsch, Kringe und Jarolim. Zwei von denen sind absolute Stinkstiefel die nicht in das Mannschaftsgefüge passen würden. Der andere ist auch kein Heilsbringer da er viel zu lange verletzt war und erst mal eine gewisse Zeit braucht um wieder in der Liga Fuss zu fassen.
Und noch ein Wort zu dem Nachwuchs...Hier gibt es keine Müllers oder Götzes... Ganz einfach !

So das musste mal raus.



Beitragvon Passives Abseits » 13.01.2012, 11:48


Jo, beibt der FCK in der Liga hat man alles richtig gemacht, steigen wir ab alles falsch!!! So einfach kann das auf einen Nenner gebracht werden.
Wir werden drin bleiben und haben dann alles richtig gemacht 8-)
...aber sachliche und konstruktive Kritik sollte auf jeden Fall erlaubt sein.
Ich für meinen Teil habe Vertrauen in K&K!!
Ja aller unn wenn de Gerry Kegelbecher kumme soll aller dann!!!



Beitragvon WernerL » 13.01.2012, 11:54


pebe hat geschrieben:... die stuttgarter sind an lakic dran. Nürnberg hat movarek, Balic ist ebenso vom markt. Ich sage nicht, das wir die mittel haben um solche spieler zu bezahlen aber wenn man die tabelle anschaut, erkennt man warum wir solche spieler benötigen. Stürmer und offensive gewinnen die spiele, nicht verteidiger! Warum gibt man geld aus für einen verteidiger??? Ich verstehe jedenfalls nicht die denkweise unserer entscheider zur zeit


...auf den ersten Blick schwer zu verstehen...auf den zweiten schon...!
Das ist ein perspektivischer Einkauf...!

Rodnei wird voraussichtlich gehen im Sommer, da sein vertrag ausläuft...dann brauchen wir einen guten Ersatz...wir können es uns nicht erlauben so lange zu warten bis wieder alle guten Talente weggekauft sind von anderen...!

Wir müssen natürlich die Klasse halten UND: Vielleicht schlägt der jetzt in der Rückrunde schon ein und spielt stärker als Rodnei oder Amedick...!

Also so gesehen ein toller Schachzug von SK...!
„Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.“ [George Bernard Shaw]



Beitragvon Markie » 13.01.2012, 12:04


Leadertyp … Spielaufbau … interessant, dass der FCK wieder auf den guten alten Libero umstellt, endlich mal moderner Fußball. :lol:

Mal schauen was los ist, wenn der nach vorne stürmt und bei jedem zweiten Konter der Ball im Netz zappelt.



Beitragvon eburoon » 13.01.2012, 12:31


Looks like the transfer is final now:
[url]
http://www.gva.be/nieuws/sport/voetbal- ... schot.aspx[/url]



Beitragvon mxhfckbetze » 13.01.2012, 12:55


Wenn jetzt Rodnei nicht verkauft werden muß, um ihn zu bezahlen....das wäre super.....
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx



Beitragvon DevilsPower » 13.01.2012, 13:00


Also was ich daraus lese steht im ersten Satz umgangssprachlich: "mit großer Warscheinlichkeit".
Die genannte Ablösesumme finde ich dann schon recht stolz für unsere Situation. 2 Millionen EUR Ablöse ist schon ordentlich...und verhindert warscheinlich erstmal Tore, als selber welche zu machen!

Ich hoffe, dass er einschlägt. Kuntz brauch mal wieder so einen Transfer. Trotzdem hoffe ich, dass es das dann noch nicht gewesen ist. Einer für den Stumr bzw. Mittelfeld...offensiv MUSS noch kommen! Bitte!
Für immer FRITZ-WALTER Stadion
Meine Liebe, mein Leben...für immer FCK



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 13.01.2012, 13:07


2 Mio. Euro Ablöse??
Alter Verwalter, wenn das stimmen sollte ist das wirklich recht stolz für unsere Verhältnisse.
Obwohl ich auch sagen muss, dass so langsam nicht mehr weiß, ob de Stefan uns nach außen nicht absichtlich als klammen FCK darstellt um dann mit solchen Transfers die Konkurrenz zu "überraschen".
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon fichtenherbert » 13.01.2012, 13:11


Ich kann diese Verpflichtung ehrlich gesagt aus der Entfernung auch nicht nachvollziehen.

Gestern morgen lese ich noch im Kickerinterview, dass wir uns im Deckungsverhalten im Vergleich zum Vorjahr verbessert haben, die meisten Gegentore durch Leichtsinnigkeiten zu Stande kamen, die noch abgestellt werden müssten und Simunek mittlerweile auf dem Leistungsvermögen seiner Konkurrenten angekommen wäre und eine ernsthafte Alternative für die Startaufstellung gegen Bremen darstellt.
Dafür wurde die komplette Stürmerriege als total verunsichert bezeichnet,nur Swiercok wurde aufgrund seiner Unbekümmertheit im Training gelobt!
Trotzdem verpflichten wir einen IV?!
Das passt für mich nicht so ganz zusammen



Beitragvon RedPumarius » 13.01.2012, 13:15


Sorry, aber ich verstehe das nicht!!!

Unser Hauptproblem liegt in der Offensive und wir verpflichten einen Abwehrspieler!!!!!!
Was soll das? Absolut unnötige Verpflichtung, zumal damit auch weniger Geld für Wichtigeres zur Verfügung steht!
Hirnlose Entscheidung!



Beitragvon fcbayernlynchen » 13.01.2012, 13:19


Ich bin mal gespannt, wer sich dann auf der Tribüne wiederfindet. Anfangs, denke ich, werden es Abel und Simunek sein. Wenn Simunek fit ist, könnte Amedick seinen Sitzplatz einnehmen. Komische Vorstellung Abel und Amedick auf der Tribüne zu sehen.

Interessant finde ich auch den Vergleich der Aussagen von Kurz und Simunek nach dem 1:5-Spiel.

Simunek: "Ich hatte bei jedem Schritt einen Krampf gespürt und eigentlich schon nach 60 Minuten keine Kraft mehr"

Kurz:"Ich denke, dass Jan keinem der anderen Innenverteidiger in etwas nachsteht, was den Kampf um einen Startplatz beim Rückrundenauftakt gegen Bremen angeht"



Beitragvon DeNo91 » 13.01.2012, 13:23


Ich glaub es geht echt nur MIR auf den Sack, dass hier fast alles was zu nörgeln haben. Ihr habt doch alle keine Ahnung. Ich auch nicht, genau, aber deswegen lasse ich es den Jungen erstmal versuchen und vertraue mal darauf, dass es notwendig war ihn zu holen. Wer die Spiele von Amedick und Abel gesehen hat, weiss warum der Kerl geholt wurde. Amedick gegen Hertha = NOTE 6 !
Abel gegen Hannover = NOTE 6 !

Beruhigt euch mal. Läuft es genauso schlecht oder gar noch schlechter, dann reißt euren Mund auf, aber nicht vorher! Wenn es um die Aufstellung geht, kann ich verstehen, wenn gemeckert wird (Kirch, Bilek) etc., aber doch nicht bei VERPFLICHTUNGEN ?!

SK ist kein Anfänger VERDAMMT ! Der macht das jetzt schon ein paar Jahre und das sehr GUT !

Ich finde diese Entscheidung richtig und ihr werdet an dem Jungen bestimmt noch sehr viel Freude haben. Und ich bin mir zu 100000% sicher, dass wir in der Rückrunde MINDESTENS 25 Tore schiessen. Wer wettet dagegen?

MfG
Zuletzt geändert von DeNo91 am 13.01.2012, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Nur der FCK !



Beitragvon hightower » 13.01.2012, 13:23


also wenn die 2 Millionen Euro Ablöse stimmen sollten, komm ich echt ins Grübeln ... klar könnten wir uns das noch grad so leisten, aber mir scheint, dass im Gegenzug der ein oder andere Spieler auf jeden Fall weg müssen.

Mal schauen ob was an den Gerüchten bezüglich Rodnei zu Gladbach dran ist, ggf. schon im Winter, zum finanziellen Ausgleich ?

Vom Spieler her,scheint er ein vielversprechender Innenverteidiger zu sein, inkl. Ausbildung bei Real. Bestimmt net verkehrt so jemanden zu holen.
Trotzdem sollte im Mittelfeld noch eine Verstärkung her ! Unsere Hauptbaustelle liegt dort und leider wurde dafür auf dem Transfermarkt noch nichts getan. Vermouth soll anscheinend weg, Bilek steht beim KSC auf dem Wunschzettel ... sieht so aus, als würde dann von hinten keiner mehr nachrücken können und das derzeitige Personal im Mittelfeld müsste es richten.
Nach den Leistungen der Hinrunde sollte man sich allerdings noch mal Gedanken machen ob nicht die 10er und / oder 6er - Position nicht anders besetzt werden sollte ... allerdings bei unseren Finanzen fast nur möglich wenn im Winter noch mal Transfererlöse erwirtschaftet werden.

Ich bin gespannt was die restliche Transferperiode noch so an Überraschungen mit sich bringt !



Beitragvon waschbaerbauch » 13.01.2012, 13:27


RedPumarius hat geschrieben:Sorry, aber ich verstehe das nicht!!!

Unser Hauptproblem liegt in der Offensive und wir verpflichten einen Abwehrspieler!!!!!!
Was soll das? Absolut unnötige Verpflichtung, zumal damit auch weniger Geld für Wichtigeres zur Verfügung steht!
Hirnlose Entscheidung!

Nur weil Du es nicht verstehst, muss es nicht hirnlos sein...
Wenn es nach vorne nicht klappt, weil alle mit angezogener Handbremse spielen, um die Defensive zu stabilisieren, macht es durchaus Sinn, das Grundübel zu beseitigen.

Ob das nun die IV oder doch eher das DM ist, darüber lässt sich streiten.



Beitragvon DeNo91 » 13.01.2012, 13:31


waschbaerbauch hat geschrieben:
RedPumarius hat geschrieben:Sorry, aber ich verstehe das nicht!!!

Unser Hauptproblem liegt in der Offensive und wir verpflichten einen Abwehrspieler!!!!!!
Was soll das? Absolut unnötige Verpflichtung, zumal damit auch weniger Geld für Wichtigeres zur Verfügung steht!
Hirnlose Entscheidung!

Nur weil Du es nicht verstehst, muss es nicht hirnlos sein...
Wenn es nach vorne nicht klappt, weil alle mit angezogener Handbremse spielen, um die Defensive zu stabilisieren, macht es durchaus Sinn, das Grundübel zu beseitigen.

Ob das nun die IV oder doch eher das DM ist, darüber lässt sich streiten.


Sehe ich genauso. Denke, dass die Offensivjungs jetzt mehr Mut haben vorne was zu zeigen, wenn sie wissen, dass da hinten ne solide Abwehr steht, die den ein oder anderen Fehler auch mal ausbügeln kann...
Nur der FCK !



Beitragvon RedPumarius » 13.01.2012, 13:35


Nein, die Defensive war doch noch das Beste bei uns!! Natürlich auch ne Baustelle, aber wir haben größere!!! Das solltet ihr mal verstehen.
Die Prioritäten stimmen beei uns einfach nicht, aber wartet ab, denn die Spiele werden uns bzgl. Sturm wieder klare Negativfakten aufzeigen.
Denkt an meine Worte, deswegen ist diese Verpflichtung für mich absolut unnötig!



Beitragvon hightower » 13.01.2012, 13:46


wieso hackt ihre alle denn immer auf dem Sturm rum ? Unser Problem liegt im MF !!! Unsere Stürmer hängen in der Luft weil kein klarer Spielaufbau zu Stande kam in der Hinrunde ! Im Sturm haben wir genug Alternativen, Leute wie Shechter können sich noch wesentlich steigern und werden dies auch nach ner gescheiten Vorbereitung bzw. Trainingslager tun.
Kouhemaha wurde ins kalte Wasser geworfen, Nemec war ewig verletzt ... mit Jörgensen und Kuba ham wir noch zwei dazubekommen, da muss nicht mehr nachgebessert werden. Klar muss am Abschluss gearbeitet werden, aber das ist en trainigstechnisches Problem !
Hauptproblem ist ganz klar im MF zu suchen ... Tiffert brauch ne defensiv starke Absicherung, Punkt 1, Punkt 2 ... in der zentrale in der Tiffert zwanghaft spielen musste, muss en Mann mit Übersicht her ... bzw. Nemec muss die Position wieder spielen wenn keiner wie Moravek kommt ... Vermouth war für die Position angedacht, blieb aber hinter seinen Erwartungen zurück ... deshalb muss wenn überhaupt noch dort nachgebessert werden aber sicher nicht im STURM !



Beitragvon cafeloddi » 13.01.2012, 13:51


DeNo91 hat geschrieben:Sehe ich genauso. Denke, dass die Offensivjungs jetzt mehr Mut haben vorne was zu zeigen, wenn sie wissen, dass da hinten ne solide Abwehr steht, die den ein oder anderen Fehler auch mal ausbügeln kann...

Wenn ich so einen Schwachsinn lese wird mir übel. 99% hier im Forum kannten den Kagelmacher bis vorgestern mit Sicherheit überhaupt nicht, Du wahrscheinlich eingeschlossen. Jetzt wird er schon so hingestellt das er alleine unsere Abwehr bilden kann und die anderen, Abel, Rodnei und Amedick, nur Deppen sind die nichts können und ständig nur Fehler machen. Mich kotzt sowas an. Wenn der Kagelmacher gut ist, okay dann sollen sie ihn holen, aber stempelt unsere anderen Spieler nicht als Flaschen ab, das sind sie nämlich nicht. Trotz einiger Fehler haben sie grundsätzlich immer solide Abwehrarbeit geleistet. Ich frage mich nur wo auf einmal die 2 Mio herkommen wo wir doch immer so klamm sind?



Beitragvon kampftier » 13.01.2012, 13:52


Moin,

ich finde es ehrlich gesagt, auch ein wenig übertrieben. Der Transfer ist noch nicht offiziell verkündet und der Gary wird schon verteufelt! Das unsere Abwehr in der Hinrunde einige Tore verschuldet hat, kann von Euch keiner leugnen! Und da ist ein wenig neuer Schwung, in Form eines neuen IV, vielleicht gar nicht so schlecht!
Natürlich habt ihr auch Recht, wenn ihr sagt, das im Offensiven Mittelfeld Bedarf besteht. Keine Frage. Aber noch hat der Transfermarkt 17,5 Tage geöffnet. Ich denke K&K werden da noch was aus dem Hut zaubern! Denkt mal dran, wie das letztes Jahr war. Den Hlousek haben sie auch erst am 31.1., Mittags verpflichtet! Bleibt mal geschmeidig!!
Gruß
Ich bin nicht die Signatur - ich putz hier nur



Beitragvon fck-und-sonst-nix » 13.01.2012, 13:52


also wenn ich das richtig gelesen habe kann er auch DM spielen und soll im Spielaufbau gut sein.Bin sehr gespannt.Vll wird er nicht als IV geholt sondern als DM.Das würde ne Menge Sinn machen.(ich sag nur Oli Kirch..ähem)Und unsere VT ist nicht so stark wie sie hier geredet wird.Das hat was mit der Ausrichtung der ganzen Mannschaft zu tun dass wie ne relativ gute Abwehr haben und nicht an der überragenden Klasse unserer VT obwohl ich Rodnei ohne einen seiner Böcke für die er immer gut ist für nen absoluten Topmann halte.

Kurzum: Ich kann mich sehr wohl mit nem Defensivspieler anfreunden wenn er auch in der Spieleröffnung gut ist.Und die Tatsache dass er seine Ausbildung bei Real Madrid erhalten hat lässt sehr deutlich darauf schliessen.
Zuletzt geändert von fck-und-sonst-nix am 13.01.2012, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon pebe » 13.01.2012, 13:53


DeNo91 hat geschrieben:Ich glaub es geht echt nur MIR auf den Sack, dass hier fast alles was zu nörgeln haben. Ihr habt doch alle keine Ahnung. Ich auch nicht, genau, aber deswegen lasse ich es den Jungen erstmal versuchen und vertraue mal darauf, dass es notwendig war ihn zu holen. Wer die Spiele von Amedick und Abel gesehen hat, weiss warum der Kerl geholt wurde. Amedick gegen Hertha = NOTE 6 !
Abel gegen Hannover = NOTE 6 !

Beruhigt euch mal. Läuft es genauso schlecht oder gar noch schlechter, dann reißt euren Mund auf, aber nicht vorher! Wenn es um die Aufstellung geht, kann ich verstehen, wenn gemeckert wird (Kirch, Bilek) etc., aber doch nicht bei VERPFLICHTUNGEN ?!

SK ist kein Anfänger VERDAMMT ! Der macht das jetzt schon ein paar Jahre und das sehr GUT !

Ich finde diese Entscheidung richtig und ihr werdet an dem Jungen bestimmt noch sehr viel Freude haben. Und ich bin mir zu 100000% sicher, dass wir in der Rückrunde MINDESTENS 25 Tore schiessen. Wer wettet dagegen?

MfG

... mir ist es egal ob der typ von sk oder mk ausgesucht wurde, ist sekundär. fakt ist, lieber bekomme ich 50ig buden gesetzt und schieße 40ig als daß ich nur 30ig bekomme und nur 20ig schieße. Mag sein, dass der "kachelmann" eine bereicherung ist für unseren defensivbereich aber das ist kurzfristig nicht die lösung für unser mittelfeld oder sturmspiel. Vielliecht machen unsere entscheider ja noch im verhältnis 4 mio klar und servieren einen knipser. Für lakic hat es ja angeblich nicht gereicht. Moravek war auch zu teuer aber für nen innenverteidiger reichts. Freuen wir uns auf ein 0:0 oder 1:1 gegen bremen... Was das nützt, wissen hoffentlich alle!



Beitragvon pebe » 13.01.2012, 13:58


kampftier hat geschrieben:Moin,

ich finde es ehrlich gesagt, auch ein wenig übertrieben. Der Transfer ist noch nicht offiziell verkündet und der Gary wird schon verteufelt! Das unsere Abwehr in der Hinrunde einige Tore verschuldet hat, kann von Euch keiner leugnen! Und da ist ein wenig neuer Schwung, in Form eines neuen IV, vielleicht gar nicht so schlecht!
Natürlich habt ihr auch Recht, wenn ihr sagt, das im Offensiven Mittelfeld Bedarf besteht. Keine Frage. Aber noch hat der Transfermarkt 17,5 Tage geöffnet. Ich denke K&K werden da noch was aus dem Hut zaubern! Denkt mal dran, wie das letztes Jahr war. Den Hlousek haben sie auch erst am 31.1., Mittags verpflichtet! Bleibt mal geschmeidig!!
Gruß


das ist die einige hoffnung, die ich habe. Übrigens verteufelt keiner den neuzugang. Der kann ja nix für und macht seinen job (hoffentlich) aber es wäre eine schande, in den best funktionierenden mannschaftsbereich den größten etat zu investieren und den unterirdischen sturm sozusagen unverändert zu lassen. Ich bin da skeptisch, glaube ein anderer trainer hätte sich soooo nicht zufrieden gegeben.



Beitragvon kampftier » 13.01.2012, 14:04


pebe hat geschrieben:
kampftier hat geschrieben:Moin,

ich finde es ehrlich gesagt, auch ein wenig übertrieben. Der Transfer ist noch nicht offiziell verkündet und der Gary wird schon verteufelt! Das unsere Abwehr in der Hinrunde einige Tore verschuldet hat, kann von Euch keiner leugnen! Und da ist ein wenig neuer Schwung, in Form eines neuen IV, vielleicht gar nicht so schlecht!
Natürlich habt ihr auch Recht, wenn ihr sagt, das im Offensiven Mittelfeld Bedarf besteht. Keine Frage. Aber noch hat der Transfermarkt 17,5 Tage geöffnet. Ich denke K&K werden da noch was aus dem Hut zaubern! Denkt mal dran, wie das letztes Jahr war. Den Hlousek haben sie auch erst am 31.1., Mittags verpflichtet! Bleibt mal geschmeidig!!
Gruß


das ist die einige hoffnung, die ich habe. Übrigens verteufelt keiner den neuzugang. Der kann ja nix für und macht seinen job (hoffentlich) aber es wäre eine schande, in den best funktionierenden mannschaftsbereich den größten etat zu investieren und den unterirdischen sturm sozusagen unverändert zu lassen. Ich bin da skeptisch, glaube ein anderer trainer hätte sich soooo nicht zufrieden gegeben.


ja, du hast ja recht. Aber wenn ich hier im Forum lese, da wird ja schon wieder gefordert Mannschaft, Trainer, Vorstand.. alle raus!! Nervt ein bisschen..
Egal. Ich bin auch ein wenig skeptisch, das es wirklich sein muss, so viel Geld für nen Innenverteidiger auszugeben. Vorallem in unserer "Situation"! Allerdings bezweifle ich stark, das wir wirklich von 2 Mio reden. Unser Kuntz ist ja ein Fuchs. Ich denke nicht, das er das nicht verstanden hat, das nach vorne nichts geht. Ich bin der festen Überzeugung das noch was für vorne kommt. Ansonsten weiß ich auch nicht mehr!
Ich bin nicht die Signatur - ich putz hier nur



Beitragvon DeNo91 » 13.01.2012, 14:04


cafeloddi hat geschrieben:
DeNo91 hat geschrieben:Sehe ich genauso. Denke, dass die Offensivjungs jetzt mehr Mut haben vorne was zu zeigen, wenn sie wissen, dass da hinten ne solide Abwehr steht, die den ein oder anderen Fehler auch mal ausbügeln kann...

Wenn ich so einen Schwachsinn lese wird mir übel. 99% hier im Forum kannten den Kagelmacher bis vorgestern mit Sicherheit überhaupt nicht, Du wahrscheinlich eingeschlossen. Jetzt wird er schon so hingestellt das er alleine unsere Abwehr bilden kann und die anderen, Abel, Rodnei und Amedick, nur Deppen sind die nichts können und ständig nur Fehler machen. Mich kotzt sowas an. Wenn der Kagelmacher gut ist, okay dann sollen sie ihn holen, aber stempelt unsere anderen Spieler nicht als Flaschen ab, das sind sie nämlich nicht. Trotz einiger Fehler haben sie grundsätzlich immer solide Abwehrarbeit geleistet. Ich frage mich nur wo auf einmal die 2 Mio herkommen wo wir doch immer so klamm sind?


Stimmt, ist natürlich Schwachsinn. Ist ja auch nicht nach deinem Geschmack. Wusste garnicht, dass wir wieder im Dritten Reich angekommen sind.

Achja, und du denkst also, dass die 2 Mio. einfach so ausgegeben wurden für einen, der nix drauf hat und das auch noch auf einer Position, auf der wir ja sooooooo stark besetzt sind... :nachdenklich: :lol:
Nur der FCK !



Beitragvon adigz » 13.01.2012, 14:07


Ich sehe auch das Hauptproblem der Hinrunde in dem katastrophalen Aufbau des Spiels aus der Abwehr raus, sowie das dann folgende sauschlechte Spiel aus dem Mittelfeld zum Sturm hin. Hier wurden unzählige Bälle ganz unnötig und ohne Bedrängnis verloren. Was
hier Rodnei, Abel, Amedick, UND BESONDERS Kirch manchmal gezeigt haben, spiegelt sich im Tabellenstand wieder. Dazu noch tödliche Patzer nach hinten von der Abwehr, die manchmal passiert sinD UND VIELE UNNÖTIGE PUNKTE GEKOSTET HABEN.
Dazu kam noch der desolate Erfolg des Sturms.
Im Prinzip haben wir auf allen Positionen
gleich viel Änderungsbedarf. Durch jeden NEUEN erhöht sich die Möglichkeit, dass der
FCK wieder mehr Selbstvertrauen bekommt und alle Spieler wieder so spielen, wie sie auch in Wirklichkeit spielen können. Wenn die Spieler kein Selbstvertrauen mehr bekommen , steigen wir ab.Wenn die ersten 3
Spiele verlorengehen und die Mitabstiegskandidaten punkten , wird es düster.

Ich drücke allen Kräften des FCK alle Daumen.
Gemeinsam müssen wir es packen--es wird sehr schwer.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joschie65, Obelix1900, springer90, Temuco und 111 Gäste