Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Lautrer Jung » 16.03.2010, 19:57


Am Sonntag den 14.03. kam ein Bericht über eine Rückkehr von Miro KLose in seine Heimat...

Ich könnte damit leben :)

Was haltet ihr davon?



Beitragvon Steini » 16.03.2010, 20:14


Jeder vernünftige FCK Fan könnte das. :teufel2:
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon Mathias » 16.03.2010, 20:19


Ja, ich könnte damit auch leben. Aber wir sind nicht der 1. EffZeh Köln. Ich finde, daß er das von sich aus entscheiden soll, wann er zurück kommt und in welcher Position er zurück kommt. :)
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laaft die Gschischt

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon Betzinho » 16.03.2010, 20:42


Also jetzt wo klar ist, dass Stindl nicht kommt, dürften wir ja noch genug Geld in der Kasse um Klose zurück zu holen. :D



Beitragvon Thomas » 16.03.2010, 20:44


@Lautrer Jung:
Dass das ein Satire-Bericht bei Flutlicht war, ist Dir schon klar, oder? Quasi ein kleiner Scherz zwischen Fastnacht und 1. April ("Der Stadtrat hat bereits zugesichert, für zwei Jahre auf die Stadionmiete zu verzichten").
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lautrer Jung » 16.03.2010, 20:49


Thomas hat geschrieben:@Lautrer Jung:
Dass das ein Satire-Bericht bei Flutlicht war, ist Dir schon klar, oder? Quasi ein kleiner Scherz zwischen Fastnacht und 1. April ("Der Stadtrat hat bereits zugesichert, für zwei Jahre auf die Stadionmiete zu verzichten").


Das war mir schon klar :D
Wär aber echt schön...



Beitragvon Betzepower1973 » 16.03.2010, 20:51


Naja, nachdem es ja schon im Fernsehen gesagt wurde, vielleicht glaubt es ja der Stadtrat, könnte ja sein, dass jemand dem Stefan ne sms geschickt hat :lol:
"Das Grauen hat einen Namen: Betzenberg. Dort ist der 1.FC Kaiserslautern zu Hause, jenes Team, das die Ästhetik der Kneipenschlägerei zur sogenannten Fußballkultur erhob." (Wiglaf Droste)



Beitragvon Thomas » 16.03.2010, 21:00


OK, da geklärt ist, dass es sich um einen völlig aus der Luft gegriffenen Scherz handelt, kann man ja jetzt auch ernsthaft seine Meinung dazu abgeben ;) Also (ausgehend von unserem Bundesligaaufstieg) wenn wir ein gutes Jahr in der ersten Bundesliga spielen und Miro Klose wirklich noch ein Herz für den FCK hat, dann kann man ja vielleicht 2011, wenn sein Vertrag beim FC Bäh ausläuft, über eine Rückkehr sprechen...
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon frankie73 » 16.03.2010, 21:13


@ Thomas

Hattest Du auf Deine (rhetorische) Frage ein "Ei der Daus, das Satirische war mir entgangen!" erwartet?
Wir sind alle ganz abgezockte Burschen hier :D .
Ein Leben lang



Beitragvon kepptn » 16.03.2010, 21:56


Thomas hat geschrieben:OK, da geklärt ist, dass es sich um einen völlig aus der Luft gegriffenen Scherz handelt, kann man ja jetzt auch ernsthaft seine Meinung dazu abgeben ;) ...


Naja, hier wurden und werden Diskussionen geführt, die auf weniger Griffigem basieren. ;)

Auch ansonsten seh ich es ähnlich. Wenn wir ein ansehnliches Jahr in der ersten Liga spielen wird sich Miro zweimal überlegen ob er nicht doch seine letzten Spiele heimatnah bestreitet, wo man weis was man an ihm hat. Zumal es vereinsseitig sicher Möglichkeiten gibt ihn nach seinem KArriereende noch zu beschäftigen.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Betze8.1west » 16.03.2010, 22:47


Ich hoffe das sich Miro nicht schon zusehr an die Bussi, Bussi -Gesellschaft in München gewöhnt hat das ihm bzw seiner Gemahlin das triste Landleben in der Provinz noch gefällt.

Miro, denk an deine Kinder und tu ihnen nicht das geschnackel in München länger an als umbedingt nötig, "... in Blabach kenne se doch rumspringe und mache was se wolle un misse net uff dene ganze Rummel vun sorer Stadt owacht gewwe, zudem kann de Opa jo ah ä bisje uffbasse :teufel2: "
! Einmal FCK - immer FCK !



Beitragvon Merlin1979 » 17.03.2010, 08:21


Schlecht wärs net!



Beitragvon mibuehl » 17.03.2010, 08:29


Klose würde bei uns eine richtige Euphorie auslösen.Ob er es dann sportlich noch bringt kann ich nicht sagen.25000 Dauerkarten wären möglich.Wenn man so hört ,sind wir aber angeblich laut User so klamm ,dass wir nicht mal Sam halten können.Wir müssen diese geile Truppe einfach zusammenhalten um nicht gleich wieder abzusteigen.Klose,2 Mittelfeldspieler und 2 variable Abwehrspieler(junge hunrige Talente) wären mein traum zum erreichen eines Mittelfeldplatzes.In der Bundesliga müsste so laut meiner Hochrechnung ca 42000 Zuschauer im Schnitt kommen.



Beitragvon dem fritz seine erben » 17.03.2010, 09:08


Klose wird in der nächsten Saison nicht bei uns spielen. Er hat noch einen laufenden Vertrag und wir werden ihn da nicht rauskaufen, Hoeneß ihn nicht einfach laufen lassen. Wir haben wirklich genug finanzielle Probleme, um eine wettbewerbsfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Man denke da nur an die schon besprochenen Ausleihen und deren dauerhafte Vertragsbindung. Da ist kein Platz für Gehälter in der Klose-Region.
Außerdem sehe ich die Gefahr, dass ein (im Verhältnis zu den anderen) erheblich überdotierter Miro Klose das homogene Manschaftsgefüge durcheinander bringt. Und wenn der dann noch ein halbes Jahr Anlaufschwierigkeiten mitbringt, möchte ich nicht wirklich wissen, was in dbb zu lesen steht.



Beitragvon Comu6 » 17.03.2010, 09:17


Männer! Also entweder diesen Thread in Transfergerüchte ohne Quelle oder close. Das ist hier völlig aus der Luft gegriffen und verdient es deswegen nicht unter Transfergerüchte zu stehen. Flutlicht nimmt da doch nur auf was die Fans hören wollen und das anscheinend (ich hab es nicht gesehen) auch nicht allzu ernst.

Bevor jetzt hier ein Ansturm an Kommentaren kommt in denen sich am Ende eingeredet wird es wäre was dran, bitte schließen.
FCK seit 1993



Beitragvon Steini » 17.03.2010, 09:22


Der Threat ist genauso ernst wie der Flutlichtbericht... :lol: :lol: :lol:

Wir müssen doch diese verdammte Wartezeit bis Montag Abend überbrücken.

The dream goes on...
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon FCK-Ralle » 17.03.2010, 09:26


Auf der anderen Seite:

Nur mal angenommen, wir steigen auf und halten uns nächste Saison gut in der 1. Liga.
Miro wäre 2011 ablösefrei, dann ist er 33(?) warum sollte er nicht seine Karriere hier in Lautern ausklingen lassen?
Er hat ja immer wieder betont irgendwann zum FCK zurückzukehren.

Aber gut, das sind Zukunfts-Hirngespinnste. :D
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon OWL-Teufel » 17.03.2010, 09:32


Grundsätzlich war dieser Bericht ja eher satirischer Natur.

Ich könnte wohl damit leben,dass Miro zu uns zurückkehrt.Er wäre sicherlich sportlich ein Gewinn und auch als Identifikationsfigur unbezahlbar.

Dennoch befürchte ich,dass er einen anderen,finanziell stärkeren Verein vorzieht (wer will es ihm verübeln) und dann mit 34 noch einmal auf dem Markt wäre.

Und ob man ihn dann noch verpflichten sollte,ist die Frage.Denn Gnadenbrot suchende Altstars hatten wir doch im vergangenen Jahrzehnt genug.



Beitragvon mxhfckbetze » 17.03.2010, 09:50


Fürs Phrasenschwein:
Es gibt keine alten Spieler.....nur Gute und Schlechte
Der Charaktertest von K&K wird entscheiden....wenn Miro überhaupt will....



Beitragvon Steini » 17.03.2010, 09:51


FCK-Ralle hat geschrieben:Auf der anderen Seite:

Nur mal angenommen, wir steigen auf


Wie kannst Du dich blos so weit aus dem Fenster lehnen? :teufel2:
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon CoolMcCall » 19.03.2010, 20:48


Ich kann mir schon gut vorstellen das er seine Karriere beim FCK beenden könnte....

Hätte auch nix dagegen.

Aber leider steht das ganze alles im konjunktiv....noch 8-)
"Wenn eine Frau dich so behandeln würde, wie ein Fussballverein es tut, dann würdest du sie, so schnell es geht, verlassen.
Im Fussball geht das nicht, der Verein ist in deinem Blut"



Beitragvon docschorle » 19.03.2010, 22:18


Der kummt zurück, bestimmt.....
Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!



Beitragvon devil-enzo » 20.03.2010, 14:18


wenn er will soll er halt zurück kommen, seine besten tage liegen leider auch schon zurück. selbst wie er immer noch bei bayern gespielt hat hatte er keine große ausbeute mehr. beste zeit war auf alle fälle bei uns und anfangs noch bei bremen. auch wenn es klose ist, aber aussortierte alte spieler hatten wir schon genug und wir wissen ja was raus gekommen ist. falls er bei uns zu alter stärke gelangen würde, wäre es natürlich super. das geld wäre aber für einen anderen stürmer der mir von seiner spielart und torgefahr gefällt besser aufgehoben find ich

so feuer frei



Beitragvon lautern64 » 20.03.2010, 15:02


Wenn er käme würde es sicher Begeisterungsstürme auslösen. Allerdings denke ich, dass dies nur 2011 möglich ist, nachdem sein Vertrag bei Bayern ausgelaufen ist.
Lautern forever number one



Beitragvon Benni81 » 20.03.2010, 15:30


hi leutz,

also mal nüchtern durch farblose kontaktlinsen betrachtet (also ohne vereinsbrille) ist mirek wohl nicht für größere vereine intressant. wie schnell man bei bayern der stürmer nummer 4 oder 5 ist, ist erschreckend für mirek.
das hat wohl auch auf seine torqoute auswirkung.

ich finde es noch nicht mal so unrealistisch wie es manche hier hinstellen. mirek wird wohl nie ins ausland gehen, dazu isser einfach nicht der typ. ich glaub jeder kuseler wird das ähnlich sehen.

wenn wir aufsteigen haben wir ne chance 60 zu 40, dass er zurück kommt.
das ham wir mit sforza auch geschafft, der damals bei inter das doppelte verdiente...... :schild:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste