Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon ExilDeiwl » 22.01.2020, 18:01


Puh, mal wieder eine typische DBB Diskussion, bei der es manchen Leuten nicht möglich zu sein scheint, eine differenzierte Betrachtung vorzunehmen. Hatte Grill seine Schwächen und Böcke, die er geschossen hat? Mit Sicherheit ja. Ist es eine Nulpe, die möglichst schnell vom Berg gejagt werden muss? Nein! Hat er uns mit seinen Paraden schon das eine oder andere Maö den Arsch gerettet? Mit Sicherheit ja. Ist er der zukünftige Welttorwart? Wer weiß, vielleicht? Aber nicht, weil,er uns schon den Arsch gerettet hat. OHNE Grill in den Himmel zu heben: der Junge hat echtes Potential, ich finde, das konnte man shcon vor zwei(?) Jahren sehen, als er mit unserer U19 im DFB Pokal Finale stand (zumindest ist er mir dort aufgefallen). Dass er im U21 Nationalmannschaftskader steht, dass er Interesse bei Leverkusen als zweiter Torwart weckt, das zeigt doch in meinen Augen, dass dieses Potential da ist und es auch gesehen wird. Und zwar von Fachleuten. Keine Ahnung, ob er jetzt zwei Mio.Ablöse bringen würde. Wenn es genügend Nachfragen gäbe, dann vielleicht schon. Ich würde eher eine konservativere Erwartungshaltung haben und ihn in der aktuellen Situation eher halten wollen. Klar, wenn die Angebote sich überschlagen und es um Hop oder Top in Sachen Existenzfrage beim FCK geht, dann würde ich ihn zähneknirschend abgeben. Sonst eher nicht. Und schenken wir seiner Aussage mal Glauben, dass er sich auf die Rückrunde (beim FCK!) konzentrieren will. Und danach... wird man sehen und reicht im Zweifelsfall auch im Sommer noch.



Beitragvon lancelot666 » 22.01.2020, 19:30


Ganz sicher wird er das. Zum Einen wird er dafür bezahlt. Zum Zweiten glaub ich ihm dass er emotional am FCK hängt und zum Dritten: Je stärker er hält, umso mehr rückt er in den Blickpunkt.

Ich mach mir da überhaupt keine Sorgen. Und ausserdem haben wir einen starken 2. Mann.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd !



Beitragvon Megazodiac » 22.01.2020, 20:23


Tical1983 hat geschrieben:Auch wenn ich mir wohl keine Freude mache oder die Meinung alleine habe, aber ich sehe keinen Grund Grill zu behalten, lieber gestern als morgen weg mit ihm.

Ich finde er wird viel zu überbewertet, er hat uns auch schon viele Punkte gekostet und macht noch sehr sehr viele Fehler.

Auch beim Pokalspiel mit dem Fehler kurz vor Schluss, macht er auch alles nochmal unnötig spannend, klar im Elfmeterschießen macht es es wieder gut, aber hätte nicht sein müssen.

Gibt noch viele andere Beispiele wie z. B. Dass er meistens den Ball noch vorne abprallen lässt.


Stimme dir da absolut zu. Ein besserer Torwart hält viele Bälle fest, die Grill vor die Füße des Gegners abprallen lässt. Mir ist es am Ende des Tages egal, ob Grill bleibt oder geht, bisher ist er mittelmäßig für Liga3, allerdings ist er jung und kann sich noch entwickeln. Ob er das tut, steht in den Sternen, insofern würde ich bei einem passablen Angebot aus Leverkusen lieber den Spatz in der Hand nehmen als die Taube auf dem Dach zu bewundern.

Ich glaube auch das unsere Abwehr zuletzt ganz stabil war, so das man einen Abgang des Torwarts wohl noch mit am Besten verkraften könnte.



Beitragvon TigerWutz » 22.01.2020, 20:28


Wenn sie schlau sind und Grill nicht halten können, dann verkaufen sie ihn für etwas weniger aber mit Prämien für Erfolge etc. Da kassieren wir am Ende mehr als bei einer 2 Mio ablöse.



Beitragvon Schdolberhannes » 22.01.2020, 21:41


Die Aussage ist eindeutig! Bleiben wir in Liga 3, wird er wechseln. Er muss sich ja auch weiterentwickeln. Steigen wir aber auf, bleibt er vielleicht auch noch. Das gilt insbesondere auch für die Herren Pick, Kühlwetter und Sickinger.
Eigentlich sind wir verdammt dazu aufzusteigen und das unter allen Gesichtspunkten!



Beitragvon SEAN » 22.01.2020, 21:53


Schdolberhannes hat geschrieben:Die Aussage ist eindeutig! Bleiben wir in Liga 3, wird er wechseln. Er muss sich ja auch weiterentwickeln. Steigen wir aber auf, bleibt er vielleicht auch noch. Das gilt insbesondere auch für die Herren Pick, Kühlwetter und Sickinger.
Eigentlich sind wir verdammt dazu aufzusteigen und das unter allen Gesichtspunkten!

Dem kann ich mich in fast allem anschließen. Ob es dann aber der richtige Weg für Grill ist sich weiter zu entwickeln, bleibt abzuwarten. Wir hatten schon einige gute Torhüter, die unter dem Strich zu früh in die große weite Welt gezogen sind. Müller, Pollersbeck, auch ein Fromlowitz, alle hätten besser noch ein Jahr oder zwei mit Gerry gearbeitet. Bei den ersten beiden muss man aber auch sagen, der Verein hat die Kohle von der Ablöse gebraucht. Die wird es bei Lennart nicht geben. Er soll ja für "die Bank" gekauft werden, wenn wir glück haben, bekommen wir als drittligist maximal ne halbe Million.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon devil49 » 23.01.2020, 17:10


Schdolberhannes hat geschrieben:Die Aussage ist eindeutig! Bleiben wir in Liga 3, wird er wechseln. Er muss sich ja auch weiterentwickeln. Steigen wir aber auf, bleibt er vielleicht auch noch. Das gilt insbesondere auch für die Herren Pick, Kühlwetter und Sickinger.
Eigentlich sind wir verdammt dazu aufzusteigen und das unter allen Gesichtspunkten!


"Verdammt zum Aufsteigen"? :(
Ich würde sagen: "Gut genug um aufzusteigen" :daumen: :teufel2:



Beitragvon Red Devil » 25.01.2020, 11:05


Plan A von Pillenfresser 05 Vizekusen mit Ortega ist geplatzt, jetzt werden die wohl zu Plan B mit Grill übergehen.
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Betziteufel49 » 25.01.2020, 12:02


Red Devil hat geschrieben:Plan A von Pillenfresser 05 Vizekusen mit Ortega ist geplatzt, jetzt werden die wohl zu Plan B mit Grill übergehen.


Wäre schade wenn dadurch Grill jetzt nicht den Kopf frei hätte um die Rückrunde positiv zu beenden. :cry:

Das muss jetzt BS im Auge behalten um rechtzeitig zu reagieren. :|



Beitragvon SEAN » 25.01.2020, 12:12


Bevor mal Grill für ne 1/4 Million ziehen lässt, (mehr gibt's nicht) behält man ihn lieber bis Vertragsende 21. Vielleicht steigen wir bis dahin auf und er verlängert, oder er geht eben ablösefrei. Das bisschen Ablöse rettet uns auch nicht den Arsch, da hab ich lieber nen guten TW im Kasten.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste