Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon FCK58 » 13.11.2009, 18:30


Beckenbauer hin, Allofs her, ist mir eigentlich alles schnurzpiepegal. Hauptsache er bringt uns wieder dahin, wo wir hingehören. Und irgendwann kommt dann ein Depp oder ein Hoppelheimer und sagt dann: " Ach, de kuntz, denne dede mer aach nemme" Das erlebe sogar ich noch. Wetten! :D
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon BernddasBrot2 » 14.11.2009, 15:47


Ich kann es einfach nicht glauben, was ein shit Vergleich.
Meint der Rombach der Beckenbauer hätte sich eine solche Scheisse an die Backe geklebt wie es SK gemacht hat, booaahh nee.
Der wäre nach Kitzbühl gegangen und hätte sich die Eier geschaukelt, statt jeden Tag den Mist der anderen auszubügeln.
Nicht zu vergessen Dr.O. den Mann mit den Ärmelschoner und dem spitzen Stift, der kommt mir etwas zu kurz.
Die Seele des Vereins ist verkauft.
Der FCK reiht sich ein in das Konzert der käuflichen Liebe.
Dazu kommt, daß seit Jahren, die meisten Spieler das Trikot des Vereins überhaupt nicht tragen dürften!



Beitragvon Bingo » 16.11.2009, 12:17


FW 1920 hat geschrieben:
BernddasBrot2 hat geschrieben:Nicht zu vergessen Dr.O. den Mann mit den Ärmelschoner und dem spitzen Stift, der kommt mir etwas zu kurz.



Der so kompetent arbeitende Dr. 0. kommt wirklich zu kurz, aber wie ich ihn einschätze (meine Vermutung) will der nur gute Arbeit abliefern und keine öffentlche Darstellung.
Für das bisher Geleistete kann ich nur "Danke" sagen!


Und dazu macht der das auch noch alles ganz für umme !!! Wo gibt's sowas heute noch ? :applaus:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Badener711, Betze_FUX, Dercheef, FightForBetze, Google [Bot], Gromsch, mb_1980, MZ-Devil, Oracel, Red_Devil, Rogerinho, Shiro, sume, super-jogi, thegame007, TrunkeDieter und 122 Gäste