Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Peter Gedöns » 19.11.2009, 12:27


FCK_Engel_74 hat geschrieben:Na, da hoffen wir mal, dass wir einen guten Vertrag unterschrieben haben und keinen weiteren finanziellen Schaden erleiden...

"Veranstalter des Events ist die IMC Group. Die Stadt und der FCK sind sozusagen „nur“ Gast im Fritz-Walter-Stadion. Der FCK unterstützt den Event pressetechnisch und wickelt das Ticketing ab."

Da dürfte für uns nicht mal ein Imageschaden bleiben.
When you're feeling too close to the bottom. You know who it is you can count on. Someone will pick you up again!



Beitragvon GIGI1985 » 19.11.2009, 12:31


Der FCK hat es soeben bestätigt.


L.A. Galaxy sagt Europareise ab

Der Veranstalter der Europareise der L.A. Galaxy, die kanadische IMC Group, teilt mit, dass das Freundschaftsspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen L.A. Galaxy leider ersatzlos ausfällt.

Da es dem Veranstalter nicht möglich war, eine zweite Begegnung für das USamerikanische Team abzustimmen, entschloss sich L.A. Galaxy, die komplette Reise abzusagen. Die Verantwortlichen der L.A. Galaxy, die sich von den perfekten Bedingungen im Fritz-Walter-Stadion persönlich ein Bild gemacht haben, bedauern die Absage der Reise. Die IMC Group wird in Kürze die Modalitäten der Rücknahme der Eintrittskarten bekannt geben. Der 1. FC Kaiserslautern weist darauf hin, dass sämtliche Ticketverkäufe im Namen der IMC Group erfolgten und die Ticketeinnahmen an diese weitergeleitet wurden.

„Wir bedauern es sehr, dass die Partie abgesagt wurde. Wir waren auf diesen Event sehr gut vorbereitet und unsere Fans haben sich auf den Besuch von Galaxy sowie natürlich auf David Beckham und Lenny Kravitz gefreut. Jetzt hoffen wir, dass der Veranstalter schnellstmöglich eine Regelung findet, um den vielen tausend Fans ihre Karten zu ersetzen“, kommentiert Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern, die Absage der Partie.

Es wird darum gebeten, Rückfragen bitte direkt an die IMC Group zu richten.
Die Adresse der Deutschen Repräsentanz lautet:
IMC Group Inc.,
c/o Dr. Andreas Kirsch
Morlauterer Straße 1
67657 Kaiserslautern

Weitere Informationen: http://thelagalaxy.blogspot.com/


Quelle: http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... se-ab.html
Zuletzt geändert von Christian am 19.11.2009, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Meldung eingefügt.



Beitragvon Steini » 19.11.2009, 12:32


So jetzt können wir auch diesen Threat schließen und die Eventie- diskusion beenden...

Am Montag gehts weiter...mit echtem Fussball.
Zuletzt geändert von Steini am 19.11.2009, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon Suboptimal » 19.11.2009, 12:33


Peter Gedöns hat geschrieben:"Veranstalter des Events ist die IMC Group. Die Stadt und der FCK sind sozusagen „nur“ Gast im Fritz-Walter-Stadion. Der FCK unterstützt den Event pressetechnisch und wickelt das Ticketing ab."

Da dürfte für uns nicht mal ein Imageschaden bleiben.

Richtig, was kann schließlich der FCK dafür, das der Kick gegen den Weltverein LA Galaxy von der Gefängnisinsel des Empires keinen Hund hinterm Ofen vorlockt.
"Früher war alles besser, auch die Zukunft"
Karl Valentin



Beitragvon Steini » 19.11.2009, 12:35


WAU WAU

de Subo emol wiedermit em voltreffer
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon OWL-Teufel » 19.11.2009, 12:37


Darum fordere ich:

Vorabdiskussion!Jetzt!



Beitragvon GIGI1985 » 19.11.2009, 12:40


OWL-Teufel hat geschrieben:Darum fordere ich:

Vorabdiskussion!Jetzt!



ich auch




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste