Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 31.05.2021, 13:21


Bild
Marco Antwerpen (l.) mit Hendrik Zuck; Foto: Eibner/Neis

Sommerfahrplan 2021: Trainingsauftakt am 14. Juni

Nach einer dann dreiwöchigen trainingsfreien Zeit startet der 1. FC Kaiserslautern in zwei Wochen in die Vorbereitung auf die neue Saison. Neben dem Termin des Trainingsauftakts steht nun auch das erste Testspiel fest.

Nach der Sommerpause bittet FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen seine Mannschaft am Montag, 14. Juni 2021, wieder zum Training zusammen. Das erste nun feststehende Testspiel findet zehn Tage später, am Donnerstag, 24. Juni 2021, beim Verbandsligisten TB Jahn Zeiskam statt. Anpfiff ist um 18.00 Uhr. Es wird versucht, das Spiel mit Zuschauern auszutragen, sofern dies die behördliche Verfügungslage zulässt. Weitere Informationen folgen.

In den kommenden Wochen wir der Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern kontinuierlich erweitert werden. Alle weiteren Termine werden veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Der bisherige Sommerfahrplan als Übersicht:

Trainingsauftakt:
Montag, 14. Juni 2021

Trainingslager:
03. - 10. Juli 2021 in Mals, Südtirol

Testspiele:

Mittwoch, 30. Juni 2021, 14:00 Uhr
SV Sandhausen - 1. FC Kaiserslautern, im Sportpark Rote Teufel (ohne Zuschauer)

Sonntag, 04. Juli 2021, 16:00 Uhr
SpVgg Unterhaching - 1. FC Kaiserslautern, in Mals/Südtirol

Donnerstag, 08. Juli, 19:.00 Uhr
FC Obermais - 1. FC Kaiserslautern, in Mals/Südtirol

Samstag, 17. Juli 2021, 14:00 Uhr
VfB Stuttgart II - 1. FC Kaiserslautern, in Weingarten/Pfalz

Saisonauftakt:
23. - 26. Juli 2021, 1. FC Kaiserslautern - Eintracht Braunschweig

(Stand: 01.07.2021, Änderungen vorbehalten)

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- FCK will am 14. Juni die Saisonvorbereitung starten (Der Betze brennt, 19.05.2021)


Ergänzung, 04.06.2021:

Bild
Foto: Neis / Eibner

Rote Teufel testen am 26. Juni beim FV Dudenhofen

Nach Sommerpause startet der 1. FC Kaiserslautern am Montag, 14. Juni 2021, in die Vorbereitung auf die neue Saison. Hier finden sich in einer fortlaufend aktualisierten Übersicht die wichtigsten Termine der Saisonvorbereitung.

Nach der Sommerpause bittet FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen seine Mannschaft am Montag, 14. Juni 2021, wieder zum Training. In einer sechswöchigen Vorbereitung erarbeiten die Roten Teufel dann die Grundlagen für die am Wochenende von 23. bis 26. Juli 2021 startende Drittligasaison.

Nach dem bereits feststehenden Testspiel in Zeiskam am 24. Juni 2021 steht nun ein weiterer Termin eines Freundschaftsspiels fest. Zwei Tage nach diesem Test geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Marco Antwerpen zum Oberligisten FV Dudenhofen. Anpfiff der Begegnung am Samstag, 26. Juni 2021, ist um 16.00 Uhr

Der Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern wird noch kontinuierlich erweitert werden. Alle weiteren Termine werden veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Quelle: fck.de


Ergänzung, 13.06.2021:

Bild
Foto: Neis / Eibner

Vorbereitung startet mit Laktattest und erstem Training

Rund drei Wochen Sommerpause müssen reichen: Am Montag versammelt Marco Antwerpen wieder seine Spieler um sich, am Dienstag trainiert der 1. FC Kaiserslautern erstmals auf dem Platz - voraussichtlich noch ohne Zuschauer.

Am morgigen Montag starten die FCK-Profis mit einem internen Laktattest in die Vorbereitung für die Drittliga-Spielzeit 2021/22. Einen Tag später findet um 10:00 Uhr im Nachwuchsleistungszentrum am Fröhnerhof das erste Mannschaftstraining auf dem Platz statt. Neben den ersten externen Neuzugängen Boris Tomiak und René Klingenburg wird dann unter anderem auch der erneut ausgeliehene Marvin Senger wieder im Dress der Roten Teufel schwitzen.

Laut Auskunft des FCK wird der Trainingsauftakt unter Corona-Bedingungen voraussichtlich noch ohne Zuschauer stattfinden. Sollte sich daran etwas ändern, wird der Verein rechtzeitig darüber informieren. Wir werden Euch auf DBB natürlich ebenfalls auf dem Laufenden halten und auch am Dienstag von der ersten Trainingseinheit berichten.

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 14.06.2021:

Weitere Testspiele und Südtirol-Trainingslager geplant

Der 1. FC Kaiserslautern wird im Rahmen seiner Sommervorbereitung weitere Testspiele absolvieren. Zudem ist für Anfang Juli ein Trainingslager in Südtirol geplant.

Bisher standen mit den Amateurklubs Jahn Zeiskam und dem FV Dudenhofen schon zwei Testspielgegner der Roten Teufel fest. Rund eine Woche vor dem Start der neuen Drittliga-Saison findet nun eine weitere Partie gegen die U21-Mannschaft des VfB Stuttgart statt: Anpfiff ist am Samstag, den 17. Juli 2021 um 14:00 Uhr im pfälzischen Weingarten. Zudem testet der FCK laut Angaben der SpVgg Unterhaching am 04. Juli 2021 in Südtirol gegen den Regionalligisten. Die "Rheinpfalz" hatte zuvor schon berichtet, dass die Roten Teufel dort gerne ein Trainingslager aufschlagen würden. Des Weiteren berichtet der "Kicker" in seiner heutigen Ausgabe, dass am 30. Juni 2021 ein Testspiel gegen den SV Sandhausen geplant sein soll. Eine Bestätigung der Vereine hierfür steht noch aus.

Anmerkung: Ursprüngliche Meldung von 12:00 Uhr gegen 16:00 Uhr mit weiteren Testspiel-Infos ergänzt.

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 14.06.2021:

Bild
Foto: 1. FC Kaiserslautern

Urlaub beendet: Rote Teufel schwitzen beim Laktattest

Bei heißen Temperaturen haben die Profis des 1. FC Kaiserslautern mit einem Laktattest die Sommervorbereitung aufgenommen. Mit dabei waren auch die FCK-Neuzugänge.

Auf dem Gelände der TU Kaiserslautern haben die FCK-Profis erstmals seit drei Wochen wieder im FCK-Dress geschwitzt. Auf dem Programm stand unter anderem der obligatorische Laktattest sowie weitere medizinische Untersuchungen. Mit dabei waren erstmals auch die beiden Neuzugänge René Klingenburg und Boris Tomiak, sowie Außenverteidiger Neal Gibs, der einen Profivertrag unterschrieben hat. Hendrick Zuck, der am heutigen Tag seine Vertragsverlängerung bekanntgab, nahm ebenso teil wie Innenverteidiger Alexander Winkler, der angeblich vor einem Vereinswechsel stehen soll.

Am morgigen Dienstag steht für die FCK-Profis dann im Nachwuchsleistungszentrum auf dem Fröhnerhof die erste richtige Trainingseinheit an. Coronabedingt muss diese leider noch ohne Fans stattfinden.

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 15.06.2021:

Rote Teufel beziehen Trainingslager in Südtirol

Der 1. FC Kaiserslautern wird im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2021/22 ein achttägiges Trainingslager absolvieren. Vom 3. bis 10. Juli 2021 beziehen die Roten Teufel ihr Quartier in Mals in der italienischen Ferienregion Obervinschgau.

Am Montag, 14. Juni 2021, startete der FCK in die Sommervorbereitung der Saison 2021/22. Nach den ersten Testspielen steht nun ein weiterer Termin für den Sommerfahrplan fest: In der ersten Juli-Woche geht es für FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen und seine Mannschaft ins Trainingslager nach Südtirol, genauer gesagt nach Mals.

Mals ist der Hauptort der Ferienregion Obervinschgau und liegt auf rund 1.000 Metern Seehöhe am Fuße der Malser Haide. Die 5.000-Seelen-Gemeinde wurde wegen ihrer Kirchtürme früher auch die "Siebentürmige" genannt, heute existieren davon noch fünf. Neben einer sehenswerten und malerischen Region finden die Roten Teufel in Mals vor allem optimale Bedingungen vor, um sich intensiv auf die neue Spielzeit vorzubereiten.

Untergebracht ist der FCK-Tross während seines Aufenthalts in Mals im "Bio-Hotel Panorama". Die Trainingseinheiten absolvieren die Roten Teufel auf dem in unmittelbarer Nähe gelegenen Sportgelände des ASV Mals. Organisiert hat der FCK das Trainingslager in enger Abstimmung mit Helmut Thurner, Geschäftsführer der Firma Sport4Emotion, dem ASV Mals und mit dem Tourismusverein der Ferienregion Obervinschgau. Die Kooperation ermöglicht den Roten Teufel eine bestmögliche Durchführung des Sommertrainingslagers zu hervorragenden Konditionen

"Wir freuen uns, dass wir dank der Unterstützung durch Helmut Thurner die Möglichkeit haben, rund drei Wochen vor dem Saisonauftakt eine intensive Trainingswoche unter besten Bedingungen zu absolvieren. Die Zeit in Mals wollen wir nutzen, um als Team nochmal enger zusammenzurücken und uns hochkonzentriert auf die neue Spielzeit vorzubereiten", erklärt FCK-Sport-Geschäftsführer Thomas Hengen.

Helmut Thurner freut sich auf den Besuch der Roten Teufel in Mals und beschwört schon einmal das Motto für das Trainingslager in Südtirol: "Erfolgreich Fußball spielen - Emotionen leben."

Im Rahmen des Trainingslagers sind zwei Testspiele geplant, diese werden in Kürze terminiert.

Quelle: fck.de


Ergänzung, 15.06.2021:

Bild

Weiteres Testspiel: FCK am 16. Juli gegen Pirmasens

Fußball-Regionalligist FK Pirmasens spielt am Freitag, 16. Juli, ab 18 Uhr gegen die Drittliga-Profis des 1. FC Kaiserslautern. Das steht nun fest. Offen ist nur noch, wo sich die beiden besten pfälzischen Mannschaften treffen. FKP-Trainer Patrick Fischer hat die Sportanlage am Langenberg in Münchweiler ins Auge gefasst; der Rasen im Pirmasenser Framas-Stadion wird zu dieser Zeit gesperrt sein. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz


Ergänzung, 21.06.2021:

500 Zuschauer bei FCK-Test in Dudenhofen erlaubt

500 Zuschauer, einschließlich Geimpfte und Genesene, lässt Oberligist FV Dudenhofen für sein Freundschaftsspiel gegen Drittligist 1. FC Kaiserslautern zu (Samstag, 16 Uhr). Das hat der Verein am Montagmorgen mitgeteilt.

Karten zu 10 Euro (keine Ermäßigungen, maximal vier pro Person) gibt es nur im Vorverkauf am Donnerstag (18 Uhr) am Sportheim. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz


Ergänzung, 24.06.2021:

Bild

Testspiel gegen Dudenhofen kostenlos im Live-Stream

Der 1. FC Kaiserslautern bestreitet am kommenden Samstag ein Testspiel beim Oberligisten FV Dudenhofen. Wer nicht live vor Ort sein kann, für den wird die Partie live und kostenlos im Internet übertragen.

Das Streaming-Portal "sporttotal.tv" hat auf seiner Internetseite einen Live-Stream der Partie angekündigt. Anpfiff ist um 16:00 Uhr. Das 2016 gegründete Unternehmen stellt Amateurvereinen immer wieder Videotechnik zur Verfügung, um Spiele live ins Internet zu übertragen, anders als bei anderen Portalen finden diese ohne Kommentatoren statt. In Dudenhofen selbst sind außerdem bis zu 500 Fans zugelassen, allerdings gibt es Karten hierfür nur vor Ort am heutigen Donnerstagabend ab 18 Uhr im örtlichen Sportheim. Für die Roten Teufel steht schon heute Abend (18 Uhr) das erste Testspiel der Sommervorbereitung auf dem Programm. Dann gastiert die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen beim Verbandsligisten TB Jahn Zeiskam.

» Zum Live-Stream: FV Dudenhofen - 1. FC Kaiserslautern

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 25.06.2021:

Bild

Zwei Testspiele im FCK-Trainingslager in Südtirol

(...) Zwei weitere Testspiele finden im Rahmen des Trainingslagers in Südtirol statt. Vom 3. bis 10. Juli 2021 beziehen die Roten Teufel ihr Quartier in Mals in der italienischen Ferienregion Obervinschgau. Die Trainingseinheiten absolvieren die Roten Teufel auf dem in unmittelbarer Nähe gelegenen Sportgelände des ASV Mals. Dort sind auch zwei Testspiele angesetzt. Am Sonntag, 4. Juli 2021, 16 Uhr, treffen die Roten Teufel auf die SpVgg Unterhaching. Am Donnerstag, 8. Juli 2021, 19 Uhr, geht es gegen den lokalen Verein FC Obermais aus dem benachbarten Meran.

Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt ist ein weiteres Testspiel angesetzt. Am Samstag, 17. Juli 2021, treffen die Roten Teufel in Weingarten auf die Regionalligamannschaft des VfB Stuttgart.

Der Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern wird noch kontinuierlich erweitert werden. Alle weiteren Termine werden veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Quelle und kompletter Text: fck.de


Ergänzung, 26.06.2021:

Geplantes FCK-Testspiel gegen FK Pirmasens abgesagt

Das Duell der beiden besten pfälzischen Fußballteams kommt nicht zustande. Drittligist 1. FC Kaiserslautern habe das für den 16. Juli vereinbarte Testspiel gegen den Regionalligisten FK Pirmasens "aus organisatorischen Gründen" wieder abgesagt. (…)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz


Ergänzung, 01.07.2021:

Bild

Fan-Infos zum Trainingslager in Mals/Südtirol

Vom 3. bis 10. Juli 2021 bereiten sich die Roten Teufel in einem intensiven Trainingslager in Mals in Südtirol auf die neue Saison vor. Auch einige FCK-Fans werden die Mannschaft in diesem Jahr wieder vor Ort begleiten. Wir haben für alle mitreisenden Anhänger und für die, die noch überlegen, die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Der FCK bezieht sein Quartier in diesem Jahr für das Sommertrainingslager in Mals. Der Hauptort der Ferienregion Obervinschgau in Südtirol liegt auf rund 1.000 Metern Seehöhe am Fuße der Malser Haide. Die Marktgemeinde, in der knapp 5.300 Einwohner ansässig sind, bietet viele Beschäftigungsmöglichkeiten abseits der Trainingseinheiten und Testspiele der Roten Teufel. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem das historische Zentrum, aber auch die Fraktionen Laatsch, Schleis und Burgeis mit Marienberg, der höchstgelegenen Benediktinerabtei Europas, sowie Tartsch am mystischen Tartscher Bühel. Mals wurde wegen seiner Kirchtürme früher auch die "Siebentürmige" genannt, heute existieren davon noch fünf.

In Mals und der näheren Umgebung gibt es jede Menge toller Unterkünfte: Vom rustikalen Gasthof bis zum luxuriösen Resort ist für Jeden etwas dabei! Die beste Übersicht über alle verfügbaren Hotels für den Zeitraum des FCK-Trainingslagers findet ihr über die Homepage des Tourismusvereins der Gemeinden Mals, Schluderns, Taufers i. M. und der Stadt Glurns.

Ihre Trainingseinheiten absolvieren die Roten Teufel auf dem Sportgelände des ASV Mals. Die genauen Trainingszeiten werden jeweils über die Vereinsmedien kommuniziert. Die Tribüne des Malser Sportplatzes bietet Platz für 1.200 Zuschauer. Beim Trainingsbesuch besteht keine Maskenpflicht und es ist auch kein Test-Nachweis notwendig. Die Verantwortlichen aus Mals bitten aber darum, auf der Tribüne stets den Mindestabstand von einem Meter zu wahren; dies wird auch während der Trainingseinheiten kontrolliert.

Im Rahmen des Trainingslagers stehen zudem zwei Testspiele an. Zur ersten Partie empfängt die Elf von FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen am Sonntag, 4. Juli 2021, die SpVgg Unterhaching auf dem Sportgelände in Mals. Das zweite Spiel absolvieren die Betze-Buben am Donnerstag, 8. Juli 2021, ebenfalls auf dem Sportgelände gegen den FC Obermais. Zu beiden Spielen sind ebenfalls Zuschauer unter der Einhaltung der oben erwähnten Maßnahmen zugelassen.

Bitte beachtet, dass sich die geltenden Bestimmungen hinsichtlich der Corona-Pandemie auch kurzfristig ändern könnten. Informiert Euch dazu selbstständig über den Tourismusverein der Ferienregion Obervinschgau.

Quelle: fck.de


Ergänzung, 03.07.2021:

Bild
Symbolfoto: Auf den FCK warten in Südtirol viele Trainingseinheiten, hier ein Bild vom 15. Juni

Mit 22 Spielern: FCK im Trainingslager angekommen

Acht Tage Feinschliff: Der 1. FC Kaiserslautern ist am heutigen Samstag nach Südtirol aufgebrochen, wo bis zum 10. Juli das Trainingslager stattfindet. 19 Feldspieler und drei Torhüter sind dabei, zwei Testspiele finden statt.

Gegen 7:00 Uhr fuhr der Mannschaftsbus in Kaiserslautern los, rund neun Stunden später kam das Team von Marco Antwerpen im italienischen Mals an. Die ersten mitgereisten Fans warteten schon am Bio-Hotel Panorama, wo der FCK die nächsten acht Tage verbringt, und kurz darauf folgte vor traumhafter Alpen-Kulisse auch schon die erste Trainingseinheit auf dem Sportgelände des ASV Mals. Dort werden auch die beiden Testspiele im Rahmen des Trainingslagers stattfinden: Am Sonntag (04. Juli, 16:00 Uhr) ist der deutsche Regionalligist SpVgg Unterhaching der Gegner, am Donnerstag (08. Juli, 19:00 Uhr) folgt die Partie gegen den einheimischen Amateurklub FC Obermais. Live-Streams für Daheimgebliebene sind bisher nicht angekündigt.

Erste mitgereiste Fans schon da - Kommt noch ein Neuzugang nach?

Ist der Kader fürs Trainingslager schon vollständig oder könnte im Laufe der Woche noch ein Spieler nachkommen? Vielleicht Felix Götze oder ein anderer? Darüber kann man nur spekulieren. Trainer Antwerpen deutete jedenfalls unter der Woche schon an, dass man im Fall der Fälle sicher noch ein Zimmer frei hätte. Auf die 19 Feldspieler plus drei Torhüter werden viele Trainingseinheiten warten. Laut dem Coach ist die Ausdauer-Phase abgeschlossen, jetzt geht es um den Feinschliff für die in drei Wochen startende Saison. Abgesehen von Wunschspieler Götze wirkt die FCK-Mannschaft nach der gestrigen Verpflichtung von Angreifer Muhammed Kiprit nahezu komplett. Nicht mitgereist sind die wechselwilligen Tim Rieder und Hikmet Ciftci. Außerdem fehlen die noch verletzten Marius Kleinsorge, Lucas Röser, Anas Bakhat und Lukas Spalvis. Mit dabei sind hingegen die neben Kiprit weiteren externen Neuzugänge Mike Wunderlich, René Klingenburg, Boris Tomiak und Julian Niehues.

Folgende 22 Spieler sind im FCK-Trainingslager in Mals/Südtirol dabei:

Tor: Avdo Spahic, Matheo Raab, Lorenz Otto

Abwehr: Boris Tomiak, Alexander Winkler,, Marvin Senger, Kevin Kraus, Dominik Schad, Hendrick Zuck, Philipp Hercher, Neal Gibs

Mittelfeld: Marlon Ritter, Jean Zimmer, René Klingenburg, Nicolas Sessa, Kenny Redondo, Julian Niehues, Anil Gözütok, Mike Wunderlich

Angriff: Muhammed Kiprit, Daniel Hanslik, Elias Huth

(Korrektur, 19:30 Uhr: In der ersten Version dieser Meldung war von 21 mitgereisten FCK-Spielern die Rede, wir hatten Alexander Winkler übersehen.)

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 10.07.2021:

Ohne Worte
Impressionen vom FCK-Trainingslager in Südtirol


Am heutigen Samstag hat der 1. FC Kaiserslautern sein Trainingslager in Südtirol abge­schlo­ssen, eine intensive Woche der Vorbereitung liegt hinter den Roten Teufeln. Wir haben für Euch einige Fotos aus dem beschaulichen Mals zusammengestellt.

» Zur Fotogalerie: FCK-Trainingslager in Mals/Südtirol

Bild

Quelle: Der Betze brennt / Autor: Thomas Hilmes / Fotograf: Daniel Krämer
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon MünchnerTeufel » 31.05.2021, 14:46


Erstes Zeichen setzen!!

Sofern beim ersten Testspiel in Zeiskam Zuschauer erlaubt sind, dann wäre es sehr wichtig das da bereits so viele Fans wie möglich dahin gehen und unseren FCK anfeuern und von Anfang an motivieren!
Ich finde das wäre sehr wichtig für einen gelungenen Start in die neue Saison!!

Also bitte wer kann und Zeit hat, fahrt nach Zeiskam und setzt ein Zeichen!!!!!



Beitragvon iceman2008 » 31.05.2021, 18:20


Wann kommen den erste infos bezüglich Dauerkartenverkauf ???



Beitragvon fck19 » 31.05.2021, 18:22


iceman2008 hat geschrieben:Wann kommen den erste infos bezüglich Dauerkartenverkauf ???

Das würd mich auch ma interessieren ich hätte gerne meine DK wieder da woch seit 15 jahren steh.
VON DER WIEGE BIS INS GRAB FÜR IMMER 1. FCK



Beitragvon Gerrit1993 » 04.06.2021, 14:21


Ein weiterer Termin der Sommervorbereitung steht fest:

Bild
Foto: Neis / Eibner

Rote Teufel testen am 26. Juni beim FV Dudenhofen

Nach Sommerpause startet der 1. FC Kaiserslautern am Montag, 14. Juni 2021, in die Vorbereitung auf die neue Saison. Hier finden sich in einer fortlaufend aktualisierten Übersicht die wichtigsten Termine der Saisonvorbereitung.

Nach der Sommerpause bittet FCK-Cheftrainer Marco Antwerpen seine Mannschaft am Montag, 14. Juni 2021, wieder zum Training. In einer sechswöchigen Vorbereitung erarbeiten die Roten Teufel dann die Grundlagen für die am Wochenende von 23. bis 26. Juli 2021 startende Drittligasaison.

Nach dem bereits feststehenden Testspiel in Zeiskam am 24. Juni 2021 steht nun ein weiterer Termin eines Freundschaftsspiels fest. Zwei Tage nach diesem Test geht es für die Mannschaft von Cheftrainer Marco Antwerpen zum Oberligisten FV Dudenhofen. Anpfiff der Begegnung am Samstag, 26. Juni 2021, ist um 16.00 Uhr

Der Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern wird noch kontinuierlich erweitert werden. Alle weiteren Termine werden veröffentlicht, sobald sie feststehen.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Der komplette Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern



Beitragvon weißherbschtschorle » 04.06.2021, 15:05


MünchnerTeufel hat geschrieben:Erstes Zeichen setzen!!

Sofern beim ersten Testspiel in Zeiskam Zuschauer erlaubt sind, dann wäre es sehr wichtig das da bereits so viele Fans wie möglich dahin gehen und unseren FCK anfeuern und von Anfang an motivieren!
Ich finde das wäre sehr wichtig für einen gelungenen Start in die neue Saison!!

Also bitte wer kann und Zeit hat, fahrt nach Zeiskam und setzt ein Zeichen!!!!!


So ich die neuste RLP Corona Maßnahmen-Verordnung richtig gelesen habe,gilt: bei einer Inzidenz von unter 50(was wir ja haben) sind Sportveranstaltungen mit 250 Zuschauer möglich.
Weitere Lockerungen werden am 21.06. besprochen und könnten ab 1.7. in Kraft tretten.

@Thomas;
die neue Werbung nervt.
Schorle,schon Goethe wußte warum:
Wasser allein macht stumm,das zeigen im Bach die Fische.
Wein allein macht dumm,siehe die Herren am Tische.
Da ich will keins von beiden sein,trink ich Wasser gemischt mit Wein. :teufel2:



Beitragvon scheiss fc köln » 04.06.2021, 16:57


weißherbschtschorle hat geschrieben:
@Thomas;
die neue Werbung nervt.


Allerdings. Gewaltig!
R.I.P Can i get a witness?



Beitragvon Thomas » 04.06.2021, 17:10


@weißherbschtschorle, @kölner:
Die neue Werbung ist prinzipiell die Gleiche wie die alte. Wenn Euch konkret etwas zum verbessern daran auffällt, schreibt mir gerne eine PN, nur mit der Rückmeldung "nervt" können wir nichts anfangen. Hier im Testspiel-Thread ist das aber zu sehr off-topic.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon BlackSunday » 04.06.2021, 18:36


wäre es nicht besser keine testspiele festzulegen bis man weiß wie es im Landespokal weiter geht ?



Beitragvon Gerrit1993 » 13.06.2021, 18:06


Die Sommerpause neigt sich dem Ende zu - zumindest für die FCK-Spieler. Am Dienstag geht es wieder auf den Platz - leider wohl noch ohne Fans:

Bild
Foto: Neis / Eibner

Vorbereitung startet mit Laktattest und erstem Training

Rund drei Wochen Sommerpause müssen reichen: Am Montag versammelt Marco Antwerpen wieder seine Spieler um sich, am Dienstag trainiert der 1. FC Kaiserslautern erstmals auf dem Platz - voraussichtlich noch ohne Zuschauer.

Am morgigen Montag starten die FCK-Profis mit einem internen Laktattest in die Vorbereitung für die Drittliga-Spielzeit 2021/22. Einen Tag später findet um 10:00 Uhr im Nachwuchsleistungszentrum am Fröhnerhof das erste Mannschaftstraining auf dem Platz statt. Neben den ersten externen Neuzugängen Boris Tomiak und René Klingenburg wird dann unter anderem auch der erneut ausgeliehene Marvin Senger wieder im Dress der Roten Teufel schwitzen.

Laut Auskunft des FCK wird der Trainingsauftakt unter Corona-Bedingungen voraussichtlich noch ohne Zuschauer stattfinden. Sollte sich daran etwas ändern, wird der Verein rechtzeitig darüber informieren. Wir werden Euch auf DBB natürlich ebenfalls auf dem Laufenden halten und auch am Dienstag von der ersten Trainingseinheit berichten.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Der komplette Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern



Beitragvon Ultradeiweil » 13.06.2021, 18:17


Hoffe das wir in den nächsten Tagen noch Zimmer und Götze eintüten..dann noch einen Stürmer und dann kann's mal los gehen mit der Vorbereitung..freue mich auf die neue Saison
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon Forever Betze » 13.06.2021, 21:13


Schade hätte mir gerne das erste Training angeschaut. Dachte jetzt wird das Training wieder öffentlich sein, jetzt da die Insidenz so weit unten ist. Schade



Beitragvon Obelix1900 » 14.06.2021, 09:43


Hab heute Nacht geträumt, heute beim ersten Training werden auch direkt Götze, Zimmer, Kobylanski und Boyd vorgestellt :lol: hatte schon lange keinen so ruhigen harmonischen Schlaf mehr.
Naja man darf ja mal träumen... gepart mit ein ganz klein wenig Hoffnung :wink:



Beitragvon Gerrit1993 » 14.06.2021, 14:02


Weitere Updates für die Sommervorbereitung:

Bild
Foto: Neis/Eibner

Weitere Testspiele und Südtirol-Trainingslager geplant

Der 1. FC Kaiserslautern wird im Rahmen seiner Sommervorbereitung weitere Testspiele absolvieren. Zudem ist für Anfang Juli ein Trainingslager in Südtirol geplant.

Bisher standen mit den Amateurklubs Jahn Zeiskam und dem FV Dudenhofen schon zwei Testspielgegner der Roten Teufel fest. Rund eine Woche vor dem Start der neuen Drittliga-Saison findet nun eine weitere Partie gegen die U21-Mannschaft des VfB Stuttgart statt: Anpfiff ist am Samstag, den 17. Juli 2021 um 14:00 Uhr im pfälzischen Weingarten. Zudem testet der FCK laut Angaben der SpVgg Unterhaching am 04. Juli 2021 in Südtirol gegen den Regionalligisten. Die "Rheinpfalz" hatte zuvor schon berichtet, dass die Roten Teufel dort gerne ein Trainingslager aufschlagen würden. Des Weiteren berichtet der "Kicker" in seiner heutigen Ausgabe, dass am 30. Juni 2021 ein Testspiel gegen den SV Sandhausen geplant sein soll. Eine Bestätigung der Vereine hierfür steht noch aus.

Anmerkung: Ursprüngliche Meldung von 12:00 Uhr gegen 16:00 Uhr mit weiteren Testspiel-Infos ergänzt.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Der komplette Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern



Beitragvon Gerrit1993 » 14.06.2021, 15:54


Heute Laktattest, morgen erstes Training: Die FCK-Profis sind zurück in Kaiserslautern:

Bild
Foto: 1. FC Kaiserslautern

Urlaub beendet: Rote Teufel schwitzen beim Laktattest

Bei heißen Temperaturen haben die Profis des 1. FC Kaiserslautern mit einem Laktattest die Sommervorbereitung aufgenommen. Mit dabei waren auch die FCK-Neuzugänge.

Auf dem Gelände der TU Kaiserslautern haben die FCK-Profis erstmals seit drei Wochen wieder im FCK-Dress geschwitzt. Auf dem Programm stand unter anderem der obligatorische Laktattest sowie weitere medizinische Untersuchungen. Mit dabei waren erstmals auch die beiden Neuzugänge René Klingenburg und Boris Tomiak, sowie Außenverteidiger Neal Gibs, der einen Profivertrag unterschrieben hat. Hendrick Zuck, der am heutigen Tag seine Vertragsverlängerung bekanntgab, nahm ebenso teil wie Innenverteidiger Alexander Winkler, der angeblich vor einem Vereinswechsel stehen soll.

Am morgigen Dienstag steht für die FCK-Profis dann im Nachwuchsleistungszentrum auf dem Fröhnerhof die erste richtige Trainingseinheit an. Coronabedingt muss diese leider noch ohne Fans stattfinden.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Der komplette Sommerfahrplan des 1. FC Kaiserslautern



Beitragvon FCK1104 » 14.06.2021, 16:00


Laut der SpVgg Unterhaching absolvieren wir am 04.07 um 16 Uhr ein Testspiel in Südtirol gegen die Hachinger. Warum das von unserer Seite noch nicht veröffentlicht wurde? Steht bei Haching schon seit 4 Tagen öffentlich auf sämtlichen Social Media Profilen.



Beitragvon shaka v.d.heide » 14.06.2021, 16:08


In der Pirmasenser Zeitung war am Samstag zu lesen dass wir auch ein Vorbereitungsspiel gegen den FKP hätten.
Ohne Zeit-u. Ortsangabe.



Beitragvon magga » 14.06.2021, 16:15


Ich habe auf keinem der vielen Fotos und Kurzvideos auf den Kanälen Spalvis entdecken können. Hat ihn jemand entdeckt? Wäre schon ne traurige Story, wenn er jetzt einfach ausgemustert wäre, Stichwort Training bei den Amas oder ähnliches...



Beitragvon Suedpfalzer7 » 14.06.2021, 16:20


magga hat geschrieben:Ich habe auf keinem der vielen Fotos und Kurzvideos auf den Kanälen Spalvis entdecken können. Hat ihn jemand entdeckt? Wäre schon ne traurige Story, wenn er jetzt einfach ausgemustert wäre, Stichwort Training bei den Amas oder ähnliches...

Hier stand Müll... scheint doch dabei gewesen zu sein!
Zuletzt geändert von Suedpfalzer7 am 14.06.2021, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Gerrit1993 » 14.06.2021, 16:27


@FCK1104 Vielen Dank für den Hinweis! :wink: Wir haben das in unserer Meldung ergänzt. Offizielle Bestätigungen des FCK stehen noch aus, dürften aber in Kürze kommen



Beitragvon SalinenBetze » 14.06.2021, 16:30


FCK1104 hat geschrieben:Laut der SpVgg Unterhaching absolvieren wir am 04.07 um 16 Uhr ein Testspiel in Südtirol gegen die Hachinger. Warum das von unserer Seite noch nicht veröffentlicht wurde? Steht bei Haching schon seit 4 Tagen öffentlich auf sämtlichen Social Media Profilen.


Das wird man erst dann öffentlich machen, wenn die Daten um das Trainingslager dort festgezurrt sind. Macht auch Sinn.



Beitragvon FCK1104 » 14.06.2021, 16:40


SalinenBetze hat geschrieben:Das wird man erst dann öffentlich machen, wenn die Daten um das Trainingslager dort festgezurrt sind. Macht auch Sinn.


Stimmt, würde definitiv Sinn machen. Mir war nicht bewusst, dass das diesjährige Trainingslager noch nicht öffentlich gemacht wurde.

Zu den fehlenden Spalvis, Morabet & Röser;
Ich denke mit Morabet und Röser haben wir zwei sichere Abgänge, welche sich ja im Winter bereits durch die Leihen abgezeichnet haben. Für Spalvis würde es mir leid tun, falls er aussortiert wird/wurde. Leider muss man aber eben auch sehen, dass der Junge noch länger brauchen wird, um wieder in Richtung Meisterschaftsspiel zu kommen. Da wäre eine solche Entscheidung der Verantwortlichen, Spalvis abzugeben, aus sportlicher Sicht mehr als nachvollziehbar.



Beitragvon Thomas » 14.06.2021, 17:48


magga hat geschrieben:Ich habe auf keinem der vielen Fotos und Kurzvideos auf den Kanälen Spalvis entdecken können. Hat ihn jemand entdeckt?

FCK1104 hat geschrieben:Zu den fehlenden Spalvis, Morabet & Röser: ...

Wir haben mal die Bilder durchgeschaut und meinen, dass Spalvis auf einer Instagram-Story des FCK zu sehen ist (die Story mit der Beschriftung "Einweisung für die letzte Gruppe beim Laktattest"). Ob Röser und Morabet gefehlt haben oder wann sie einsteigen, fragen wir morgen mal am Fröhnerhof nach, wir berichten dann hier auf DBB vom ersten Training.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon GerryTarzan1979 » 14.06.2021, 18:52


Die Vorbereitungen der neuen Runde haben also begonnen. Heute Laktattest und morgen das erste Training. Wer wird dabei sein? Wer fehlt? Wer kommt noch dazu? Und wird es endlich eine sorgenfreie, oder gar erfolgreiche Saison werden?

Bin auch gerade bei den Vorbereitungen eines neuen Westerns. Den Latrinen-Test habe ich heute erfolgreich nach der Bohnensuppe bestanden. Welche Figuren kommen neu in den Western? Wer bringt diese Saison seine Leistung? Und wie verlaufen die Gesprächsrunden am Buzzaloon?

Ich bin jo schunn soooo uffgerecht!! :p
"Der Doktor hat gesagt ich soll mir ne Luft suchen die weniger bleihaltig ist."
aus "Die Rückkehr der glorreichen Sieben" 8-)
scheiss fc köln hat geschrieben:
Und wenn ich aufsteigen will, sollten die das auch wollen.



Beitragvon Mittelhaardt » 14.06.2021, 19:30


Wie sieht es denn mal mit Trikots aus?




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste