Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

In Schulnoten: Wie gefällt Euch das neue rote FCK-Heimtrikot zur Saison 2019/20?

1
75
42%
2
73
41%
3
14
8%
4
9
5%
5
5
3%
6
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 178

Beitragvon paulgeht » 01.07.2019, 15:17


Bild

Mit Liebe zum Detail - neue Trikots der Saison 2019/20 offiziell vorgestellt

Pünktlich zum offiziellen Start der Saison 2019/20 am Montag, 1. Juli 2019, hat der 1. FC Kaiserslautern seinen Fans die Trikots für die neue Spielzeit präsentiert. Die mit Spannung erwartete Spielkleidung der Roten Teufel kommt für die zweite Drittligasaison des FCK von einem neuen Ausrüster: Die Betze-Kicker laufen künftig bei Heim- und Auswärtsspielen in Nike-Jerseys auf den Platz.

Nach acht Jahren einer sehr guten und professionellen Zusammenarbeit trennen sich die Wege des FCK und seines bisherigen Ausrüsters uhlsport. Auf das schwäbische Sportartikelunternehmen folgt ein "alter Bekannter" auf dem Betze: Ab der Saison 2019/20 sind Nike und 11teamsports offizieller Ausrüster der Roten Teufel! Von der Saison 1999/2000 bis zur Saison 2002/2003 absolvierten die Betze-Buben ihre Pflichtspiele ebenfalls im Nike-Dress.

Das Heimtrikot wurde auch vom neuen Ausrüster klassisch in den Vereinsfarben des 1. FC Kaiserslautern gestaltet und mit raffinierten Details versehen: Auf dem Arbeitshemd in klassischem FCK-Rot auf schweißableitendem Dri-FIT-Material für trockenen Tragekomfort findet sich auf der rechten Brustseite des Tragenden der typische Nike-Swoosh in Weiß. Auf der linken Seite, ganz nah am Herzen, prangt das FCK-Logo mitsamt des Sterns, der die vier Deutschen Meisterschaften des 1. FC Kaiserslautern repräsentiert.

Das Logo ist als modernes Silicon+Satin Badge auf dem neuen Trikot aufgedruckt. Ein weiteres Highlight ist der Teufelskopf, der hochwertig und dennoch dezent gehalten im rechten unteren Bereich des Jerseys zu finden ist. Nicht fehlen darf natürlich der kleine Silikonteufel im Nacken, der traditionell die FCK-Trikots ziert. Weitere kleine Besonderheiten sind der in der Innenseite des Nackens eingeprägte Spruch "Mein Leben hab ich dir vermacht", das einzigartige Hologramm in der linken unteren Ecke als eindeutiges Alleinstellungsmerkmal, die weißen Streifen auf der rechten und linken Seite sowie der gerippte V-Kragen und das leichte Netzgewebe am Rücken, was einen angenehmen Tragekomfort mit ausgezeichneter Atmungsaktivität garantiert. Veredelt wird das Heimtrikot durch den "GYMPER by Layenberger"-Aufdruck, der in Weiß die Brust der Roten Teufel ziert.

Das Auswärtstrikot für die Saison 2019/20 besticht durch ein schickes Dunkelblau mit roten Farbakzenten. Auch dieses Shirt besteht aus schweißableitendem Dri-FIT-Material und kommt mit einem gerippten V-Kragen daher. Die Brust wird ebenfalls auf der rechten Seite von einem weißen gestickten Nike-Swoosh geziert und auf der linken Seite mit dem FCK-Logo, dass passend zum restlichen Trikot in Dunkelblau und Rot gehalten ist. Nicht fehlen darf auch hier der goldene Stern. Auch hier finden sich die feinen Details wie der Spruch in der Innenseite des Nackens, der Silikonteufel im Nacken sowie dem Teufelskopf im unteren rechten Bereich. Das einzigartige Hologramm und der "GYMPER by Layenberger"-Aufdruck veredeln auch das Auswärtsshirt.

» Zum Video: Die Präsentation der neuen FCK-Trikots 2019/20

Das Ausweichtrikot für die neue Spielzeit ist in klassischem Weiß gehalten. Das Trikot aus Dri-FIT-Material besteht aus 100% recyceltem Polyester und fällt durch rote Farbakzente auf. Der Nike-Swoosh ist beim Ausweichtrikot in schwarz auf die rechte Brust gestickt, das FCK-Logo ist in klassischen Farben mitsamt des Sterns auf der linken Seite zu finden. Die roten Mesh-Elemente im Schulter- und Achselbereich sorgen für mehr Atmungsaktivität. Das Ausweichrtrikot weist die gleichen feinen Besonderheiten wie das Heim- und Auswärtstrikot auf.

Alle drei Trikots sind zu einem Preis ab 69,95 Euro im FCK-Fanshop am Stadion, im FCK-Fanshop "Westkurve" in der Lautrer Innenstadt sowie online unter www.fck-shop.de erhältlich. Die Jerseys gibt es für Erwachsene in den Größen S bis 2XL, für Kinder in XS (122-128), M (137-147), L (147-158) und für Babys / Kleinkinder in den Größen 96-104; 104-110; 110-116; 116-122. Das Mini-Kit gibt es nur als Heimtrikot.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(Alle Fotos von fck.de)

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Neue FCK-Trikots werden am Montag präsentiert (Der Betze brennt, 24.06.2019)
- Neues FCK-Trikot geleakt: Nike Tiempo Premier (Der Betze brennt, 01.07.2019)
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon redleunam » 01.07.2019, 15:21


Und direkt ist der Online-Fanshop down. War so klar :D :D

Aber die Trikots gefallen mir persönlich recht gut, auch wenn man ruhig etwas mutiger hätte sein dürfen.



Beitragvon Reaver » 01.07.2019, 15:24


Das Rote und das Weiße Trikots sehen sehr geil aus! Warum haben wir aber dieses Jahr Blaue Auswärtstrikots?



Beitragvon Forever Betze » 01.07.2019, 15:27


Als da der Rolladen hoch geht, begleitet vom Song Cant Stop und Skarlatidis aus dem Rauch erscheint, musste ich schon etwas schmunzeln :lol:

Finde es schlicht und das gefällt mir :daumen:



Beitragvon Dome2394 » 01.07.2019, 15:28


Die Trikots finde ich eigentlich auch ganz gut gelungen.
Zumindest das rote sowie weiße Trikot.
Nur warum um alles in der Welt macht man ein 3. BLAUES Trikot anstelle eines Schwarzen?
Und noch viel schlimmer.. Wie um Gottes willen kommt man auf die Idee das FCK-Wappen auf diesem Trikot Blau-Rot zu gestalten?! Da bekommt man doch Augenkrebst :shock:
Zuletzt geändert von Dome2394 am 01.07.2019, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!



Beitragvon gari » 01.07.2019, 15:28


Reaver hat geschrieben:Das Rote und das Weiße Trikots sehen sehr geil aus! Warum haben wir aber dieses Jahr Blaue Auswärtstrikots?


Das erinnert wohl an die Zeiten, als Nike uns schonmal ein blaues Auswärtstrikot gestellt hat.

Ich finde das dunkelblaue super schön, gefolgt von dem roten Trikot.

PS: Vielleicht kriegen wir dann auch mal wieder ein oranges und ein grünes Trikot? :D
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon Corain » 01.07.2019, 15:30


Ist schon amüsant, der eine sagt könnte mutiger sein (dabei ist eines schon dunkelblau, also nicht die Regel) und der andere hinterfragt das Blau. 8-)

Sind wir froh dass das AW-Trikot nicht hellblau geworden ist, sonst wäre das Geschrei ganz groß :D

Ich persönlich finde alle drei relativ Schlicht gehalten und doch durch die kleinen individuellen Aspekte wie den Teufel im unteren Bereich recht gelungen.

Auf jedenfall gefallen sie besser als die Uhlsport Trikots. :D :D



Beitragvon Jannemann » 01.07.2019, 15:31


Ich finde alle ziemlich geil muss ich sagen...Das Rote wird gekauft :)



Beitragvon Sten » 01.07.2019, 15:33


Schön ja.. Aber!!!
Wieder nur ein Presswursttrikots? (.. Für mich).. :cry:

Was ist mit Xxxl oder XXXXL?
Da reden alle von Diskriminierungsfreiheit.. Und was is.!!! . die "klein wenig beleibten" Fans gugge in die Röhre.. :|

Bin traurig und fühle mich jetzt Fett!!

Wehe jemand schreibt 'du bist Fett!'.. Oder
'fress net soviel..dann passt des in 4 wochen'.. (ich kenn euch doch.. :p .)


Grüße..



Beitragvon fw1900 » 01.07.2019, 15:34


Also Layenberger muss wirklich ein echter FCKler sein. Wie kann man als Hauptsponsor so eine Präsentation ertragen. Hier fehlt es an jeglicher Professionalität:

- Gegenlicht
- keine Mikros, schlechter Ton
- Pressesprecher in T-Shirt und Adidas-Schuhen
- Pressesprecher keine Körperhaltung
- Pressesprecher verschwindet aus Bild um etwas zu trinken
- Bader ebenfalls unproffesionell. "Blau" ist mal was anderes! Herr Bader: Die Vereinsfarben sind Rot-Weiß.
- FCK Logo auf blauem Triko ist nicht Rot/weiß

Daher Heimtrikot = rot, Auswärts = weiß (wenn rot nicht geht) und wenn dann immer noch ein anderes benötigt wird, dann meinetwegen blau. Wird eh nicht vorkommen. Aber unsere Herren nehmen als Auswärtstrikot blau! Genau hier fängt unser Problem an.



Beitragvon Südpälzer » 01.07.2019, 15:40


Hätten sie (Verein, 11teamsports, wer auch immer dafür verantwortlich ist) sich etwas mehr mit dem Verein und der Stadt beschäftigt, hätten sie das blaue Trikot mit etwas anderen Details versehen und eine gute Begründung für das Blau liefern können.

Statt Teufel hätten sie die Konturen des Stadtwappens einfügen können, im Nacken das Stadtwappen (wie bei Hertha) und schon wäre das Blau weniger bis gar nicht hinterfragt worden.

Denn, wie sieht denn das Stadtwappen aus?

Bild



Beitragvon ml3107 » 01.07.2019, 15:41


Und wieder wird aus vielen "Ecken" gemeckert! :? Darin sind die sogenannten "FCK-Fans" besonders gut. In den letzten Jahren hieß es sehr häufig, dass unser Trikot wieder komplett in rot sein soll. Nun haben wir wieder eines und es ist manchen auch wieder nicht recht! OK...über das Auswärtstrikot kann man "streiten"...blau hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen. Wenn ich "Blau" höre, dann muss ich automatisch an den unmöglichen Klub aus dem "Vorort von Ludwigshafen" denken! :shock:

Das Heimtrikot finde ich klasse!!! Morgen werde ich nach KL fahren, um mir das Trikot in "Echt" anzuschauen und wahrscheinlich auch kaufen! :daumen:

Wie immmer...nur der FCK! :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Zuletzt geändert von ml3107 am 01.07.2019, 15:43, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon City-Service » 01.07.2019, 15:43


Die Trikots sehen Top aus :daumen: Nike gefällt mir echt besser.



Beitragvon Betze_FUX » 01.07.2019, 15:43


@Sudpfälzer
Das setzt aber voraus, das man sich da erstmal Gedanken macht. Über den Tellerrand rausblickt.
Hätte bestimmt auch dazu beigetragen das man sich evtl etwas mehr mit dem FCK identifiziert in KL. Oder zumindest ein Zeichen setzt.
Egal....hobbe unn Malz verlore



Beitragvon Gypsy » 01.07.2019, 15:43


Ehrlich gesagt interessiert es mich persönlich jedes Jahr nicht so wirklich, wie unsere Trikots aussehen. Hab schon vergessen wie die bspw. vor zwei Jahren ausgesehen haben. Aber ich weiß dass es hier vielen anders geht und viele ganz heiß darauf sind, endlich das neue Trikot zu kaufen.

Dennoch habe ich mir die Präsentation mal angesehen und war vom Dilettantismus echt schockiert.
Man braucht kein starkes Umfeld und auch keine Millionen auf dem Konto, um eine einigermaßen vernünftige Vorstellung hinzubekommen. Es ist echt unerträglich, sich das anzusehen.

Unser Pressesprecher ist und war noch nie gut, er ist halt bekannt und seit Jahren beim FCK, das war es schon und deshalb hat er den Job.
Das macht ihm noch lange zu keinem Profi. Traurig, wie betriebsblind hier manche sind.



Beitragvon Sten » 01.07.2019, 15:43


Tststs
S bis 2xl.. Wem passt denn das (noch)..
Mal ehrlich?
Zuletzt geändert von Sten am 01.07.2019, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon v2devil » 01.07.2019, 15:44


am besten an der Trikotvorstellung bei Facebook gefiel mir der Kommentar eines Users:
"die Stümper tragen Gymper" :lol: :lol: :lol:




ach ja... ich finde die Teile klassisch und schick :daumen:



Beitragvon Thomas » 01.07.2019, 15:45


Bitte beim Thema "Neue Trikots" bleiben (für andere Themen wie z.B. Investor gibt es separate Threads) und auf Beleidigungen verzichten!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon bladde3.0 » 01.07.2019, 15:47


Sten hat geschrieben:S bis 2xl.. Wem passt denn das (noch)..

90%



Beitragvon City-Service » 01.07.2019, 15:47


Südpälzer hat geschrieben:Hätten sie (Verein, 11teamsports, wer auch immer dafür verantwortlich ist) sich etwas mehr mit dem Verein und der Stadt beschäftigt, hätten sie das blaue Trikot mit etwas anderen Details versehen und eine gute Begründung für das Blau liefern können.


Genau. Finde es blau als 3.Trikot auch nicht so schlimm. Die Farbe Blau steht für Strom bzw.. mehr Energie :teufel2:



Beitragvon Betzebayer » 01.07.2019, 15:48


So bestellt und zwar in rot und in blau - mega! :teufel2:



Beitragvon redsnapper » 01.07.2019, 15:49


ml3107 hat geschrieben:Und wieder wird aus vielen "Ecken" gemeckert! :? Darin sind die sogenannten "FCK-Fans" besonders gut. In den letzten Jahren hieß es sehr häufig, dass unser Trikot wieder komplett in rot sein soll. Nun haben wir wieder eines und es ist manchen auch wieder nicht recht! OK...über das Auswärtstrikot kann man "streiten"...blau hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen. Wenn ich "Blau" höre, dann muss ich automatisch an den unmöglichen Klub aus dem "Vorort von Ludwigshafen" denken! :shock:

Das Heimtrikot finde ich klasse!!! Morgen werde ich nach KL fahreün, um mir das Trikot in "Echt" anzuschauen und wahrscheinlich auch kaufen! :daumen:

Wie immmer...nur der FCK! :teufel2: :teufel2: :teufel2:

Jetzt verallgemeiner doch nicht alles. Nur weil keinen 100 % die Trikots gefallen. Es gibt doch genügend positive Resonanz.
Mode ist halt immer noch Geschmacksache. Mich regt eher die Stümperhafte Präsentation auf.



Beitragvon MainzDuDepp » 01.07.2019, 15:51


Die Trikots finde ich mega gut, der "Mut" zu dunkelblau auch sehr in Ordnung. Wenn Andere schreiben warum nicht schwarz etc., wo ist denn bitteschön die Farbe schwarz bei "rot-weiß-rot" enthalten?
Eine Trikotfarbe muss zwangsläufig von rot und weiß abweichen.

Zum Thema Pressesprecher und das Marketing im Allgemeinen ist jede Kritik angemessen. Selbst für 3. Liga und schmales Budget, kann man mit ein bisschen Kreativität einiges mehr rausholen/ausbügeln und nicht einen totalen Amateurcharme ausstrahlen. Das ist leider komplett Kreisliga. Ob Präsentation, Produktfotos (gebügelte Trikots / Licht / Perspektiven), Qualität der Videos und TON (!), Webseite (Einheitlichkeit Shop/Tickets etc.), einheitliche Sprache in Fonts und Design, Art der Kommunikation in den sozialen Medien, das gewisse Extra in der Außendarstellung um die "Kunden" (Fans) zu binden fehlt komplett...

Das geht einfach überhaupt nicht klar, wenn das Geld für ein Bügeleisen fehlt:
Bild
Zuletzt geändert von MainzDuDepp am 01.07.2019, 15:58, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon Zoua » 01.07.2019, 15:52


Trikots sind einfach nur genial! Schönste Trikot seit den guten alten CAMPARI und OKI Leibchen. Schlicht und edel! Dazu noch einige vereinsbezogene Akzente ... mir gefällt das! Wird gekauft ...



Beitragvon Südpälzer » 01.07.2019, 15:58


Betze_FUX hat geschrieben:@Sudpfälzer
Das setzt aber voraus, das man sich da erstmal Gedanken macht. Über den Tellerrand rausblickt.
Hätte bestimmt auch dazu beigetragen das man sich evtl etwas mehr mit dem FCK identifiziert in KL. Oder zumindest ein Zeichen setzt.
Egal....hobbe unn Malz verlore

Das dritte Trikot bietet eigentlich genug Raum, ein "Spezialtrikot" herauszubringen.
Wie schon erwähnt ein "Stadttrikot". Oder ein Pfalztrikot (Schwarz mit gelben Details und dem Pfälzer Löwen).
Sechzig hat seit Jahren immer wieder ein Wiesntrikot, Köln und Mainz Karneval- bzw. Fasnachtstrikots.
Hier könnt sich doch der Verein mal mit der Stadt Bad Dürkheim zusammentun und ein Wurstmarkt-Trikot rausbringen.

Aber was passiert real bei uns? Nehmen ein dunkelblaues Trikot mit leichtem Violettstich, klatschen das Wappen in einem grausamen Farbtausch drauf und verkaufen das als "mal was anderes" (Martin Bader), ohne Bezug zu irgendetwas.
Toll! :nachdenklich:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 7 Gäste