Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Rieddevil » 12.06.2016, 17:00


Nitram hat geschrieben:
Mein Wunschtrainer wäre Gisdol. Er hat alles was ich mir wünschen würde.


Nein! Nicht Schißtöle mit seiner Hoffenheimer Hackfresse :skull:



Beitragvon Schlabbefligger » 12.06.2016, 17:02


Lasst doch mal Spiel mit den Namen. Egal wer es wird, er braucht unser aller Rückendeckung von Beginn an. Dann schau wir, wie sich die Mannschaft entwickelt.

Gute Idee mit 100€ Spende.



Beitragvon Schlabbefligger » 12.06.2016, 17:06


Auch wenns der Zeugwart wird, Hauptsache, wir finden bald jemand. :lol:



Beitragvon Rieddevil » 12.06.2016, 17:08


Schlabbefligger hat geschrieben:Auch wenns der Zeugwart wird, Hauptsache, wir finden bald jemand. :lol:



Ich würde es machen habe immerhin eine Meisterschaft mit D-Jugend vorzuweisen :lol:



Beitragvon ben34 » 12.06.2016, 17:10


http://www.transfermarkt.de/alexander-n ... iner/21842

Man hat sich mit Alexander Nouri getroffen. Bremen wäre wohl bereit ihn ziehen zu lassen. Es scheint als hätten wir unseren Mann. Quelle ist das Bremer Umfeld.



Beitragvon Schlabbefligger » 12.06.2016, 17:15


Rieddevil hat geschrieben:
Schlabbefligger hat geschrieben:Auch wenns der Zeugwart wird, Hauptsache, wir finden bald jemand. :lol:



Ich würde es machen habe immerhin eine Meisterschaft mit D-Jugend vorzuweisen :lol:



Entschuldige, ich wollte niemand verspotten. Der Mann versteht mehr vom Fußball als ich.



Beitragvon AllgäuDevil » 12.06.2016, 17:17


ben34 hat geschrieben:http://www.transfermarkt.de/alexander-nouri/profil/trainer/21842

Man hat sich mit Alexander Nouri getroffen. Bremen wäre wohl bereit ihn ziehen zu lassen. Es scheint als hätten wir unseren Mann. Quelle ist das Bremer Umfeld.

Alexander wer? :o :shock: :?:



Beitragvon lautern-olé » 12.06.2016, 17:19


ben34 hat geschrieben:http://www.transfermarkt.de/alexander-nouri/profil/trainer/21842

Man hat sich mit Alexander Nouri getroffen. Bremen wäre wohl bereit ihn ziehen zu lassen. Es scheint als hätten wir unseren Mann. Quelle ist das Bremer Umfeld.


.. naja und der vor ein paar Wochen wo auswärts gewonnen? In Großaspach!



Beitragvon Schlabbefligger » 12.06.2016, 17:20


ben34 hat geschrieben:http://www.transfermarkt.de/alexander-nouri/profil/trainer/21842

Man hat sich mit Alexander Nouri getroffen. Bremen wäre wohl bereit ihn ziehen zu lassen. Es scheint als hätten wir unseren Mann. Quelle ist das Bremer Umfeld.


Verlinke uns mal mit dem Bremer Umfeld!



Beitragvon atze67 » 12.06.2016, 17:23


@Thomas
Da eure Quellen gut zu sein scheint, mach bitte einen neuen Thread auf mit....
Messi wechselt ablösefrei uff de Betze.
Damit hier endlich Ruhe ist. :daumen:
Lautern ist der geilste Club der Welt



Beitragvon Rheinteufel2222 » 12.06.2016, 17:26


Alexander N.?

Wäre jedenfalls eine sehr mutige Entscheidung, den schon in die zweite Liga hochzuziehen. Aber da Stöver die dritte Liga ja gut kennt, würde ich auch in dem Fall davon ausgehen, dass er weiß, was er tut.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Rheinteufel2222 » 12.06.2016, 17:30


atze67 hat geschrieben:@Thomas
Da eure Quellen gut zu sein scheint, mach bitte einen neuen Thread auf mit....
Messi wechselt ablösefrei uff de Betze.
Damit hier endlich Ruhe ist. :daumen:


Einen Messi hatten wir noch nie. Nur mal einen, der in seiner Wohung gegen die Wand pinkelt.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon simba » 12.06.2016, 17:31


@Rheinteufel : Was genau wäre da mutiger als bei Rehm ?



Beitragvon alterbetze » 12.06.2016, 17:31


Wenn dieses Gerücht ANOURI stimmen sollte,
dann herzlichen Glückwunsch -
dann wurde alles richtig gemacht.
Schaut euch mal auf seiner Homepage um, dann könnte etwas entwickelt werden.
Allerdings erst, wenn . . .
dann dürfen wir uns auf einen guten Mann freuen.
(jetzt komme bitte niemand, mit dem Tabellenplatz,
mit dem die Saison abgeschlossen wurde. Dazu kennt wohl kaum jemand die Mannschaft und das Umfeld wirklich, um daraus ein Qualitätsurteil abzuleiten).



Beitragvon ix35 » 12.06.2016, 17:36


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
atze67 hat geschrieben:@Thomas
Da eure Quellen gut zu sein scheint, mach bitte einen neuen Thread auf mit....
Messi wechselt ablösefrei uff de Betze.
Damit hier endlich Ruhe ist. :daumen:


Einen Messi hatten wir noch nie. Nur mal einen, der in seiner Wohung gegen die Wand pinkelt.

Also, da war er doch unser Messi! :lol:



Beitragvon wernerg1958 » 12.06.2016, 17:40


Ist dieser Nouri Mister X? Aufjedenfall hat er was zu bieten spielte unter Pele Wollitz und ist !ACHTUNG! Meistertrainer mit seiner Mannschaft die Meisterschaft gefeiert und von der Regionalliga in Liga 3 Aufgestiegen. Und was sagt uns daß? Rehm 1 oder doch Plan B oder was :wink:



Beitragvon Nitram » 12.06.2016, 17:44


ben34 hat geschrieben:http://www.transfermarkt.de/alexander-nouri/profil/trainer/21842

Man hat sich mit Alexander Nouri getroffen. Bremen wäre wohl bereit ihn ziehen zu lassen. Es scheint als hätten wir unseren Mann. Quelle ist das Bremer Umfeld.


Klingt nach einem guten Co-Trainer für den Spielertrainer Klose. :D Dazu hat er wohl mit Jeff Strasser seinen Trainerschein gemacht... =)
Zuletzt geändert von Nitram am 12.06.2016, 17:46, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Jostra » 12.06.2016, 17:44


Nouri wäre meiner Meinung nach auch eine gute Wahl!
Ein junger, hungriger Trainer, der einen guten Ruf genießt!
Anbei mal ein Video über Alexander Nouri!
Ich finde, er kommt sehr sympathisch rüber! ;-)

http://m.radiobremen.de/sport/fussball/ ... ri102.html



Beitragvon Rheinteufel2222 » 12.06.2016, 17:49


simba hat geschrieben:@Rheinteufel : Was genau wäre da mutiger als bei Rehm ?


Rehm hat einfach schon doppelt so viel vorzuweisen, wie Nouri. Was natürlich nicht heißen muss, dass Nouri schlechter ist. Aber jemand, der gerade erst ein Jahr 3. Liga trainiert hat und dort so gerade eben den Klassenerhalt geschafft hat, hat üblicherweise noch nicht unbedingt die Referenzen für einen Zweitligaauftrag der etwas schwierigeren Sorte.

Aber wie gesagt. Stöver hat als SD bei Holstein Kiel die 3. Liga viel genauer beobachtet, als die allermeisten hier, ich eingeschlossen. Außerdem hat er mit den Kandidaten persönliche Gespräche geführt. Ich bin sicher, dass er den Trainer nehmen wird, der von denjenigen, die bereit wären zu uns zu kommen und die wir bezahlen können, der beste ist. Wenn das Nouri sein sollte, würde mich das zwar überraschen, aber vielleicht wird er ja eine positive Überraschung.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon wernerg1958 » 12.06.2016, 17:57


Auf jedefall hat der A.Nouri eine Spielpylosophie " Man kann nur das spielen lassen was die Spieler hergeben " er ist der Meinung, daß man keiner Mannschaft ein Spiel eintrichtern kann, das sie nicht in der Lage ist umzusetzen. Das allein macht schon einen besseren Trainer von einem guten Trainer aus. Ob das Wissen und Wollen für Liga 2 und den FCK ausreicht wissen wir nicht, aber bei allen anderen eben auch nicht.



Beitragvon Schlabbefligger » 12.06.2016, 18:08


Rieddevil hat geschrieben:
Schlabbefligger hat geschrieben:Auch wenns der Zeugwart wird, Hauptsache, wir finden bald jemand. :lol:



Ich würde es machen habe immerhin eine Meisterschaft mit D-Jugend vorzuweisen :lol:



Wenn bis morgen Abend kein Trainer gefunden ist, schlage ich dich offiziell mit einem ausführlichen Antrag vor,



Beitragvon FCK58 » 12.06.2016, 18:08


Fckwaller hat geschrieben:Der fck braucht Geld.
Daher waere es doch sicher eine sehr gute Idee mit einem Spendenkonto. Aber ich habe ja schon gemerkt das stoesst hier meist auf taube Ohren.


Nein. Dein Gedanke ist grundsätzlich in Ordung, irgendwie aber doch der falsche Ansatz. Wenn du spenden willst, dann kaufe einfach einige DK und verschenke sie. Da braucht´s kein großes Brimborium.
Und so ganz nebenbei: Ich habe auch den einen oder anderen Hunni in die Anleihe gesteckt - und zwar von Anfang an mit dem Gedanken: Und Tschüss.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon FCK58 » 12.06.2016, 18:16


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
atze67 hat geschrieben:@Thomas
Da eure Quellen gut zu sein scheint, mach bitte einen neuen Thread auf mit....
Messi wechselt ablösefrei uff de Betze.
Damit hier endlich Ruhe ist. :daumen:


Einen Messi hatten wir noch nie. Nur mal einen, der in seiner Wohung gegen die Wand pinkelt.


Oooch,wir hatten einen FritzWalter mit seiner Bande,einen Kadlec, einen Kuka, die Briegels und Brehmes´s dieser Welt,ein Klose war auch dabei, die wikinger sollte man auch nicht vergessen..
...und überhaupt: Geeerrrryy, wink emol... :love:

Edith sagt: Scheiß doch auf Messi. :schmoll:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon schwabendevil » 12.06.2016, 18:21


Wir klappern also jetzt die Trainer der dritten Liga einen nach dem andern ab, bis wir einen Trainer haben. Denn Stöver, der ist ein Fuchs, der kennt sich aus in Liga 3. Ich kenne diesen Nouri nicht, aber ganz ehrlich: Da hätte ich ja dann doch lieber mit Fünfstück weiter gemacht. Seid ihr wirklich alle ganz, ganz sicher, dass das, was die neue Führung da fabriziert nicht noch schlechter ist als das, was Kuntz & Co so trieben? Jaja, Transparenz und so, ich weiß. Aber Vertrauen flößt mir weder die bisherige nur in Ansätzen vorhandene Kaderplanung noch die Posse um die sich ewig hinziehende Trainersuche ein. Da braucht sich dann auch keiner beschweren, wenn die RP meckert. Ich werde das Gefühl nicht los, dass wir auf dem kürzesten Weg in die Dritte Liga sind, und zwar mit Anlauf. Da würden sich dann auch Trainer und Sportmanager wie daheim fühlen. :nachdenklich: Aber mit ganz viel Transparenz und Ohne Sonnenkönigallüren. Mein Vertrauen in die neue Führung ist jedenfalls derzeit noch nicht besonders groß.

P.S. War für Juni nicht auch ne PK geplant, auf der man Erfolge im Sponsoring vorstellen wollte. Na, dann bin ich mal gespannt.



Beitragvon HintenLinks » 12.06.2016, 18:25


Da ist doch wieder die alte Geschichte.....

Warum sagt Rehm ab?

Antwort:

1. Wegen der zu hohen Ansprüche die von Fans beim FCK gestellt werden. Ansprüche die weit ab von der jetzigen Realität sind.

2. Weil jeder meint er hätte beim FCK was zu sagen, gerade die einzelnen Fangruppierungen.

3. Da der FCK vor dem sportlichen sowie finanziell Untergang steht. Daher kommen keine Sponsoren und Trainer mehr.

Ich sag euch was schweren Herzens... Nach dem verpassten Aufstieg der Saison 2014/2015 war mir sofort klar das dies der Anfang vom Untergang war. Man hat finanzielle Risiken auf sich genommen und insgesamt darauf gehofft in Liga 1 aufzusteigen und somit den Finanzhaushalt wieder auszugleichen. Dieser Plan ging nicht auf.

Die jetzigen Vorstandsmitglieder ( außer Stöver ) sind die Aasgeier die unseren Verein innerlich zerfressen, das letzte was vom FCK übrig geblieben ist sich in die eigene Tasche stopfen. Diese Herren sind auch nicht besser wie Kuntz, Grünewald, Jäggi, Friedrich, Wieschemann und Co.

Wie schrieb hier einer... "Mit dem FCK Bus fahren die durch die Pfalz um Schoppe zu saufen, anstatt Sponsoren zu finden"

Find ich sehr gut, weil diese Aussage der Realität entspricht oder hat eine schonmal von einem neuen Sponsor gehört.

Ich betrachte alles zur Zeit emotionslos und nehm es so hin wie es ist. Manchmal lache ich sogar drüber was bei unserem Kasperverein abgeht.
Hier muss jede Abteilung mir wieder beweisen das sie es drauf hat.
„Ich hab‘ den dreimal über die Bande gehauen, damit da Feierabend war.“ Walter Frosch




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: read-only und 56 Gäste