Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Eure Meinung ist gefragt: Würdet Ihr einen Trainerwechsel beim 1. FC Kaiserslautern befürworten?

Ja – es ist Zeit für einen Trainerwechsel
237
49%
Nein – Kosta Runjaic soll weitermachen
242
51%
 
Abstimmungen insgesamt : 479

Beitragvon Naheteufel11 » 13.06.2015, 10:05


Ihr Leut, überlegt Euch doch mal folgendes:
Runjaic übernimmt den FCK, der Foda nach 4 Spieltagen entlassen habt.
Wenig Kohle,Altstars,die schwer zu formen sind, ungeduldiges Umfeld...und werdet 4.
Dann der Umbruch mit vielen jungen und vielen jungen und geliehenen Spielern.
Jeder rechnet mit Platz 5-7.
Aufstieg knapp verfehlt, auch weil die Spieler mehr Kohle im Kopf haben.
Von der Person her eher der jenige,der in der Kabine laut wird,statt wie ein Hampelmann die jungen Spieler öffentlich zu kritisieren.
Und nur weil ein Anzug getragen wird,ist man nicht der richtige...man zeigt Emotionen,und der DFB ermittelt.
Dann kommt die Sensationspresse und präsentiert zwei Nicht-Trainer, die ins Mikrophon lästern.

Da kommt man sich sehr geschätzt vor !

Und nur,weil man wörtlich sagt"Ich freue mich auf die Gespräche mit den Spielern...jeder Trainer freut sich über die erste Liga" heißt es gleich,man wolle weg ?

Warum hat man wohl den Vertrag vorzeitig verlängert ?
Wenn "Experten" ,die vielleicht mal gespielt haben, aber noch nie trainiert,in den AR gewählt werden, und Chaos-Lautern zu befürchten ist...

...und man befürchten muss, dass man dann keinen Trainer findet, der für wenig Kohle hierher will und mehr raus holt...

Natürlich ist die Hoffnung einiger frustrierter,dass die Stimmung kippt und ein Trainer gehen muss, weil die Zuschauer "Trainer raus" rufen (war schon bei Rehhagel so)...und dafür wird ja auch fleissig in die Tasten gehauen !
Gott fragte die Steine, ob Sie Lautrer sein wollen. Da antworteten die Steine "Nein, dafür sind wir nicht hart genug".



Beitragvon ! » 13.06.2015, 13:23


mittlerweile ist es eh zu spät Runjaic zu entlassen. also lieber noch ein Jahr mit ihm weitermachen und hoffentlich wieder Platz 4 und dann übernächste Saison jemand neues holen und angreifen. verlängern wird Kosta eh nicht..
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon mxhfckbetze » 13.06.2015, 17:19


! hat geschrieben:mittlerweile ist es eh zu spät Runjaic zu entlassen. also lieber noch ein Jahr mit ihm weitermachen und hoffentlich wieder Platz 4 und dann übernächste Saison jemand neues holen und angreifen. verlängern wird Kosta eh nicht..

Runjaic wird vermutlich im Juli 2016 auf eigenen Wunsch den FCK verlassen.
Und zwar aus dem gleichen Grund wie Trapp, Torrejon und Heintz.
Vielleicht wird durch Schupp der Trainerwechsel nicht mehr ganz so schmerzlich verlaufen wie in der Vergangenheit.
Könnte ja sein, dass Fünfstück folgt.



Beitragvon FCK58 » 13.06.2015, 17:30


! hat geschrieben:mittlerweile ist es eh zu spät Runjaic zu entlassen. also lieber noch ein Jahr mit ihm weitermachen und hoffentlich wieder Platz 4 und dann übernächste Saison jemand neues holen und angreifen. verlängern wird Kosta eh nicht..



Was soll denn der Quatsch "wieder Platz 4 und dann jemanden neues holen"?
Habt ihr Helden denn immer noch nicht kapiert, dass die Einnahmedifferenz zwischen Platz 1 in Liga 2 und Platz 15-18 in Liga 1 immer noch größer als 10 Mios ist?
Da verkomme ich doch lieber zur Fahrstuhlmannschaft und nehme die Kohle mit als noch ewig und drei Tage in Liga 2 zu spielen.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon salamander » 13.06.2015, 21:06


mxhfckbetze hat geschrieben:
salamander hat geschrieben:Naja, was solls: es ist ja nur bis zum Herbst. Denn der Mann ist sowas von öffentlich angeschossen, der fällt, sobald die Ergebnisse nicht stimmen.

Spätestens wenn der erste Schnee fällt....mit dieser "Drohung" lag er schon letztes Jahr daneben....erbärmlich.


Ja, stimmt, ich hätte nicht geglaubt, dass Runjaic die vergangene Saison übersteht. Und ich glaube für nächste Saison das gleiche. Aber ich liege öfters mal mit einem Tip daneben. Das ist wirklich "erbärmlich", verglichen mit Koryphäen und Experten, deren Tips fast immer ins Schwarze treffen. Zum Beispiel folgende, geradezu hellsichtige Vorhersage:

mxhfckbetze am 27.4.2015 hat geschrieben:Runjaic schafft es mmn die mannschaft so einzustellen, dass der FCK direkt aufsteigt...vermutlich mit 66 punkten.


Ist ja dann auch genauso eingetroffen, Chapeau. Genauso treffsicher die folgende punktgenaue Prognose vor dem Pauli-Heimspiel:

mxhfckbetze am 8.5.2015 hat geschrieben:Lienen stapelt tief und es soll wie vergangene Saison vonstattengehen.....die gegner lullen den FCK ein. Wird aber mit Schupp und Runjaic diesmal anders laufen.


Tja, wer solche treffsicheren Vorhersagen macht, der kann auch schonmal andere User, die Runjaic nicht so toll finden, als "erbärmlich" schimpfen. Denn schließlich gilt:

mxhfckbetze am 7.6.2015 hat geschrieben:Es dauert nicht mehr lange dann ist Runjaic so gut bzw.besser als Feldkamp


Und wenn es doch nicht klappen sollte, so ganz auf Augenhöhe mit dem Mann zu kommen, der eine Truppe aus dem unteren Tabellendrittel zu Meisterschaft und Pokalsieg führte, und dann die Betze-Fans wegbleiben, dann ist das auch nicht so schlimm, denn:

mxhfckbetze am 11.6.2015 hat geschrieben:Auch hier gilt es, abgewanderte, unzufriedene Zuschauer durch amerikanische Fans zu ersetzen.


Wer hier wie Du fortwährend solchen profunden und meinungsstarken Beiträge postet, sollte sich vielleicht mit Urteilen über andere User zurückhalten. Nur mal so, als gut gemeinter Ratschlag. :D



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2015, 21:08


FCK58 hat geschrieben:Das Runjaic die nächste Saison bei uns nicht überlebt, davon bin ich persönlich fest überzeugt.


sagen wir mal so:
du (ihr) wirst (werdet) alles dafür tun, gelle?
voller einsatz für... naja... sich (euch) selbst...
:nachdenklich:



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2015, 21:15


! hat geschrieben:in Paderborn wäre doch jetzt eine Stelle frei....?


wie hoch wäre denn die ablösesumme für salamander?
hat der ne ausstiegsklausel? oder frei verhandelbar?



Beitragvon FCK58 » 13.06.2015, 21:33


Ach Sissy,
Ich habe noch nicht´s dafür getan und ich werde auch nichts dafür tun müssen. Das macht Runjaic schon selber. :wink:
Wenn du Schlaumeier aber einen post von mir kennen solltest, wo es heißt: "Runjaic raus", dann informiere mich bitte. Wir sind ja schließlich gaaaaaanz unter uns. :D
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2015, 21:41


FCK58 hat geschrieben:"Runjaic raus"


ich glaub, der letzte eben war es, oder?



Beitragvon FCK58 » 13.06.2015, 21:49


Gratulation. Nach einer langen und schweren Phase des Nachdenkens hat es ein weiterer Dummschwätzer auf meine ganz persönliche ignore list geschaft. :daumen:
Es bleibt mir nur noch zu wünschen, dass ich nicht allzuviele Ergüsse von dir als Vollzitat lesen muss. :nachdenklich:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2015, 22:04


dieser post wurde auf wunsch von Grasnarbe gelöscht.
8-)

[vom verfasser! NICHT von dbb! :o ]
Zuletzt geändert von AlbiundIssi am 13.06.2015, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon grasnarbe » 13.06.2015, 22:19


ich werd mal reimen:

@Albert-Bunjaku-und-Mo-Idrissou,
laß mir den FCK58 in Ruh'.
Ich hab den schon mal live erlebt,
da hat die ganze Buzz gebebt.
:D

wenn sich einige von denen, die sich hier so oft kabbeln und auch ignoren, statt an den Tasten in der Kneipe gegenüber säßen, liefe manche Diskussion entspannter ab.
:teufel2:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2015, 22:25


grasnarbe hat geschrieben:ich werd mal reimen:

@Albert-Bunjaku-und-Mo-Idrissou,
laß mir den FCK58 in Ruh'.


würd ich ja gern... :(
aber der hat mich doch ignodesertiert! :o :shock:

meine posts sind fast nie grundsätzlich gegen die, die da schreiben!
oft aber eben gegen das, WAS sie manchmal schreiben...

und vielleicht ist es ja wirklich nervenschonender für ihn, wenn er meine mischung aus albanischem revolvermonster und mo'schen eiern nicht mehr lesen muss...

:wink:

schönen abend dir auf der grasnarbe



Beitragvon FCKOLDY » 14.06.2015, 03:38


Hallo Fans !!!!

Ich kann nicht 100 % sagen, ob Costa wirklich ein guter
oder schlechter Trainer ist, weil ich sein Training noch nicht gesehen habe. Aber einige Dinge sind mir in der
Saison aufgefallen. Auswärts hat er Angsthasenfussball
angesagt und war zufrieden mit einem Punkt. Der Heimverein muss normalerweise das Spiel machen und angreifen oder?? Dann kann ich geschickt kontern, wie
es sehr oft Darmstadt 98 vorgemacht hat. Die sogenannten Talente, wie z. B. ein Sebastian Jacob, erst ab der 70 oder 75 Minute zu bringen ist ein Witz. Warum nicht von Anfang an, um zu erkennen, wie setzt er sich durch und kann er schon 90 Minuten Impulse geben . Ich würde als FCK den verrücktesten Trainer den ich kenne, Christian STREICH, vom SC Freiburg, verpflichten.
Er ist hochmotiviert, macht aus Scheisse Gold (bringt jedes Jahr wieder gute Nachwuchsspieler heraus und hat
ein Händchen für Verpflichtungen- nach dem Motto "Gut
und günstig). Vor allem hat er Ahnung und würde wie die Faust aufs Auge zum FCK passen. Und er hat Erfahrung darin, wenn aus finanziellen Gründen die besten Spieler verkauft werden müssen, neue und gute Spieler aus dem Hut zu zaubern. Mit dem muss man die nächste Saison wieder rechnen, wenn es um den Aufstieg
geht ! Aber leider wird das wohl nichts mit IHM, er bleibt seinen Freiburgern treu ergeben. Ich habe auf jeden Fall grossen Respekt vor diesem Trainer, da er
auch keinen Unsinn im Fernsehen erzählt und auch vor
Niemanden Angst hat.



Beitragvon MäcDevil » 14.06.2015, 08:27


Ich weiss nur Eines:
Wenn Runjaic diese Saison nicht aufsteigt mit dem FCK ist er nicht mehr tragbar !
Es wird um Umfeld eine große Unruhe geben. Die Unruhe macht sich jetzt schon langsam (nach dem Nicht-Aufstieg) unter den Fans breit.
Diese Tiefstapeln der Verantwortlichen sollte auch aufhören. Ein FCK will immer aufsteigen. Egal wer in der Mannschaft ist ! :teufel2:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon SEAN » 14.06.2015, 13:12


Nachdem Breitenreiter durch Gellhaus bei Paderborn ersetzt wurde, und kein Posten mehr frei ist, kann man hier wohl zu machen. :wink:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Schlossberg » 14.06.2015, 13:19


S04 ist sicherlich nicht das Maß aller Dinge, aber es ist doch interessant, dass man dort einen Trainer verpflichtet, der das vorangegangene Saisonziel (Klassenerhalt) nicht erreicht hat und Null Interesse an einem Trainer zeigt, der sein ursprünglich ausgegebenes Saisonziel erreicht und dabei sehr viel richtig gemacht hat.



Beitragvon flammendes Inferno » 14.06.2015, 13:32


MäcDevil hat geschrieben:Ich weiss nur Eines:
Wenn Runjaic diese Saison nicht aufsteigt mit dem FCK ist er nicht mehr tragbar !

ich weiß mehr:
wenn Pep nicht das Triple gewinnt,ist er auch nicht mehr tragbar,obwohl er ein Fliegengewicht ist.
Wenn Ralf "the rat" Shitbull nicht aufsteigt,klappt die Mausefalle zu und er wird entsorgt....
Wenn Breitenreiter nicht einschlägt,hat Heldt keine Patrone mehr und könnte zu uns als VV wechseln....
reicht das ?



Beitragvon ! » 14.06.2015, 13:36


AlbiundIssi hat geschrieben:
! hat geschrieben:in Paderborn wäre doch jetzt eine Stelle frei....?


wie hoch wäre denn die ablösesumme für salamander?
hat der ne ausstiegsklausel? oder frei verhandelbar?


der war nicht schlecht.

jedenfalls bleibt Kosta jetzt wohl Trainer und das ist nun mal so. der Zug zur 1. Liga ist nicht erst diese Saison abgefahren.

man bedenke mal dass der FCK 2011 noch vor Gladbach stand. und jetzt? Stefan Kuntz ist immer noch da, Grünewald auch und das wird sich auch nicht ändern.

die Vereinsziele wurden ja erreicht, alles ist gut.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon salamander » 14.06.2015, 13:59


AlbiundIssi hat geschrieben:
! hat geschrieben:in Paderborn wäre doch jetzt eine Stelle frei....?


wie hoch wäre denn die ablösesumme für salamander?
hat der ne ausstiegsklausel? oder frei verhandelbar?


Also, ich fühle mich auf meiner derzeitigen Position als Forist hier sehr wohl und ein Wechsel ist momentan überhaupt kein Thema. Ich weiß, was ich dem Forum zu verdanken habe und habe hier treue Fans, die ich nicht enttäuschen möchte..

Andererseits ist es natürlich logisch, irgendwann den nächsten Schritt zu machen. Ich habe auch eine Ausstiegsklausel, allerdings halten Thomas, Marky und ein von "Werauchimmer" vertretenes usbekisches Investorenkonsortium noch 72 Prozent der Transferrechte an mir, aber wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Wenn ein Anruf kommt, muss man reden. Billig bin ich allerdings nicht, aber wenn das Forum zusammenlegt und einen Teil des Gehalts übernimmt, wäre es darstellbar.
Zuletzt geändert von salamander am 14.06.2015, 14:04, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Benutzernamen » 14.06.2015, 14:03


Bis zum zweiten Absatz ging ich von der Kopie einer rührenden Saison-Abschluss-Rede eines großen Technokraten aus.



Beitragvon mxhfckbetze » 14.06.2015, 17:20


Runjaics Gehalt soll ja auch nicht gerade gering sein.
Bei den Fußballtrainern ist es ja kein Gehalt sondern Schmerzensgeld bzw.Aufstiegsprämien.

Kosta muß den Kopf für den Nichtaufstieg hinhalten und 250 Foristen wollen ihn sogar vom Berg jagen.

Ich finde das Schmerzensgeld sollte erhöht werden. :daumen: :daumen: :daumen:

PS: Pep bekommt auch Schmerzensgeld, weil er den Dreier nich geholt hat.



Beitragvon West Devil Lautern » 14.06.2015, 18:34


Frage in die Runde.
Warum ist der Thread eigentlich noch auf?
Thema ist doch ganz klar durch.
Zumindest für diese Saison.
Will man was über Runjaic schreiben, kann man doch einen neuen Thread aufmachen.



Beitragvon BetzeBubFT » 14.06.2015, 19:29


Das damalige Gefühl was ich bei Foda habe, habe ich bei Kosta wieder. Und zwar dieses Gefühl, das sich hier manche "FCK FANS" eine Niederlagen Serie wünschen, damit der Trainer endlich weg ist und sie Recht hatten.
Genauso gab es genug Deutsche die insgeheim gehofft haben, das Deutschland bei der WM scheitert, nur damit Jogi (den halt so gut wie niemand mag) scheitert.
Ich habe Kosta auch kritisiert und hätte jetzt gerne den Lieberknecht, Breitenreiter oder so gesehen, aber nun gut. In einer Woche beginnt die Vorbereitung, in einem Monat die neue Saison. CK wird unser Trainer bleiben.
Ab jetzt heißt es wieder volle Unterstützung, unter anderem für unseren Trainer.
Er hat viel Scheiße gebaut, aber er hat auch viel positives erreicht, das darf man nicht vergessen. Judas, Heintz, Zimmer, Ring, Demirbay, Schulze, Heubach hat alle der Kosta groß gemacht. Also nur Scheiße hat er nicht gebaut.
Ich glaub auch das welche wie Almerovic, Görtler, Wahl oder Vucur extrem einschlagen würden.
Das Einzige was mich bei CK SO RICHTIG aufregt, ist die Tatsache, das sein Ego zu groß ist, um sich eigene Fehler zu zugestehen, wie es viele andere Trainer tun. Habe noch nie bei ihm gehört, das er eine falsche Auswechslung auf sich nahm, oder zugab, das er die falsche Taktik gegen ein Team hatte, gegen das er verlor. Er hat jedes Spiel gut gesprochen. Ich mein du kannst diese Saison in fast jedem Spiel etwas gut sprechen, aber in Frankfurt bei der 2:0 Niederlage, da gab es GAR NICHTS gut zu sprechen, meiner Meinung nach die schlechteste Saisonleistung und selbst da gestand er sich nicht ein, das er total falsch in Frankfurt spielen gelassen hat.
Jetzt ist es aber klar. CK bleibt, jetzt müssen wir MAL WIEDER diese schmerzhafte letzte Saison abhaken und uns auf die neue konzentrieren.



Beitragvon LAUTERNPOWER » 14.06.2015, 20:58


.....dann kann ich jetzt ja endlich kündigen !!!

Hatte mich auch irgendwie lange an das Krankfurt-Gerücht geklammert, obwohl es eigentlich klar war dass die auch nicht so doof sein werden, keiner will unseren Taktikfuchs haben, nichtmal Paderborn :!: :nachdenklich:

Keinen Cent mehr von mir solange unser CL-Trainer weiter an der Seitenlinie schlafen darf !!!!!




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nuff, Spätzünder und 43 Gäste