Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Gerrit1993 » 11.08.2021, 21:03


Bild
Foto: MS-Sportfoto

Verbandspokal 2021/22: Die möglichen FCK-Gegner

Nach dem pandemiebedingten Abbruch 2020/21 möchte der 1. FC Kaiserslautern seinen Titel im Südwestpokal diese Saison wieder regulär verteidigen. Der Wettbewerb befindet sich bereits in der 3. Runde, der FCK steigt Ende September in Runde 5 ein.

Corona bremste auch in der vergangenen Saison den Breitensport nahezu komplett aus, lange durften die Amateurvereine der unteren Ligen überhaupt nicht trainieren. Und so entschied der Südwestdeutsche Fußball-Verband (SWFV) im Juni, dass der Verbandspokal abgebrochen und nicht beendet wird. In der Saison 2021/22 rollt der Ball jedoch wieder, die ersten beiden Runden sind bereits ausgespielt. Mit dabei ist unter anderem noch der SV Hermersberg (Landkreis Südwestpfalz), gegen den der FCK im letztjährigen Viertelfinale angetreten wäre, wenn es stattgefunden hätte

FCK steigt in der 5. Runde ein - Finale am 21. Mai 2022

Der FCK wird als Drittligist und damit klassenhöchster Verein ebenso wie die früheren Finalgegner Alemannia Waldalgesheim und Wormatia Worms erst in der 5. Runde einsteigen, die Ende September ausgetragen werden soll. Wie den Durchführungsbestimmungen des Verbandes zu entnehmen ist, soll das Finale am 21. Mai 2022 stattfinden, der Austragungsort wurde noch nicht festgelegt. Bis einschließlich der Halbfinals sollen alle Partien noch in diesem Kalenderjahr ausgetragen werden, mit einer Ausweichmöglichkeit im März 2022.

» Übersicht: Zu den aktuellen Durchführungsbestimmungen für die Saison 2021/22

Die geplanten Pokal-Rahmentermine im Überblick:

1. Runde: bis Sonntag, 01. August 2021
Teilnehmer: Die Qualifikanten aus den Kreispokalen (Teilnehmer am Halbfinale) treffen auf die Landesligisten, Bezirksligisten.

2. Runde: bis Sonntag, 08. August 2021
Teilnehmer: Die Sieger der 1. Runde

3. Runde: bis Mittwoch, 25. August 2021
Teilnehmer: Sieger der 2. Runde

4. Runde: bis Mittwoch, 15. September 2021
Teilnehmer: Sieger der 3. Runde und die Verbandsligisten

5. Runde: bis Mittwoch, 06. Oktober 2021
Teilnehmer: Sieger der 4. Runde plus die 3. Liga, Regional- und Oberligisten

Achtelfinale: bis Mittwoch, 20. Oktober 2021

Viertelfinale: bis Mittwoch, 10. November 2021

Halbfinale: bis Mittwoch, 24. November 2021 / 16. März 2022

Finale: 21. Mai 2022

Die 3. Runde im Südwestpokal mit den möglichen FCK-Gegnern:

Mittwoch, 25. August 2021, 18:00 Uhr

Sportfreunde Bundenthal - SG Eppenbrunn
SV Niederwörresbach - VfR Kirn
SV Winterbach - SG Hüffelsheim

Mittwoch, 25. August 2021, 19:00 Uhr

Sieger aus SV Minfeld / TSG Jockgrim - TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim
TuS Knittelsheim - FSV Offenbach
FC Lustadt - SV 1950 Büchelberg
Ludwigshafener SC - SV Ruchheim
FG 08 Mutterstadt - 1. FC 08 Hassloch
SC Bobenheim-Roxheim - VfR Frankenthal
SV Weisenheim/Sand - SV Rot-Weiss Seebach
Sieger aus TuS Ramsen / SV Kirchheimbolanden - TuS Altleiningen
TSG Trippstadt - SV Hermersberg
TSG Wolfstein-Roßbach - SV Rodenbach
SV Alsenborn - SG Rockenhausen/Dörnbach
SC Stambach - FC Fehrbach
SC Weselberg - SV Hinterweidenthal
FV Ramstein - VfR Kaiserslautern
SV Horchheim - SV Gimbsheim
TuS Framersheim - VfB Bodenheim
VfR Nierstein - Sieger aus SV Klein-Winternheim / TSG Mainz-Bretzenheim
SpVgg Ingelheim - FC Fortuna Mombach
FC Brücken - VfB Reichenbach
TSV Lalo-Laubenheim - SG Guldenbachtal
SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim - TuS Hackenheim

(Update, 31.08.2021: Rahmentermine aktualisiert nach leichter Anpassung durch den SWFV)

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 16.09.2021:

Bild

FCK steigt ein: Verbandspokal-Auslosung am Freitag

Für den 1. FC Kaiserslautern startet spätestens Anfang Oktober mit der 5. Runde die neue Saison im Südwestpokal. Hierzu findet am Freitag die obligatorische Auslosung statt.

Gestern Abend wurde die 4. Runde des Südwestpokals fast vollständig ausgespielt. Diese fand wie die bereits vorangegangenen noch nach regionalen Gesichtspunkten statt. Neben den daraus hervorgegangenen zwölf qualifizierten Vereinen steigen ab der nächsten Runde nun auch die klassenhöheren Mannschaften aus Oberliga und Regionalliga in den Wettbewerb ein. Gleiches gilt für den FCK als Drittligist. Von nun an gibt es nur noch einen Gesamttopf. Die Begegnungen hieraus werden am Freitag um 11:00 Uhr ausgelost und sollen bis spätestens Mittwoch, den 06. Oktober ausgespielt werden. Coronabedingt war der Verbandspokal der vergangenen Saison nicht zu Ende gespielt, sondern abgebrochen worden. In diesem Jahr soll das anders sein: Das Finale wird am 21. Mai 2022 stattfinden, der Austragungsort ist noch nicht bekannt. Der Betze brennt wird am Freitag selbstverständlich umgehend darüber informieren, wenn feststeht, auf wen die Roten Teufel treffen.

Das sind die möglichen FCK-Gegner in der 5. Runde:

FK 03 Pirmasens (Regionalliga)
TSV Schott Mainz (Regionalliga)
FC Arminia Ludwigshafen (Oberliga)
TuS Mechtersheim (Oberliga)
FV Dudenhofen (Oberliga)
SV Gonsenheim (Oberliga)
VfR Wormatia Worms (Oberliga)
TSG Pfeddersheim (Oberliga)
FC Speyer 09 (Oberliga)
BFV Hassia Bingen (Oberliga)
SV Alemannia Waldalgesheim (Oberliga)
FC Bienwald Kandel (Verbandsliga)
SG Eintracht Bad Kreuznach (Verbandsliga)
TSV Gau-Odernheim (Verbandsliga)
SC Idar-Oberstein (Verbandsliga)
SV Steinwenden (Verbandsliga)
ASV Fußgönheim (Verbandsliga)
TB Jahn Zeiskam (Verbandsliga)
TuS Marienborn (Verbandsliga)
VfR Baumholder (Verbandsliga)
SG Hüffelsheim (Landesliga)
SV Hermersberg (Landesliga)
FC Fehrbach (Landesliga)
TuS Altleiningen (Landesliga)
FSV Offenbach (Landesliga)
SV Büchelberg (Landesliga)
FV Olympia Ramstein (A-Klasse)
TSG Wolfstein/Roßbach (A-Klasse)

Noch auszuspielende Partien:

Sieger aus VfB Bodenheim (Landesliga) - TSG Bretzenheim (Landesliga), Donnerstag, 19:30 Uhr
Sieger aus SV Alsenborn (A-Klasse) - SV Morlautern (Verbandsliga), Mittwoch, 22.09.2021, 19:00 Uhr
Sieger aus VfR Frankenthal (Bezirksliga) - FC Basara Mainz (Verbandsliga), Mittwoch, 22.09.2021, 19:30 Uhr

Quelle: Der Betze brennt



Beitragvon Betzi1991 » 11.08.2021, 22:08


Dieser Spielplan im Landespokal des SWFV ist doch wieder echt krass. Nur das Finale nächstes Jahr geplant. Unnötige englische Wochen in 3 Monaten.Auch für uns wenn wir ins Halbfinale kämen. Hätte man auch etwas in die Länge ziehen können. Kann auch sein dass der Verband frühzeizig gewissheit haben will wer im Endspiel steht ( Corona ) da weiss man ja nie.



Beitragvon iceman2008 » 11.08.2021, 22:30


Was beschissene Ansetzungen !!! Unnötige englische Wochen dann. Und wenn wir erlich sind bekommen wir diese weil wir wenn alles normal läuft den Pokal gewinnen wieder.

Klar gibts den ein oder anderen noch wie evtl. Wormatia worms, Fk pirmasens Oder Idar oberstein. Ok vlt noch morlautern aber das war’s dann schon



Beitragvon BlackSunday » 11.08.2021, 22:59


abwarten wie die unterhalb der Regio gespielt werden darf



Beitragvon Südpfälzer1319 » 12.08.2021, 01:35


Die Oberliga hat dieses Jahr noch 22 Spieltage und beginnen erst am Wochenende. Und dann noch Pokal
Dann arbeiten oder studieren diese Spieler noch nebenbei.
Wenn jemand was zu klagen hat, dann wohl die.



Beitragvon LiverpoolFC » 12.08.2021, 08:57


Geheimfavorit dieses Jahr: TSG Wolfstein-Rossbach :D :D 8-)



Beitragvon Kneppfel » 12.08.2021, 10:02


LiverpoolFC hat geschrieben:Geheimfavorit dieses Jahr: TSG Wolfstein-Rossbach :D :D 8-)


Nee!!! Der Favorit ist der TuS Knittelsheim !!! :)



Beitragvon Schnullibulli » 12.08.2021, 10:22


Es ist davon auszugehen dass der Verband nicht wieder in die Situation wie dieses Jahr kommen möchte. Also: so viele Runden wie möglich durchkloppen den wir wissen alle was im Herbst/Winter kommt. Die Regierung hat es ja schon versprochen. So hat man für nächstes Jahr (sollte wieder Erwarten der harte LD ausbleiben) genug Ausweichtermine für die Liga.
Unter Anbetracht der Erfahrungen der letzten beiden Saison sehe ich das als sehr sinnvoll an.
Und dieses Gejammer wegen englischer Woche und Belastung... Ich kann es nicht mehr hören...



Beitragvon Betzebastion Mainz » 12.08.2021, 10:47


Kneppfel hat geschrieben:
LiverpoolFC hat geschrieben:Geheimfavorit dieses Jahr: TSG Wolfstein-Rossbach :D :D 8-)


Nee!!! Der Favorit ist der TuS Knittelsheim !!! :)


Aber auch die Kicker aus der Weltmetropole Niederwörresbach haben Außenseiterchancen!

:daumen:
1.FCK - you just can´t escape my love



Beitragvon MethU » 12.08.2021, 10:55


Schnullibulli hat geschrieben:
Und dieses Gejammer wegen englischer Woche und Belastung... Ich kann es nicht mehr hören...


echt mal, ich geh auch von montag bis freitag jeden tag arbeiten und jammer deswegen nicht rum :p



Beitragvon roterteufel81 » 12.08.2021, 12:28


Schnullibulli hat geschrieben:
Und dieses Gejammer wegen englischer Woche und Belastung... Ich kann es nicht mehr hören...


Ich sag nur Handballer, vor allem bei einer WM. Da werden Spiele ohne Ende gekloppt und das ist konditionell anspruchsvoller als ein Fussballspiel. Die wälzen sich aber auch nicht bei jedem Kindergarten-Foul am Boden, als hätte ihnen einer mit der Flex den Unterschenkel abgetrennt :D
Das Eckige muss ins Runde :daumen:



Beitragvon Jupp64 Cologne » 12.08.2021, 15:11


roterteufel81 hat geschrieben:
Schnullibulli hat geschrieben:
Und dieses Gejammer wegen englischer Woche und Belastung... Ich kann es nicht mehr hören...


Ich sag nur Handballer, vor allem bei einer WM. Da werden Spiele ohne Ende gekloppt und das ist konditionell anspruchsvoller als ein Fussballspiel. Die wälzen sich aber auch nicht bei jedem Kindergarten-Foul am Boden, als hätte ihnen einer mit der Flex den Unterschenkel abgetrennt :D


Du kannst auch als Fußballer im Profibereich eine hohe körperliche Belastung innerhalb einer Spielzeit verkraften.
Dazu braucht es aber neben dem notwendigen Glück verletzungsfrei zu bleiben eine absolut professionelle Einstellung zu seinem Beruf auf und neben dem Platz.
Das macht dann neben dem Talent den Unterschied.

https://www.transfermarkt.de/meisteeins ... 0=Anzeigen



Beitragvon bjarneG » 12.08.2021, 19:24


roterteufel81 hat geschrieben:
Schnullibulli hat geschrieben:
Und dieses Gejammer wegen englischer Woche und Belastung... Ich kann es nicht mehr hören...


Ich sag nur Handballer, vor allem bei einer WM. Da werden Spiele ohne Ende gekloppt und das ist konditionell anspruchsvoller als ein Fussballspiel. Die wälzen sich aber auch nicht bei jedem Kindergarten-Foul am Boden, als hätte ihnen einer mit der Flex den Unterschenkel abgetrennt :D


Frag mal nen MLB Profi; von April bis September 162 Saisonpiele in 180 Tagen, davor im März Spring Training, ca 25 Spiele in 30 Tagen und im Oktober die Playoffs, Wildcardrunde, 1 Best-of-five und 2 Best-of-seven Serien...



Beitragvon bjarneG » 12.08.2021, 21:16


Das vorweggenommene Finale ist Minnfld geche Billichm :wink:

Wobei sich letztere erst noch gegen Jockgrim durchsetzen müssen...



Beitragvon SektionWestpfalz95 » 13.08.2021, 12:20


VfR Kaiserslautern und SV Alsenborn fände ich aufgrund der Tradition und weil ich einen persönlichen Bezug zu beiden Vereinen habe auch recht cool. Aber die werden wohl leider frühzeitig ausscheiden.



Beitragvon iceman65 » 13.08.2021, 19:50


SektionWestpfalz95 hat geschrieben:VfR Kaiserslautern und SV Alsenborn fände ich aufgrund der Tradition und weil ich einen persönlichen Bezug zu beiden Vereinen habe auch recht cool. Aber die werden wohl leider frühzeitig ausscheiden.


Mein Verein, zu dem ich einen Bezug habe ist VfB Reichenbach, genau wie Neal gibs. Hoffe sie kommen weit, vllt sogar ein Spiel gegen FCK, am besten Endspiel.



Beitragvon Thomas » 27.08.2021, 15:05


Heute war die Auslosung der 4. Pokalrunde, der FCK steigt danach Ende September in der 5. Runde ein (hier wird die Auslosung voraussichtlich am 17.09. stattfinden). Dieses Mal wurden die Spielpaarungen noch regional gruppiert, die meisten Partien sollen am 15.09. stattfinden, es kann aber auch noch zu Verschiebungen kommen. In der 5. Runde steigen dann Drittligist FCK sowie die Regionalligisten und die Oberligisten ein und es gibt bei der Auslosung keine Regionalgruppierung mehr.

Hier die Spielpaarungen:

Gebiet Westpfalz:
SV Steinwenden - TuS Hohenecken
FV Olympia Ramstein - SG Rieschweiler
FC Fehrbach - Spfr. Bundenthal
SC Weselberg - SV Hermersberg
TSG Wolfstein/Roßbach - VfB Reichenbach
Sieger aus SV Alsenborn vs SG Hockenhausen/Dörrnbach - SV Morlautern

Gebiet Vorderpfalz:
TuS Altleiningen - DJK SV Phönix Schifferstadt
TSV Fortuna Billigheim/Ingenheim - FC Bienwald Kandel
SV Ruchheim - ASV Fußgönheim
TB Jahn Zeiskam - SV Rülzheim
FG 08 Mutterstadt - FSV Offenbach
SV Weisenheim am Sand - SV Büchelberg

Gebiet Rheinhessen:
VfB Bodenheim - Sieger aus VfR Nierstein vs. TSG Bretzenheim
SV Gimbsheim - TuS Marienborn
Spvgg. Ingelheim - TSV Gau-Odernheim
Sieger aus SC Bobenheim/Roxheim vs. VfR Frankenthal - FC Basara Mainz

Gebiet Nahe:
SG Meisenheim/Desloch/Jeckenbach - SC Idar-Oberstein
SG Hüffelsheim - Sieger aus SV Niederwörresbach - VfR Kirn
TSV Lalo/Laubenheim - SG Eintracht Bad Kreuznach
TuS Hackenheim - VfR Baumholder
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Schlossberg » 27.08.2021, 18:54


Das Spitzenspiel der vierten Runde ist zweifellos Steinwenden - Hohenecken (beide Verbandsliga Südwest Gruppe 1).
Selbstverständlich hoffe ich auf eine Fünftrunden- Paarung Hohenecken - FCK.



Beitragvon Thomas » 31.08.2021, 17:16


Und noch ein kleines Update zum Südwestpokal: Der Verband hat heute die Rahmentermine leicht aktualisiert, weil es in den ersten Runden zu Corona-bedingten Verzögerungen kam. Unter anderem wird für die 5. Runde mit dem FCK eine Woche länger Zeit gegeben. Wir haben die neuen Termine oben im Startbeitrag aktualisiert, außerdem hier:

DBB (via SWFV) hat geschrieben:Die geplanten Pokal-Rahmentermine im Überblick:

1. Runde: bis Sonntag, 01. August 2021
Teilnehmer: Die Qualifikanten aus den Kreispokalen (Teilnehmer am Halbfinale) treffen auf die Landesligisten, Bezirksligisten.

2. Runde: bis Sonntag, 08. August 2021
Teilnehmer: Die Sieger der 1. Runde

3. Runde: bis Mittwoch, 25. August 2021
Teilnehmer: Sieger der 2. Runde

4. Runde: bis Mittwoch, 15. September 2021
Teilnehmer: Sieger der 3. Runde und die Verbandsligisten

5. Runde: bis Mittwoch, 06. Oktober 2021
Teilnehmer: Sieger der 4. Runde plus die 3. Liga, Regional- und Oberligisten

Achtelfinale: bis Mittwoch, 20. Oktober 2021

Viertelfinale: bis Mittwoch, 10. November 2021

Halbfinale: bis Mittwoch, 24. November 2021 / 16. März 2022

Finale: 21. Mai 2022
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon bjarneG » 01.09.2021, 12:48


Schlossberg hat geschrieben:Das Spitzenspiel der vierten Runde ist zweifellos Steinwenden - Hohenecken (beide Verbandsliga Südwest Gruppe 1).
Selbstverständlich hoffe ich auf eine Fünftrunden- Paarung Hohenecken - FCK.


Naja, Zäskem unn Rilze sinn ach in de Verbandslicha (Gruppe 2)...

Der Endspielgegner des FCK ist natürlich bei Billichm geche Kannl zu vermuten... :wink:



Beitragvon Marc222 » 01.09.2021, 13:34


@bjarneG

Zääskem geche Offebach hätt ach was. :daumen:



Beitragvon Gerrit1993 » 16.09.2021, 00:30


Bald geht es für den FCK wieder im Verbandspokal zur Sache. Am freitag steht die Auslosung der 5. Runde an:

Bild

FCK steigt ein: Verbandspokal-Auslosung am Freitag

Für den 1. FC Kaiserslautern startet spätestens Anfang Oktober mit der 5. Runde die neue Saison im Südwestpokal. Hierzu findet am Freitag die obligatorische Auslosung statt.

Gestern Abend wurde die 4. Runde des Südwestpokals fast vollständig ausgespielt. Diese fand wie die bereits vorangegangenen noch nach regionalen Gesichtspunkten statt. Neben den daraus hervorgegangenen zwölf qualifizierten Vereinen steigen ab der nächsten Runde nun auch die klassenhöheren Mannschaften aus Oberliga und Regionalliga in den Wettbewerb ein. Gleiches gilt für den FCK als Drittligist. Von nun an gibt es nur noch einen Gesamttopf. Die Begegnungen hieraus werden am Freitag um 11:00 Uhr ausgelost und sollen bis spätestens Mittwoch, den 06. Oktober ausgespielt werden. Coronabedingt war der Verbandspokal der vergangenen Saison nicht zu Ende gespielt, sondern abgebrochen worden. In diesem Jahr soll das anders sein: Das Finale wird am 21. Mai 2022 stattfinden, der Austragungsort ist noch nicht bekannt. Der Betze brennt wird am Freitag selbstverständlich umgehend darüber informieren, wenn feststeht, auf wen die Roten Teufel treffen.

Das sind die möglichen FCK-Gegner in der 5. Runde:

FK 03 Pirmasens (Regionalliga)
TSV Schott Mainz (Regionalliga)
FC Arminia Ludwigshafen (Oberliga)
TuS Mechtersheim (Oberliga)
FV Dudenhofen (Oberliga)
SV Gonsenheim (Oberliga)
VfR Wormatia Worms (Oberliga)
TSG Pfeddersheim (Oberliga)
FC Speyer 09 (Oberliga)
BFV Hassia Bingen (Oberliga)
SV Alemannia Waldalgesheim (Oberliga)
FC Bienwald Kandel (Verbandsliga)
SG Eintracht Bad Kreuznach (Verbandsliga)
TSV Gau-Odernheim (Verbandsliga)
SC Idar-Oberstein (Verbandsliga)
SV Steinwenden (Verbandsliga)
ASV Fußgönheim (Verbandsliga)
TB Jahn Zeiskam (Verbandsliga)
TuS Marienborn (Verbandsliga)
VfR Baumholder (Verbandsliga)
SG Hüffelsheim (Landesliga)
SV Hermersberg (Landesliga)
FC Fehrbach (Landesliga)
TuS Altleiningen (Landesliga)
FSV Offenbach (Landesliga)
SV Büchelberg (Landesliga)
FV Olympia Ramstein (A-Klasse)
TSG Wolfstein/Roßbach (A-Klasse)

Noch auszuspielende Partien:

Sieger aus VfB Bodenheim (Landesliga) - TSG Bretzenheim (Landesliga), Donnerstag, 19:30 Uhr
Sieger aus SV Alsenborn (A-Klasse) - SV Morlautern (Verbandsliga), Mittwoch, 22.09.2021, 19:00 Uhr
Sieger aus VfR Frankenthal (Bezirksliga) - FC Basara Mainz (Verbandsliga), Mittwoch, 22.09.2021, 19:30 Uhr

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Verbandspokal 2021/22: Die möglichen FCK-Gegner (Der Betze brennt)



Beitragvon LiverpoolFC » 16.09.2021, 12:13


LiverpoolFC hat geschrieben:Geheimfavorit dieses Jahr: TSG Wolfstein-Rossbach :D :D 8-)

Ich hab’s euch doch gesagt 8-)



Beitragvon Betze Andy » 16.09.2021, 18:29


Das würde ich auch gerne sehen A-Klasse gegen 3.liga!!!!! :lol:



Beitragvon Südpfälzer1319 » 16.09.2021, 18:55


Wenn bei der Wormatia, dann bekommt Mc Blätsch ne Vip-Karte von mir...
Weil ich seine Beiträge gern lese und auch wie ich diese Vereinsmeierei beim FCK nicht so prickelnd findet.




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nummer10 und 41 Gäste