Alles zur Euro 2008 in Österreich/Schweiz.

Beitragvon Basti91 » 12.06.2008, 22:24


thomkey hat geschrieben:Ist euch auch aufgefallen das die Kroaten auf die gleiche Melodie singen wie "Wir sind die Lautrer, Wir hassen Mainz!...."? :lol:

Achtet mal drauf beim nächsten Spiel gegen Polen


Ist mir schon ganz am Anfang vom Spiel aufgefallen. Dachte die ganze Zeit da stimmt was nicht, das kann doch nicht sein :o... aber jetzt wo du's auch sagst :wink:



Beitragvon Lestat » 12.06.2008, 22:50


R-Town hat geschrieben:
Kaiserslautern1900 hat geschrieben:
Und ja ich denke, dass die Ösis momentan besser spielen als wir.


Also, wieviel Tore haben sie denn schon geschossen heute?
Und wie haben wir nochmal gegen Polen gespielt?

Die Ösis werden gegen uns kein Land sehen, und dann wird sich im Viertelfinale gegen Portugal zeigen, wie stark wir wirklich sind!
Wenn wir die dann schlagen, ist alles möglich!

Tja also wenn man die Leistungen von heute nimmt waren die Österreicher klar besser und sind noch verdient zum 1:1 gekommen.
Die werden am Montag richtig brennen und werden fast das komplette Stadion im Rücken haben. Zu verlieren haben die nicht mehr viel, im Gegenteil wenn sie uns rauskegeln sind sie Volkshelden!
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon Neustadt-City » 12.06.2008, 22:56


Wieder 'ne super Leistung von Macho. Je öfter man ihn sieht desto unglaublicher erscheint es, dass wir so nen Toptorwart ohne Not "verschenkt" haben! :nachdenklich:
"First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win!"



Beitragvon Roter_Teufel » 12.06.2008, 22:59


Der Macho :D
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon kepptn » 12.06.2008, 23:02


Neustadt-City hat geschrieben:Wieder 'ne super Leistung von Macho. Je öfter man ihn sieht desto unglaublicher erscheint es, dass wir so nen Toptorwart ohne Not "verschenkt" haben! :nachdenklich:


Yepp, ein Skandal. Sogar die Ösis wissen ihn zu schätzen und das will was heissen.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon fichtenherbert » 12.06.2008, 23:02


Auf gehts Macho hau uns raus! :love




Sehr sympathischer und leidenschaftlicher Auftritt der Ösis, vielleicht wirds ja was gegen unsere "arroganten Standfussballer"

:!:



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 13.06.2008, 00:50


@ R-Town
Ein gut-gespielt bezieht sich doch nicht auf die Tore. Ich rede vom Kampf, vom Einsatz. Davon, dass man den Sieg unbedingt haben will. Und davon haben die Österreicher viel mehr gezeigt.
Am Montag wird es das schwerste Spiel der Nationalmannschaft. Wenn sie das gewinnen, haben sie Chancen auf mehr. Wenn sie so spielen wie sie es gegen Polen und Kroatien und Österreich weiter so kämpft, dann heißt es: BYEBYE Deutschland.
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon chris » 13.06.2008, 11:32


klasse leistung von jürgen! wird sehr schwer am montag!



Beitragvon Steffbert » 13.06.2008, 11:47


thomkey hat geschrieben:Ist euch auch aufgefallen das die Kroaten auf die gleiche Melodie singen wie "Wir sind die Lautrer, Wir hassen Mainz!...."?


Ich hab mal einen Kroaten gefragt, der hat gemeint, dass die Kroatischen Fans sich das Lied in Lautern abgeguckt haben. Die singen:

Wir sind Kroaten.
Wir hassen Mainz.
In unsrer Gruppe
sind wir die Nummer eins.

Von Lautern aus wird der Mainz-Hass hinaus in die Welt getragen.
:teufel2:

Ansonsten: Wenn man so im nächsten Spiel auftritt, muss man sogar gegen die drittklassigen Dösis zittern. Verlierer des Spiels war für mich ganz klar Joachim Löw.

Die Grundausrichtung ängstlich, mit Frings und Ballack eher als Doppelsechs denn als Kreativduo. Seine Einwechslungen und die damit verbundenen Umstellungen waren ausnahmslos hirnrissig. Wird man jetzt für alle Zeit hoffen, dass David Odonkor die entscheidende Flanke schlägt, wenn er eingewechselt wird? Noch nie in der Geschichte des Fußballs hat ein Durchschnittskicker (der Odonkor nun mal ist) so lange von einer einzigen Aktion profitiert. Der größte Witz ist dann aber, dass Löw Odonkor die letzten 10 Minuten ohne Absicherung alleine auf Rechts rumlaufen lässt. Ohne Fritz hinter sich zu haben, konnte Odonkor nicht einmal versuchen, rechts durchzugehen, was ihm aber aber auch schon vorher ohnehin nicht gelungen war.

Anstatt auf den frankoschweitzer Handballer zu setzen, bringt der hübsche Yogi unseren Dressmann Kev "Handsome" Kuranyi. Ich mag den Neuville natürlich auch nicht - aber wem taut man eher ein Jokertor zu?
Stop living in the past



Beitragvon kepptn » 13.06.2008, 11:57


Steffbert hat geschrieben:...
Ich hab mal einen Kroaten gefragt, der hat gemeint, dass die Kroatischen Fans sich das Lied in Lautern abgeguckt haben. Die singen:

Wir sind Kroaten.
Wir hassen Mainz.
In unsrer Gruppe
sind wir die Nummer eins.

Von Lautern aus wird der Mainz-Hass hinaus in die Welt getragen.
:teufel2:
...


Für mich der Post des Tags! :lol:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon chris » 13.06.2008, 12:05


kepptn hat geschrieben:
Steffbert hat geschrieben:...
Ich hab mal einen Kroaten gefragt, der hat gemeint, dass die Kroatischen Fans sich das Lied in Lautern abgeguckt haben. Die singen:

Wir sind Kroaten.
Wir hassen Mainz.
In unsrer Gruppe
sind wir die Nummer eins.

Von Lautern aus wird der Mainz-Hass hinaus in die Welt getragen.
:teufel2:
...


Für mich der Post des Tags! :lol:


da schließe ich mich an... :lol:



Beitragvon MatzeW » 13.06.2008, 12:22


Muss ganz ehrlich sagen, mir ist es ziemlich Wurscht was unsere
Elf abliefert.

Ich habe in den lezten 5 Monaten so viele Emotionen in den Fussball gesteckt, da muss der Akku erst wieder aufgeladen werden 8-)

Mein Highlight war nun mal der 18.05.08
da stinkt sogar ein EM-Titel dagegen ab ...



Beitragvon betzebub1985 » 13.06.2008, 17:13


Macho hat gestern wirklich ein starkes Spiel abgeliefert. Insgesamt muss man aber sagen das Unentschieden war auf jedenfall verdient. In der ersten Halbzeit Österreich die bessere Mannschaft in Halbzeit 2 war es Polen.
Der Elfer war ausgleichende Gerechtigkeit egal was die Polen darüber denken. Das 1: 0 war schließlich auch kein regulärer Treffer.

Für uns ist das Unentschieden OK. Somit reicht uns ein Punkt gegen Österreich, Trotzdem soltlen wir uns darauf nicht verlassen und alles versuchen einen Sieg zu ergattern.

Unter normalen Bedingungen sollten wir Österreich schlagen. Allerdings werden sicherlich Erinnerungen an Córdoba wach.
Österreich hat schon im ersten Spiel nicht schlecht gespielt. Sicherlich werden sie von der doch überrachenderweiße ausgebrochenen Euphorie getragen. Die Spieler werden heiß sein. Sollte ihnen die Sensation gelingen und sie Deutschland aus dem Tunier kegeln sind sie plötzlich Helden.

Währenddessen bei dem ein oder anderem in unserer Mannschaft das zittern beginnt und die Angst umgeht. Aber das haben wir uns selbst zuzuschreiben. Mit der Leistung von gestern kann man nicht gewinnen und wenn sich diese Leistung wiederholt scheiden wir auch verdient aus.

Das Spiel das komplette Gegenteil vom Spiel gegen die Polen. Viel zu spät wurde angegriffen, den Kroaten viel zu viel Spielraum gelassen. Das schnell umschalten von der Defensive in den Gegenangriff was bei der WM2006 und gegen Polen noch unsere Stärke war fand gestern auch nicht wirklich statt.

Da müssen sich alle 11 Mann deutlich steigern. Nun ist Löw gefragt nun kann er zeigen was in ihm steckt. Ein richtiger Physologe ist gefragt. Die Spieler müssen wieder aufgebaut werden ihnen das Selbstvertrauen zurück gebracht werden.

Schade an der gestrigen Leistung ist auch dass man sich anscheinend nicht bewusst war das man mit einer Niederlage nur Gruppenzweiter wird. Wollte man doch die starken Portugissen eigentlich aus dem Weg gehen.

Enttäücht bin Ich auch von Michael Ballack. Von einem Spieler welcher als Weltklasse eingestuft wird verlange Ich mehr. Zu einem Weltspieler der ein Team führen soll gehört auch dass dueser das Spiel in die Hand nimmt und Ruhe ins Spiel bringt wenn es mal nicht läuft. Das ist im leider erneut wieder nicht gelungen.

Schweinsteigers rote Karte ist dumm gewessen. Mit ein bischen Fingerspitzengefühl währe es vieleicht nur Gelb gewessen aber wer so reagiert muss damit rechnen dass er vom Platz fliegt. Da muss er die Nerven einfach besser in Griff haben auch wenn es vorher natürlich ein klares Faul gab.

Aber vieleicht war es auch der richtige Dämpfer zur richtigen Zeit. Nach dem überragenden Spiel gegen Polen war sich vieleicht manch einer schon wieder zu sicher. Nun ist man wieder auf dem harten Boden der Tatsachen gelandet. Vieleicht wacht man jetzt auf um sich in dennächsten Spielen wieder zu steigern.



Beitragvon Roter_Teufel » 13.06.2008, 18:14


MatzeW hat geschrieben:Muss ganz ehrlich sagen, mir ist es ziemlich Wurscht was unsere
Elf abliefert.

Ich habe in den lezten 5 Monaten so viele Emotionen in den Fussball gesteckt, da muss der Akku erst wieder aufgeladen werden 8-)

Mein Highlight war nun mal der 18.05.08
da stinkt sogar ein EM-Titel dagegen ab ...


Genau so sieht es aus und die ganzen "Fußballfans" nerven!

Nicht wissen wie ein Ball aussieht aber dann erzählen wie toll doch die Nationalmannschaft und Fußall ist. (bis gestern eben :D )


Wäre cool wenn "unser" Indianer am Montag hält wie ein irrer...
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon kepptn » 13.06.2008, 18:51


Roter_Teufel hat geschrieben:...
Wäre cool wenn "unser" Indianer am Montag hält wie ein irrer...


Geh fort! Stell Dir vor Östereich führt 2:1 - 92. Min, ELFMETER! - Neuville schießt... Macho hällt - Pfiff - AUS! Deutschland ist raus, ich werd narrisch! :love

Edith bedankt sich bei Kaiserslautern1900
Zuletzt geändert von kepptn am 14.06.2008, 13:07, insgesamt 1-mal geändert.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Marky » 14.06.2008, 12:20


MatzeW hat geschrieben:Ich habe in den lezten 5 Monaten so viele Emotionen in den Fussball gesteckt, da muss der Akku erst wieder aufgeladen werden 8-)
Mein Highlight war nun mal der 18.05.08
da stinkt sogar ein EM-Titel dagegen ab ...


Schön gesagt. Wird wohl noch ein wenig dauern bis der Emotions-Akku wieder aufgeladen ist. Dazu waren die Eindrücke von diesem regnerischen Sonntag im Mai einfach zu überwältigend.

Im Moment schaut man Fußball-Spiele mit einer gesunden Distanz, einer wunderbaren Leichtigkeit, einem Lächeln im Gesicht.

Das persönliche Umfeld erkennt einen kaum wieder - ja man beginnt das Umfeld mit dieser "unheimlichen" Entspanntheit fast zu nerven 8-)
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 14.06.2008, 12:29


Kepptn, du meinst Österreich führt. Mit nem Sieg wär Deutschland weiter ;)
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon kepptn » 14.06.2008, 13:06


Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Kepptn, du meinst Österreich führt. Mit nem Sieg wär Deutschland weiter ;)


Äh, ja
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Lestat » 14.06.2008, 13:28


kepptn hat geschrieben:
Roter_Teufel hat geschrieben:...
Wäre cool wenn "unser" Indianer am Montag hält wie ein irrer...


Geh fort! Stell Dir vor Östereich führt 2:1 - 92. Min, ELFMETER! - Neuville schießt... Macho hällt - Pfiff - AUS! Deutschland ist raus, ich werd narrisch! :love

Edith bedankt sich bei Kaiserslautern1900

Jürgen Macho, Jürgen Macho, Jürgen Macho :teufel2:
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon Kaiserslautern1900 » 14.06.2008, 13:35


Noch besser: 90. Minute 1:1. Eckball für Österreich.
Jürgen Macho geht mit vor, bekommt den Ball auf die Stirn und drückt ihn über die Linie!!! TOR FÜR ÖSTERREICH^^
Wenn die Mannschaften der Bundesliga über Spiele gegen Kaiserslautern am Betzenberg berichten, klingt das immer so, als hätten sie gerade ein Sibirisches Straflager überstanden. (Sport-Bild)



Beitragvon Roter_Teufel » 14.06.2008, 19:03


Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Noch besser: 90. Minute 1:1. Eckball für Österreich.
Jürgen Macho geht mit vor, bekommt den Ball auf die Stirn und drückt ihn über die Linie!!! TOR FÜR ÖSTERREICH^^


Nach dem er in der 85. Minute einen Elfer (beim Stand von 1:1 ) hält :D
Zuletzt geändert von Roter_Teufel am 14.06.2008, 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon kepptn » 14.06.2008, 19:28


Roter_Teufel hat geschrieben:
Kaiserslautern1900 hat geschrieben:Noch besser: 90. Minute 1:1. Eckball für Österreich.
Jürgen Macho geht mit vor, bekommt den Ball auf die Stirn und drückt ihn über die Linie!!! TOR FÜR ÖSTERREICH^^


Nach dem er in der 95. Minute einen Elfer (beim Stand von 1:1 ) hält :D


Dann müsste er ja 5 min. in der Zeit zurückreisen und das kann nur Chuck Norris.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon niersdüvel » 14.06.2008, 19:54


jetzt weiss ich endlich, wer europpameister wird. - die piefke-orsch-schluchtenscheisser werden es.
Teufel sind immer und überall



Beitragvon Uli » 15.06.2008, 12:51


Leute, tickt ihr noch ganz richtig?

Wir sind uns aber schon einig, dass wir DEUTSCHE sind?
Wir sind uns einig, dass morgen nicht der FCK spielt, sondern UNSERE Nationalmannschaft?

Generell hauen mich Nationalmannschaftsspiele (wenn es um nichts geht) gar nicht vom Hocker, aber morgen gehts um den Einzug ins Viertelfinale!!!

Wie gesagt, bei aller Liebe zu Jürgen Macho, er ist ÖSTERREICHER (der FCK ist ihm morgen SCHEIßEGAL), d.h. im morgigen Fall unser Gegener!

Jürgen kann gerne ein super Turnier spielen, Weltklasse halten, aber morgen wünsche ich mir doch ein WEITERKOMMEN gegen unsere lieben Nachbarn. Damit verbunden das ein oder andere Tor gegen JÜRGEN!



Beitragvon chris » 15.06.2008, 13:19


seh ich auch so! ist mir ..... egal was der macho morgen macht! wir müssen gewinnen! ich bin aber noch immer der meinung , dass es sehr schwer wird! gebt alles jungs und schießt diese überheblichen schluchtensch.... aus dem turnier!




Zurück zu EM 2008

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast