Hier kann geplaudert und auch mal "ein Beitrag mehr" geschrieben werden.

Beitragvon dem fritz seine erben » 26.08.2016, 11:26


Der alter FCKler hat geschrieben:
Ein Bekloppter freut sich, wenn er Verrückte sieht.

Die Buzz wartet auf dich.


Sie haben gerufen? Bild
Der Thread zuckt wieder?? Sehr schön!!
Der Fortuna-Termin geht dieses Jahr leider nicht, aber gg. Sandhausen und/oder den VfB sollte es klappen.
@Niederungen Ostwestfalens: Bild



Beitragvon Sebastian » 26.08.2016, 13:01


Wer da alles einen Platz hinter dem Ofen verlässt :D

Gegen Stuttgart werde ich auch da sein, ansonsten sind die Termine derzeit nicht so gut (an Wochentagen, also auch freitags und montags) geht es bei mir grundsätzlich nicht und einen Tag am Wochenende brauche ich fürs Training und den anderen für die Familie - daher nehm ich gegen Stuttgart einfach die Familie mit, die sich in der Zeit des Spiels die Zeit in der Stadt vertreibt, hehe. Und am nächsten Tag geht es auch einen kleinen Ausflug in die Gegend (bisschen wandern, wenn schon kein Training drin ist).
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon FCK58 » 26.08.2016, 15:00


Der alter FCKler hat geschrieben:
Steini hat geschrieben:Sorry isch loss dess weil ich merk grad das dess werklich schwer zu v´stehe iss...

:D

Uff jedenfall gugg isch om Mondach vorbei un ja mer fehlt de Betze un all die V´riggte drum rum.



Ein Bekloppter freut sich, wenn er Verrückte sieht.

Sehr bedenklich, sehr bedenklich!

Die Buzz wartet auf dich.


...unn wer vunn eich 2 Barawwer is jetzert de verrickte unn wer de bekloppte? :D

Edith saacht: Hott noch ääner ää Kart fer mich?
Übergabe an de Buzz. :teufel2:
Ehr wisst jo: Wesche moiner Faulheit. :p
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Mac41 » 26.08.2016, 15:08


Dafür werde ich am Montag anwesend sein. Da Halle als persönliche Saisoneröffnung nich akzeptabel war, werde ich es gegen die Fortuna aus meinem alten Wohnort mal versuchen.
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 26.08.2016, 15:13


Dann können wir Dir ja mit einwöchiger Verspätung in personam gratulieren... :wink:
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Mac41 » 26.08.2016, 23:44


Du weißt doch, dass ich keinen Leberkleister trinke, geschweige denn einen ausgebe. 8-)
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon FCK58 » 27.08.2016, 00:56


Das ist doch auch ok so. Ein Bier (oder 2) reichen doch auch :wink:
Edith sagt:
Ich suche immer noch mindestens 1 Karte. Besser 2 Der Kumpel hat am Montag allerdings seine Chemo. Zusagen werde ich trotzdem einhalten und auf meine Kappe nehmen.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon LauternFan85 » 30.08.2016, 13:25


so nach dem gestrigen Abend doch wieder (mal wieder) am Grübeln nach Sandhausen zu tuckern am 11sep.

Edith sagt zum nächten Heimspiel in Sachen Gästebesuch aus dem Schwabenland (gem. deren H-Page):

Die Bestellphase ist abgeschlossen. Da mehr Bestellungen eingegangen sind als Eintrittskarten zur Verfügung stehen, entscheidet das Losverfahren. Alle Besteller werden zeitnah informiert.
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon Der alter FCKler » 31.08.2016, 09:06


LauternFan85 hat geschrieben:so nach dem gestrigen Abend doch wieder (mal wieder) am Grübeln nach Sandhausen zu tuckern am 11sep.
[/i]


Nach jedem Spiel in Sandhausen habe ich mir versprochen "das tust Du dir nimmer an". Versprechen halte ich in der Regel immer ein, Ausnahmen sind Versprechen, die ich mir selbst gegeben habe. Tendenz also:
Beim ersten Erfolgserlebnis in Sandhausen live dabei sein!
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon wkv » 31.08.2016, 10:01


Ich war gerade auf der Homepage von Sandhausen. Da gibt es noch reichlich Platz...nur eben nicht in einem ausgewiesenen Gästebereich. Aber direkt daneben.....
Dear God, grant me the serenity to accept the things I cannot change, Courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.



Beitragvon Schlossberg » 31.08.2016, 10:13


Der alter FCKler hat geschrieben:Beim ersten Erfolgserlebnis
in Sandhausen live dabei sein!


Richtig.

Den ersten FCK-Sieg in Sandhausen seit Menschengedenken sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Außerdem könnte es das letzte Mal sein, dass der FCK überhaupt im Hardtwaldstadion antreten muss.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 31.08.2016, 10:19


Schlossberg hat geschrieben:(...) Außerdem könnte es das letzte Mal sein, dass der FCK überhaupt im Hardtwaldstadion antreten muss.

Ein Satz zum Zungeschnalzen.
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Sebastian » 07.09.2016, 14:55


Ich hab es geschafft - ab Mitte Oktober muss mich mein Chef nicht mehr bezahlen, dies wird dann jemand anderes übernehmen :)
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon FCK58 » 07.09.2016, 15:21


Meinen Glückwunsch.
Und wenn du jetzt jeden Monat auch noch mehr auf deinem Konto hast (natürlich bei halbierter Leistung und doppelt so gutem Umfeld) und dein bald-ex-Chef jetzt auch noch tierisch "schtinkisch is", dann hast du alles richtig gemacht. :D
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Sebastian » 07.09.2016, 16:25


Danke :) Einkommen erhöht sich, Arbeit ist aber nicht weniger intensiv (anders wäre es auch nix, wenn wenig zu tun ist, bin ich unleidlich). Chef ist aus allen Wolken gefallen und steht jetzt vor einer schwierigen Aufgabe.
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon FCK58 » 07.09.2016, 16:26


Das habe ich mir doch genau so gedacht. :wink:
....
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Sebastian » 07.09.2016, 22:34


Wird auf jeden Fall ne spannende Sache!

Gegen Stuttgart bin ich wieder oben - wen werde ich denn vor dem Spiel treffen können?
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon LauternFan85 » 15.09.2016, 10:06


Moin Gemeinde,

wie sieht's aus....Samstag fröhliches frohlocken um die BUZZ vor dem Spiel?

Habe noch drei Kumpels im Schlepptau (FCK / HSV / FCB) da wollen wir doch mal schön dem Pils fröhnen.

de FCK ruft und wir gewinnen...2:0 :daumen:

PS: bitte nicht fragen wie :D
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 15.09.2016, 11:42


Des is' mia aa wurscht, wie - - - Hauptsache, dass! .
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon Sebastian » 15.09.2016, 13:22


Ich werde auch vorbeischauen (allerdings pilsfrei, trotzdem mit einer Resthoffnung auf 3 Punkte).
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon LauternFan85 » 15.09.2016, 15:55


hab's im anderen Thread schon geschrieben...
..wie kommt es das bei 43.500 verkauften Karten der online schop vllt noch 1200-1500 anzeigt und aber noch über 6.000 gem. max. Auslastung 49.780 Differenz sind?! :?:
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon Sebastian » 16.09.2016, 09:22


Samstag hab ich ja Frau und Kind dabei, die noch nie in der Stadt und der Umgebung waren und wir daher mal einen Wochenendtrip nach KL machen (und am Sonntag noch was anschauen werden). Ich selbst bin ja sonst so in Lautern: Hinfahren, hoch, heimfahren. Seit den 90ern kenn ich also nix anderes von der Stadt als Parkplätze und das Stadion. Jetzt penn ich ohne Witz erstmals in Lautern und abends wollen wir dann mal was futtern gehen. Könnt Ihr mir da was empfehlen? Also nichts wie der Schuppen von Ratinho, da meine Frau und ich kein Fleisch essen und was kneipenmäßiges muss auch nicht sein, weil auch der Bierkonsum so ziemlich gegen Null geht. Kennt Ihr da was Gutes, was wir probieren sollten? Und ja - natürlich hab ich schon mal ein wenig im Internet geschaut, aber persönliche Empfehlungen schätze ich mehr als möglicherweise gefakte Bewertungen.
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon LauternFan85 » 16.09.2016, 09:44


@ Sebastian:

ja so gehts mir auch - vor oder nach dem Spiel quasi Nie in der Stadt gewesen.
Einzigste Ausnahme der 18.05.2008 da haben wir es man zu 1-2 Bier nach dem Spiel in nähe des Public Viewing Platzes geschafft.

Und beim letzten Aufstieg war ich mal beim Rathaus...that's it.

Danke der Anstoßzeiten hat man halt Samstag oder sonntag auch keine Lust schon um 09/10 Uhr vor irgendwelchen Kneipen zu lagern. :-)

Falls keiner einen passablen Tipp hat vllt einfach mal Samstag nach dem Spiel gemütlich durch die Stadt schlendern und ganz spontan gucken was einladend aussieht.
Die Frau & Nachwuchs haben ja schon Mittags Zeit bissel zu schauen.

Durch die Lautrer Altstadt bin ich auch erst 1x ?! gelaufen außerhalb vom Spiel kurz nachdem das "K" aufgemacht hat. Sieht ganz einladen aus.

Aber wenn man drüber nachdenkt wie wenig man von der "Heimspielstädte" kennt. Selbst in Freiburg weiss ich auf Anhieb 2-3 richtig schöne Ecken.

So longa....auf schönes Wetter morgen. :teufel2:

aja...6:0 :D
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon Sebastian » 16.09.2016, 09:53


Ja, da hast Du verdammt Recht, wie viele Mal war man da und was kennt man? Nix ... klar, in Köln kenn ich mich notgedrungen aus (aber die Stadt mag ich so gar nicht und bin froh, ab Mitte Oktober nicht mehr dort zu arbeiten). Ich kenn mich auch in Darmstadt, Aachen, Braunschweig, München ... viel besser aus als in Lautern. Ist ja auch immer der gleiche Weg, den ich fahre, wenn ich mit dem Auto da bin ... ja, mal sehen, was die beiden so finden (Urban Vital oder wie das heißt wäre vielleicht was) :)
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon LauternFan85 » 16.09.2016, 10:06


joppa so ist das :wink:

alternative (wenn auch viel Rummel) wäre vllt Sonntag ein Abstecher auf den Wurstmarkt.
Für den kleinen genial und kulinarisch vielfältig...bin immer gerne da zu Gast gewesen. Leider habe ich es die letzten 3 Jahre zeitlich nie geschafft.

wohin gehts denn demnächst - Beruflich/Städtechnisch?

Habe das wirklich große Glück direkt im schönen Dreiländereck Saar-Lor-LUX zu wohnen. Das pendeln nach LUX ist zwar zeittechnisch / Verkehrstechnisch teils (gelinde gesagt) Gewöhnungsbedürftig aber nunje. Bis dato sind es halt mittel-langfristig die Sozialleistungen die es dann doch iwo schon Lohnenswert machen.

Wobei man auch hier (gerade wenn man Familie hat) im Einzelfalle Abwägen muss.
Für immer Fritz-Walter-Stadion




Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast