Hier kann geplaudert und auch mal "ein Beitrag mehr" geschrieben werden.

Beitragvon Fck76 » 15.10.2018, 13:20


Hallo FCK Fans mich würde mal interessieren was für euch das Schönste war was ihr auf dem Betze erlebt habt das würde mich mal interessieren :daumen:



Beitragvon kalusto » 15.10.2018, 14:31


Ob es das schönste war weiß ich nicht.
Als mir in der Nord unser Ehrenpräsident Norbert Thines beim anziehen meines neuen Altintop Trikots geholfen hat,wird mir immer unvergesslich bleiben. Auf mein Danke,sagte er nur,kein Problem unter FCKlern hilft man sich. :daumen: :teufel2:



Beitragvon Odenwalddevil » 15.10.2018, 15:40


Gibt viele Erlebnisse die einem im Kopf hängen bleiben
Das 3:2 gegen Gladbach als wir quasi 1998 die Meisterschaft klar gemacht haben. Oder das 2:0 gegen die Bayern 2010, sowie das 5:0 gegen Schalke 05.

Leider auch das Spiel 1991 gegen Gladbach als schon alles für die Meisterfeier gerüstet war. Oder 1991 gegen Barcelona bis zur 89. Minute. Gibt heute noch Alpträume. Diese Stille im Stadion, diese Leere bei allen Zuschauern



Beitragvon paulgeht » 15.10.2018, 20:04


Ich glaube, eine der schönsten Momente in den vergangenen Jahren war in unendlich positiver Hinsicht natürlich das 2:0 gegen die Bayern. Unschön und sehr schmerzhaft war die Niederlage in der Relegation, wie eng die Kurve danach aber zusammengerückt ist, hatte auch irgendwie etwas Traurig-Schönes.
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Fck76 » 16.10.2018, 06:14


Hallo Fck fans ich finde das schön was ihr so geschrieben habt bin mal gespannt was da noch zusammen kommt vielleicht hat noch jemand Lust noch was reinzuschreiben würde mich freuen :daumen:



Beitragvon bank24 » 16.10.2018, 06:40


Zugegeben, war nicht direkt auf dem Berg, aber habe nach dem Spiel meine jetzige Frau kennengelernt.

Direkt auf dem Betze natürlich das Spiel gegen Köln 2008. Meine Frau saß schon weinend in der West, weil der Abstieg bevorsteht; dann haut Josh dieses Ding in die Maschen...
"Jetzt ist es raus... Erleichterung!"
Kosta Runjaic, 01.08.2014, Pressekonferenz, nachdem das Saisonziel "oberes Drittel" ausgegeben wurde



Beitragvon canucks » 17.10.2018, 09:31


1991, als Ehrmann den harmlosen Kopfball von Bakero kurz vor Schluss runter gefischt hat und kurz danach die Jubelstürme los brachen...

Spaß beiseite. Das schönste Erlebnis war 1998, als das Spiel gegen Wolfsburg vorbei war und ich mit Weltempfänger am Ohr die letzten Sekunden aus Duisburg miterleben durfte. Danach auf dem heiligen Rasen, inmitten tausender Fans. Etwas, was meine Kinder trotz Dauerkarte niemals erleben werden.




Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste