Hier kann geplaudert und auch mal "ein Beitrag mehr" geschrieben werden.

Beitragvon seth » 22.05.2019, 19:39


Betzi191 hat geschrieben:Der Gamepass ist sein Geld wirklich wert, das kann ich nur wiederholen! Außerdem ist er im Vergleich zu den Vorjahren deutlich günstiger geworden. Ich weiß noch, dass ich vor einigen Jahren noch Beträge jenseits der 250 EUR gezahlt habe...


Ja, ich bin auch am Überlegen. Da sich mein Interesse die letzten drei, vier Jahre kontinuierlich (sogar exponentiell) gesteigert hat, wär's schon deutlich besser, man könnte alle Spiele "seines" Teams sehen und nicht immer nur hoffen, dass es auf Pro7 oder DAZN kommt.



Beitragvon Betzi191 » 22.05.2019, 20:00


Die genialste Funktion des Gamepass ist die 40-Minütige Condensed-Version der Spiele. Da siehst du jedes Play aneinandergereiht. Das nutze ich montags, um die Spiele zu gucken, die ich Sonntags gar nicht oder nicht in voller Länge sehen konnte.
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon wkv » 22.05.2019, 20:23


Die Condensed mag ich nicht sehr.
Alle Spielzüge wirklich nur einmal, wenn etwas davor oder danach passiert, man sieht es nicht.
Aber du hast recht, wenn man nur ein wenig berieselt werden will, alles ohne Ballast.



Beitragvon Betzi191 » 12.06.2019, 10:56


Neuigkeiten zur neuen Staffel Hard Knocks. Bei dem Team, welches in dieser Offseason begleitet wird, handelt es sich um die Raiders.
Für mich das Team mit dem meisten Zündstoff. Antonio Brown und Vontaze Burfict haben bekannterweise ihre ganz eigene Vergangenheit miteinander. Dazu noch ein Head Coach, der auf der menschlichen Ebene, sagen wir mal, etwas Aufholbedarf hat (siehe z.B. letzte Saison der öffentliche Umgang mit Derek Carr).

Also für gute Unterhaltung dürfte im Locker Room der Raiders durchaus gesorgt sein :love:
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon dehaagi » 12.06.2019, 11:22


Moinsen,

schon mal jemand All or Nothing geschaut?

auch schon sehr interessant.....



Beitragvon Betzi191 » 12.06.2019, 11:34


dehaagi hat geschrieben:Moinsen,

schon mal jemand All or Nothing geschaut?

auch schon sehr interessant.....


All or Nothing ist ebenfalls ein absolutes Must-Watch. Dieses Jahr wird ja die abgelaufene Saison der Panthers gezeigt. Ziemlich interessant vor allem vor dem Aspekt, dass Carolina brutal stark gestartet ist, die Playoffs eigentlich nur noch Formsache zu sein schienen und man dann nach Woche 9 lediglich ein Spiel gewinnen konnte (und das am letzten Spieltag gegen ein Saints-Team, das seine Stars geschont hatte).
Da wird es im Locker Room auch eher ungemütlich gewesen sein.

Ich mag das Format als solches schon sehr. Auch die Staffel mit ManCity fand ich ziemlich geil.
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon MileHigh » 13.06.2019, 07:56


Weiß jemand, wann die neue Staffel erscheint? Bisher waren ab Ende April die Folgen in Englisch verfügbar, aber noch ist nichts erschienen...



Beitragvon Maidenslot » 16.06.2019, 09:32


Ich schaue mir auch manchmal "Hard Knocks" an, besonders mit den Los Angeles Rams im Jahr 2016.
Spiele sind der beste Weg, um sich zu entspannen.
Es spielt keine Rolle, Fußball oder andere https://casino-now.ch/neue-online-casinos/ neue beliebte Spiele.



Beitragvon FCK-Ralle » 21.06.2019, 12:15


Betzi191 hat geschrieben:Neuigkeiten zur neuen Staffel Hard Knocks. Bei dem Team, welches in dieser Offseason begleitet wird, handelt es sich um die Raiders.
Für mich das Team mit dem meisten Zündstoff. Antonio Brown und Vontaze Burfict haben bekannterweise ihre ganz eigene Vergangenheit miteinander. Dazu noch ein Head Coach, der auf der menschlichen Ebene, sagen wir mal, etwas Aufholbedarf hat (siehe z.B. letzte Saison der öffentliche Umgang mit Derek Carr).

Also für gute Unterhaltung dürfte im Locker Room der Raiders durchaus gesorgt sein :love:


Genau das habe ich auch gedacht. Das könnte echt unterhaltsam werden diese Saison.
:D

Noch so lange bis es wieder los geht...
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Betzi191 » 27.06.2019, 11:51


MileHigh hat geschrieben:Weiß jemand, wann die neue Staffel erscheint? Bisher waren ab Ende April die Folgen in Englisch verfügbar, aber noch ist nichts erschienen...


Die neue Staffel All or Nothing mit den Carolina Panthers wird am 19.07.2019 erscheinen 8-)
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon Lestat » 25.08.2019, 19:30


Andrew Luck von den Colts beendet seine Karriere :o :shock:
Mal gespannt ob und wie die Indianapolis Colts reagieren.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon FCK-Ralle » 26.08.2019, 09:06


Lestat hat geschrieben:Andrew Luck von den Colts beendet seine Karriere :o :shock:
Mal gespannt ob und wie die Indianapolis Colts reagieren.


Der Schock sitzt immer noch tief.
Wer hätte das gedacht?
Ich meine die Gründe sind nachvollziehbar und verständlich. Aber der Zeitpunkt könnte unglücklicher nicht sein.
So schnell wir aus einem möglichen SuperBowl Aspirant ein Team, dass um die Playoffs zittern muss.
Bin auch gespannt, was nun passiert. Der QB Markt wird sich wohl etwas bewegen.
Was machen die Colts? Mit Brissett in die Saison starten? :nachdenklich:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Lestat » 26.08.2019, 21:30


Ich hätte ja den Namen Colin Kaepernick in die Runde geworfen aber das traut sich wohl immer noch kein Team-Besitzer. Zudem planen die Colts wohl tatsächlich mut Brissett als Starting-QB.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon SEAN » 26.08.2019, 22:42


Lestat hat geschrieben:Ich hätte ja den Namen Colin Kaepernick in die Runde geworfen aber das traut sich wohl immer noch kein Team-Besitzer. Zudem planen die Colts wohl tatsächlich mut Brissett als Starting-QB.

Mitlerweile dürfte er auch schon fast zu lange aus dem Geschäft sein. 2 Jahre ohne richtiges Training, von Spielen ganz abgesehen, das wird leider nix mehr.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon dehaagi » 27.08.2019, 08:35


Ja leider mal wieder ein Top Talent das ausgebootet wurde.
Meine aber mal gelesen zu haben, das er sich wohl auf hohem level mit Personal Trainer usw. Fit hält und Einsatzbereit wäre.

Schade auch, das die Fans den guten Andrew bei seinem letzten Gang vom Feld ausgebuht haben, das hat er wirklich nicht verdient...

Back to Colts,
die haben doch noch einen jungen hungrigen von der Ole Miss mit Chad Kelly, der ist auch nicht verkehrt....



Beitragvon Lestat » 27.08.2019, 10:35


SEAN hat geschrieben:....
Mitlerweile dürfte er auch schon fast zu lange aus dem Geschäft sein. 2 Jahre ohne richtiges Training, von Spielen ganz abgesehen, das wird leider nix mehr.

Das wäre natürlich die Frage gewesen in wie weit der noch fit und in Form ist.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon dehaagi » 27.08.2019, 10:56




Beitragvon SEAN » 27.08.2019, 13:24


dehaagi hat geschrieben:https://www.tmz.com/2019/08/07/colin-kaepernick-posts-workout-video-nfl-still-ready/

sieht ganz fit aus

Tim Wiese sieht auch so aus, aber ins Tor würd ich den auch nicht mehr in der Bundesliga stellen. :D

Es ist schade, das die Sache so geendet hat. Er war auf einem richtig guten Weg, leider stand ihm einer mit nem blonden Pudel auf dem Kopf im Weg.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon dehaagi » 27.08.2019, 13:52


SEAN hat geschrieben:
dehaagi hat geschrieben:https://www.tmz.com/2019/08/07/colin-kaepernick-posts-workout-video-nfl-still-ready/

sieht ganz fit aus

Tim Wiese sieht auch so aus, aber ins Tor würd ich den auch nicht mehr in der Bundesliga stellen. :D

Es ist schade, das die Sache so geendet hat. Er war auf einem richtig guten Weg, leider stand ihm einer mit nem blonden Pudel auf dem Kopf im Weg.



Naja, der Wiese ist aber ne ganz andere Sache....

Kaepernickk hat auch ein paar Trainingsvideos mit Ball im Netz, da kann man schon sehen, das er noch fit mit dem Ball und in den Abläufen ist. Sieht sehr flüssig aus, selbst mit Fakes. von daher, denke ich schon das er es noch drauf hat.
aber er hat sich da ein bischen selber im Weg gestanden, obwohl er sich Respekt verdient hat, das er die Sache bis zum bitteren Ende durchgezogen hat. Vielleicht macht es die aktion nachfolgenden Spielern etwas einfacher gegen etwas zu Protestieren.

btt: in vier Tagen ist der Große Cut angesagt, bis dahin haben alle Teams noch viel zu tun.

das sind für alle Spieler noch knapp 2 Tage, in denen es sich Entscheidet, mehrere hunderttausend dollar, oder aber nur 8400 für das Practice Squad zu verdienen, denn die letzte Preseason Games sind alle Donnerstag nacht. die werden noch mal richtig kette geben...



Beitragvon Lestat » 27.08.2019, 20:35


dehaagi hat geschrieben:https://www.tmz.com/2019/08/07/colin-kaepernick-posts-workout-video-nfl-still-ready/

sieht ganz fit aus

Jepp sieht fit aus 8-)
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon FCK-Ralle » 30.08.2019, 18:41


dehaagi hat geschrieben:Back to Colts,
die haben doch noch einen jungen hungrigen von der Ole Miss mit Chad Kelly, der ist auch nicht verkehrt....


Schon. Aber der ist von nem Starter noch weiter weg ist als Brissett.
Wobei sie scheinen mit Brissett in die Saison zu gehen. Bin mal gespannt wie er sich als Starter schlägt.

Als BU testen die Colts ja gerade Osweiler. :wink:

Kaep würde ich zu gerne nochmal spielen sehen, aber ich glaube auch der Zug ist abgefahren.

Ich bin gespannt auf die Cuts.
Gibt sicher wieder die ein oder andere Überraschung und vlt. auch Trade.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Betzi191 » 02.09.2019, 11:22


Die Seahawks haben Jadeveon Clowney von den Texans geholt. Das ist aus vielerlei Hinsicht ein absoluter Traumdeal für die Seahawks.
Zum Einen schließen sie die offene Stelle in der D-Line, die durch den Abgang zum Frank Clark bestand und stärken zudem den Pass-Rush. Darüber hinaus sieht die Front-Seven jetzt richtig anständig aus und sollte eine gute Rolle spielen, wenn denn alle gesund bleiben.

der Clowney-Deal wird für die Seahawks aber erst so richtig zum No-Brainer, wenn man sich anschaut, was die Texans im Gegenzug erhalten.
Einen Drittrunden-Pick und zwei Linebacker, die es wohl ohnehin nicht in den 53er Roster der Seahawks geschafft hätten. Eigentlich unfassbar, dass die Texans hierauf eingegangen ist.
Für den Fall, dass Clowney im nächsten Jahr woanders einen Vertrag unterschreiben sollte, bekommen die Seahawks ihren Drittrundenpick als Comp-Pick zurück.

Für die Seahawks somit ein echter Steal.
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon FCK-Ralle » 02.09.2019, 15:28


Betzi191 hat geschrieben:Für die Seahawks somit ein echter Steal.


Ich hab an dich gedacht.
Das war ein Bomben-Deal für euch. Blöd natürlich für uns, da es jetzt richtig spannend wird in der Division. Zumindest Platz 2 dürfe heiß umkämpft sein.


Aber die Texans sind auch willenlos.
Tunsil und Stills von den Dolphins geholt. Die müssen sich als Contender sehen, sonst macht man solche Deals nicht.

Und die Dolphins, mein lieber Schwan.
Fitz und Rosen tun mir Leid. Die sollten besser die dicken Pads auflegen, denn sie werden öfter D-Liner vor sich haben, als ihnen lieb ist.
Hardcore-Rebuild.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Lestat » 05.09.2019, 10:28


Heute Nacht geht es los: die Packers bei den Bears 8-)
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon seth » 05.09.2019, 11:11


Lestat hat geschrieben:Heute Nacht geht es los: die Packers bei den Bears 8-)


Ich hab richtig Bock und werde mir wohl noch heute den GamePass zulegen :D

Ich hab die letzten paar Wochen allerdings wenig verfolgt, muss mich mal wieder einlesen, was so alles passiert ist.




Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste