Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon Schönheim » 29.04.2022, 17:16


Natürlich müssen da keine großen IT Projekte gefahren werden bzw. man hat nicht das Budget dafür. Absolut klar! Es geht auch nicht um zusätzliche Mitarbeiter sondern um ein Konzept und Prozesse.

Wie gesagt, ich fahre seit fast 30 Jahren auswärts und seit 20 Jahren kümmere ich mich primär darum meine Leute mit Tickets zu versorgen. Ich sehe das alles absolut gesamtheitlich und realistisch, sehe es wie es bei anderen läuft und weiß was IT mäßig möglich ist, wenn man denn möchte.
Ich Diskutiere viel darüber mit anderen und wenn ich mim FCK spreche habe ich auch immer Detailfragen um die aktuellen Prozesse verstehen zu können, weil ich auch aus der IT Branche komme und da bin ich teilweise sprachlos, was da manuell alles gemacht werden muss. Deshalb sage ich ja auch, bei den Rahmen können einem die Mitarbeiter leid tun.

Bzgl. Know How ist es aber halt auch ein Fakt, dass der Leiter IT/Ticketing im Grunde seit fast 20 Jahren dafür verantwortlich und den Großteil in leitender Position ist. Und dann sind Jammern und ein Verweis darauf, dass das Ticketing nicht existent war in den letzen Jahren, einfach Punkte die einen bestätigen warum es so beschissen läuft wie es läuft um es mal undiplomatisch auszudrücken. Wie gesagt, es wurden Gespräche geführt und das sind dann keine Punkte von Budget und zusätzlichen Mitarbeitern sondern da geht es um Können & Wollen, Prozesse implementieren und Aufwände reduzieren. Mitarbeiter einstellen um ineffiziente Prozesse zu kompensieren ist sicher der falsche Ansatz sondern man sollte erst mal an einem Konzept arbeiten, in welches dann die Mitarbeiter integriert werden. Und gerade bei einem Verein wie dem unseren wo viele Leute durch ganz schlechte Zeiten gegangen sind ist es dann einfach Hohn in welchem Ton man meinte auch mit jemanden Sprechen zu können…

Aber das war’s dann auch von meiner Seite zu dem Thema, es nervt…



Beitragvon ExilDeiwl » 29.04.2022, 17:42


Das würde ich ja gerne mal bei nem Bierchen vertiefen, ich denke, wir bekämen eine gute Unterhaltung zustande. :wink: Gerade bei eingeschliffenen Prozessen (um‘s vorsichtig zu sagen) kann man sich manchmal den Mund fusselig reden, wenn man was optimieren bzw. automatisieren will. Zum Unvermögen gesellt sich dann auch gerne mal Angst um den eigenen Job, oder Angst vor neuen Systemen. „Des hämmer immer so gemachd…“ kann viele Ursachen haben. Ich für meinen Teil versuche immer deutlich zu machen, dass es darum geht, Freiräume für die sinnvollen Tätigkeiten zu schaffen und erkläre dann auch noch dazu, dass ich ein fauler Hund bin, der keine Lust hat, seine Zeit mir stupider Handarbeit zu verschwenden. Hilft nicht immer, aber immer wieder mal. :wink:

Aber ich schweife ab. Was Du schreibst ist richtig: Du brauchst ein Konzept und musst die betroffenen Leute abholen bzw. integrieren. Sobald sie das Gefühl haben, dass ihre Ideen und Belange Eingang finden, kannst Du mit ihnen was erreichen. Das Problem ist: Du brauchst das Knowhow, um so ein Konzept zu erstellen. Du musst wissen, wie man das macht und Du brauchst Technologie-Knowhow. Deine Worte bestätigen mir das, was ich eigentlich schon lange vermute: das Knowhow ist auf dem Berg einfach nicht vorhanden. Und wenn es nicht da ist, musst Du es dazu kaufen. Womit wir wieder beim lieben Geld nach durchstandener Insolvenz und nach Corona Krise wären. Plus 3 Liga.
🇺🇦 STOP WAR! FUCK PUTIN! 🇺🇦



Beitragvon Schönheim » 29.04.2022, 19:51


Wenn wir Karten für eine mögliche Relegation in Dresden bekommen können wir das machen :teufel2: Hoffentlich wird es diese Karten aber nie geben…

Genauso ist es! „Des hämma schun imma so gmacht“! Wie gesagt, die manuellen Prozesse, welche man da über die Jahre hinweg erfahren hat, Mischung aus Fassungslosigkeit und Mitleid…

Natürlich liegt es am lieben Geld gutes und kompetentes Personal zu bekommen und ich bin auch ganz weit davon entfernt Personen, welche jetzt sicher bei unserem lieben FCK nicht hoch bezahlt sind und durch die Insolvenz harte Zeiten durch machen mussten persönlich zu kritisieren. Das Thema ist aber nunmal jetzt in der Presse und die Zitate bzw. das Gejammer sind gleich dem welches ich persönlich und ausführlicher gesagt bekommen habe.
Würde aber in persönlichen Gesprächen etwas mehr Respekt erwarten, aber das ist auch ein Teil von Kompetenz, blöde Sprüche, keine Entschuldigung, keine Einsicht, einfach Fehlerfrei und weil sich das nun in der Presse genauso anhört, ist es einfach kein Wunder, dass es so ist wie es ist und seit Jahren „gewurschtelt wird“.

Aber sagen wir es mal ganz diplomatisch: aus Sicht des FCK ist die Stelle mit einer Person, welche beim FCK seine Ausbildung gemacht hat und sonst keinerlei externe Referenzen hat, aber Leiter Ticketing, IT, Marketing und Merchandising in Personalunion ist sicher nicht optimal besetzt und das sind absolute Kostenzwänge, aber ich denke da bleibt einiges an Umsatz auf dem Boden liegen…
Das kann gar nicht gehen, das kann eine Person unabhängig von Qualifikation nicht vollumfänglich leisten (außer da kommt jetzt ein Überflieger der schon vieles gesehen und verantwortet hat von extern, aber auch nur in Liga 3) deshalb hapert es ja nicht nur im Ticketing und der IT. Das Setup ist einfach nicht professionell und kompetent aufgestellt.

Update:
Nach dem Post meinerseits, wurde ich auf sehr freundliche Art & Weise vom FCK Ticketing kontaktiert und man hat den Sachverhalt respektvoll miteinander besprochen und die grundsätzlichen Probleme/Herausforderungen, welche auf beiden Seiten vorhanden sind sachlich besprochen!
Großen Respekt dafür, dass man sich dafür bei allem Stress und herausfordernden Rahmenbedingungen die Zeit noch nimmt.
Zuletzt geändert von Schönheim am 03.05.2022, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon leichte_feder » 30.04.2022, 11:57


Hab gerade mal bei ebay geschaut. Dort gibt es noch 1 Ticket für heute gegen BVB2 für 15,- Euro (oder 2x für 60,- Euro).
Aber haltet euch fest: Für das Spiel bei der Viktoria nächste Woche liegt das Gebot für 2 Stehplätze (Originalpreis 10,- Euro) bei 340,- Euro!!!
Das ist doch nicht mehr normal.
Allerdings wurde das Gebot VOR gestern Abend abgegeben...




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste