Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon BadenTeufel8493 » 27.05.2021, 23:51


Ich denke, dass es durchaus für Leute, die vielleicht nicht jede einzelne Ausgabe von "Flutlicht" (oder wie es inzwischen heißt) oder vielleicht auch gar nicht so viel mit dem FCK am Hut haben extrem interessant zu sehen ist, wie viel man mit diesem Verein als Fan zu leiden hat.
Wenn das ganze dann auch bestimmte Gesichter hat und bekommt, finde ich das repräsentativ auch nicht zu übel. Auch nicht dass der SWR an jeder Haustüre anklopfen, fragen ob FCK-Fans vor Ort sind und ob sie damit einverstanden wären, ob man sie während dem Spiel filmen darf, kann.
Ich finde es insgesamt eine sehr schöne Sache. Insbesondere zu Zeiten in denen man die Fanreaktionen im Stadion nicht zu sehen bekommen kann.

Es ist allemal um ein vielfaches würdevoller als wenn der SWR versuchen würde einen solchen Bericht über die Reaktionen zu irgendetwas in diesem Forum machen würde.
Ein erbärmlicheres Bild könnte man von FCK-Anhängern wohl kaum bekommen...
"I sometimes feel that I'm impersonating the dark unconscious of the whole human race. I know this sounds sick, but I love it." - Vincent Price



Beitragvon Pinolino » 28.05.2021, 10:50


derBetzeIgel hat geschrieben: Schön zu lesen, dass es noch mehr FCK'ler im badischen Land gibt! Bei deinen zwei genannten Punkten kann ich nur zustimmen. :teufel2: :daumen:

Geboren in Mannheim-Neckarau.
Aufgewachsen in Mannheim-Friedrichsfeld.
Wohnhaft in einem Kaff zwischen HD und MA.
In frühester Kindheit, ich dürfte knapp 3 Jahre alt gewesen sein, durch Oma und Mama mit dem FCK-Virus infiziert.
Bis auf Papa (der war Gladbach-Fan) is/war die ganze Familie FCK Fan.
Ja, das fühlt sich toll an :lol:



Beitragvon Prinz Pilaw » 03.06.2021, 18:41


Witzig, wie genau die hier vorher genannten Personen dann auch tatsächlich wie immer in der Doku gezeigt wurden :lol: :lol: :lol:
Eine Abwehr aus Granit.




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste